Capcom muss Dead Rising eine weitere Chance geben

Welcher Film Zu Sehen?
 

Tote Auferstehung war während der siebten Konsolengeneration eines der wichtigsten Flaggschiff-Franchises für Capcom. Startet mit der Xbox 360, dem ersten Tote Auferstehung war ein bescheidener Erfolg, der die Erwartungen vieler übertraf, wenn man bedenkt, dass es sich um ein sehr japanisches Spiel handelte, das auf einer Plattform veröffentlicht wurde, die nur im Westen Anklang fand.






optad_b

Tote Auferstehung war aus vielen Gründen erfolgreich, darunter das erstaunliche 'Alles, was du uns aussuchen kannst, ist eine Waffe'-System, liebenswerte Charaktere und eine mysteriöse, aber dennoch kampflustige Erzählung, die alles zusammenfügt. Als es soweit war Dead Rising 2 zu veröffentlichen, befand sich Capcom mitten in der westlichen Experimentierphase. Da sich die Spieleverkäufe in Japan verlangsamen, im Westen jedoch stark ansteigen, hat Capcom viele seiner Franchises auslizenziert – einschließlich Tote Auferstehung -- an westliche Entwickler, um diesen Markt zu erobern.

Während viele Spiele in der westlichen Experimentierphase von Capcom abstürzten und brannten, Dead Rising 2 erwies sich als der Rohdiamant. Die gleiche Mechanik vom ersten Tote Auferstehung wurden zurückgebracht, aber mit einem neuen Protagonisten und einem phänomenalen Waffenherstellungssystem, Dead Rising 2 erwies sich für viele Spieler als das ultimative Dead Rising-Erlebnis, zusammen mit den großartigen Prequel-Spielen, die in der Nähe veröffentlicht wurden. Dead Rising 2 war ein großer Erfolg und brachte viele neue Spieler mit seiner neuen Mechanik und dem leicht optimierten Ansatz in die Serie. Nachdem Dead Rising 2 sowohl kritischen als auch finanziellen Erfolg verzeichnete, wurde Blue Castle Games durch die Umbenennung in Capcom Vancouver zu einer definitiven Capcom-Tochtergesellschaft. Dann ging es los Dead Rising 3 .



Unglücklicherweise, Dead Rising 3 war ein Zeichen für das, was kommen sollte. Dead Rising 2 war ein Multi-Plattform-Release, aber Dead Rising 3 sollte ein exklusiver Xbox One-Titel sein, ein Starttitel mit der Konsole. Während das Versprechen da war Dead Rising 3 die zuvor erstellten Formeln weiter zu iterieren, Dead Rising 3 hat viel von der Persönlichkeit entfernt, für die die vorherigen Spiele bekannt waren. Anstatt eine helle, farbenfrohe Mall- oder Casino-Umgebung zu erkunden, Dead Rising 3 öffnete sich weiter mit einer vollen Stadt zum Erkunden, beraubte jedoch viel von der Persönlichkeit, indem die Farben extrem abgeschwächt und die Rassen- und Geschlechterstereotypen für seine Schurken geschärft wurden. Während Combo-Waffen und eine mutige Persönlichkeit noch vorhanden waren in Dead Rising 3 zeigte sich, dass beim Sprung auf die nächste Konsolengeneration viel Charme verloren ging. Die Veröffentlichung von Dead Rising 4 hat dieses Problem nur noch verschärft.

Viele Spieler haben sich nicht mit verbunden Dead Rising 3 's Protagonist fast so sehr, wie Capcom gehofft hatte, was dazu führte, dass Dead Rise 4 bringt den ursprünglichen Protagonisten der Serie zurück: Frank West. Leider hat Franks Original-Synchronsprecher T.J. Rotolo wurde nicht gebeten, zurückzukehren; Capcom entschied sich, einen neuen Schauspieler einzustellen, der später bekannt wurde Übernatürlich und Planet der Affen Star Ty Olson. Viele waren traurig, Rotolo nicht wiederkommen zu sehen, da seine Stimme voller Persönlichkeit war und dazu beitrug, Franks Charakter vom Standard der ansonsten langweiligen, weißen männlichen Protagonisten zu brechen. Franks neue Iteration half diesem Trend nicht, indem er viele seiner stimmlichen Reize entfernte, um eher ein langweiliger Charakter zu werden, der versuchte, Frank West zu sein, aber kläglich scheiterte. Franks neue, großspurige Persönlichkeit wurde durch ein klobigeres Gameplay, eine Geschichte, die sich nicht abgeschlossen anfühlte, langweilige Feinde, nicht vorhandene Bosskämpfe und eine schlechte technische Leistung verstärkt.



VERBINDUNG: Onimusha: Capcoms Samurai-Epos verdient eine weitere Chance





Unnötig zu erwähnen, Dead Rise 4 konnte das Interesse vieler Menschen nicht wecken und erzielte schlechte Bewertungen und schlechtere Verkäufe. Selbst bei dem Versuch, zusätzliche DLCs zu verkaufen, um die Kosten zu decken und eine 'definitive Edition' auf PlayStation 4 zu veröffentlichen, Dead Rise 4 war der Nagel im Sarg für Capcom Vancouver und Tote Auferstehung eine Serie. Diese Tragödie musste jedoch nicht passieren, da Tote Auferstehung wird von seinen Fans immer noch als großartige Serie angesehen, und Frank West sieht regelmäßig Auftritte in anderen Capcom-Titeln wie Marvel vs. Capcom .

In letzter Zeit hat Capcom viel Erfolg mit dem Resident Evil Franchise. Neustart der Serie in gewisser Weise mit Resident Evil 7 und die bald veröffentlicht werden Dorf , sowie der Erfolg von beiden Resident Evil 2 und 3 Remakes. Capcom versteht, was es braucht, um ein ausgefeiltes, gut zusammengestelltes Zombie-Spiel zu entwickeln, daher ist es möglich, dass Dead Rising besser als je zuvor zurückkehren könnte. Potenziell das erste überarbeiten Tote Auferstehung mit besseren Kontrollen und höherer grafischer Genauigkeit könnte eine sichere Wette für eine Rückkehr zur Form darstellen. Den Countdown-Timer beizubehalten, aber neue Mechaniken in das erste Spiel einzuführen, könnte leicht die Interessen langjähriger Fans und potenziell neuer Fans wecken.





Nachdem wir bewiesen haben, dass Capcom die Magie dahinter immer noch verstehen kann Tote Auferstehung , neue Einträge, die die Formel beibehalten, aber die stromlinienförmige Natur von Dead Rising 2 könnte eine Gewinnstrategie sein, um Fans zu gewinnen. Es gibt jedoch eine feine Balance, die zwischen der Ernsthaftigkeit und der kampflustigen Natur von Dead Rising gehalten werden muss, etwas, das seitdem nicht richtig genagelt wurde Dead Rising 2 , und es könnte sich als schwierig erweisen. Nichtsdestotrotz hat Capcom gelernt, dass die Rückkehr zu ihren Wurzeln die Magie wirklich verwirklichen kann.

WEITER LESEN: 5 MCU-Charaktere, die nie in Marvel vs. Capcom erschienen sind (aber sollten)



Tipp Der Redaktion


Wie es geht: Kapitel 2 ändert das Ritual von Chüd

Cbr-Exklusivleistungen


Wie es geht: Kapitel 2 ändert das Ritual von Chüd

Regisseur Andy Muschietti verändert in It: Chapter Two geschickt einen der größten Aspekte von Stephen Kings Roman, um den Angstfaktor zu erhöhen.

Weiterlesen
Heineken 0.0

Preise


Heineken 0.0

Heineken 0.0 ein alkoholarmes / alkoholfreies Bier - Blasses Bier von Heineken Nederland (Heineken), einer Brauerei in Zoeterwoude, Südholland

Weiterlesen