Diese Red Dead Redemption 2-Theorie erklärt das Verhalten von Dutch

Welcher Film Zu Sehen?
 

ACHTUNG: Dieser Artikel enthält Spoiler für die Handlung von plot Red Dead Redemption 2 .



Dutch van der Linde ist einer der komplexesten Charaktere in Rockstars Red Dead Redemption Serie. Als Bandenführer, der Ideale von Freiheit und Loyalität predigt, ist Dutch eine Vaterfigur für die Serienprotagonisten John Marston und Arthur Morgan. Leider hat Dutch auch eine dunkle Seite, und seine chaotische Natur führt dazu, dass er in beiden eine antagonistische Rolle spielt Red Dead Redemption und sein Vorgänger. EIN Theorie von Reddit-Benutzer JaysonLloyd , veröffentlicht im Subreddit r/FanTheories, versucht den komplexen und herzzerreißenden Charakterbogen von Dutch zu erweitern.

Die Theorie beginnt mit der Feststellung, dass Niederländisch in den ersten Kapiteln von Red Dead Redemption 2, ist ein wirklich freundlicher und gerechter Führer. Dies zeigt sich in Dutchs Verzweiflung, diejenigen zu retten, die während des gescheiterten Blackwater-Überfalls verloren gegangen sind, darunter John Marston, Micah Bell und Sean MacGuire. JaysonLloyd nennt auch Beispiele für Dutchs Tapferkeit, beispielsweise als er persönlich den Angriff auf das Herrenhaus Braithwaite in der Mission 'Blood Feuds, Ancient and Modern' leitet.

JaysonLloyd erklärt dann, wie Kapitel 4 einen wichtigen Wendepunkt in Dutchs Verhalten markiert. Der Moment gegen Ende des Kapitels, in dem er Gangsterboss Angelo Bronte an einen Alligator füttert, als Bronte machtlos ist, sich zu verteidigen, beginnt den Niedergang von Dutchs Beziehung zu Arthur. Dann, in Kapitel fünf, tötet Dutch eine alte Frau mit wenig Rechtfertigung außer der Behauptung, sie würde sie verraten, eine Tat, die Arthur heftig kritisiert. Er lässt auch einen inhaftierten John Marston im Stich, um hingerichtet zu werden, und zwingt Arthur, hinter Dutchs Rücken zu gehen, um ihn zu retten.

Dieser allmähliche Rückgang von Dutchs rationalem Verhalten gipfelt im Finale des Spiels, als Micah Dutch überzeugt, sich gegen John und Arthur auf seine Seite zu stellen. Dutch versucht, die beiden Männer zu töten, die er einst als seine Söhne betrachtete, und weigert sich später, Arthur in seinem letzten Kampf gegen Micah zu helfen. Dutch verlässt die Schlacht und taucht nur im Epilog des Spiels wieder auf, um Micah wortlos niederzuschießen.

Während Dutchs Charakter einen ziemlich starken Rückgang in gelegentliche Gewalt und Paranoia zu erleben scheint, liefert JaysonLloyds Theorie eine plausible Erklärung. In der Mission 'Urban Pleasures' von Kapitel 4 plant Dutch, mit Arthur und Lenny eine Straßenbahnhaltestelle auszurauben. Der Job geht natürlich nach Süden, und schließlich stürzt der Trolley, in dem das Trio fährt, heftig ab. Während Arthur und Lenny leichte Verletzungen erleiden, erleidet Dutch eine schwere Kopfwunde und scheint für den Rest der Mission benommen zu sein.





Verbunden: Red Dead Redemption 2: Wo man den legendären Alligator findet und tötet

Die Theorie besagt, dass diese Kopfverletzung zu Dutchs Abwärtsspirale führt und möglicherweise schwere Hirnschäden verursacht. Das Spiel macht auf Dutchs Verletzung aufmerksam, wobei Arthur und Lenny direkt nach dem Crash und im anschließenden Shoot-Out einräumen, dass etwas nicht stimmt. 'Urban Pleasures' findet nur zwei Missionen vor 'Revenge is a Dish Best Eaten' statt, der Mission, bei der Angelo Bronte ertränkt und an einen Alligator verfüttert wird, was die Theorie unterstützt. Es ist auch glaubhaft, dass Hirnschäden Ende des 19. Jahrhunderts nicht diagnostiziert und behandelt werden konnten, insbesondere für einen berüchtigten Gesetzlosen, der versucht, die Aufmerksamkeit zu vermeiden.





Es gibt jedoch auch Hinweise darauf, dass Dutchs Entscheidungsfindung schon vor dem Trolley-Crash immer schief war. Sein vermeintliches Ziel, mit der Bande nach Westen in die Freiheit zu ziehen, das im Laufe des Spiels viele Male formuliert wurde, wird durch sein Handeln häufig in Frage gestellt. Er bewegt die Bande ständig weiter nach Osten statt nach Westen, oft gegen Arthurs Einwand, vielleicht um sicherzustellen, dass sie weiterhin seine Führung benötigen. Dutchs inzwischen berüchtigte Behauptungen, er habe „einen Plan“, um die Freiheit zu erreichen, werden ständig durch sein unberechenbares Verhalten untergraben. Dieses Muster tauchte nicht einfach nach dem Trolley-Crash auf, sondern wird seit dem ersten Kapitel des Spiels konsequent dargestellt.

Verbunden: Red Dead Redemption 2: Wo man den legendären Bären findet und tötet

Passenderweise sind die Zeichen in Red Dead Redemption 2 Frage auch, ob Dutchs Untergang von einer geistigen Degradation oder einfach der Entlarvung seiner wahren Natur herrührte. In der Epilog-Mission 'An Honest Day's Labors' diskutieren John und Sadie Dutchs Aktionen während des Spiels. Sadie behauptet, dass die Ereignisse des Spiels Dutch verändert haben und dass er ein anderer Mann geworden ist, während John glaubt, dass Dutch ein Betrüger war, der schließlich als sein wahres Wesen enthüllt wurde. Keines der Zeichen ist ausdrücklich richtig, und beide haben gültige Unterstützung für ihre Meinung.

Dutchs Niedergang von der charismatischen Vaterfigur zum chaotischen Mörder ist eine der großen Tragödien der Welt Red Dead Redemption Serie. JaysonLloyds Theorie liefert eine interessante Erklärung für den scheinbar schnellen Persönlichkeitswandel des Charakters, der zum Wildwest-Setting des Spiels passt. Die Idee, dass der Trolley-Crash den niederländischen Hirnschäden verursacht hat, ist ebenso gültig wie die verschiedenen Erklärungen der Hauptfiguren des Spiels.

honigbraunes Lager abv

Weiter lesen: Die Bigfoot-Mission von Red Dead Redemption ist die tragischste Nebenquest von Gaming

Tipp Der Redaktion


Harry Potter: Wer ist der Poltergeist von Hogwarts?

Filme


Harry Potter: Wer ist der Poltergeist von Hogwarts?

Peeves the Poltergeist wurde aus den Harry-Potter-Filmen herausgeschnitten, obwohl er an allen sieben Büchern beteiligt war, aber wer oder was genau ist er?

Weiterlesen
Spaeny von Pacific Rim Uprising hofft, eine neue Generation von Fans zu inspirieren

Cbr-Exklusivleistungen


Spaeny von Pacific Rim Uprising hofft, eine neue Generation von Fans zu inspirieren

Pacific Rim Uprising-Star Cailee Spaeny neckte die neue Generation von Jaeger-Piloten und versprach einige Überraschungen auf dem Weg.

Weiterlesen