RuPauls Drag Race: Was Sie über die Königinnen von All Stars 6 wissen müssen

Frisch vom Schwanz des RuPauls Drag Race Staffel 13 und mitten in R uPauls Drag Race Down Under Staffel 1, Paramount+ hat die offiziellen Kandidaten für . bekannt gegeben RuPauls Drag Race All Stars Staffel 6. In diesem Jahr wechselt die Serie von VH1 zu Paramount+ und wird 13 zurückkehrende Königinnen zeigen, von denen mehrere zurückkommen Alle Sterne zum zweiten Mal. Mit der Show, die am 24. Juni Premiere hat, sind hier die zurückkehrenden Königinnen und ein kurzer Überblick über ihre Geschichte mit history Drag-Rennen .



A'Keria C. Davenport

A'Keria C. Davenport war Finalistin der 11. Staffel und belegte den dritten/vierten Platz, nachdem sie lippensynchron gegen die Gewinnerin der 11. Staffel, Yvie Oddly, ausgeschieden war. Sie war eine leistungsstarke Darstellerin, die die Mini-Challenge von Staffel 11, Episode 6, sowie die Draglympics als Teamkapitänin und den 'L.A.D.P.!' schauspielerische Herausforderung. Sie war zweimal unten und überlebte die berüchtigte 'Diva Worship'-Lippensynchronisation, die die Hälfte der Besetzung auf den Hackklotz brachte. Sie hat auch Ra'Jah O'Hara lippensynchronisiert.





Heureka

Eureka trat in Staffel 9 in die Serie ein und belegte den 11. Platz; sie wurde jedoch nicht für ihren Widerstand eliminiert. Sie ging wegen einer Verletzung nach Hause und hatte eine offene Einladung, zu Staffel 10 zurückzukehren, was sie auch tat. Ihr Talent zeigte sich in dieser Saison und gewann zwei Mini-Challenges, zwei Maxi-Challenges und zwei Mainstage-Lippensynchronisationen. Im Finale belegte sie den zweiten / dritten Platz und verlor gegen den Gewinner der 10. Staffel, Aquaria.



Ingwer Minj

Ingwer ist zum ersten Mal dabei Drag-Rennen war Staffel 7, und sie war eine Spitzenreiterin und gewann drei Maxi-Challenges, darunter Glamazonian Airways, Snatch Game und Hello, Kitty Girls. Sie war in dieser Saison Zweite und wurde wieder eingeladen für Alle Sterne Staffel 2, wo sie nicht so gut platziert war und den achten Platz belegte.





lagunitas ipa maximus

Jan

Nach dem Erfolg ihrer Drag-Schwester Rosé in Staffel 13 ist Jan wieder im Wettbewerb, in der Hoffnung, sich zu rehabilitieren. In Saison 12 war Jan ein durchweg starker Spieler, der sich einmal unter den letzten beiden platzierte; Sie erhielt jedoch in ihrer Saison keinen Sieg, da ihre sichere Platzierung in der Rusical zu einem beliebten Mem führte. Obwohl sie kein Gewinner war, war sie dreimal ein Top und wurde Achte.



VERBINDUNG: 5 Binge-Worthy Web Series von RuPaul's Drag Race Alumni

Wackelig heiß

Jiggly eingegeben Drag-Rennen zurück in Staffel 4 und gewann zwei Mini-Herausforderungen; Sie gewann jedoch keine Maxi-Challenge, aber sie war im High-Team für Staffel 4, Episode 4, 'Queens Behind Bars'. Sie war auch dreimal in der unteren Position und festigte ihren Ruf als erstaunliche Lippensynchronisation, nachdem sie zwei Königinnen – Alex Hernandez und Dwayne Cooper – nach Hause geschickt hatte; Sie ging jedoch nach Hause, nachdem sie gegen Willam Beli aufgetreten war und den achten Platz belegte.

Kylie Sonique Liebe

Kylie Soniques Zeit in Staffel 2 war nur von kurzer Dauer und ging auf Platz neun nach Hause; Sie schrieb jedoch als erste Kandidatin Geschichte, die als Transfrau herauskam, was sie während der Wiedervereinigungsepisode ankündigte. Sie trat auch in der RuPauls Drag Race Holi-slay Spectacular.

Pandora Boxx

Pandora Boxx war die Miss Congeniality der zweiten Staffel und belegte den fünften Platz. Sie ist auch bekannt für ihre Snatch Game-Performance als Carol Channing. Sie würde wieder eingeladen werden für Alle Sterne Staffel 1; sie würde jedoch auf dem 11./12. Platz niedriger platzieren und in der ersten Folge nach Hause gehen. Da sich Staffel 1 so drastisch von den folgenden Staffeln unterscheidet, hat sie möglicherweise eine bessere Chance, sich von selbst abzuheben.

VERBINDUNG: Legendäre Staffel 2, Folge 5, 'Pop Tart', Zusammenfassung, Spoiler & Eliminationen

Ra'Jah O'Hara

Ra'Jah war eine Königin aus Staffel 11, wo sie den 9. Platz belegte. Sie gewann keine Maxi-Challenge, aber sie überlebte drei Lippensynchronisationen und schickte Honey Davenport, Mercedes Iman Diamond und Scarlet Envy nach Hause. Erst in Folge 7 ging sie dank ihres Kollegen nach Hause Alle Sterne' Schwester A'Keria.

Scharlachroter Neid

Eine weitere Königin der 11. Staffel, Scarlet Envy, ist zurück. Sie wurde in Episode 6 von All Stars' Schwester Ra'Jah nach Hause geschickt. Sie war auch Teil der Sechs-Wege-Lippensynchronisation mit Ra'jah und A'Keria und überlebte auch diese. Während ihre Zeit knapp war und sie den 10. Platz belegte, gewann sie neben Yvie Oddly, Gewinnerin der 11. Staffel, eine schauspielerische Herausforderung.

Serena chacha

Serena ist zur Erlösung hier. Debüt in Staffel 5 von Drag-Rennen , sie war zweimal unten. Ihr erstes Mal schickte sie Penny Tration nach Hause, aber Monica Beverly Hills schickte sie mit der zweiten Lippensynchronisation nach Hause. Sie war mit 21 Jahren die jüngste Königin ihrer Saison.

VERBUNDEN: Legendäre Staffel 2, Folge 4, „Sieben Todsünden“, Zusammenfassung, Spoiler & Eliminierungen

Seidige Muskatnuss Ganache

Silky trat in Staffel 11 in die Show ein und ging an der Seite von A'Keria zum Finale; Sie wurde jedoch nach Hause geschickt, nachdem sie gegen Brooke Lynn Heights aufgetreten war. Sie gewann drei Mini-Challenges und zwei Maxi-Challenges, darunter das Rusical- und das Snatch-Spiel. Als sie einmal unten war, schickte sie Miss Congeniality aus der 11. Staffel, Nina West, nach Hause.

Trinity K. Bonet

Trinity nahm ursprünglich in Staffel 6 an dem Wettbewerb teil. Sie hatte während ihrer gesamten Zeit Probleme, aber sie zeigte auch ein immenses Wachstum und erwies sich als lippensynchrone Attentäterin, die April Carrión und Milk nach Hause schickte. Ihre letzte Lippensynchronisation in dieser Saison sah sie gegen Adore Delano, die sie nach Hause schickte. Sie gewann keine Maxi-Challenge, war aber dreimal unter den Top.

Yara Sofia

Miss Congeniality aus Staffel 3 ist zum dritten Mal zurück. Ihr erstes Mal auf Drag-Rennen sah sie den vierten Platz, mit einer Mini- und einer Maxi-Challenge im Gepäck. Sie würde später zur berüchtigten ersten Staffel von Alle Sterne , wo sie mit zwei Mini-Challenges und einer Maxi-Challenge den fünften/sechsten Platz belegte und mit Alexis Mateo nach Hause ging.

WEITER LESEN: Paramount+ zu Air Evil Staffel 2



Tipp Der Redaktion


Die 10 besten Manga-One-Shots

Listen


Die 10 besten Manga-One-Shots

One-Shots gehören zu den besten Mangas auf dem Markt, aber welche One-Shots dürfen Manga-Fans auf keinen Fall verpassen?

Weiterlesen
Sixpoint Bengali Tiger

Preise


Sixpoint Bengali Tiger

Sixpoint Bengali Tiger ein IPA - englisches Bier von Sixpoint Brewery (ABV), einer Brauerei in Brooklyn, New York

Weiterlesen