10 Mal Mass Effect 3 war das beste Spiel der Serie

Das Massenwirkung Die Spieltrilogie entführt Spieler in ein Hard-Science-Universum, in dem das Schicksal der Galaxis in den Händen von Commander Shepard liegt. Die remasterte Ausgabe dieser klassischen Trilogie steht vor der Tür und jetzt ist es an der Zeit, die drei noch einmal zu besuchen Massenwirkung Spiele und sehen Sie, was sie so besonders macht. Ist diese Trilogie mit einem Höhepunkt zu Ende gegangen?



Es ist wahr, dass Mass Effect 3 's Ende löste einige Beschwerden und Kontroversen aus, aber abgesehen davon war der dritte Teil voller aufregender, dramatischer und historischer Momente in der Saga von Massenwirkung , und dieses dritte Spiel hat sich in vielerlei Hinsicht ausgezahlt. Zehn besondere Szenen zeigen, wie Mass Effect 3 war der stärkste Titel der drei.





10Als der illusorische Mann eine Panne hatte

Es macht nichts Spaß, einen totalen Nervenzusammenbruch zu haben, aber wenn es ein unerträglicher und gefährlicher Bösewicht ist, der den Zusammenbruch hat, dann ist das eine andere Geschichte. Der Illusive Man, der zwielichtige Boss der Cerberus-Organisation, hat es sich selbst zugezogen, als er versuchte, sich mit den tödlichen Reaper-Flotten zu verbünden.



Eine Zeit lang war der Illusive Man ein cooler und raffinierter Intrigant, aber jetzt erntet er, was er gesät hat, und es war befriedigend zu sehen, wie er den Preis für seine unüberlegten Pläne zahlte und auseinanderbrach, als die Reaper weitermachten die Galaxie. Das ließ lange auf sich warten, und es war auch ein grimmig aufregendes Schauspiel.





9Als Commander Shepard sich an Kai Leng . rächen wollte

Die Fans waren entsetzt, als der Cerberus-Attentäter Kai Leng (eine Art Weltraum-Ninja) während eines Cerberus-Angriffs auf Thane Krios auf der Zitadelle kämpfte und tödlich erstach. Später stürmte Shepard die letzte Raumstation Cerberus und kämpfte erneut gegen Kai Leng.



Leng ging zu Boden, aber er war noch am Leben, als Shepard seine Aufmerksamkeit anderen Dingen zuwandte. Kai Leng versuchte einen letzten Angriff, aber mit einer abtrünnigen Unterbrechung kann Shepard Leng mit einer All-Tool-Klinge ausschalten und erledigen. Thane wurde gerächt.

8Als EDI einen neuen Körper erhielt

EDI, die fortgeschrittene KI hatte für sie einen „Ich möchte menschlicher sein“-Geschichtsbogen, ein bisschen wie Lieutenant-Commander Data der Unternehmen , aber sie hatte anfangs nicht einmal eine Leiche. EDI war in der zweiten ein 'it', eine körperlose KI Massenwirkung Spiel. Dann hat EDI neue Hardware in die Hände bekommen.

VERBUNDEN: Final Fantasy: 5 Wege, wie Cloud der beste Hauptcharakter ist (& 5, warum es Noctis ist)

Shepard erhielt von Cerberus einen beschädigten Roboterkörper und lud ihn auf den Normandie SR-2 und EDI halfen sich bei diesem mechanischen Rahmen und wurden ein neuer Truppkamerad. Es war faszinierend, EDI mit einem Gesicht herumlaufen zu sehen, und sie hatte große Freude daran, Shepard persönlich bei Feuergefechten zu helfen.

7Als Shepard Bakara traf, eine weibliche Krogan

Die kroganische Rasse war am Rande der Zerstörung, aber die letzte fruchtbare Frau, Urndot Bakara, war eine neue Hoffnung für ihre Rasse. Commander Shepard und Urndot Wrex holten sie aus einem STG-Stützpunkt, der von Cerberus angegriffen wurde, und Shepard bekam die Chance, mit Bakara (Codename Eve) zu plaudern.

Es war ein wahrer Genuss, mit so einer Kroganerin zu sprechen, einer Kroganerin, die ist nicht auf große Kanonen und Schlachtfeldruhm fixiert. Bakara verstand sich gut mit Shepard und lieferte dringend benötigte Einblicke in die sanftere Seite der kroganischen Rasse, und sie wird bald die Mutter einer wiedergeborenen kroganischen Zivilisation werden.

6Als Mordin sein Leben gab, um den Genophagen zu heilen

Dr. Mordin Solus, der brillante salarianische Wissenschaftler und Arzt, half Commander Shepard mit seinen bahnbrechenden Innovationen, die Sammler-Rasse zu besiegen. Er tauchte im dritten Spiel wieder auf und bereut mittlerweile seine Rolle bei der Modifikation und Erhaltung des Genophagen. Er und Urdnot Wrex beschlossen, die Dinge ein für alle Mal zu reparieren.

VERBINDUNG: E3: 10 größte Videospiel-Enthüllungen, Rangliste

Mordin gab sein ganzes Leben, um das Genophage-Heilmittel in den Schleierkomplex auf Tuchanka zu installieren und zu verteilen, und seine letzten Momente waren sowohl heroisch als auch herzzerreißend, als er nervös vor sich hin sang, da er wusste, dass er nicht lebend daraus herauskommen würde. Er starb, indem er Geschichte schrieb.

5Als die Geth die Persönlichkeit erlangten

Legion war ein fortgeschrittener Geth-Trooper wer erschien in Masseneffekt 2 , als Botschafter und Sprecher der nicht feindlichen Geth-Fraktion. Legion ist zurückgekehrt Mass Effect 3 , und es spielte eine aktive Rolle bei der Neuerfindung des synthetischen Geth-Rennens auf Rannoch.

Legion wurde bald zu einer historischen Figur, die ihr eigenes 'Leben' opferte, um fortschrittliche Codes in alle Geth hochzuladen und sie in echte KI zu verwandeln. und gewähre ihnen eine synthetische Persönlichkeit. Legion starb nicht als es, sondern als er, und alle Geth sind endlich eine wahrhaft intelligente Rasse. Shepard verabschiedete sich nicht gerne von ihrem Geth-Freund, aber es war ein lohnendes Opfer.

4Als Urdnot Wrex Shepards Freundlichkeit mit einer Erklärung zurückzahlte

Mass Effect 3 hat viele offene Enden und schließt viele epische und persönliche Handlungsstränge gleichermaßen ab, und dazu gehörte auch Wrex 'Allianz und Freundschaft mit Commander Shepard. Angenommen, Shepard hat bis jetzt zugunsten des Genophagen gehandelt, wird Wrex während des letzten Kampfes um Tuchanka aufhören, um einige aufrichtige Worte mit Shepard zu teilen.

sculpin ipa abv

VERBINDUNG: Star Trek: 10 herzzerreißende Momente, die einen Klingonen zum Weinen bringen würden

Wrex wird laut und stolz erklären, dass Commander Shepard ein Freund des kroganischen Volkes und ein Bruder/eine Schwester für ihn war und dass der Name 'Shepard' von nun an 'Held' für alle in Zukunft geborenen kroganischen Kinder bedeuten wird. Das ist das größte Kompliment, das ein kroganischer Veteran wie Wrex machen kann, und es beweist, dass Wrex wirklich seine sentimentale Seite hat.

3Als Samara Faleres Leben auf Lessus verschonte

Samaras drei Ardat-Yakshi-Töchter hatten einst in einem Kloster auf dem Planeten Lessus gelebt, bis Morinth weglief und Samara sie verfolgte. Rila und Falere, die anderen beiden Töchter, waren noch im Monster, als die Reaper-Armeen eintrafen und begannen, aus den Bewohnern des Klosters Banshee-Monster zu erschaffen.

Rila gab ihr Leben, um Shepards Trupp, Samara und Falere bei der Flucht zu helfen, aber Samaras Kodex verlangte, dass sie jeden Ardat-Yakshi töten sollte, der kein Kloster zum Leben hat (das Kloster wurde gerade in die Luft gesprengt. Samara versuchte, sich selbst zu erschießen, um sie nicht zu brechen Code, indem sie Falere verschont, bis Shepard eingriff.Samara verschonte ihre Tochter und ging los, um gegen die Reaper zu kämpfen, was dieser tragischen Familie doch einen Hoffnungsschimmer gab.

zweiAls Kapitän David Anderson einen ruhigen Tod starb

Viele von Mass Effect 3 's beste Momente waren persönliche, mit Herzschmerz, Tragödie, Opfer, Hoffnung, Liebe und unglaublichem Mut angesichts ernster Widrigkeiten. Dazu gehörte die Szene, in der Captain Anderson schließlich seine letzte Schlacht ausgetragen hat, ein alter Soldat, der zu viel durchgemacht hat.

Anderson lebte, um den Untergang des Illusive Man zu sehen, aber er war verletzt und völlig erschöpft. Er saß bei Shepard und beobachtete, wie sich die Weltraumschlacht in der Erdumlaufbahn entfaltete, blickte liebevoll auf sein Leben zurück, bevor er leise und sanft starb. Er hatte im Kampf alles riskiert und gegeben, und jetzt ist es Zeit für ihn zu gehen. Shepard hat an diesem Tag einen guten Freund verloren.

1Als die letzte Weltraumschlacht begann

Das Massenwirkung Serie bietet Weltraumschlachten in allen drei Hauptteilen, aber keiner von ihnen kann sich mit der letzten Weltraumschlacht vergleichen, die um das Schicksal des Sonnensystems geführt wird. Dutzende von Reaper-Schiffen fliegen in Aktion, ein wirklich beeindruckender und erschreckender Anblick.

Auf der anderen Seite steht die vereinte Flotte vieler Rassen, die nicht nur die größte, sondern auch symbolträchtige Armada der Galaxis ist. Alle unterschiedlichen Rassen sind zusammengekommen, um sich der Bedrohung durch die Reaper zu stellen, von den legendären turianischen Schlachtflotten bis hin zu den Überresten der Flotten der Systemallianz, der riesigen Quarian-Flottille und sogar einer Geth-Flotte. Überlieferungen deuten darauf hin, dass die Salarianer, Asari und sogar die Vorcha auch Schiffe zu dieser Flotte beigetragen haben.

Der nächste streifen: 10 Star Wars-Comics, die viel dunkler sind als die Filme



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen