Ist der Terminator von Mortal Kombat 11 nur eine Kopie von Jason von Mortal Kombat X?

Nach einem seiner vielen Schlagworte ist der Terminator zurück! Der neueste DLC-Charakter von Mortal Kombat 11 wurde veröffentlicht und Spieler genießen seine Art, Angriffe mit hohem Schaden zu bestrafen. In der Kombat-Sphäre ist jedoch nicht alles gut. Spieler haben auch einige Ähnlichkeiten zwischen dem Terminator und Jason Voorhees aus Mortal Kombat X bemerkt. Obwohl nicht jede Bewegung wörtlich gleich ist, scheinen NetherRealm Studios dem Terminator die gleichen Fähigkeiten wie Jason gegeben zu haben. Sogar einige ihrer Special Moves ähneln sich in Design und Wirkung.



In diesem Sinne werfen wir einen Blick auf seine normalen Combo-Saiten, Spezialbewegungen und alles andere, was relevant ist, um herauszufinden, wie wahr diese Behauptung ist.





NORMALE BEWEGUNGEN

Für diejenigen, die es nicht wissen, normale Angriffe sind einfach Angriffe, bei denen Sie im Stehen, Ducken oder Springen nur einen Knopf drücken müssen. Um das Nachvollziehen zu vereinfachen, bezeichnen wir Front Punch, Back Punch, Front Kick und Back Kick als eins, zwei, drei bzw. vier.



Zunächst einmal sehen einige der Schläge von Terminator und Jason sehr ähnlich aus, insbesondere ihre stehenden Schläge sowie ihre beiden hinteren. Sie haben auch ähnliche Eigenschaften. Das gleiche gilt für die Kicks des Terminators, jedoch wurden einige getauscht. Zum Beispiel ist Jasons Schienbeintritt vier Zoll nach vorne Mortal Kombat X aber seine vorderen drei für den Terminator in Mortal Kombat 11 . Jasons Jumping Two ähnelt dem Jumping Punsch des Terminators sowie dem Jumping Kick.





Allerdings ist nicht jede Bewegung gleich. Zum Beispiel sind die Würfe für jeden Charakter unterschiedlich, da der Terminator Aspekte seines Gameplays verwendet, die für den Charakter einzigartig sind, und jeder Charakter hat zwei verloren, da der Terminator nicht einmal ein physischer Angriff ist! Jason erhält einen Slash-Angriff nach unten, der einen anderen normalen Angriff ersetzt, wenn er sich in der Slasher-Variante befindet. Der Terminator hat zu jeder Zeit denselben Bewegungsstil, aber da er nie eine Machete oder eine andere Art von Nahkampfwaffe trägt, ist es eher ein Schlagangriff über Kopf. Es funktioniert auf die gleiche Weise, jedoch lassen beide Züge den Gegner in die Luft schießen, um eine Combo vorzubereiten. Sie sind also ästhetisch unterschiedlich, aber animiert und funktionieren gleich.



VERBINDUNG: Mortal Kombat 11: Es gibt keinen Grund für einen Team-Raids-Modus

SPEZIELLE BEWEGUNGEN

Beide Charaktere haben viele Spezialbewegungen und letztendlich beide eine Kombination aus ähnlichen, modifizierten und völlig unterschiedlichen. Sachen wie Jasons Machete Toss und die Ionengranaten des Terminators sind völlig unterschiedlich. Bewegungen wie Jasons Killing Machine und die Terminate-Fähigkeit des Terminators sind jedoch genau gleich. Tatsächlich ist dies nicht ganz zutreffend, da Variationen in jedem Spiel unterschiedlich gehandhabt werden, aber Jasons Relentless-Variation ist in vielerlei Hinsicht identisch mit der voreingestellten Variation von Terminator’s Violent Machinations. Beide haben die Fähigkeit Killing Machine/Terminate und Damned/Exoskeleton, die für jeden Charakter gleich funktioniert.

Dann gibt es die gleichen, aber modifizierten Züge. Diese gibt es in zwei Geschmacksrichtungen: Es gibt Züge, die ästhetisch gleich sind, aber geänderte Eigenschaften haben, und Züge, die funktionell gleich sind, aber ästhetisch unterschiedlich sind. Ein gutes Beispiel für den ersten ist Jasons Lake Mist und der Terminator T.D.E. Fähigkeiten. Beide Bewegungen sehen gleich aus. Beide Charaktere wenden sich vom Gegner ab, gehen durch etwas, das sie verdunkelt (für Jason ist es Nebel und für den Terminator ist es ein Portal) und tauchen dann auf der anderen Seite des Gegners wieder auf. Beide funktionieren auf die gleiche Weise und haben sogar den gleichen Brennwert, aber der Terminator hat die zusätzliche Fähigkeit, zu bestimmen, wann er wieder auftaucht. Er hat Funktionen hinzugefügt, die Jason nicht hat.

Ein Beispiel dafür, dass die beiden Züge funktional ähnlich, aber ästhetisch unterschiedlich sind, wären Jasons Corpse Grab und der Infiltrator's Toss des Terminators. Jason packt den Gegner in der Luft mit beiden Beinen und wirft ihn auf den Boden, während der Terminator ihn mit einer Hand in der Luft packt und auf den Boden wirft. Dann gibt es auch Moves wie Jasons Back Breaker und den Albi Back Breaker des Terminators. Sie sind wieder der gleiche Zug, aber Jason bricht seine Gegner über das Knie und wirft sie dann auf den Boden, während der Terminator den Rücken seines Gegners über seine Schultern bricht und sie dann auf den Boden wirft.

VERBUNDEN: Ed Boon wollte, dass John Wick Mortal Kombat 11 als DLC beitritt

ANDERE BEWEGUNGEN

Schließlich sehen alle anderen Bewegungsarten der beiden Charaktere nicht gleich aus. Die Angriffsketten beider Charaktere ähneln sich auch größtenteils nicht. Es gibt einige, die das tun, wie Jasons berüchtigter Schienbeintritt, aber sie sind meistens völlig unterschiedlich oder nicht wirklich unterschiedlich genug, um als gleich angesehen zu werden. Die Röntgenstrahlen/Fatal Blow jedes Charakters sind ebenfalls völlig unterschiedlich und die Todesfälle sind für jeden Charakter einzigartig.

d&d 5e Rätselideen

ENDGÜLTIGE ERGEBNISSE

Insgesamt scheint es, dass NetherRealm Studios das Modell und das Bewegungsset von Jason Voorhees größtenteils kopiert haben, um den Terminator zu machen. Viele der Bewegungen sind Kopien voneinander und sie bewegen sich sogar mit wenig bis gar keiner Flüssigkeit ähnlich. Sogar die Bewegungen, die sich voneinander unterscheiden, scheinen immer noch die gleichen Eigenschaften und den gleichen Zweck zu haben. Es gibt jedoch genügend Unterschiede zwischen den beiden Charakteren, um sie voneinander zu unterscheiden, insbesondere im Bereich der Spezialbewegungen.

Jason ist viel mehr ein Greifer und hat mehr Buffs als der Terminator. Er ist auch schneller und hat mehr Reichweite. Der Terminator kann mehr Projektile haben und kann dank seiner Angriffe Cyber ​​Rift, Running Man und Endo Lunge aus größerer Entfernung gefährlich werden. Er ist auch etwas ausgeglichener als Jason. (Im Ernst, Jason war und bleibt ein Problem in diesem Spiel.)

Es ist enttäuschend, dass NetherRealm im Wesentlichen das Zugset von Terminator Jason gegeben hat. Wir wissen, dass Urheberrechtsprobleme dies nicht erlaubt hätten, aber es stellt sich die Frage: Wenn Sie nur einem anderen Charakter die gleichen Fähigkeiten geben würden, warum bringen Sie dann nicht einfach den ursprünglichen Charakter zurück? Es macht immer noch Spaß, den Terminator zu spielen, aber er ist nur allzu bekannt.

LESEN SIE WEITER: Was ist mit Einzelspieler-Inhalten in Kampfspielen passiert?



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie die Phantastische Tierwesen-Filme noch gerettet werden können

Listen


10 Möglichkeiten, wie die Phantastische Tierwesen-Filme noch gerettet werden können

Obwohl das Harry-Potter-Franchise sehr beliebt ist, haben die Fantastic Beasts-Filme die Fans enttäuscht. Aber sie konnten noch gerettet werden.

Weiterlesen
Cave Creek Chili Bier

Preise


Cave Creek Chili Bier

Cave Creek Chili-Bier mit Geschmack - Chili / Paprika-Bier von Black Mountain Brewing Co., einer Brauerei in Cave Creek, Arizona

Weiterlesen