Die 5 überwältigendsten Plot-Twists von Metal Gear

Welcher Film Zu Sehen?
 

Hideo Kojimas Hauptwerk, the Metallgetriebe saga, umfasst mehrere Mainline-Spiele, die alle miteinander verbunden sind, um eine übergreifende Zeitleiste zu erstellen, die für ihre Tiefe bekannt und gleichzeitig berüchtigt für ihre übertriebene Natur ist. Ein wesentlicher Aspekt, der zu diesem Status beiträgt, ist die Häufigkeit seiner ungewöhnlichen Handlungsdrehungen, die den gesamten Verlauf der Erzählung sowohl im Großen als auch im Kleinen verändern.






optad_b

Dies sind nicht die einzigen Wendungen in Hideo Kojimas berühmter Videospielserie, aber sie gehören sicherlich zu den denkwürdigsten und emotionalsten unter den Fans. Wohin auch immer Konami die Serie mit Kojimas Abgang führen wird, die Fans können nur hoffen, dass sie den Trend des unterhaltsamen, vielschichtigen Geschichtenerzählens fortsetzen.

Täuschung der flüssigen Schlange Snake

Der Erste Metallgetriebe massiv ist wahrscheinlich Einführung der meisten Leute in die Metallgetriebe Saga . Seine brillante Präsentation und packende Geschichte, die 1998 veröffentlicht wurde, waren für die damalige Zeit revolutionär und brachten einige der ersten (und größten) überwältigenden Wendungen des Spiels. Aber der größte Story-Twist, neben all den Controller-Wechseln und FOXDIE-Herzinfarkten, ist die Enthüllung, dass Snakes Mentor, Kazuhira 'Master' Miller, der große böse Liquid Snake war, der den echten Miller Tage vor den Ereignissen des Spiels getötet hatte . Liquid brachte Snake dazu, Metal Gear REX für ihn zu aktivieren, und spielte so ziemlich jeden, einschließlich des Spielers, direkt in seine Handfläche – eine Hand, die bei zukünftigen Spielen weiterhin Kopfschmerzen verursachen würde.



'Ich brauche eine Schere, 61!'

Metallgetriebe massiv 2 scheint sich voll und ganz darauf zu konzentrieren, seinen Vorgänger nicht nur in Gameplay und Präsentation zu übertreffen, sondern auch den Spieler mit ständigen Tricks und surrealem Science-Fiction-Horror völlig zu verwirren. Es beginnt mit der Wendung, dass der Spielercharakter ein junger Mann namens Raiden ist; die berühmte Solid Snake ist eine Hintergrundfigur, etwas, das absichtlich gemacht wurde, damit die Fans sehen können, was Solid Snake Ja wirklich sieht aus wie in Aktion.

Metallgetriebe Fans würden auch feststellen, dass der wiederkehrende kommandierende Offizier Colonel Roy Campbell handelt sehr ausserhalb des Charakters. Das liegt daran, dass Raidens Boss nicht der echte Campbell ist, sondern eine ungewöhnliche KI. erstellt von den Patrioten, die Raiden die ganze Zeit manipuliert haben, einschließlich der Verwechslung des armen Safts mit Nicht-Sequenzen und der Aufforderung, die Konsole auszuschalten.



Maine Bier zum Abendessen

VERBINDUNG: 4 Spiele Bluepoint sollte als nächstes neu erstellt werden





Das Opfer des Bosses

Im Geliebten Metallgetriebe massiv 3 , der Mentor von Naked Snake, der legendäre Soldat, der nur als 'The Boss' bekannt ist, ist als Verräter in die Sowjetunion übergelaufen. Naked Snake wird rekrutiert, um sie zur Strecke zu bringen, um die Vereinigten Staaten vor einem Atomkrieg zu retten.

Nachdem Snake den Boss in einem emotionalen Endkampf getötet hat, erfährt Snake von EVA, dass der Boss unter US-Befehl stand, sich als Verräter auszugeben, um Amerika von jeder Beteiligung auf sowjetischem Boden freizusprechen. Mit der Enthüllung, dass der Boss nie ein Verräter war, würde Naked Snake, jetzt bekannt als 'Big Boss', von seiner Wut gegen die Welt angeheizt. Diese Wut hat ihn dazu gebracht, das Original zu werden Metallgetriebe Hauptgegner ... oder zumindest glaubten das alle.





Die Wiedervereinigung der Big Bosse

Metallgetriebe solide 4 dient als ultimativer Abschluss der Geschichte von Solid Snake und Big Boss und verbindet so viele offene Enden wie möglich in einem emotional resonanten (wenn nicht völlig unsinnigen) Finale. Unabhängig davon, ob es sinnvoll war oder nicht, es gab keine Möglichkeit, dass dieses Spiel ohne eine Art endgültige Wiedervereinigung zwischen Snake und seinem alten Erzfeind-Vater Big Boss enden würde. Extrem wortreich, kampflustig und fast aus dem Nichts kommend, ist das Überleben von Big Boss und der anschließende wahre Tod ein schockierendes, wenn auch passendes Ende der Metallgetriebe Saga.

Identität der Giftschlange

Die vielen Drehungen und Wendungen in Metallgetriebe Solid V sind schockierend genug, aber die vielleicht größte Enthüllung wurde von Anfang an vorweggenommen. In der Eröffnungssequenz von Phantomschmerz 'Big Boss', auch bekannt als 'Ahab', wird von einem mysteriösen bandagierten Mann namens 'Ishmael' durch das Krankenhaus geführt. Schließlich schaut 'Ahab' in den Spiegel und sieht nicht das Gesicht von Big Boss, sondern das der Online-Persönlichkeit des Spielers. Die Eröffnung endet mit der Flucht von Big Boss und nimmt schließlich den Codenamen Venom Snake an.

In den letzten Stunden wird die Eröffnung noch einmal besucht und eine der größten Wendungen des Spiels kommt fast aus dem Nichts. 'Venom Snake' ist es nicht der wahre Big Boss , aber ein ebenso geschickter Doppelgänger, der Cipher abwerfen und dem echten Boss erlauben sollte, den Outer Heaven zu bauen. Diese Enthüllung ist unter der Fangemeinde sehr umstritten, aber sie löst eines der berüchtigsten Handlungslöcher der Serie: Wie konnte Big Boss tatsächlich der Bösewicht des Originals sein? Metallgetriebe? Durch die Feststellung, dass zu diesem Zeitpunkt tatsächlich zwei Schlangen aktiv sind – Venom Snake und Big Boss – wird eine kanonische Erklärung darin präsentiert Metallgetriebe 's großes Übel ist eigentlich eine wahnsinnige Venom Snake.

LESEN SIE WEITER: Metal Gear Solid Movie tippt Oscar Isaac als Solid Snake



Tipp Der Redaktion


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Cbr-Exklusivleistungen


Der Wikipedia-Eintrag aus Glas (fälschlicherweise) neckt ein X-Men-Crossover

Wenn Sie dem Wikipedia-Eintrag für M. Night Shyamalan's Glass glauben möchten, sollten wir einen Cameo-Auftritt eines bestimmten X-Men-Charakters erwarten.

Weiterlesen
Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Comics


Dark Horses 'World of Warcraft: Chronicle' bekommt neuen Buchtrailer, Erscheinungsdatum

Dark Horse Comics und Blizzard Entertainment haben den Veröffentlichungstermin für ihr neues Buch „World of Warcraft: Chronicle Volume 1“ für den 15. März 2016 festgelegt.

Weiterlesen