Suicide Squad Director klärt einen umstrittenen Joker/Harley Quinn Plot Point

Das 2016 veröffentlichte Suicide Squad von Regisseur David Ayer gab den Zuschauern einen Einblick in die volatile Natur der Beziehung zwischen Joker und Harley Quinn. Tatsächlich sollte eine Szene, in der der Joker anscheinend Harley Quinn rettet, ursprünglich viel düsterer sein.



Ein Twitter-Nutzer fragte Ayer kürzlich nach der fraglichen Szene, in der der Joker und die Harley per Hubschrauber von einer Schießerei wegflogen:Vor einiger Zeit wurde gemunkelt, dass Joker vorhatte, [Harley Quinn]aus dem Helikopter, um sie zu töten... ist daran etwas Wahres [David Ayer]?' Ayer antwortete einfach: 'Er hat sie geschubst.'





Der Benutzer fügte auch den Hashtag #ReleasetheAyerCut hinzu, den Fans verwendet haben, um Warner Bros Selbstmordkommando .





Unabhängig davon, ob der 'Ayer Cut' jemals das Licht der Welt erblicken wird, sind jedoch mehrere Charaktere aus Selbstmordkommando wird in James Gunn's zurückkehren Das Selbstmordkommando . Kürzlich wurde auch bekannt gegeben, dass eine bevorstehende Wiederveröffentlichung von Anfang kann eine Vorschau auf Gunns Neustart enthalten.



VERBINDUNG: Suicide Squad: Ayer sagt, dass Rewrite einen großen Tod von Robin Detail geändert hat

Geschrieben und inszeniert von James Gunn, Das Selbstmordkommando Darsteller Margot Robbie, Viola Davis, Joel Kinnaman, Jai Courtney, David Dastmalchian, John Cena, Joaquin Cosio, Nathan Fillion, Mayling Ng, Flula Borg, Sean Gunn, Juan Diego Botto, Storm Reid, Pete Davidson, Taika Waititi, Alice Braga, Steve Agee, Tinashe Kajese, Daniela Melchior, Peter Capaldi, Julio Ruiz, Jennifer Holland, Idris Elba und Michael Rooker. Der Film ist derzeit für einen Veröffentlichungstermin am 6. August 2021 geplant.



Tipp Der Redaktion