Boruto: Kawakis neuer Zweck ist tragisch romantisch (und beängstigend)

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Kapitel 57, Eida, von Boruto: Naruto Next Generations von Masashi Kishimoto, Mikio Ikemoto, Mari Morimoto und Snir Aharon, jetzt auf Englisch bei Viz Media erhältlich.






optad_b
wie schmeckt coors light

Kawakis Zweck wurde in der Boruto Manga. Nachdem Isshiki tot und sein Karma-Zeichen verschwunden ist, ist er nicht länger als Ōtsutsuki-Schiff gedacht. Diese massive Verschiebung hat dazu geführt, dass sich der Teenager ausschließlich darauf konzentriert, Boruto dabei zu helfen, sein eigenes verfluchtes Mal zu entfernen, da er seinen Adoptivbruder beschützen möchte.

Als jedoch der Killerroboter Eida als Codes neuer Partner in Kapitel #57 vorstellt, gewinnt Kawaki gewaltsam wieder einen neuen Zweck – einen, der sowohl tragisch romantisch als auch geradezu beängstigend ist.



Als Code Eida in Boros Basis rekrutiert, entdeckt er, dass sie die Macht hat, alle in der Nähe dazu zu bringen, sich in sie zu verlieben. Sie fesselt die Herzen anderer so sehr, dass sie ihr nichts anhaben können, aber während Code sagt, wie cool das Geschenk ist, enthüllt Eida, dass es auch ein Fluch ist. Sie eigentlich hasst Amado dafür, dass sie ihr geholfen hat, sie so zu konstruieren, denn das bedeutet, dass sich niemand organisch in sie verlieben wird.

Sie ist eine hoffnungslose Romantikerin, die am Ende des Tages die wahre Liebe finden möchte, aber Amado, Kara und Isshiki haben ihr diese leider genommen. Der Haken ist die einzige Person, die nicht in ihren Blick fallen wird, sind ihre Familie, von der sie andeutet, dass sie keine hat, sowie diejenigen mit Ōtsutsuki-DNA. Deshalb ließ Isshiki Boro versuchen, sie zu entsorgen, da sie ihn nicht betreten konnte. Interessanterweise, da Kawaki und Boruto (dank Momoshikis Besitz) Ōtsutsuki-Gene im Blut haben, werden im neuesten Kapitel des Mangas zwei potenzielle Bewerber vorgestellt.



Zombiestaub kalorien

VERBINDUNG: Borutos jüngster Kampf mit Kawaki nimmt Toiletten-Humor viel zu wörtlich





Infolgedessen beschließt Eida, Code zu helfen, da sie dadurch ihren 'Prinzen' finden kann. Mit ihrem allsehenden Verstand verfolgt sie Boruto sein ganzes Leben lang, aber so süß er auch ist, macht es ihr nichts aus, dass Code ihn als Opfer für die Ten-Tails benutzt, um Isshikis Plan zur Eroberung der Welt auszuführen. Sie ist viel mehr von Kawakis Emo-Attitüde begeistert – genauso wie Sakura in der Vergangenheit von Sasuke fasziniert war. Sie liebt auch, dass Kawaki geholfen hat, Isshiki zu töten, ein Unterdrücker in ihren Augen.

Also stimmt Eida zu, seine Konoha-Familie zu töten und einen verletzlichen Kawaki zu verfolgen, da sie ihn als ihren einzigen Schuss auf eine freie Romanze sieht. Es ist ziemlich verzogen. Kawaki wird mit niemandem warm, der seine Lieben verletzt, aber Eida weist auch darauf hin, dass sie neben ihren Kräften der automatischen Liebe noch mehr versteckte Tricks im Ärmel hat, um diese Mission erfolgreich zu machen.





wie alt ist arya in staffel 8

Die Enthüllung macht Code fasziniert und bereit zu helfen, weil er weiß, dass sie gemeinsam die Arbeit erledigen können. Wenn der Preis für ihre Expertise Kawaki ist, erkennt Code, dass es für Eida am besten ist, letztendlich das zu bekommen, was sie will, da sie weiß, wie mächtig sie ist.

LESEN SIE WEITER: Boruto: Katasuke enthüllt die monströse Wahrheit über Kawakis Körper



Tipp Der Redaktion


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

Filme


Batman: The Long Halloween, Teil 2 legt Veröffentlichungsdatum fest, debütiert Box Art

DC und Warner Bros. enthüllen das Erscheinungsdatum, die Box-Art und eine Liste der Bonus-Features für Batman: The Long Halloween, Part Two, mit Jensen Ackles in der Hauptrolle.

Weiterlesen
Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Videospiele


Der letzte von uns Teil II wurde möglicherweise in einigen Ländern verboten

Sonys The Last of Us Part II wurde Berichten zufolge in bestimmten Ländern verboten und ist im Nahen Osten möglicherweise nicht erhältlich.

Weiterlesen