Die größten unbeantworteten Fragen der ersten Staffel von Tales from the Loop

Welcher Film Zu Sehen?
 

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Tales from the Loop, das jetzt auf Amazon Prime gestreamt wird.






optad_b

Amazon Primes Geschichten aus der Schleife ist eine Anthologie voller Wunder, Working Fantasy, Eskapismus, Horrorstückchen und natürlich viel Sci-Fi in die Geschichte von Mercer. Das meiste davon dreht sich um die Familie von Russ (Jonathan Pryce) und wie sie sich entwickelt hat, nachdem der Patriarch Projekte zur experimentellen Physik aus dem Labor namens 'Underground' geleitet hat.

Im Verlauf der acht Episoden erfährt man viel über die mysteriöse Stadt und ihre anderen Bewohner. Wenn das Finale jedoch zu Ende geht, werden viel mehr Fragen aufgeworfen als Antworten. Schauen wir uns in diesem Sinne einige der Geheimnisse an, auf die Staffel 1 nie Antworten gegeben hat.



WAS IST DIE SCHLEIFE?

Die Schleife wird nicht erklärt, aber sie scheint die Barriere zu sein, die Mercer in einer einzigartigen Raum-Zeit-Tasche gefangen hält. Es ist scheinbar fließend, da viele Bewohner ein- und ausgehen, sei es über Barrieren über Wasserläufe, Wurmlöcher, die sich im Boden öffnen, oder Teile von Technologie, die irgendwann von Menschenhand geschaffen wurden. Wie die junge Loretta entdeckte, gibt es sogar Stellen, an denen der Schwerkraft getrotzt wird, aber der Loop bekommt nie eine richtige Ursprungsgeschichte oder Erklärung.

dunkles Bier abtupfen

Alles, was bekannt ist, ist die schwarze Kugel, die als Eclipse bekannt ist, ist der Herzschlag der Schleife. Aber selbst wenn es wieder zusammengebaut wird, öffnen sich immer wieder Risse, die es den Bürgern ermöglichen, hinein- und herauszuschlüpfen. Showrunner Nathaniel Halpern sowie Stars wie Rebecca Hall gaben an, dass diese Rätsel nicht detailliert sein sollten, da die Serie möchte, dass das Publikum seine Vorstellungskraft nutzt, um die Lücken zu füllen. Es ist noch schwieriger, da jede Episode nicht so miteinander verbunden ist, sodass sich die Zuschauer ihre eigene Meinung darüber bilden müssen, was der Loop ist. Manchmal scheint es genauso viel Magie wie Wissenschaft zu sein.



VERBINDUNG: Geschichten aus den Zeitanomalien der Schleife, erklärt





WER hat GERÄTE AUSGESÄT?

Es gibt einige Zeitgeräte in der Show, die vermutlich von Menschenhand geschaffen wurden. May fand ein thermosenähnliches Gerät an einem See, das sie repariert hatte und das die Zeit einfrieren konnte, während Gaddis einen Traktor entdeckte, der ihn in eine andere Welt brachte. Es wurde jedoch nie enthüllt, ob das Russ' Mercer Center for Experimental Physics (MCEP) für einige dieser Technologien oder die natürlich vorkommenden Anomalien wie die Wurmlöcher auf Gaddis' Farm verantwortlich war.

Während der gesamten Show werden Maschinenteile an den Ufern des Sees angespült und liegen einfach in der Stadt herum. Es gibt auch die mysteriöse Sphäre, die es Danny und Jakob ermöglichte, die Körper zu wechseln, und die MCEP niederreißt. Es wäre schön zu wissen, woher all diese Geräte kommen. Kamen sie aus alternativen Realitäten wie dem Traktor oder aus der Zukunft dieser Welt? Einige könnten auch in der Natur fremd sein, aber auch hier ermutigt die Show die Zuschauer, wilde Vermutungen und Theorien anzustellen, indem sie dies auf einer leeren Tafel lässt.





WAS PASSIERT MIT MAI?

May benutzt ihr Gerät, um die Zeit einzufrieren und eine lange Affäre mit Ethan zu haben. Nach einem häuslichen Streit trennen sie sich und sie taut die Zeit auf, verbittert, wie er sie verlassen hat. Sie wird nie wieder gesehen, abgesehen von einer kurzen Sequenz später, als sie ein Gerät mitnimmt, um Gaddis zu reparieren. Es ist jedoch ziemlich seltsam, sich nicht an jemanden zu wenden, der über ein so mächtiges Werkzeug verfügt, zumal es ein Rätsel bleibt, ob May jemals wieder einfrieren sollte.

Miller High Life Prozent Alkohol

Sie könnte Jahre damit verbringen, in Mercer herumzulaufen, wenn es gefroren ist, während Sekunden vergehen. Was ist aus dem Gerät geworden? Hat sie es behalten oder zerstört? Die Zuschauer kennen ihr Schicksal nicht, Ethans Zukunft (da er immer noch versuchte, sich mit ihr zu versöhnen) sowie das von Mays Eltern. May entdeckte, dass ihre Mutter betrog, als sie Mercer einfror, und sie traute der Menschheit nicht mehr. In Coles Zukunft, die die Saison abrundet, erscheint May nicht, daher ist es völlig leer, was passiert ist.

VERBINDUNG: Tales from the Loop Staffel 1 Das herzzerreißende Ende, erklärt

WO IST ALMA GEGANGEN?

Die Serie begann damit, dass die junge Loretta nach ihrer Mutter Alma suchte. Es wird vermutet, dass das Stück der Eclipse, das sie gestohlen hat, sie durch das Raum-Zeit-Kontinuum geschleudert hat, aber Alma taucht nie wieder auf. Als die jüngere Loretta ihr älteres Ich trifft, nachdem sie selbst die Zeitgrenze überschritten hat, stellt sich heraus, dass Alma nie gefunden wurde, was das Kind auf den Weg bringt, nach Hause zurückzukehren und Russ' Physik-Student zu werden.

Dies entwirrt sich nicht wie das Zeitreise-Drama von Netflix, Dunkel , wo enthüllt wird, was mit allen passiert ist, die sich in der Zeit verirrt haben. Stattdessen ist Alma nie wieder aufgewachsen, selbst als Loretta ihre Familie verliert und alt und depressiv wird. Almas Verschwinden hat die Zeitschleife in Staffel 1 in Gang gesetzt, daher wäre es angebracht zu wissen, wo oder genauer wann sie endete, weil sie abwesend war. Ihr Schatten hat die Serie sehr beeinflusst.

wie viele schatten klone kann naruto machen

VERBUNDEN: Tales From The Loop Review: Intelligentes, menschliches und emotional getriebenes Sci-Fi

WAS PASSIERT MIT ROBOT 1.0?

Im Finale entdeckt Cole, dass sein Lehrer ein humanoider Russ war, der perfektioniert wurde. Der alte Mann (Coles Großvater) wollte unbedingt Roboter bauen, um sich in die Gesellschaft zu integrieren. Dies macht neugierig, was mit dem ersten dafür gebauten Roboter passiert ist. Dies war der Roboter, den George (Russ' Sohn und Coles Vater) als Kind auf der Insel vor Mercer gefunden hat. Er dachte, es sei ein Monster, aber sein Vater enthüllte, dass er es dorthin geschickt hatte, um es vor der Menschheit zu schützen, die zerstören würde, was sie nicht verstehen konnten.

Ein älterer George ging zurück und gab ihm seine eigene Roboterhand, da er im Laufe der Jahrzehnte in der Isolation beschädigt worden war. Vermutlich nahm es die Hand auf und verband sich mit George, aber auch hier wird die Auflösung nicht gezeigt. George war bereit, es anzunehmen, aber hat sich der ursprüngliche Roboter erwidert? Hat George es zurückgebracht und aufgerüstet, da die Gesellschaft jetzt an Androiden gewöhnt war? Es ist schwer vorstellbar, dass George es einfach dort belassen hat, aber auch hier geht es in dieser Serie nicht wirklich um ein Happy End. Leider ist dies der letzte große Moment, den George hat, da das Finale ihn einfach dazu bringt, alt zu werden und zu sterben, während er am MCEP unterrichtet.

Geschichten aus der Schleife Darsteller Jonathan Pryce, Rebecca Hall, Jane Alexander und Paul Schneider. Die Show wird jetzt auf Amazon Prime gestreamt.

LESEN SIE WEITER: Tales From the Loops Nathaniel Halpern über seine bewegende, hoffnungsvolle Serie



Tipp Der Redaktion


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Fernseher


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Finden Sie heraus, ob die Person, auf der Lily Aldrin basiert, die Existenz der Figur nur zulassen würde, wenn sie von 'Buffy'-Veteranin Alyson Hannigan gespielt wird.

Weiterlesen
Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Fernseher


Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Der 'Hawthorne'-Star wird ihre Rolle als Fish Mooney für mehrere Episoden in der zweiten Staffel von 'Gotham' wiederholen.

Weiterlesen