Death Note: 10 Giveaways L würde die ganze Zeit sterben

Die Geschichte von Todesmeldung erzählt die düstere Geschichte von Light Yagami, dem brillanten High-School-Schüler, und seinem Aufstieg zum kriminellen Mastermind Kira. Das wird natürlich einige Aufmerksamkeit erregen und L, der weltbeste Detektiv, war bald auf dem Fall. Es folgte ein ernsthafter Kampf um den Verstand , und am Ende konnte nur ein Mann überleben.



Inzwischen wissen die meisten Anime-Fans, dass Light diesen Kampf um den Verstand gewonnen hat und Ls Tod abgeschlossen ist Todesmeldung 's erster großer Handlungsbogen. Rückblickend gibt es einige Anzeichen, Hinweise und Szenen, die aus dem einen oder anderen Grund auf Ls Untergang hindeuten. Es wird schnell klar, dass der Triumph von Light nicht nur plausibel, sondern praktisch unvermeidlich war. Was könnten das für Geschenke sein?





10Als Licht seine Absicht erklärte, L . zu töten

Jeder shonen Lead braucht einen lohnenswerten Rivalen und nur wenige Tage nachdem Light die Death Note bekommen hatte, überlistete L ihn mit einer 'weltweiten' Sendung, die Light dazu verleitete Lind L. Taylor zu töten. Dann stellte das echte L eine Herausforderung.



Beide Charaktere sind stolz und stur, und jeder hat erklärt, dass er rechtschaffen ist und dass der andere sterben wird. Beide sprachen mit absoluter Überzeugung, aber angesichts der Tatsache, dass Light der Protagonist ist, haben seine Worte mehr Gewicht. L hat sich einen Feind gemacht, den er aus Verschwörungsgründen nicht besiegen kann.





9Als Light demonstrierte, wie brutal er war

Zu Beginn der Serie kam ein anderer FBI-Detektiv auf die Spur von Light: Naomi Misora, die Verlobte des gefallenen Raye Penber . Am Ende tötete Light sie, selbst nachdem sie von Angesicht zu Angesicht gesprochen hatte, und Light tötete Raye auf ähnlich kalte Weise.



Affenfaust Bier

Es wurde klar, dass Light brutal und gnadenlos ist irgendein Widerstand, nicht nur gegen Gefangene. Mit rücksichtslosen und bösartigen Taktiken wie diesen wurde klar, dass L enorm mit dem Feuer spielte.

8Als L gezwungen wurde, persönlich zu ermitteln

L versuchte Kira aus der Ferne zu untersuchen, hauptsächlich mithilfe von Lights Vater Soichiro Yagami und den anderen Detectives (und FBI-Agenten). Aber bald erkannte L, dass er Kira direkt gegenübertreten musste. Keine Schattenspiele mehr.

VERBINDUNG: Death Note: 10 Anime-Charaktere, die Kira töten würde

Dies hat L in vielerlei Hinsicht aus seiner Komfortzone geholt und ihn in Gefahr gebracht. Zu seiner Ehre, L stellte sich tapfer den Widrigkeiten und tat sein Bestes. Aber wenn er gezwungen ist, so zu handeln, dann ist sicherlich etwas schief gelaufen, und das kann zum Verhängnis werden. Und es tat.

7When Light Beat L beim Tennis

Diese Szene war mehr als alles andere symbolisch, aber rückblickend war es eine klare Untergangsflagge für den lieben alten L. Sowohl er als auch Light waren erfahrene Tennisspieler und sie beschlossen, ein paar Runden auf dem Tennisplatz des To-Oh-Campus zu spielen.

große Teilung Stout

Die beiden Charaktere versuchten, die Ziele und Motive des anderen einzuschätzen, während sie um den Sieg spielten. Am Ende gewann Light sechs zu vier Spielen, und tatsächlich wird L das hin und her witzige Spiel bald verlieren.

6Als Misa Amane erschien

Eine Zeit lang war der Kampf um den Verstand 1-gegen-1, aber das änderte sich, als Misa Amane, die 2. Kira , erschienen. Sie wurde zum ersten Mal gesehen, wie sie eine belebte Straße in Tokio entlangging, gekleidet in stylische Goth-Kleidung und mit einem passenden Shinigami.

VERBINDUNG: Death Note: Die 10 schlimmsten Dinge, die Mello je getan hat, Rangliste

Durch ihr Gespräch mit Rem dem Shinigami machte Misa deutlich, dass sie dabei war, auf Kiras Seite zu treten, und außerdem hatte sie den Augen-Deal bereits abgeschlossen. Wie kann L dieser Macht standhalten?

5Als Rem erklärte, dass sie L ohne Konsequenzen töten kann

Ryuk der Shinigami war nur ein amüsierter Beobachter, während Rem eher Misas Vormund war und eine aktive Rolle in Misas Angelegenheiten einnahm. Als Misa und Light offiziell Kiras Verbündete wurden, hatte auch Rem etwas zu bieten.

Abkochratenrechner

Light wollte, dass Rem L tötet und Misa unterstützte Lights Bitte. Rem stimmte zu, da Rem keine persönliche Verbindung zu L hatte und ihn töten konnte, ohne dabei zu sterben. L ist hier wirklich in einer engen Zwickmühle.

4Als Light und Misa der Inhaftierung entkamen

An einem Punkt in der Geschichte rutschte Misa aus und L nahm sie als Kira-Verdächtigen fest. Rem verlangte, dass Light Maßnahmen ergreift, also stellte sich Light als weiterer Kira-Verdächtiger und wurde inhaftiert.

VERBINDUNG: Death Note: 5 Mal hat L gezeigt, dass er böse ist (und 5 Mal, dass er gezeigt hat, dass er gut ist)

Light gab sein Notizbuch und seine Erinnerungen auf und Kyosuke Higuchi übernahm die Rolle von Kira. Also wurden Light und Misa befreit, und dies gab ihnen zusätzlichen Schutz vor Ls Verdacht. Inzwischen war der Kampf praktisch einseitig, so dass es einfacher denn je war, die Niederlage von L später vorherzusagen.

3Als das Licht sein Notizbuch und seine Erinnerungen zurückerlangte

Wie Light hoffte, gelang es ihm und L, Kyosuke Higuchi, den 3. Kira, zu fangen und sein Notizbuch zu konfiszieren. Light berührte es und gewann alle seine Erinnerungen zurück. Als er Higuchi tötete, erlangte Light auch das Notizbuch zurück.

wie oft ist sean bean gestorben

Lights Plan entfaltete sich perfekt, ein Moment des selbstgefälligen Triumphs. Light war im ausgewachsenen Schurkenmodus und er erklärte – in seinem Kopf – dass Light als nächstes dran ist. Es war leicht zu glauben.

zweiWenn die Ermittlungen des Lichts eine Wand treffen

Inzwischen war Ls Tod nahe und es wurde schnell klar, dass er am Rande des Vergessens stand. Licht wurde als Kira vollständig wiederhergestellt (was L nicht wusste) und L hatte keine neuen Hinweise, wer oder wo Kira sein könnte.

Schlimmer noch, L konnte nicht einmal von Rem irgendwelche nützlichen Informationen bekommen, der angewiesen worden war, L nichts zu Hilfreiches zu sagen, wenn es befragt wurde. Ls Ermittlungen waren ins Stocken geraten und es war eindeutig an der Zeit, ihn aus seinem Elend zu erlösen.

1Als Misa den Betrieb als Kira . wieder aufnahm

In Lights Plan waren noch ein paar Kästchen zu überprüfen. Jetzt war Light wieder Kira und Light sorgte dafür, dass Misa heimlich ihr Notizbuch, ihre Erinnerungen und auch ihre Shinigami-Augen wiedererlangte. Jetzt agiert Misa unter Lights geheimen Befehlen wieder als Kira.

3 Floyds Dunkler Lord

Dies brachte Misa in Gefahr, erwischt zu werden, und Rem, der Misa extrem beschützte, würde das nicht zulassen. Light drängte Rem mental, L . zu töten und sogar Watari um Misa zu beschützen, und es war nur allzu klar, dass Rem tun würde, was Light wollte. Inzwischen gab es keine Hoffnung mehr, Lights Plan zu entkommen. Tatsächlich fanden L, Watari und Rem ein grausames Ende.

WEITER: 10 Anime-Detektive, die schlauer sind als leichte Yagami



Tipp Der Redaktion