Fire Emblem: Das bringt Ihnen der DLC von Three Houses (aber ist es das wert?)

Fire Emblem: Three Houses ist bereits ein riesiges Spiel. Jeder seiner sich verzweigenden Pfade kann leicht sogar 40 Stunden dauern, bis ein Serienveteran abgeschlossen ist, und sie sind alle einzigartig genug, um ein wiederholtes Spielen zu fördern, und (im Gegensatz zu Fire Emblem: Schicksale ) sind diese alle im Basisspiel enthalten. Seit der Veröffentlichung von Three Houses im Juli fügt der Erweiterungspass dem Spiel jedoch in Wellen neue Inhalte hinzu. Diese Pakete können nicht einzeln gekauft werden, daher müssen Spieler, die zusätzliche Karten, Charaktere, Story-Inhalte und mehr wünschen, für den vollständigen Pass 24,99 USD bezahlen.



isländischer gerösteter Porter

Schauen wir uns an, was im Erweiterungspass enthalten ist und wie viel er dem Spiel insgesamt hinzufügt.





Das Drei Häuser Der Erweiterungspass wurde in vier Wellen veröffentlicht, von denen die letzte am 12. Februar veröffentlicht wurde. Die erste wurde am selben Tag wie das Spiel selbst veröffentlicht und fügte ein Officers Academy-Outfit für Byleth hinzu, eine kleine Ergänzung, die eindeutig als Geschenk für diejenigen gedacht war, die den DLC mit gekauft haben das Spiel. Wave Two wurde im September mit mehreren zusätzlichen Auxiliary Battles, mehreren Stat-Boosting Items und neuer House Loungewear für die meisten Schüler veröffentlicht. Dies wurde zusammen mit einem kostenlosen Update gestartet, das die Schwierigkeitsstufe Maddening für Spieler hinzugefügt hat, die nach einer noch größeren Herausforderung suchen.



Die dritte Welle im November war die erste, die dem Spiel bedeutende Inhalte hinzugefügt hat. Zusätzlich zu neuen Outfits bietet dieses Update die Möglichkeit, einen der einzigen wiederkehrenden Charaktere der Franchise (Anna) zu rekrutieren, die Möglichkeit, den Hunden und Katzen, die durch das Kloster Garreg Mach wandern, Geschenke zu machen, und eine Sauna, in der die Spieler mit ihren Lieblingscharakteren entspannen können während Sie einen kleinen Wachstumsbonus für den Monat erhalten. Interessanterweise fehlen Anna Support-Gespräche (sie erhält aber einen Paralog), während Jeritza, ein neuer spielbarer Charakter für Crimson Flower, der in einem kostenlosen Update hinzugefügt wurde, diese erhielt, einschließlich eines S-Supports mit männlicher und weiblicher Byleth.





Verbunden: Tokyo Mirage Sessions #FE Encore ist ein JRPG-Fest mit Fire Emblem & Persona



Wave Four vom Februar, das letzte Stück des Erweiterungspasses, fügt dem Spiel weit mehr hinzu als die vorherigen drei Updates, vor allem die Nebengeschichte von Cindered Shadows. Unabhängig von der Hauptgeschichte und unabhängig vom Fortschritt des Spielers im Hauptspiel zugänglich, bietet Cindered Shadows etwa acht bis zehn zusätzliche Stunden an Story-Inhalten, die das Universum und die Hintergrundgeschichten der Charaktere konkretisieren.

Der DLC fügt auch vier neue spielbare Charaktere hinzu, Yuri, Balthus, Constance und Hapi, die Mitglieder eines geheimen vierten Hauses namens Ashen Wolves sind, die an einem Ort namens Abyss unter dem Kloster gelebt haben. Während sie die neuen Kapitel durchlaufen, werden die Ashen Wolves in der Hauptgeschichte rekrutiert und kommen mit neuen Quests, Klassen, Paralogen und Support-Gesprächen.

Cindered Shadows fügt dem Spiel einiges hinzu. Die Ashen Wolves sind gut in die (Unter-)Welt von Garreg Mach integriert und obwohl bestimmte Assets wie Animationen wiederverwendet werden können, ist jeder von denen, die bereits im Spiel sind, in Bezug auf Story und Gameplay gut etabliert. Es gibt auch einen neuen NPC, Aelfric, der Byleth (und dem Spieler) endlich einige wichtige Informationen über ihre Herkunft mitteilt.

Was Cindered Shadows richtig macht, ist die Balance zwischen der Anpassung an die Hauptkampagne und dem eigenen Ding. Obwohl es während des ersten Teils der Hauptgeschichte stattfindet, müssen die Spieler keine weniger als die Hälfte abgeschlossene Speicherdatei haben oder das gesamte Spiel von vorne beginnen. Stattdessen wird auf den neuen Inhalt über eine Registerkarte „Side Story“ im Home-Menü zugegriffen. Dadurch wird eine neue Cindered Shadows-spezifische Datei in einem separaten Tab von der Hauptspeicherdatei gestartet.

Wenn Sie das Home-Menü öffnen, nachdem Sie einen bestimmten Punkt in der Nebengeschichte erreicht haben, informiert Sie das Spiel darüber, dass zusätzliche Inhalte in der Hauptgeschichte verfügbar sind. Die neuen Charaktere sind nur in Teil Eins rekrutierbar (wie auch bei den anderen rekrutierbaren Charakteren), aber Spieler, die es bereits in Teil Zwei geschafft haben, müssen nicht warten, um sie in den neuen Kapiteln kennenzulernen und einzusetzen.

Verwandte: Die größten 2020-Spiele (die noch keine Veröffentlichungsdaten haben)

Herunterladbare Inhalte sind nichts Neues für die Feuerzeichen Franchise, das seit 2012 kostenpflichtige Updates erhält Fire Emblem: Erwachen , lange bevor die meisten Nintendo-Spiele eine solche Unterstützung erhielten. Diese Updates bieten normalerweise zusätzliche Nebenkämpfe, führen alte Charaktere wieder ein und fügen dem Spiel neue Klassen und Fähigkeiten hinzu.

Schicksale , natürlich wurde dafür kritisiert Sperren seiner zusätzlichen Verzweigungspfade hinter einer Paywall , aber davon abgesehen, Feuerzeichen DLC-Level waren in der Vergangenheit entweder Einzelstücke mit unterstützenden Charakteren oder solche, die nicht im Spiel enthalten sind, Nebengeschichten mit mehreren Kapiteln, die nicht zur Hauptkampagne hinzugefügt werden, oder das Spieläquivalent einer Anime-Strand-Episode. Im Falle von Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia , kostete der Season Pass mehr als das Spiel selbst, obwohl die fünf Packs einzeln gekauft werden konnten. Kauf aller Inhalte für Echos kostet ungefähr so ​​viel wie Drei Häuser und seine Erweiterung, aber behalte das im Hinterkopf Echos war auf dem 3DS, wo die Spiele selbst für 39,99 US-Dollar veröffentlicht wurden.

Insgesamt ist die Fire Emblem: Drei Häuser DLC fügt dem Basisspiel viele Inhalte hinzu, obwohl nur der Inhalt der Geschichte von Cindered Shadows vorhanden ist Ja wirklich Geld ausgeben lohnt sich. Während die neuen Outfits während der Zwischensequenzen für einige lustige Bilder sorgen, trägt es nicht viel zum Spiel bei, wenn alle in einem Kriegsstrategie-Meeting ein Dienstmädchen- oder Butler-Outfit tragen.

Feuerzeichen 's Charaktere haben das Franchise immer von anderen Strategiespielen unterschieden, in denen Einheiten entbehrlich sind. Die einzigartigen Persönlichkeiten, Geschichten und Beziehungen, die jeder einzelne bietet, machen den Verlust einer Einheit bei Permadeath nicht nur auf strategischer Ebene verheerend. Die DLC-Charaktere (mit einer Ausnahme) sind gut in das Spiel integriert und tragen zu einer bereits riesigen Welt bei. Für Spieler, die bereits mehrere Pfade in abgeschlossen haben Drei Häuser oder planen, (eventuell) alle durchzugehen, sind die neuen Story-Inhalte ein guter Grund, wieder ins Spiel einzusteigen.

LESEN SIE WEITER: Der eShop des Switches ist ein Durcheinander – So kann Nintendo es beheben



Tipp Der Redaktion


Solo: Eine Star Wars-Geschichte hinter den Kulissen Bildhinweise zu einem neuen Fahrzeug

Filme


Solo: Eine Star Wars-Geschichte hinter den Kulissen Bildhinweise zu einem neuen Fahrzeug

Regisseur Ron Howard beginnt das Jahr 2018 mit einem Blick auf ein neues Fahrzeug, das in Solo: A Star Wars Story debütiert.

Weiterlesen
Fallout 4: 10 Community-Mods, die Sie sehen müssen

Listen


Fallout 4: 10 Community-Mods, die Sie sehen müssen

Fünf Jahre nach der Veröffentlichung von Fallout 4 ist die Mod-Community immer noch stark und hier sind 10 Mods, die Spieler auf jeden Fall ausprobieren müssen!

Weiterlesen