Top 10 Scooby-Doo-Schurken, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Scooby-Doo und die sich einmischenden Kinder haben im Laufe der Jahre gegen viele Bösewichte angetreten, aber einige sind denkwürdiger als andere.






optad_b

Scooby Doo gibt es seit 1969. Mit über 400 Episoden, mehr als 40 Filmen und 5 Realfilmen hat die Scooby Gang gegen viele Monster angetreten. Viele dieser Monster können vergessen werden, während einige dieser heimtückischen Schurken den Fans im Gedächtnis haften.

Blue Moon Bier Rezension
CBR-VIDEO DES TAGES Scrollen Sie, um mit dem Inhalt fortzufahren

VERBINDUNG: 6 obskure Scooby-Doo-Fakten, die niemand kennt



Während Fred, Daphne, Velma und Shaggy vielleicht nur ein Haufen einmischender Kinder sind, hat Mystery Inc. viel Erfahrung, wenn es um die Monsterabteilung geht – mit etwas Hilfe von ihrem liebenswerten Maskottchen Scooby-Doo. Ob der Bösewicht besonders gruselig war oder ob er einfach nur eine Ikone war, einige Scooby Doo Böse Jungs stehen über den anderen.

10Der Geist von Dr. Coffin sah furchteinflößend aus

Der Geist von Dr. Coffin gehört nicht dazu Scooby-Doos ikonische Schurken. Tatsächlich stammt er aus einer Serie, von der einige Fans vielleicht noch nichts gehört haben. Die Scooby-Doo-Show , die von 1976 bis 1978 ausgestrahlt wurde. Was The Ghost of Dr. Coffin zu einem so großartigen Bösewicht macht, ist sein gruseliges Aussehen.



VERBINDUNG: 10 Zeichentrickfiguren, die wirklich cool sind





Während eines Sturms ist die Bande gezwungen, die Nacht in einem Ort namens „The Shady Sanitarium“ zu verbringen. So entzückend dieser Name auch klingt, es ist wirklich ein gruseliger Ort. Dr. Coffin taucht in der Folge mehrmals aus dem Nichts auf und lacht so gruselig, dass einem die Haare zu Berge stehen. Am Ende kam die Bande heraus, dass er in Wirklichkeit nur ein getarnter Goldschmuggler war, aber das machte den Geist von Dr. Coffin nicht weniger furchterregend.

9Das Schlammmonster aus dem Erdkern ist ein lustiger Bösewicht

Ein Welpe namens Scooby-Doo ist eine interessante Iteration in der Scooby Doo Franchise. Es zeigt einen der berühmtesten Hunde im Fernsehen, Scooby-Doo, und seine Freunde, als sie noch Kinder waren, und sie lösen kinderfreundliche Rätsel. Das Schlammmonster aus dem Kern der Erde ist mit Sicherheit das kultigste und lustigste Monster dieser Serie.





d&d 5e Fun-Builds

Das Schlammmonster ist eigentlich ein Bankangestellter, der Geld von seiner eigenen Bank stiehlt. Er nutzte Tunnel unter Scoobys Hundehütte, bei der es sich offenbar um ein Herrenhaus handelt, um das Geld zu transportieren. Die Episode ist wegen ihres Humors ikonisch. Irgendwann jagt das Monster Shaggy und Scooby leise durch das Haus, damit sie niemanden wecken. Schließlich endet es damit, dass das Schlammmonster in Scoobys Hundetür stecken bleibt.

8Kapitän Skunkbeard ist ein furchterregender Pirat

Captain Skunkbeard war der Hauptgegner im Film Scooby Doo! Piraten Ahoi! Im Film entführt er die Gäste und die Crew von einem Kreuzfahrtschiff mit Mystery-Thema, auf dem sich die Bande zu Freds Geburtstag aufhielt. Dann lässt er seine Gefangenen als seine eigenen Geisterpiraten für sich arbeiten, während er versucht, einen mysteriösen Meteor im Bermuda-Dreieck zu finden. Dies ist jedoch nicht ganz richtig.

Es stellt sich heraus, dass der Hypnotiseur Mr. Mysterio tatsächlich hinter der ganzen Sache steckt. Er überzeugte den britischen Milliardär Biff Wellington, dass er der wahre Captain Skunkbeard sei. Herr Mysterios hypnotisierte die Gäste auch dazu, Piraten zu werden. Trotzdem ist Kapitän Skunkbeard immer noch ein furchterregender Bösewicht, da er ein ganzes Schiff voller Menschen kapern konnte. Er war kein Feind, den die Scooby-Bande auf die leichte Schulter nehmen konnte.

7Die Zombieinsel ist voller Monster

Auf den ersten Blick, Scooby-Doo auf der Zombieinsel scheint wie jedes andere Scooby Doo Abenteuer. Jedoch, Zombie-Insel war der erste von vier Filmen, die Mook Animation zwischen 1998 und 2001 in Japan produzierte. Diese vier Filme sind dadurch beliebt, dass sie alle echte Monster zeigen und keine Menschen in Kostümen.

Scooby-Doo auf der Zombieinsel beginnt mit der Wiedervereinigung der Bande nach einer Pause von der Geisterjagd. Sie hatten es satt, dass das Monster immer jemand mit einer Maske war. Sie gingen zur Zombieinsel und stellten fest, dass die Monster tatsächlich real waren; Allerdings waren die Zombies nicht die Bösen. Sie versuchten, sie vor der wahren Bedrohung zu warnen – den Werkatzen, die ihren Opfern ihre Lebenskraft entzogen, um unsterblich zu werden. Zombie-Insel hat eine tolle Wendung, die es zu einem der Größten macht Scooby Doo Filme.

6Die Mystery Machine wendet sich gegen ihre Besitzer

Die Mystery Machine ist eines der kultigsten Fahrzeuge im Kino. Es war von Anfang an bei Mystery Inc. dabei. Allerdings in einer Episode von Was ist neu, Scooby-Doo? , wird die Mystery Machine übernommen und terrorisiert die Kinder.

VERBINDUNG: Die 10 nostalgischsten Cartoon-Network-Shows aus den 90ern

Es stellte sich heraus, dass die Mystery Machine tatsächlich dem Popstar-Duo The Mystery Kids gehörte. Als Werbegag begann die Mutter der Mystery Kids, die Mystery Machine zu steuern, um Werbung für das Comeback der Mystery Kids zu machen. Der Verrat der Mystery Machine ist absolut ikonisch.

5Captain Cutler ist ein ikonischer Feind

Der Geist von Captain Cutler war im Original ein Monster Scooby-Doo, wo bist du? Zeichentrickfilm aus dem Jahr 1969. In der Folge wird der Bande erzählt, dass Kapitän Cutler auf See verloren gegangen sei und sein Geist den Strand heimgesucht habe. Am Ende stellt sich heraus, dass Kapitän Cutler seinen Tod vortäuschte und das Geheimnis hinter seinem „Tod“ nutzte, um Boote zu stehlen.

neue Saison der Santa Clarita Diät

Der Geist von Captain Cutler erschien in mehreren verschiedenen Versionen von Scooby Doo . Der Geist von Captain Cutler ist zum Synonym geworden Scooby Doo , kommt oft in Merchandise-Artikeln und Spielzeug vor.

4Der Creeper ist ein gruseliges Monster

Als Bösewicht im Original Scooby Doo , The Creeper ist ein sehr beliebter Bösewicht. Ursprünglich war The Creeper ein böser Bankangestellter, der The Creeper für plötzliche Banküberfälle verantwortlich machte. In Wirklichkeit war er derjenige, der die Raubüberfälle verübte. Dies war jedoch nicht der einzige Auftritt von The Creeper.

Im Film Scooby-Doo und die Cyber-Verfolgungsjagd , The Creeper kehrt als eines der Monster im letzten Level zurück. Diese Wiederholung von The Creeper war wirklich eine Liebeserklärung an die Originalserie. Diese Szene in Cyber-Verfolgungsjagd brachte viele Alte zurück Scooby Doo Schurken für eine letzte Begegnung mit Mystery Inc. Der Creeper ist wirklich eine Figur, die den Test der Zeit bestanden hat.

3Professor Pericles ist ein böser Scooby-Doo

Professor Perikles hat eine lange und komplizierte Geschichte. Dasselbe lässt sich über die Gesamtheit sagen Scooby Doo! Mystery Incorporated . Wie Scooby war Pericles einst das Tiermaskottchen der ursprünglichen Mystery Inc. Pericles war jedoch äußerst intelligent und fand seine Rolle als bloßes Maskottchen unter seiner Würde.

Perikles würde schließlich seine Freunde verraten, um selbst an die Macht zu gelangen. Am Ende trat Pericles in einem finalen Showdown gegen die aktuelle Mystery Inc. an und starb bei dem Versuch, mehr Macht zu erlangen. Professor Pericles ist einer der Hauptgegner der Serie Scooby-Doos größte Schurken.

2Der schwarze Ritter hat alles angefangen

Der Schwarze Ritter ist eine Ikone, weil er das allererste Monster war, dem Mystery Inc. begegnete. „What a Night for a Knight“ war die erste Folge von Scooby-Doo, wo bist du? und wurde am 13. September 1969 ausgestrahlt. In dieser Folge untersuchte die Bande das Verschwinden eines britischen Archäologen und die angebliche Legende des Schwarzen Ritters.

Feuerschädel und Geld

VERBINDUNG: 10 Synchronsprecher mit unglaublicher Reichweite

Der Schwarze Ritter trat später als Antagonist im Realfilm auf Scooby-Doo 2: Entfesselte Monster . Sein Kostüm wurde von der bösen maskierten Figur wiederbelebt, um Mystery Inc. heimzusuchen. Ohne den schwarzen Ritter, Scooby Doo würde heute ganz anders aussehen und wäre vielleicht gar nicht mehr da.

1Der Phantomvirus und die Cyber-Verfolgungsjagd schließen den Kreis von Scooby-Doo

Scooby-Doo und die Cyber-Verfolgungsjagd war der vierte und letzte von Mook Animation produzierte Film. In diesem Film geriet Mystery Inc. in ein Videospiel, das auf ihren Abenteuern basiert. Währenddessen werden sie vom Phantomvirus verfolgt.

Im letzten Level des Spiels trifft die Bande auf die Videospielversionen von sich selbst. Gemeinsam sind die beiden Teams gezwungen, sich einigen ihrer Feinde aus früheren Abenteuern und dem Phantomvirus zu stellen. Scooby-Doo und die Cyber-Verfolgungsjagd war wirklich ein Liebesbrief an die Fans, denn er beendete nicht nur diese Filmreihe, sondern enthielt auch jede Menge lustige Anspielungen auf die Fans. Das Phantomvirus ist das Beste Scooby Doo Bösewicht, weil er eines davon herbeigeführt hat Scooby-Doos größten Abenteuer.

NÄCHSTER: Die 9 besten Shows, die auf Boomerang ausgestrahlt wurden



Tipp Der Redaktion


One Piece: 10 Dinge, die du noch nie über The Going Merry gewusst hast

Listen


One Piece: 10 Dinge, die du noch nie über The Going Merry gewusst hast

Die Going Merry war das erste Schiff der Strohhutpiraten in One Piece. Hier sind alle Dinge, die Sie vielleicht noch nicht wussten!

Weiterlesen
Oskar Blues Dales Pale Ale

Preise


Oskar Blues Dales Pale Ale

Oskar Blues Dale's Pale Ale ein Pale Ale - amerikanisches (APA) Bier von Oskar Blues Brewery (CANarchy Craft Brewery Collective), einer Brauerei in Longmont, Colorado

Weiterlesen