Die 10 gewalttätigsten Marvel-Schurken, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Marvel Comics ist voller gefährlicher Bösewichte, aber einige Antagonisten sind besonders gewalttätig.






optad_b Wunder

Marvel Comics ist voll von gefährlichen Bösewichten, die Drahtzieher, Handlanger oder unabhängige Betreiber sind. Ihre Beweggründe und Methoden sind alle sehr unterschiedlich, aber einige Antagonisten heben sich von ihren Mitmenschen ab. Viele Schurken genießen es, allein wegen der Gewalt der Bösewicht zu sein. Sie leben für aggressive Kämpfe und den Nervenkitzel, wenn ihnen das Blut ins Gesicht spritzt. Sie zeichnen sich durch ihre Gewalt und Konfliktlust aus.

CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

VERBINDUNG: Marvels gruseligste Horror-Comics, Rangliste



Manche Schurken stürzen sich bei der ersten Gelegenheit ins Getümmel. Sie sind die Kämpfer, Söldner und kaltblütigen Killer von Marvel Comics, die kein anderes Leben wollen als das, das sie haben.

10Solems Ruf ist zwischen den Welten gereist

Feierlich. In Marvel Comics ist eine vermummte Figur in weißes und blaues Licht gehüllt

Wolverine kämpft gegen viele coole Schurken, aber nur wenige von ihnen können sich mit Solem messen. Der Arakki-Mutant mit Adamantium-Haut ist ein Hedonist höchsten Grades und ein beeindruckender Gegner. Während er gutes Essen, gute Getränke und die Berührung anderer genießt, hat Solem kein Problem damit, extreme Gewalt anzuwenden, um seinen Willen durchzusetzen. Jeder, der es mit Wolverine im Kampf aufnehmen kann, ist ein großartiger Krieger.



Solem ist ein Meister mehrerer Waffen, war ein Pirat und wird jeden vor ihm durchschneiden. Seine Adamantiumhaut ermöglicht es ihm, gegen jeden ohne Murasama-Klinge zu kämpfen und unversehrt daraus hervorzugehen. Solem nimmt alles, was er will, und fordert jeden heraus, ihn aufzuhalten.





9Kraven der Jäger genießt den Nervenkitzel des Tötens

Kraven in Marvel Comics, trägt Beast

Kraven der Jäger machte sich einen Namen, indem er die gefährlichste Beute der Welt jagte und tötete. Als er Spider-Man sah, beschloss er, dass er den Helden jagen musste, um zu beweisen, dass er der Beste war. Bei Kraven geht es um zwei Dinge: das Jagen und das Töten. Er ist ein Mann, der für den Adrenalinstoß eines Kampfes auf Leben und Tod lebt.

Kraven möchte ständig beweisen, dass er im Kampf besser ist als alle anderen. Er hat diese Kampffähigkeiten verfeinert, um ihn zu einem effektiven Killer zu machen, der alles tut, um zu beweisen, dass niemand besser ist.





Sam Adams Kürbis Charge

8Curt Connors wird zu einem Monster, als er sich in die Eidechse verwandelt

Die Eidechse in Marvel Comics

Curt Connors ist ein Wissenschaftler, der sich und anderen einfach nur helfen wollte. Er entwickelte eine auf Reptilien-DNA basierende Formel zum Nachwachsen von Gliedmaßen und testete sie an sich selbst, um seinen verlorenen Arm wiederherzustellen. Es verwandelte ihn jedoch in die Eidechse, einen tierischen Killer, den Spider-Man schon oft aufhalten musste. Connors ist ein guter, altruistischer Mann, aber die Eidechse ist ein Monster.

VERBINDUNG: 10 berühmte Marvel-Charaktere, die in Fantasy-Comics aufblühen würden

Spider-Man und die Eidechse haben im Laufe der Jahre einige erbitterte Schlachten ausgetragen. Die Eidechse kennt nichts anderes als Gewalt. Er ist perfekt dafür gebaut; Er ist stärker als Spider-Man, hat eine robuste Haut und scharfe Krallen und Zähne. Ohne den Wall-Crawler hätte Lizard im Laufe der Jahre viel mehr getötet.

7Ultron ist ein rücksichtsloser Killer

Ein Bild von Ultron, wie er sich in Savage Avengers 6 antreibt

Ultron ist ein legendärer Avengers-Bösewicht. Der von Hank Pym erschaffene Android hegt einen persönlichen Groll gegen das Superhelden-Team. Seine beinahe Zerstörung durch Pym weckte Ultrons Hass auf die Menschheit. Seitdem versucht er, jedes biologische Wesen auf der Erde zu zerstören. Ultron könnte jede Methode zum Töten anwenden, aber er wählt die gewalttätigsten Optionen.

Ultron hat im Laufe der Jahre Millionen Menschen getötet, indem er seine Kräfte und Bordwaffen eingesetzt hat. Jedes Mal, wenn er auftaucht, liefert er sich einen epischen Kampf gegen die Avengers und stellt die mächtigsten Helden mit seiner unerschütterlichen Gewalt auf die Probe.

6Abomination ist ein echter Brawler

Abomination kämpft in Marvel Comics gegen She-Hulk.

Abomination hat eine lange Geschichte mit dem Hulk. Emil Blonsky war ein Spion, der versuchte, die Geheimnisse der Gammabombe zu stehlen, aber nachdem er Gammastrahlung ausgesetzt wurde, wurde er zur Abomination. Er war zwar kein Wutmonster wie der Hulk, da er während seiner Verwandlung seinen Intellekt behielt, aber er war ein superstarker Schläger.

VERBINDUNG: 10 Dinge, die Marvel-Fans über Abomination wissen müssen

Abomination verfügt nicht über das unendliche Kraftpotenzial des Hulk, er hat nur Verstand und Fäuste. Aufgrund seiner Vorliebe für Gewalt kann Abomination jedoch mit dem Hulk mithalten. Der Abomination ist ein großartiger Kämpfer, da er es mit dem stärksten Monster der Erde aufnehmen und manchmal sogar gewinnen kann.

5Grüner Kobold liebt es zu kämpfen

Norman Osborn/Green Goblin in Marvel-Comics

Green Goblin ist ein kluger Marvel-Bösewicht, der dumme Fehler macht. Er kann so etwas wie die Goblin-Formel entwickeln und ein riesiges Unternehmen leiten, aber er wird alles wegwerfen, um ein Kind in einem Spinnenkostüm zu verprügeln. Green Goblin hatte schon immer eine gewalttätige Ader, aber diese wurde durch die Goblin-Formel und seine ständigen Niederlagen gegen Spider-Man noch schlimmer.

In gewisser Weise wurde Goblin durch die Schlachten, die er gegen den Wall-Crawler verlor, zu noch größerer Gewalt getrieben. Mit der Zeit wird er immer extremer, da sein Wunsch nach Rache an Spider-Man ihn zu noch gewalttätigeren Taten anspornt.

4Bullseye würde umsonst töten, wenn er müsste

Bullseye-Comic-Kunst zeigt Bullseye, der einen Dolch umklammert, und eine Wand mit Einschusslöchern hinter sich in Marvel Comics

Bullseye ist ein Marvel-Bösewicht, der es liebt, böse zu sein. Der Söldner ist im Umgang mit verschiedenen Wurfwaffen so gut geworden, dass er mit jeder Waffe, die er wirft, töten kann. Er ist ein wilder Nahkämpfer, der über die gleichen Kampfkünste verfügt wie die erfahrensten Kämpfer im Marvel-Universum. Um seine Überlebensfähigkeit zu erhöhen, wurden ihm sogar die Knochen durch reines Adamantium ersetzt.

Bei allem, was Bullseye tut, geht es ums Kämpfen, und dann fühlt er sich am lebendigsten. Während des Kampfes hat er die ganze Zeit das Grinsen einer Grinsekatze im Gesicht. Bullseye hat schon vor langer Zeit gelernt, dass er keinen Tag in seinem Leben arbeiten muss, wenn ihm seine Arbeit Spaß macht. Er würde wahrscheinlich umsonst töten, wenn er müsste.

3Kang der Eroberer ist ein Meister des Krieges

Kang der Eroberer steht vor Marvel

Kang der Eroberer wurde durch Gewalt definiert. Kang der Eroberer, der aus einer fernen Zukunft stammte, machte seinem Namen alle Ehre und besiegte jeden Feind im Kampf. Kang ist ein großartiger Kommandant, aber er macht sich gerne die Hände schmutzig. Seine Rüstung ist bis an die Zähne bewaffnet und meistens gewinnt er Schlachten ganz allein.

yu yu hakusho hiei und kurama

VERBINDUNG: Die 10 attraktivsten Marvel-Schurken

Kang kehrte in die Vergangenheit zurück, um sich den größten Helden aller Zeiten, den Avengers, zu stellen. Er ist dafür bekannt, ausgefeilte Pläne zu schmieden, aber selbst dann liebt Kang das Kämpfen. Er will gegen die Besten gewinnen; Es ist in Ordnung, sie auszutricksen, aber Kang möchte, dass sie wissen, dass er sie jederzeit schlagen kann.

2Carnage ist ein Nervenkitzel-Killer

In Marvel Comics droht bedrohlich ein Gemetzel

Carnage ist mit Abstand der gewalttätigste Feind von Spider-Man. Cletus Kasady war ein Serienmörder, der mit Eddie Brock eine Zelle teilte. Als der Venom-Symbiont Brock befreite, blieb ein Stück davon zurück, das mit Kasady verbunden war. Das war die Geburtsstunde von Carnage und seitdem hat nicht einmal der Tod seine Amokläufe gebremst.

Der Symbionte hat es Carnage ermöglicht, seinen Blutdurst auf eine Weise zu stillen, wie er es noch nie zuvor konnte. Jedes Mal, wenn er auftaucht, wissen die Leser, dass die Gewalt noch schlimmer wird. Er kann mit dem Symbionten alle Arten von Nahkampfwaffen herstellen, ist unheimlich stark und kann unglaublich viel Schaden einstecken. Er ist perfekt für Gewalt geeignet.

1Sabretooth hat seit über einem Jahrhundert eine Spur von Leichen hinterlassen

Sabretooth mit Blut an seinen Krallen in Marvel Comics

Sabretooth ist für seine Brutalität bekannt. Seine mutierten Kräfte verwandelten ihn in die perfekte Tötungsmaschine, steigerten seine Stärke und Beweglichkeit und verliehen ihm einen Heilungsfaktor, Supersinne sowie messerscharfe Krallen und Zähne. Nachdem er von seiner Familie wegen seines Status als Mutant gequält wurde, wurde Sabretooth zum Mörder. Er bereiste die Welt und nutzte seine natürlichen Fähigkeiten, um über die Runden zu kommen.

Sabretooth war ein Soldat, Spion, Söldner, Superschurke und ein widerstrebender Superheld. Sabretooth liebt es zu kämpfen. Für ihn ist ein Tag, an dem er kein Blut vergossen hat, ein verschwendeter Tag und er liebt nichts mehr als zu kämpfen, besonders wenn Wolverine zur Hand ist.

NÄCHSTER: Die 10 teuersten Schurkenkostüme in Marvel-Comics



Tipp Der Redaktion


Batman: 5 Wege, wie der Killing Joke gut gealtert ist (und 5 Wege, wie er es nicht tat)

Listen


Batman: 5 Wege, wie der Killing Joke gut gealtert ist (und 5 Wege, wie er es nicht tat)

Der Killing Joke bleibt eine der ikonischsten Geschichten von Batman, aber er hat die Zeit nicht allzu gut überstanden.

Weiterlesen
Zelda: Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte die Majora-Maske dieser Ära sein

Videospiele


Zelda: Die Fortsetzung von Breath of the Wild sollte die Majora-Maske dieser Ära sein

Das nächste Spiel in der The Legend of Zelda-Reihe sollte Breath of the Wild sein, was Majora's Mask für Ocarina of Time war.

Weiterlesen