10 Dinge, die Sie über die Beziehung zwischen Green Goblin und Hobgoblin nicht wussten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Während die beiden Spider-Man-Bösewichte ein ähnliches Aussehen und einen ähnlichen Stil haben, sind Green Goblin und Hobgoblin sehr unterschiedlich.






optad_b Ein Drei-Wege-Bild, das Green Goblin, Spider-Man und Hobgoblin zeigt

Zwei der furchteinflößendsten Feinde von Spider-Man haben eine enge Beziehung, unterscheiden sich jedoch in ihren Beweggründen und kriminellen Methoden erheblich. Green Goblin erschien erstmals im Erstaunlicher Spider-Man #14 von Stan Lee, Steve Ditko und Art Simek und ist seitdem ein Gegner des „Wall Crawlers“.

CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

Verbunden: 10 Spider-Man-Panels mit den meisten Charakteren



Hobgoblin erschien Jahre später im Erstaunlicher Spider-Man #238 von Roger Stern und John Romita, Jr. und steht in vielerlei Hinsicht im diametralen Gegensatz zu Green Goblin. Trotz der vielen Unterschiede zwischen den beiden Bösewichten eint ihr gemeinsamer Hass auf Spider-Man sie als einen der bedrohlichsten Gegner im Bestreben des Wall-Crawlers, „The Big Apple“ zu schützen.

10Das Aussehen des Hobgoblins basiert auf dem des Grünen Goblins

Phil Urich

Die Rüstung und das vermummte Aussehen des Grünen Goblins bildeten die Grundlage dafür, dass Hobgoblin seine böse Persönlichkeit erschuf. Während Hobgoblins Aussehen dem des Grünen Kobolds nachempfunden ist, zeichnet es sich durch seine mittelalterliche Kleidung und die orange Farbgebung aus.



Hobgoblin fand große Mengen zurückgelassener Utensilien, Ausrüstung und Segelflugzeuge, die einst vom Grünen Goblin verwendet wurden, und machte sie sich zu eigen. Später verbesserte er diese Gegenstände und machte sie hochtechnologischer und tödlicher. Die ultimative Hommage kam jedoch, als Hobgoblin das Serum seines Vorgängers aktualisierte, wodurch er die gleichen Kräfte und Fähigkeiten wie der Grüne Goblin erlangen konnte.





9Hobgoblin wurde geschaffen, um das Erbe der Grünen Goblins fortzuführen

Grüner Goblin gegen Hobgoblin von Ryan Stegman

Hobgoblin wurde geschaffen, um das Erbe des Grünen Kobolds fortzuführen, jedoch nicht auf die traditionelle Art und Weise, die die Leser gewohnt waren. Der Grüne Kobold starb, und die Autoren kämpften mit der Entscheidung, ihn nicht wieder auferstehen zu lassen.

Verbunden: Red Goblin: Alles, was Fans über Norman Osborns Bond With Carnage wissen müssen





Alternativ wollten sich die Autoren auch nicht mit der Idee auseinandersetzen, dass Harry Osborne oder Bart Hamilton sofort die Rolle übernehmen würden. Im Erstaunlicher Spider-Man #238 Von Roger Stern, Mike Zeck und John Romita Jr. wurde Hobgoblin geboren und seine langjährige Fehde mit Spider-Man wurde etabliert. Hobgoblins Gründung ebnete den Weg für düstere neue Geschichten und schuf gleichzeitig einen Mantel, der dem schurkischen Erbe von Green Goblin würdig ist.

8Grüner Kobold und Kobold werden durch unterschiedliche Dinge motiviert

Der Hobgoblin kämpft am Himmel gegen den Grünen Goblin

Einer der größten Unterschiede zwischen den beiden Kobolden sind ihre Motivationsfaktoren. Der Grüne Goblin ist weniger vorhersehbar als der Hobgoblin. Der ursprüngliche Plan von Green Goblin bestand darin, die Kontrolle über die Unterwelt von New York City zu übernehmen, doch er wurde schnell auf den „Mauerkriecher“ fixiert.

Green Goblin ist in der Lage, beide Rollen als gackernder Bösewicht und wohlwollender Anführer als sein Alter Ego Norman Osborn zu erfüllen. Hobgoblin ist jedoch von Geld und Macht motiviert, zwei Dinge, die Osborn bereits hat. Während das ultimative Ziel des Grünen Goblins die vollständige Vernichtung von Spider-Man ist, würde sich Hobgoblin immer noch erfüllt fühlen, wenn der Web-Slinger noch am Leben wäre, solange er Macht und Geld hätte.

7Der Grüne Goblin ist ein Einzelgänger, während der Hobgoblin eher ein Teamplayer ist

Hobgoblin kämpft als Grüner Kobold gegen Harry Osborn

Hobgoblin ist als Teamplayer und Anführer bekannt, während Green Goblin eher ein Einzelgänger ist. Die Sinister Six sind Spider-Mans gefährlichste Schurkengruppe, und Hobgoblin war häufig Teil des Teams.

Green Goblin wurde später im Jahr 2005 zum ersten und einzigen Mal Teil von The Sinister Twelve. Mittlerweile befehligte Hobgoblin sogar eine Armee von Superschurken, wie im AXIS-Event beschrieben, das sich abspielte Avengers & X-Men: AXIS von Rick Remender, Chris Eliopoulos, Laura Martin und Adam Kubert.

6Die beiden Schurken sind durch komplexe Identitäten getrennt

Grüner Kobold Norman Osborn

Norman Osborn wurde als der Grüne Kobold entlarvt, nachdem er im Jahr 2000 entlarvt wurde Erstaunlicher Spider-Man #39 von Stan Lee, John Romita, Sr., Artie Simek und John Esposito. Die Enthüllung war eine große Überraschung für Leser, die Spider-Mans Abenteuer schon lange verfolgt hatten. Bei Hobgoblin wollte der Schöpfer Roger Stern die Identität des Bösewichts etwas vielschichtiger gestalten.

Stern weigerte sich, die Identität des Hobgoblins preiszugeben, indem er ein Rätsel erfand, das vierzehn Jahre lang Bestand hatte. Während zunächst angenommen wurde, dass Ned Leeds der Mann hinter dem orangefarbenen Anzug war, Spider-Man: Hobgoblin Lives enthüllte, dass Roderick Kingsley Ned als Vorwand beschuldigte, um seine wahre Identität zu bewahren.

5Intensiver Hass auf Mantle vs. Person

Hobgoblin gegen Miles Morales

Green Goblin konzentriert sich mehr auf Peter Parker, der einen Großteil seiner Energie und enormen Ressourcen darauf verwendet, sich am ursprünglichen Spider-Man zu rächen, während Hobgoblin sich mehr darauf konzentriert, denjenigen anzugreifen, der den Mantel von Spider-Man trägt.

Bells Hopslam-Mutter

Verwandt: Die 10 schlechtesten Filmväter

Obwohl Hobgoblin in der Vergangenheit einer der aggressivsten Gegner von Peter Parker war, hat er kein Problem damit, beide Spider-Men zu jagen, nachdem er gegen Miles Morales gekämpft hat. Hobgoblins tief verwurzelter Hass auf Miles rührt von der Zeit her, als er mit dem Onkel des jüngeren Spider-Man, Aaron, zusammenarbeitete, als die beiden sich zusammenschlossen, um die Sinister Six zu erschaffen.

4Der Grüne Kobold schützt sein Erbe mehr

Norman Osborn als der Kobold in Noir

Norman Osborn hat große Anstrengungen unternommen, um seine Identität und seinen Mantel als Grüner Kobold zu schützen und gleichzeitig sein öffentliches Erscheinungsbild als wohlwollender Bürger zu schützen. Es ist bekannt, dass Osborn sowohl seine eigene Arbeit als auch die seines Alter Egos würdigt.

Hobgoblins Herangehensweise an das Erbe unterscheidet sich in seiner Bereitschaft, seine Rolle vorübergehend aufzugeben und andere als „Sündenmenschen“ zu missbrauchen. Dies zeigte sich im Laufe seiner schurkischen Geschichte, als er Ned Leeds, Flash Thompson und sogar seinen eigenen Bruder benutzte, um seine Rolle, Identität und geheimen Pläne zu verbergen.

3Hobgoblin betrachtet seine Familie als entbehrlich

Roderick Kingsley als Hobgoblin

Roderick Kingsley ist dafür bekannt, dass er seinen Bruder Daniel als Alibi nutzt, während er als Hobgoblin Verbrechen begeht. Kingsley ließ seinen Bruder bei öffentlichen Veranstaltungen für ihn einspringen und zwang Daniel auch, die Hobgoblin-Rüstung und den Gleiter anzuziehen, um den Sturz zu überstehen, als die Behörden näher kamen.

In einem Fall bezog Roderick sogar seinen Bruder in einen Erpressungsplan ein, um Spider-Man zu entgehen und ihn zu verwirren. Norman Osborn schützt seine Familie und das öffentliche Image seiner Familie insgesamt mehr und verbirgt sogar sein Alter Ego des Grünen Kobolds eine ganze Zeit lang vor seinem eigenen Sohn.

2Hobgoblin nutzt tödlichere Technologien und Waffen Hobgoblin zerschmettert Glas auf seinem Segelflugzeug

Hobgoblin ist dafür bekannt, tödliche Waffen zu führen und eine Affinität zu verbesserter Technologie zu haben. Seine Gründung erfolgte durch die Entdeckung von Waffen, Rüstungen und ungenutzten Prototypen des Grünen Kobolds. Er hat oft mit dem Tüftler zusammengearbeitet, um tödlichere Utensilien zu entwickeln und im Kampf beschädigte Ausrüstung zu reparieren.

Hobgoblin hat seine Gier nach Macht genutzt, um ein flammendes Schwert und ein Paar Flügel als Ersatz für seinen Gleiter zu finden. Er hat sogar kybernetische Komponenten in seinen Körper implantiert, die seine Stärke steigerten und ihm die Fähigkeit zum Fliegen sowie Zugang zu noch fortschrittlicheren Waffen verschafften.

1Der Hobgoblin gilt als mächtiger als der Grüne Goblin

Hobgoblin war nur ein sterblicher Mann, der bei seinen ersten Begegnungen mit Spider-Man stark auf Geräte angewiesen war. Nachdem er den Code von Osborns Formel entschlüsselt hatte, wurden ihm verstärkte Kräfte und übermenschliche Fähigkeiten verliehen.

Hobgoblins neue Kräfte haben ihm die Fähigkeit verliehen, sich ohne seine gesamte Ausrüstung mit Spider-Man messen zu können. In Spektakulärer Spider-Man #261 von Glen Greenberg, Roger Stern und Richard Starkings wurde enthüllt, dass die Stärke von Hobgoblin mit der von Green Goblin mithalten kann

Weiter: Die 10 größten Demütigungen von Spider-Man in Marvel-Comics



Tipp Der Redaktion


Infinity War Bio bestätigt die „Secret Avengers“-Missionen von Captain America

Filme


Infinity War Bio bestätigt die „Secret Avengers“-Missionen von Captain America

Captain America bildete sein eigenes Team von Secret Avengers mit Black Widow und Falcon zwischen Captain America: Civil War und Avengers: Infinity War.

Weiterlesen
Seinfeld: Jerrys 10 beste Freundinnen

Fernseher


Seinfeld: Jerrys 10 beste Freundinnen

Jerry hat viele Freundinnen in Seinfeld, aber die auf dieser Liste sind einige der besten, auch wenn die Beziehungen nicht von Dauer waren.

Weiterlesen