Die Simpsons: Warum Lisas zukünftiger Ehemann die FALSCHE Entscheidung ist

Welcher Film Zu Sehen?
 

Zukunftsorientierte Episoden der Simpsons geben einen guten Hinweis darauf, wen Lisa heiraten wird, aber es ist nicht die richtige Wahl.






optad_b
Black Label Bier Südafrika
Lisa Simpson

Die zukünftige Zukunft der Simpsons-Familie wurde im Laufe der Jahre auf verschiedene Weise angedeutet, wobei Episoden wie „Holidays of Futures Passed“ aus Staffel 23 darauf hindeuten, welche Art von Leben die Simpsons-Kinder letztendlich führen werden. Doch ein wiederkehrendes Element in Lisas Zukunft ist besonders tragisch. Die Simpsons Episoden mit Zeitsprüngen bestätigen, dass Lisa wegen Nelson Muntz schließlich bei Milhouse Van Houten landet – was für Lisa die falsche Entscheidung ist, wie der Stand ihrer Ehe bestätigt.

Sowohl Milhouse als auch Nelson sind Klassenkameraden ihres älteren Bruders Bart und schlüpfen schließlich in die Rollen seiner besten Freunde. Milhouse ist ein enthusiastischer Trottel, der es oft gut meint, aber von seiner eigenen Unfähigkeit, überambitionierten Bemühungen und ständigem Pech geplagt wird. Nelson ist einer der größten Tyrannen an der Springfield Elementary. Es stellte sich heraus, dass beide Jungen aus zerrütteten Familien stammten – obwohl Milhouses Familienleben nach der Scheidung seiner Eltern relativ stabil blieb, während Nelsons Leben offensichtlicher in Armut geriet, nachdem sein Vater ihn und seine Mutter verlassen hatte.



VERBINDUNG: Die Simpsons: Die Entwicklung des dunkelsten Running Gags der Serie

Nelson und Milhouse hegen romantische Gefühle für Lisa. Milhouse ist offen in sie verknallt, was Lisa oft beiseite zu schieben versucht – obwohl angedeutet wird, dass sie sich auf eine Weise um ihn kümmert, die sich schließlich zu einer Romanze entwickeln könnte. Stattdessen verliebt sich Lisa in „Lisas Date mit dem Schicksal“ der achten Staffel in Nelson und tut ihr Bestes, um ihn in einen vorzeigbareren jungen Mann zu verwandeln. Nelson widersetzt sich und das Paar trennt sich am Ende der Episode, aber die beiden teilen einen Kuss und es wird gezeigt, dass Nelson in zukünftigen Episoden immer noch Gefühle für Lisa hegt. Diese Episoden deuten auch darauf hin, dass Lisa Nelson immer noch mag – sie vergleicht ihn sogar aktiv mit einem anderen, eher kompatiblen romantischen Interessenten in „Haw-Haw Land“ der 29. Staffel, nachdem er versucht, Musiker zu werden, um sie zu beeindrucken.



Die zukünftigen Folgen von Die Simpsons haben einige von Lisas zukünftigen Romanzen angedeutet, unter anderem mit Nelson und Milhouse. Lisa ist mit Milhouse in der High School zusammen, wie im „Future-Drama“ der 16. Staffel enthüllt wurde. Aber sie verlässt ihn, bevor sie aufs College geht, wo sich herausstellt, dass sie mit einer Reihe von Frauen experimentiert und sich mit ihnen verabredet. Obwohl sie später in ihrem Erwachsenenalter, am Ende von „Barthood“ der 27. Staffel, mit Nelson ausgeht, enthüllen „Holidays of Futures Passed“ und die Fortsetzung „Days of Future Future“ der 25. Staffel, dass Lisa schließlich Milhouse heiratete und eine Tochter, Zia, bekam. Doch auch in dieser Zeit bleibt Nelson ein Teil ihres Lebens. Es wird gezeigt, dass Bart immer noch mit ihm befreundet ist, während die betrunkene Lisa ihrem Bruder gesteht, dass sie Nelson immer noch gelegentlich anruft, um über ihre Ehe zu sprechen und etwas Hoffnung für ihn aufrechtzuerhalten.





Folgt Tokyo Ghoul dem Manga?

VERBINDUNG: Jahre vor Family Guy hatten die Simpsons ein inzwischen vergessenes Crossover

Ouran High School Host Club Saison 2

Tatsache ist, dass Nelson besser zu Lisa passt. Milhouse ist in Lisa verliebt, kümmert sich aber nie ausschließlich um sie als Person. Er versucht oft, sie zu beeindrucken, aber wenn ihm das ein paar Mal gelingt, lässt er sich oft von seinen eigenen Problemen ablenken (wie in „Little Orphan Millie“ aus Staffel 19) oder verliebt sich in andere Mädchen (wie in „The Last of the Last of the“ aus Staffel 17). Red Hat Mamas). Mehrere Visionen von der Hochzeit des Paares deuteten darauf hin, dass Milhouse Lisas Leben zum Erliegen gebracht hätte, und selbst ihre spätere Ehe erweist sich als ziemlich schwach.





Im Vergleich dazu hat Nelson im Laufe der Jahre gezeigt, dass er sich wirklich um Lisa und ihre Gefühle kümmert, sie vor anderen verteidigt und ihr sogar ein Mindestmaß an Respekt entgegenbringt, das er fast niemandem entgegenbringt. Er gibt beiläufig zu, dass er immer noch Gefühle für sie hat und eifersüchtig auf jedes andere potenzielle romantische Interesse wird, tut aber aktiv sein Bestes, um seine dunklere Seite in Lisas Gegenwart im Zaum zu halten. Er hat ein besseres Verhältnis zu Lisas Eltern als Milhouse, insbesondere zu Marge – die Nelson wirklich mag und versucht, ihm zu helfen Die Simpsons „Schlafen mit dem Feind“ der 16. Staffel. Er scheint sie im Laufe des Lebens sogar viel mehr zu schätzen und gibt sich alle Mühe, in verschiedenen zukünftigen Episoden mit ihr zu sprechen. Lisa und Nelson sind ein natürlicheres und glücklicheres Paar als Lisa und Milhouse und hätten ihre wahre Romanze sein sollen.

LESEN SIE WEITER: Die einzige TV-MA-Folge der Simpsons wird auf Disney+ zensiert



Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen