Godzilla vs. Kong: Ein Titan War Prequel ist die beste Wahl des Franchise

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Godzilla vs. Kong , jetzt in den Kinos und im Streaming auf HBO Max.






optad_b

Godzilla vs. Kong Die Dinge für den MonsterVerse sind vorerst ziemlich gut zusammengefasst, wobei Godzilla König der Monster bleibt und ins Meer zurückkehrt, während Kong sich in Hollow Earth ein neues Leben aufbaut. Natürlich könnten die MonsterVerse ihre Geschichten mit direkten Fortsetzungen erweitern oder neue Titanen in Folgefilmen vorstellen; Die beste Vorgehensweise könnte jedoch darin bestehen, in die Vergangenheit zu blicken, indem man ein Prequel über den anfänglichen Titanenkrieg zwischen Godzillas Vorfahren und Kongs Vorfahren macht.

Was wir über den Titanenkrieg wissen und wissen wollen

Während die Fans die Titelmonster bereits im neuen Film gesehen haben, ist die Geschichte zwischen ihren Vorfahren tief. Wie etabliert in Godzilla vs. Kong , behaupten die Mythen, dass Kongs und Godzillas Vorfahren in einem großen Krieg gegeneinander kämpften und die beiden Arten von Titanen unterschiedliche Domänen hatten, wobei das Publikum Godzillas Tempel ins sah Godzilla: König der Monster und Kong ist im neuen Film . Mit Godzilla vs. Kong Ein Prequel, das während des Krieges spielt, konnte die Zuschauer tief in Hollow Earth eintauchen und wissen, dass diese Titanen aus eigenen Zivilisationen stammten.



Es scheint auch ein instinktives Bedürfnis zu geben, gegeneinander zu kämpfen, sowie gegen andere Monster, die ihnen im Weg stehen. Zum Beispiel setzt Kong nicht nur den Kampf seiner Vorfahren mit Godzillas Spezies fort, sondern auch in Kong: Schädelinsel , er tötet auch die Schädelkriecher, genau wie seine Familie es jahrelang getan hat. Währenddessen wiederholt Godzilla die gleichen Schlachten wie seine Vorfahren. Während der Abspannszene von Schädelinsel, Höhlenzeichnungen zeigen einen Godzilla-ähnlichen Titan, der Jahrhunderte bevor Godzilla ihn aufnahm, gegen Ghidorah kämpfte König der Monster .

Auf dieser Grundlage wiederholt sich die Rivalität zwischen den Titanen, so dass es zwingend wäre, bis zu ihren Anfängen zurückzukehren. Während Godzillas und Kongs genetische Erinnerungen sie vielleicht zum Kampf treiben, bedeutet dies, dass es eine Grundursache für diesen jahrhundertelangen Konflikt geben muss, die ein Titankriegsprequel weiter erforschen könnte.



VERBUNDEN: Original King Kong vs. Godzilla 4K Ultra HD Blu-ray Details bekannt gegeben





Darüber hinaus ist es ein Rätsel, was Titan anfangs an der Spitze stand. Theoretisch könnte Kongs Rennen gewonnen haben, da es Überlebende gab, die die Schädelinsel bevölkerten, bis der Große – der größte Schädelkriecher – Kongs Familie tötete. Inzwischen scheint Godzilla der letzte Überlebende seiner Spezies zu sein, und es ist unklar, wann die anderen starben. Auf der anderen Seite könnten Godzillas Vorfahren gewonnen haben, da Godzilla der Gewinner in war Godzilla vs. Kong's kämpfen und beweisen, dass diese Titan-Spezies Kongs Spezies besiegen kann. Wenn sie die ursprünglichen Sieger wären, würde dies auch erklären, warum die Kong-Spezies Hollow Earth für Skull Island verlassen haben, aber das ist alles Spekulation, und ein Prequel könnte eine definitivere Antwort geben.

Ein Prequel konzentriert sich auf altes und neues Kaiju

Zusammen mit Antworten über den Krieg und das Leben dieser beiden Titanenarten vor Jahrhunderten könnte ein Prequel über den Titanenkrieg mehrere bekannte Gesichter zurückbringen. Zurück zu den Höhlenmalereien gehören Rodan und Mothra zu anderen Titanen. Dies wäre eine Gelegenheit, diese Titanen oder ihre Vorfahren noch einmal zu besuchen, zumal sie noch nicht so viel erforscht wurden wie die Titeltitanen von Godzilla gegen Kong.





Außerdem könnte die Rückkehr zum Titanenkrieg aufdecken eine Fülle neuer Titanen . Mit jedem Eintrag im MonsterVerse stellen die Filme neue Monster vor; Dies sind jedoch ausschließlich Titanen, die nicht ausgestorben sind, so dass es sicherlich noch viele weitere geben wird, die bis heute nicht überlebt haben und die eingeführt werden könnten. Dazu gehören Godzilla und Kongs Vorfahren, Kaiju aus den Toho-Filmen oder ganz originelle Monster.

VERBINDUNG: Godzilla vs. Kongs MechaGodzilla ist die ultimative Rache

Monarchs Vergangenheit hat mehr Antworten

Auch wenn der nächste MonsterVerse-Film nicht während des Titanenkriegs spielt, wäre es am besten, ein Prequel als nächsten Eintrag zu haben. Schädelinsel ist dank seines 70er-Settings bereits ein Prequel-Film und war der wichtigste Startpunkt von Monarch, da sie zuvor um Unterstützung kämpften. Die Konzentration auf die frühen Tage von Monarch könnte mehr Einblicke in die Organisation sowie ihre Entdeckungen über die Titanen vor Godzillas Angriff im Film 2014 geben.

Während Godzilla und Kong bisher viel Bildschirmzeit im MonsterVerse hatten, gibt es noch viel mehr über ihre Vorfahren und andere Titanen zu erfahren. Während diese Informationen durch Rückblenden, Höhlenmalereien, Archivmaterial oder Exposition durch Charaktere abgedeckt werden könnten, wäre es zwingender, die Geschichte der Titanen durch einen Film über den Titanenkrieg zu zeigen, anstatt dem Publikum einfach zu erzählen, was passiert ist.

Unter der Regie von Adam Wingard und geschrieben von Eric Pearson und Max Borenstein, Godzilla vs. Kong spielt Alexander Skarsgard, Millie Bobby Brown, Rebecca Hall und Brian Tyree Henry.

LESEN SIE WEITER: Godzilla vs. Kong: Wer Jia ist – und warum sie so besonders ist



Tipp Der Redaktion


Dritte Küste Old Ale

Preise


Dritte Küste Old Ale

Third Coast Old Ale ein Gerstenwein / Weizenwein / Roggenweinbier von Bell's Brewery, einer Brauerei in Comstock, Michigan

Weiterlesen
Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Soul Eater: 5 Gründe, Warum Das Ende Enttäuschend War (Und 5 Dinge, Die Es Richtig Gemacht Hat)


Soul Eater: 5 Gründe, warum das Ende enttäuschend war (und 5 Dinge, die es richtig gemacht hat)

Hier sind fünf Gründe, warum das Anime-Ende der Soul Eaters enttäuschend war, und fünf Gründe, warum es dem Manga gerecht wurde.

Weiterlesen