Claire Redfield: Der Zombie-Killing-Held von Resident Evil 2, erklärt

Einer der beliebtesten und langjährigsten Charaktere in Capcoms Resident Evil Franchise ist Claire Redfield. Als jüngere Schwester des Protagonisten des Originalspiels, Chris Redfield, ist Claire seit 1998 eine Hauptfigur in der Survival-Horror-Videospiel-Franchise.



Mit dem ursprünglichen Abenteuer des Charakters in Resident Evil 2 im diesjährigen erweiterten Remake überarbeitet, hier ist ein tiefer Einblick in die Geschichte der knallharten Videospielfigur, einschließlich ihrer Auftritte in den Live-Action-Filmen, in denen Ali Larter Claire in drei Filmen porträtiert.





CLAIRE REDFIELD: VON RESIDENT EVIL ORIGINS BIS ZU OFFENBARUNG 2

Als sie 1998 debütierte Resident Evil 2 , Claire kommt in Raccoon City an und sucht nach Chris, der während der Ereignisse des ersten vermisst wurde Resident Evil . Kurz darauf wird die gesamte Stadt von Zombies überrannt, als der T-Virus der Umbrella Corporation über die Metropole des Mittleren Westens fegt und sich die Infizierten in gefräßige untote Monster verwandeln. Nachdem sie von dem Rookie-Cop Leon Kennedy getrennt wurde, macht sich Claire auf den Weg durch das Polizeirevier, in dem Chris arbeitete, und entkommt schließlich durch eine unterirdische Umbrella-Wissenschaftseinrichtung aus der Stadt, bevor die gesamte Stadt vom Militär zerstört wird, um das Virus einzudämmen.



Claire sucht immer noch nach ihrem Bruder und wird das nächste Mal in den 2000er Jahren gesehen Resident Evil: Code Veronica , wo sie von Umbrella auf Rockfort Island inhaftiert wurde, nachdem sie drei Monate nach den Ereignissen in einer seiner Einrichtungen in Paris untersucht hatte Resident Evil 2 . Nachdem Claire mit Hilfe des Mitgefangenen Steve Burnside von der Insel geflohen ist, trifft sie sich schließlich wieder mit ihrem Bruder, nur um erneut von Umbrella gefangen genommen und in einem geheimen Labor in der Antarktis festgehalten zu werden. Chris rettet schließlich seine Schwester und die beiden schwören, das ruchlose Unternehmen ein für alle Mal zu zerstören. Später sieht man Claire, wie sie mit einer gemeinnützigen Organisation in organization arbeitet Resident Evil: Revelations 2 einige Zeit zwischen den Ereignissen von Resident Evil 5 und 6 . Claire würde von Alex Wesker, einem anderen bösen Umbrella-Experimentierobjekt, entführt, bevor sie entkommen und einen neuen Wesker zerstören würde.





CLAIRE REDFIELD IN RESIDENT EVIL MOVIES

Die Live-Action-Inkarnation von Claire würde ihr Debüt im dritten filmischen Teil der Filmreihe geben. Resident Evil: Aussterben. Dargestellt von Ali Larter. Claire wird eingeführt, als sie einen Konvoi von Überlebenden der Zombie-Apokalypse nach Alaska führt, und sie kreuzt schließlich die Wege mit Alice, der Hauptfigur der Filmreihe, während sie nach Vorräten sucht. Die anschließende Fortsetzung, Resident Evil: Leben nach dem Tod , würde sehen, wie Claire von der Umbrella Corporation entführt und mit einem Gerät ausgestattet wurde, das ihre Handlungen kontrolliert. Nachdem sie sich ihren Freunden gestellt hat, wird Claire schließlich von Alice gerettet und mit ihrem Bruder Chris wieder vereint.



VERBUNDEN: Resident Evil 2 kündigt neue Inhalte im kostenlosen Ghost Survivors DLC an

Larters Darstellung als Claire erscheint ein letztes Mal in Resident Evil: Das letzte Kapitel wo sich herausstellt, dass sie einen Angriff auf eine Überlebensgemeinschaft in Arcadia überlebt hat. Nachdem sie sich mit Alice neu gruppiert haben, führen die beiden zu einer Gruppe, die den Kampf ein letztes Mal zu Umbrella führt, wobei Claire schließlich den Umbrella-Maulwurf innerhalb des Teams tötet. Nachdem Umbrella zusammen mit Albert Wesker zerstört wurde, belebt Claire Alice wieder, und letztere schwört, die Erde zu bereisen, um jede letzte Spur des T-Virus auszurotten.

CLAIRE REDFIELD IM RESIDENT EVIL 2 REMAKE 2018

Im vergangenen Januar wurde ein verbessertes Remake von . veröffentlicht Resident Evil 2 , von den Entwicklern von Grund auf neu aufgebaut. In Ergänzung zu den Ereignissen des Klassikers von 1998 wagten sich die College-Studentin Claire Redfield und der Rookie-Cop Leon Kennedy nach Raccoon City, um den Aufenthaltsort von Chris Redfield zu erfahren. Claire rettet das kleine Mädchen Sherry Birkin und kann mit ihr aus der von Untoten verseuchten Stadt fliehen. Sherry und Leon gehen nach der längsten Nacht ihres Lebens in den Sonnenaufgang.

VERBUNDEN: BERICHT: Resident Evil-Serie in Entwicklung bei Netflix

Während die Zukunft der Videospielserie von Capcom noch nicht bekannt gegeben wurde, Resident Evil 2 's starke Verkäufe garantieren praktisch, dass das Survival-Horror-Franchise nicht so schnell enden wird. Und mit einem neuen Resident Evil Serie, die angeblich bei Netflix in Entwicklung ist, könnten Fans in naher Zukunft bald neue Abenteuer mit Claire Redfield erleben.

Resident Evil 2 wird von Capcom entwickelt und veröffentlicht und ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Pilsener aus El Salvador


Tipp Der Redaktion