Zurück in die Zukunft hatte fast einen SCHRECKLICHEN Titel

Es gibt nur eine Handvoll Filme, die allgemein als perfekt akzeptiert werden . Zurück in die Zukunft Ist einer von ihnen. Der Film, der bereits in der Library of Congress archiviert ist, ist wahrlich ein Unterhaltungsschatz. Alles beginnt mit seinem Titel, der von diesen ikonischen flammenden Reifenspuren unterstützt wird, wodurch er sofort erkennbar ist. Aber Zurück in die Zukunft wurde fast dazu entgleist, als etwas ganz anderes bezeichnet zu werden, wäre da nicht Steven Spielberg und ein humorvoller Fall von Irreführung.



Zurück in die Zukunft wurde von Bob Gale und Robert Zemeckis geschrieben und produziert, die auch Regie führten. Es folgt dem jugendlichen Helden Marty McFly, der in die 1950er Jahre zurückkehrt DeLorean Zeitmaschine, nur um stecken zu bleiben und Hilfe von seinem zukünftigen Freund (und dem Mann, der sie später baut), Doc Brown, zu brauchen, um nach 1985 nach Hause zu kommen. Marty muss auch verhindern, dass sich die jüngere Version seiner Mutter in ihn verliebt, Anstelle seines zukünftigen Vaters war auch eine Handlung, die der familienfreundliche Disney-Konzern fand skandalös , und motivierte sie, den Film schnell weiterzugeben.





Bierroter Streifen

Als der Film in Produktion ging, fand ein Produzent namens Sid Sheinberg von Universal, der den Film vertreiben sollte, das Drehbuch fantastisch. Das einzige, was die Perfektion verhinderte, war der Titel. Sheinberg schickte ein Memo, enthüllt am Twitter , umreißt seine Bedenken, dass Zurück in die Zukunft würde das Publikum nicht ansprechen oder ansprechen, das den Film sicherlich als billigen, altmodischen Science-Fiction-Streifen betrachten würde.



Sheinberg schlug vor, dass Gale und Zemeckis den Namen des Films ändern in Weltraummann von Pluto . Er listete sogar hilfreiche Vorschläge auf, wie das Skript geändert werden kann, um die Titeländerung zu unterstützen. Es hat sicherlich nicht die Art von kreativer Aufregung geschürt, die die Filmemacher bereits hatten Zurück in die Zukunft . Schlimmer noch, es war nicht das erste Mal, dass der Vorschlag gemacht wurde.





Gemäß Sturm , das Memo kam nach mehreren früheren, lockereren Vorschlägen zum Ändern des Titels in Raumfahrer von Pluto , bevor Sheinberg scheinbar eine formelle machte, indem er sie schriftlich niederlegte. Uninspiriert von dem Vorschlag und dem Gefühl, unter Druck gesetzt zu werden, wandten sich Gale und Zemeckis an Steven Spielberg, um ihnen zu helfen.



Sheinberg war bereits mit dem ausführenden Produzenten des Films verbunden, nachdem er ihm zu seinem großen Durchbruch in Hollywood als Regisseur verholfen hatte. Daher war die Entscheidung, Spielberg um Intervention zu bitten, richtig. Laut Gale, erklärte er, weiß ich, wie ich mit ihm umgehen muss, wenn ich nach Sheinberg gefragt werde.

VERBINDUNG: Indiana Jones 5 fügt seiner Besetzung einen Avengers-Bösewicht hinzu

Samuel Smith Haferflocken Stout

Gale sagt, Spielberg habe einen Rücksendebrief geschickt, in dem es heißt: ' Hallo Sid, danke für dein humorvollstes Memo, wir haben alle viel darüber gelacht, mach weiter so.' Scheinbar zu verlegen, um zuzugeben, dass die Idee kein Scherz war, brachte Sheinberg die Namensidee nie wieder zur Sprache. Während diese Änderung vermieden wurde, standen noch viel größere auf Lager.

An Geschichten über den Wechsel von Filmtiteln mit guten Ergebnissen mangelt es nicht. Von Schöne Frau Sein namens 3000 (bezogen auf 00 pro Woche für die Servicekosten), bevor sie später gegen den Songtitel von Roy Orbison eingetauscht werden, oder Die Rache der Jedi Eintauschen in 'Return' in letzter Minute. Aber im Fall von Zurück in die Zukunft , es sieht so aus, als wäre eine Namensänderung ein Schritt in die falsche Richtung gewesen.

Weltraummann von Pluto hätte dem Film nichts hinzugefügt, vor allem wenn man bedenkt, dass die Handlung weder mit dem Weltraum noch mit Pluto verbunden ist. Im Nachhinein haben die Produzenten eindeutig die richtige und offensichtliche Entscheidung getroffen.

WEITER LESEN: Star Trek: Picard: Gibt der Trailer zur zweiten Staffel einen Hinweis auf eine Zeitreisegeschichte?



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Fernseher


Star Trek: Discovery Staffel 3 Premiere enthüllt eine hoffnungslose Zukunft

Die Premiere der dritten Staffel von Star Trek: Discovery führte die Welt von 3188 und ein Universum nach der Föderation ein. Hier ist, was passiert ist.

Weiterlesen
The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Filme


The Vanished: Taylors Schicksal ist absolut schockierend – Folgendes ist passiert

Netflixs The Vanished ist voller schockierender Wendungen, aber die Wahrheit hinter Taylors Verschwinden ist wirklich erstaunlich.

Weiterlesen