15 Disney-Fan-Theorien (die tatsächlich Sinn machen)

Disney hat Jahrzehnte damit verbracht, die Kindheit von Generation zu Generation zu gestalten und zeitlose Geschichten zu schreiben, die uns bis ins Erwachsenenalter begleiten. Aber während die süßen Viecher, trällernden Prinzessinnen und gackernden Hexen für immer in unseren Köpfen stecken, können wir auch nicht umhin, auf einige der animierten Klassiker von House of Mouse mit etwas genauerem Blick zurückzublicken und uns zu fragen, ob da mehr passiert, als man sieht das Auge. Ostereier sind in allen Medienformen zu einem ziemlich Standard geworden, und Disney- und Pixar-Filme sind keine Ausnahme. Überall finden sich Rückrufe zu den vergangenen Werken beider Unternehmen von versteckten Cameos, Namenstropfen und winzigen Hintergrunddetails, die nur mit einer strategischen Pause entdeckt werden können. Referenzen wie diese haben natürlich dazu geführt, dass Fans mit überaktiver Vorstellungskraft gemeinsame Universums- (oder sogar Multiversum-)Theorien zusammenstellen.



Disneys Marke ist berüchtigt dafür, zahnschmerzhaft zuckerhaltig zu sein, was die Momente der Dunkelheit in ihrer Ausgabe umso schockierender macht. Es gibt kaum einen Disney-Protagonisten, der nicht eine elternlose, traumatisierende Kindheit erlebt hat, und Fans haben auch die ein oder andere wilde Vorstellung von der Identität bestimmter namenloser Mörder oder sogar davon, wie bestimmte Charaktere heimlich noch am Leben sein könnten. Wenn es um Fanspekulationen geht, sind einige Ideen plausibler als andere, aber wenn die Argumentation solide ist, werden Sie erstaunt sein, wie logisch einige der lächerlichsten Theorien – wie diese – erscheinen können. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihren Lieblings-Animationsfilm von Disney nie wieder auf die gleiche Weise zu sehen!





fünfzehnGASTON SHOT BAMBI'S MOM

Wenn wir über tragische Momente aus der Popkultur sprechen, die unsere Kindheit zerstört haben, Bambi steht bei allen ganz oben auf der Liste. Basierend auf dem Kinderbuch von 1923, Bambi, ein Leben im Wald des österreichischen Schriftstellers Felix Salten war die Verfilmung von 1942 zu dieser Zeit ein Kassenschlager, obwohl sie inzwischen als Walt Disneys Meisterwerk gilt. Natürlich die einfache Antwort auf 'Wer hat Bambis Mutter erschossen?' ist, dass es der Mensch war. Nicht zu Menschen, sondern das metaphorische Konzept des Menschen, der die Natur ausbeutet. Aber Metaphern machen einfach keinen Spaß, oder? So stellt sich für einige Fans die Frage 'Wer hat Bambis Mutter erschossen?' wurde zum 'Wer hat Mr. Burns erschossen?' der Disney-Welt.



Der offensichtlichste Übeltäter im Disney-Universum ist der berühmte Jäger aus Schönheit im Biest der 'Geweihe in all seinen Dekorationen verwendet'. Außerdem könnte nur ein kaltherziger Schurke wie Gaston ein so entzückendes Tier zur Waise machen. Das einzige Problem ist die Geographie. Bambi spielt in Nordamerika, während Die Schöne und das Biest findet in Frankreich statt. Eine Fan-Theorie hat empfohlen Das Die Schöne und das Biest könnte tatsächlich in Neufrankreich (Quebec) spielen, aber eine wahrscheinlichere Lösung ist, dass der Ex-Soldat (wie durch das Live-Action-Remake von 2017 festgelegt) einfach in die Neue Welt reiste, um sich ausländische Wohnkultur zu schnappen und nach Hause zu segeln . Wenn der große, männliche Stiefel passt, oder?





yu-gi-oh hair

14CHIP IST DER SOHN DES BIESTS

Bleiben bei Die Schöne und das Biest , es gibt viel Fragen zu diesem mit einem Oscar ausgezeichneten Film von 1991. Wie alt war der Prinz, als er verflucht wurde? Warum nur etwas der verzauberten Objekte im Schloss haben Gesichter? Und was ist los mit Chip? Chip, die kleine zerbrochene Teetasse, ist das jüngste verfluchte Mitglied im Haushalt der Bestie und der scheinbare Sohn von Mrs. Potts (und Geschwister von unzähligen namenlosen anderen Teetassen, aber das ist ein Kopfkratzer für ein anderes Mal.) Das stimmt nicht wirklich egal, wer Chips abwesender Vater ist... oder doch?



Ungereimtheiten in der Zeitleiste des Films haben eine populäre Theorie angeheizt, dass Chip der uneheliche Thronfolger ist.

Der Film sagt uns, dass das Biest im Alter von 21 Jahren die wahre Liebe finden muss, um den Zauber zu brechen, ein Zauber, von dem Lumiere bestätigt, dass er 10 Jahre gedauert hat, bevor Belle auftauchte. Aufgrund seines Auftritts in der Hintergrundgeschichte gehen die Fans davon aus, dass der Prinz 11 Jahre alt war, als er verflucht wurde (was erklärt, warum er so brav war), aber das von Belle entdeckte Porträt zeigt einen gutaussehenden ERWACHSENEN. Gebrochen 's Amanda Mannen hat eine skandalöse Erklärung: Die Zauberin war die Geliebte des Prinzen, die sein Kind zur Welt brachte und zur Verschwiegenheit verpflichtet war. Der verachtete Liebhaber verfluchte ihn und seine Diener aus Bosheit, einschließlich ihres Sohnes Chip, der von Mrs. Potts adoptiert wurde, um alles zu vertuschen. Nicht überzeugt? Schauen Sie sich nur die unheimliche Ähnlichkeit zwischen dem vermeintlichen Vater und dem Sohn oben an.

13WINNIE THE POOH IST ALLES EIN TRAUM

Von Der Zauberer von Oz zu HAT VERLOREN , die Wendung „es war alles ein Traum...“ ist zu einem oft unwillkommenen Klischee im Geschichtenerzählen geworden. Aber manchmal kann es einer einfachen Geschichte neue Tiefe verleihen. A. Die geliebten Kindergeschichten von A Milne fangen die Freude ein, 'Nichts' zu tun, und endet in Das Haus in der Pooh-Ecke in dem Christopher Robin aufhören muss, 'Nichts' zu tun und zur Schule zu gehen. Puuh und der Rest seiner Kuschelfreunde passen genau in die Reihen von Disney, aber was ist, wenn der Hundert-Morgen-Wald mehr ist, als uns bewusst ist? Aufgrund der rosaroten Sicht auf die Kindheit, die Milnes Welt einnimmt, halten einige Fans die ganze Welt für eine Fantasie.

Nicht nur eine Fantasie des Autors, sondern des menschlichen Protagonisten der Geschichten, Christopher Robin, der im Koma liegt und von den goldenen Jahren seiner Jugend träumt. Ein dunkler Ausführung dazu fügt hinzu, dass er in einem Krankenhaus für psychisch Kranke unter starker Sedierung untergebracht ist, wobei die Charaktere des Hundert-Morgen-Walds Chiffren für andere Patienten mit verschiedenen Störungen sind, wobei Tigger – hyperaktiv und impulsiv – sich als Lovecraftian Eldritch Abomination manifestiert. eine Kreatur, die existiert, um die Gesetze der Natur und der Realität zu stören. Denken Sie an Tiggers Rolle in den Geschichten: Verursacht er harmlosen Spaß oder stiftet er ein sorgfältig kontrolliertes Chaos an, das sich von den Energien verletzlicher Menschen nährt?

12HERKULES UND ARIEL SIND VERWANDTE

Von allen vorgeschlagenen Disney-Stammbäumen, die auf dieser Liste erscheinen werden, hat dieser einige der stärksten kanonischen Beweise. Die eine ist die Königstochter des Meereskönigs und die andere das übermächtige Kind des griechischen Gottes aller Götter. Die kleine Meerjungfrau und Herkules sind zwei Filme, die in unserer Zeit durch acht Jahre getrennt sind, und wahrscheinlich ein paar Hundert zumindest in der Zeit des Universums. Diese Theorie, popularisiert von YouTubes Filmtheoretiker , behauptet, dass die Meerjungfrau, die ihre Seebeine gefunden hat, und der sterbliche Held, der seine Göttlichkeit zurückerobert hat, trotz des großen Zeitunterschieds verwandt sind.

Diese Theorie behauptet, dass Hercules und die kleine Meerjungfrau Cousins ​​ersten Grades sein könnten.

Wie? Es ist eigentlich super einfach. Das Herkules TV-Serien enthüllten, dass König Triton der Sohn von Poseidon und der Enkel von Neptun ist. In der griechischen Mythologie ist Poseidon der Bruder von Zeus, wodurch Ariel und Herc einst entfernt wurden. Götter sind unsterblich, was erklärt, wie weit die familiäre Verbindung reicht. Noch ein ausführlicher Theorie spekuliert, dass Poseidon während seiner Abwesenheit auf dem Olymp fehlt Herkules ist, weil er sich in Athena verliebt hat - Ariels sterbliche Meerjungfrauenmutter - und seine Göttlichkeit aufgegeben hat, um mit ihr unter dem Meer zu leben (ähnlich wie Herkules für Meg), seine Kräfte in einen Dreizack zu kanalisieren und eine neue Identität anzunehmen. Das würde Ariel und Hercules Direkte Cousinen.

elfTARZAN IST DER BRUDER VON ANNA UND ELSA

Wir wissen, was Sie denken. Anna und Elsa sind die Prinzessinnen eines verschneiten skandinavischen Königreichs und Tarzan wurde von Affen im Dschungel Südamerikas aufgezogen. Es gibt auf keinen Fall es könnte eine Verbindung zwischen dem Trio geben, besonders eine, die so eng wie Brüder und Schwestern ist. Nun, warten Sie, denn wir kratzen mit diesem hier nur an der Oberfläche. Diese Theorie kommt nicht nur aus dem Mund der Fans, sondern direkt vom Architekten des Kanons. In einem Reddit ABER mit Gefroren Regisseur Chris Buck und Jennifer Lee wurden die beiden gefragt: 'Wo wollten der König und die Königin hingehen, als sie ihr Leben verloren?'

Lees Antwort versetzte das Internet in Aufruhr: „Eine Hochzeit. Laut Chris starben sie nicht auf dem Boot. Sie wurden an ein Ufer einer Dschungelinsel gespült. Die Königin brachte einen kleinen Jungen zur Welt. Sie bauen ein Baumhaus. Sie werden von einem Leoparden gefressen...“ Kommt Ihnen das bekannt vor? Das liegt daran, dass es die Öffnung für ist Tarzan , bei dem Buck auch Regisseur war. Auch hier hört es nicht auf. Zu wessen Hochzeit gingen der König und die Königin? Wie wäre es mit Flynn und Rapunzel im Nachbarland Deutschland, die wir später als Gäste bei Elsas Krönung sehen? Und ihr Schiff könnte in der Nähe von Dänemark gesunken sein, dem Schauplatz für Die kleine Meerjungfrau , das die Trümmer liefert, in denen Ariel nach Schätzen sucht. Alles summiert sich!

10CAPTAIN HOOK TÖTETE ARIELS MOM

Abwesende Eltern sind ein fester Bestandteil des Disney-Kanons, weil es die Dinge für unsere Helden und Heldinnen einfach ein bisschen interessanter macht. Die Frage nach Ariels Mutter ist seit Jahren ein heißes Thema, teils wegen der schieren Anzahl von Schwestern, die sie hat, und teils wegen der von Fans bevorzugten Idee, dass die manipulative Meereshexe Ursula die verbitterte Ex-Geliebte von König Triton sein könnte. Die wahrscheinlichste Antwort ist, dass Ariels Mutter gestorben ist, aber wenn dies der Fall ist, wie dann? Diese Theoretiker hat eine Idee. Die kleine Meerjungfrau wird aufgrund der Nationalität des ursprünglichen Märchenautors Hans Christian Andersen in der Nähe von Dänemark vermutet, und das Land beherbergt eine weltberühmte Statue der Figur.

Dänemark liegt ziemlich nah am Vereinigten Königreich, dem Schauplatz von Peter Pan, mit Neverland wahrscheinlich irgendwo dazwischen.

Peter Pan bekanntermaßen Meerjungfrauen, die im Design denen in Die kleine Meerjungfrau , darunter einer mit grünem Schwanz und roten Haaren. Disneys Jake und die Neverland-Piraten enthüllte ihren Namen als Königin Coralie, aber aufgrund der eindeutigen Familienähnlichkeit mit Ariel glaubt der Theoretiker, dass ihre wahre Identität Ariels Mutter Athena ist. In jedem Fall, König Triton und Königin Koralle? Sie können sehen, warum sie zusammenpassen. Queen Coralie und Captain Hook sind direkte Feinde in der Serie, und wir wissen es von Peter Pan dass Piraten der Jagd auf Meerjungfrauen nicht abgeneigt sind.

9BING BONG FUNKTIONIERT FÜR MONSTERS, INC.

Um diesen zu verstehen, müssen Sie sich zunächst mit der Pixar-Theorie vertraut machen. Die Pixar-Theorie ist die Idee, dass jeder Pixar-Film in einer einheitlichen Zeitleiste existiert, beginnend mit Mutig im 14./15. Jahrhundert und bis 4500-5000 n. Chr. in Monster AG . Die Timeline wurde von Pixar-Fanatikern zusammengestellt Jon Negroni im Jahr 2013, deren Mission nicht nur im Mittelpunkt stand Wie die unterschiedlichen filmischen Arbeiten des Studios passen zusammen, aber warum. (Sie können alles lesen Hier , aber die TL;DR-Version ist das Monster AG. 's Boo ist insgeheim der wichtigste Charakter im gesamten Pixar-Universum.)

Also, wo und wie funktioniert von innen nach außen einstecken? Negroni glaubt, dass die klarste Verbindung Bing Bong ist, Rileys geliebte imaginäre Freundin aus ihren jüngeren Jahren. Aufgrund der Technologie in der Filmkulisse platziert Negroni es kurz davor Findet Nemo -- und bevor die Menschheit die Erde verwüstet in Wall-E . Die Pixar-Theorie behauptet, dass die Türen, die die Mitarbeiter von Monsters, Inc. benutzen, um Kinder zu besuchen, auch Zeitportale sind, die verwendet werden, um Kinder der Vergangenheit zu besuchen, um Lachenergie für die Zukunft zu ernten. Was ist, wenn Riley auf der Liste der Firma steht und Bing Bong tatsächlich ihr ernanntes Monster ist? Das heißt, nur ihre Erinnerung an ihn verschwindet in von innen nach außen , während die echte Bing Bong ein anderes Kind zum Lachen bringt.

8WOODY UND JESSIE GEHÖREN ANDYS ELTERN

Im Gegensatz zu dem glänzenden, neuen Weltraumspielzeug-Wahnsinn, der Cowboy-Linie, die Spielzeuggeschichte 's Woody und Jessie gehören zu den 'Legacy'-Spielzeugen. Der Erste Spielzeuggeschichte Der Film, der 1995 Pixars Debütfilm war, besagt, dass Woody und sein menschlicher Besitzer Andy weiter zurückgehen als alle seine anderen Spielzeuge, weshalb er so ein fester Favorit ist. (Nun, bis Buzz Lightyear auftaucht, um einen galaktischen Schraubenschlüssel in die Arbeit zu werfen ...) Die Fortsetzung von 2000 erweitert diesen Ursprung, als Woody versehentlich in Andys Mutters Flohmarkt landet. Sie schließt Als Angebot, die Puppe zu kaufen, ab, indem sie erklärt, dass er seit Jahren in der Familie ist.

Aus der 'Woody's Roundup'-Show und Al's Wissen erfahren wir, dass Woody und Jessie in den 50er oder 60er Jahren entstanden sind.

Es liegt nahe, dass Woody ursprünglich Andys Vater gehört haben könnte. Es gibt sogar ein Theorie dass der kleine Junge in 'Woody's Roundup' ist er, weil er Andy ähnlich sieht. In ähnlicher Weise könnte das kleine Mädchen Emily, die Jessie in dieser reißerischen Rückblende am Straßenrand zurückließ, Andys Mutter sein. Ihr Alter macht dies sicherlich möglich, und die Idee, dass sich ihre Spielzeuge in Zukunft treffen, hat einen schönen, zyklischen Klang. Wie können sich Jessie und Woody an nichts davon erinnern? Vielleicht werden Spielzeuge auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, wenn sie den Besitzer wechseln.

7ENCHANTED BREITET DIE DISNEY-KRAFT

Disney-Filme spielen in Märchenwelten, in denen die wahre Liebe alles erobert und ein 'Happy Ever After' gleich hinter der Flussbiegung ist. Es sei denn, Sie sind ein Bösewicht... oder Quasimodo. Wie auch immer, dank des Dimensionssprung-Setups von 2007 Verzaubert , ein Fan hat die Idee vertreten, dass es in der Disney-Zeichentrickwelt eine bestimmte Kraft gibt, die dafür sorgt, dass das Leben ihrer Bewohner auf eine bestimmte Weise verläuft. Diese Kraft wird 'Die Tradition' genannt und im Gegensatz zu der unvoreingenommenen Kraft, die das Volk 'bindet und durchdringt' Krieg der Sterne Welt, diese hat eine Agenda. In welcher Geschichte auch immer sich die Charaktere befinden, The Tradition stellt sicher, dass sie sich strikt an alles halten, was diese Geschichte verlangt.

Sie könnten denken, dass dies nicht so schlimm ist, wenn man bedenkt, dass Disney selten eine Geschichte mit einem schlechten Ende beendet, außer dass es auch bedeutet, dass niemand einen freien Willen hat. Wenn Giselle in die reale Welt fällt in Verzaubert , fällt sie aus dem Griff der Tradition und verliebt sich in Edward. Sie spürt noch immer Echos seiner Wirkung, weshalb sie in unserer Dimension auch aufwendige Musikstücke aufführen kann, aber am Ende beschließt sie, ihr eigenes Schicksal zu gestalten. Edward hingegen wählt die Blaue Pille. Er kehrt mit Nancy im Schlepptau in die animierte Welt zurück, um The Tradition das Happy End zu geben, nach dem es sich sehnt – und erklärt, wie sich die beiden verliebten, sobald sie die Schwelle des Portals überschritten.

6DER CHERNABOG IST DIE WURZEL ALLER BÖSEN

Fantasie bleibt so etwas wie eine Anomalie in einem Werk voller Kekssüßigkeiten. Abgesehen von seiner meisterhaften Mischung aus klassischer Musik und schillernder Animation hat es uns einen der schrecklichsten Disney-Schurken aller Zeiten beschert: den Chernabog. Heutzutage ziehen wir es vor, dass unsere Schurken mit einer Portion Sympathie oder mit Motiven kommen, die mehr als nur Eitelkeit oder Eifersucht bedeuten. 1940 nicht so sehr.

Der Chernabog wurde geschaffen, um Disneys reinste Inkarnation des Bösen zu sein – ein klarer Ersatz für den Teufel.

Der theologische Glaube stellt den Teufel in den Mittelpunkt des menschlichen Wunsches, etwas Falsches zu tun, und man Theorie glaubt, dass dies auch für den Chernabog gilt. Weil er nur einmal im Jahr erscheinen kann – und schwach gegenüber Sonnenlicht ist – ist vielleicht jeder Disney-Bösewicht nur eine Erweiterung seines Willens, der sich über seine eigene begrenzte Reichweite ausbreitet. Es gibt auch einige lustige Theorien rund um seine wahre Identität. Ein Fan glaubt, dass er aufgrund seiner Größe, seiner unermesslichen Kraft und seines Aussehens ein böser Geist sein könnte, wobei der Berg seine überdimensionale Lampe ist. Ein weiterer Theorie glaubt, dass er Kronos (oder Kronos) sein könnte, der griechische Titan der Zeit und Vater von Zeus. In der Mythologie war er gefährlich verrückt, und die Theorie erklärt, dass Zeus gezwungen war, ihn zu versiegeln – wie er es bei den anderen Titanen in . tut Herkules -- in einem separaten, stärkeren Gefängnis. Kronos' jährliche Possen in Fantasie erlauben Sie ihm, sich von unseren Seelen zu ernähren, um noch teuflischer zu werden.

5DER DISNEY KÖNIGLICHE FAMILIENBAUM

Etwas, das wir in Disney-Filmen selten sehen, sind Familien, die mehr als zwei oder drei Generationen umfassen. Im Der König der Löwen , Mufasa entzieht sich den 'Königen der Vergangenheit', die auf Simba herabschauen, aber mystische Launen wie diese kommen uns so nahe. Wie wir in früheren Einträgen auf dieser Liste gesehen haben, haben Fans interessante Möglichkeiten gefunden, weit verstreute Disney-Charaktere miteinander zu verbinden und mehrere mögliche gemeinsame Universen zu schaffen. Nur wenige sind so ehrgeizig wie diese Fan-Fiction-Geschichte von Kommandant 'Märchen' genannt. „Fairytales“ ist ehrgeizig im Umfang und verfolgt eine königliche Blutlinie von Aladdin zu Die Prinzessin und der Frosch .

Ein Abschnitt des Baumes beginnt um 1000 n. Chr. mit Aladdin wo Jasmine und Aladdin nach Afrika fliehen, um den Kreuzzügen zu entkommen. Inzwischen haben Schneewittchen und Prinz Bertram in Europa um 1500 n. Chr. eine Tochter namens Analiese. Analiese wird Mutter von Dornröschen 's Prinzessin Aurora in Frankreich, die den englischen Prinzen Phillip heiratet. Ihr Enkel heiratet Aschenputtel und ihr Sohn wird der verfluchte Prinz in Die Schöne und das Biest . Nach dem Fluch haben er und Belle einen Sohn, der Erics und Ariels dänische Tochter Melody heiratet. Vier Generationen später trifft diese Blutlinie auf die von Jasmine und Aladdin, deren Nachkommen es nach Amerika geschafft haben, was zur Geburt von . führte Die Prinzessin und der Frosch 's Prinz Naveen.

4SCHÄDLICHE LEBEN

Dornröschen war erst der sechste abendfüllende Animationsfilm des Studios (abgesehen von Anthologiefilmen), aber Maleficent ist ein Bösewicht, der den Test der Zeit bestanden hat. Anders als die böse Königin in Schneewittchen und die böse Stiefmutter in Aschenputtel , Maleficent ist ein Old-School-Bösewicht, der eher Ausgeglichenheit und Macht ausstrahlt, als leicht aus den Fugen zu geraten. Ihre beträchtlichen Kräfte als dunkle Fee machten sie zu einer beträchtlichen Bedrohung – besonders wenn diese Größe zunahm.

Es überrascht nicht, dass Maleficent am Ende von Dornröschen ihrem Untergang begegnete.

Oder hat sie? Einer Theoretiker hat einige ziemlich überzeugende Beweise, die darauf hindeuten, dass Malefiz nicht nur ihren Kampf mit Prinz Phillip überlebt hat, sondern auch gedieh Danach. Sie argumentieren, dass wir nur Maleficents Kostüm sehen, nicht ihren Körper, und wenn Sie den Film zur richtigen Zeit anhalten, können Sie sehen, wie Phillips Schwert schwarz wird, während er sie aufspießt. Hypothetisch könnte ihre dunkle Energie im Schwert versiegelt worden sein und darauf warten, freigesetzt zu werden, während der Dschinn von der Lampe in war Aladdin . Angesichts dessen Dornröschen im 14. Jahrhundert spielt, spekuliert die Theorie, dass Dinge wie der Schwarze Tod und der Hundertjährige Krieg ihre Tat gewesen sein könnten, als sie der Klinge entkam, die rachgieriger als je zuvor war.

3DAS DISNEY-UNIVERSUM IST IN DER MATRIX

Die Welten von Disneys animiertem Kanon sind gefüllt mit Magie, sprechenden Tieren, Hexerei, Geistern, Dschinn, Außerirdischen und Monstern, oder anders gesagt, Fantasie auf höchstem Niveau. Darüber hinaus sind es Fantasien, in denen die Träume der Menschen fast immer wahr werden (wenn sie von Herzen wahr sind). Wegen dieses 'Happy-End'-Klischees, von dem wir alle wissen, dass es die Disney-Marke ist, a verrückt Fan-Theorie hat sich entwickelt, was darauf hindeutet, dass das gemeinsame Disney-Universum eine der Originalversionen der Matrix sein könnte.

Im Die Matrix, Agent Smith enthüllt einem gefangenen und geschlagenen Morpheus, dass es mehrere Entwürfe der Matrix gab, bevor der, in den er und Neo hineingeboren wurden, entstand. Die früheste Beta-Version hieß 'The Paradise Matrix' und sollte, wie der Titel vermuten lässt, ein utopischer Käfig sein, der die Menschheit in ein falsches Gefühl der Sicherheit wiegen würde. Abgesehen davon: 'Es war eine Katastrophe', fügt Smith hinzu. 'Ganze Ernten gingen verloren.' Die Implikation ist, dass das Paradies einfach zu schön war, um wahr zu sein. „Zu schön um wahr zu sein“ ist die perfekte Beschreibung für die Welt von Disney. Die zweite Version war die 'Nightmare Matrix', sodass wir sogar theoretisieren konnten, dass verschiedene Disney-Filme – je nachdem, wie hell oder dunkel sie sind – in jede Iteration passen könnten.

zweiALADDIN IST IN EINER POSTAPOKALYPTISCHEN ZUKUNFT

Ausgehend von der vortechnologischen Kultur von Agrabah gehen wir davon aus, dass Aladdin spielt Hunderte von Jahren in der Vergangenheit. Wenn dies jedoch zutrifft, wie erklären wir uns dann das Wissen des Genies über unsere moderne Popkultur? Oder Aladdins Klamotten schleppen, weil er 'so im dritten Jahrhundert' ist? Wir könnten es den kosmischen Kräften des Genies zuschreiben, die es ihm ermöglichen, durch Zeit und Raum zu reisen, aber eine beliebte one Fan-Theorie hat eine viel interessantere Antwort.

Was wäre, wenn, anstatt in der fernen Vergangenheit angesiedelt zu sein, Aladdin findet in ferner Zukunft statt?

Eine Zukunft, in der eine Art seismische Katastrophe – möglicherweise der Art des nuklearen Holocaust – die gesamte moderne Infrastruktur und Technologie im Nahen Osten zerstört. Die Verweise des Genies auf Jack Nicholson und Spielshows sind Rückrufe auf diese vergangene Ära – die Zeit, als er vor seiner 10.000-jährigen Gefangenschaft in der Lampe das letzte Mal aktiv war, um ihn vor Schaden zu bewahren. Deshalb hat er auch keine Ahnung, was in den Jahren dazwischen passiert ist. Die Höhle der Wunder könnte ein Atomschutzbunker sein und magische Objekte wie Aladdins fliegender Teppich könnten Überbleibsel fortschrittlicher Technologie sein, die lange in Vergessenheit geraten ist. In der Videospiel-Anbindung des Films sieht man sogar ein Stoppschild aus dem Sand ragen. Wie hätte das sonst dort hinkommen können?

1DAS DISNEY-MULTIVERSUM

Wir haben über die Möglichkeit gesprochen, dass Disney-Stammbäume und Charaktere aus verschiedenen Filmen dieselben Universen bewohnen, was durch Kameen und Hintergrunddetails belegt wird. Das einzige, worüber man nachdenken kann, als ein gemeinsames Universum, ist ein Multiversum – das Konzept, dass es statt eines Universums mehrere Universen gibt, die parallel zueinander in getrennten Dimensionen existieren. Genau wie die Multiversen von DC und Marvel, viele Fans denke, es gibt ein Disney-Multiversum, das alle Welten miteinander verbindet. Das würde erklären, wie alles aus DuckTales zu Krieg der Sterne können unter einem Dach existieren, ohne sich jemals zu überqueren.

Es erklärt auch die Frequenzweichen, die tun passieren auch. Wie sonst? Aladdin und Herkules haben sich überschneiden können? Eindeutige Belege für unterschiedliche Dimensionen – und Zugang zu ihnen – finden sich in Verzaubert , während Haus der Maus club könnte als interdimensionaler Knotenpunkt mittendrin interpretiert werden, an dem die Bewohner des Multiversums Geschichten austauschen können. Ein Fan ging sogar so weit zu behaupten, dass Walt Disneys Parks heimlich Portale für uns sind, um auf seine vielen Universen zuzugreifen. Diese Attraktionen ermöglichen uns einen winzigen Einblick in eine andere Welt und werden durch Zeitschleifen, die sich wiederholenden Bewegungen von Fahrgeschäften, die keinen Verdacht erregen würden, getarnt.



Tipp Der Redaktion


Magic: The Gathering – Warum Mirrodin das stärkste Set des Spiels ist

Videospiele


Magic: The Gathering – Warum Mirrodin das stärkste Set des Spiels ist

Magic: The Gatherings ursprüngliches Mirrodin-Set zeigte den Spielern, wie überwältigend Artefakte sein können, und viele seiner Karten sind immer noch Heavy Hitter.

Weiterlesen
Game of Thrones Infografik Details Alle 6.887 Todesfälle in Serie in

Fernseher


Game of Thrones Infografik Details Alle 6.887 Todesfälle in Serie in

Eine Game of Thrones-Infografik zeigt alle Todesfälle in der Serie und schlüsselt sie nach Bedeutung sowie wann und wo sie starben.

Weiterlesen