10 beste Videospiele basierend auf Anime (laut Metacritic)

Anime ist eine der beliebtesten Unterhaltungsformen, deren Bekanntheit sich über die ganze Welt erstreckt. Bei der schieren Popularität dieses Mediums überrascht es nicht, dass Videospiele, die von diesem Anime-Kunststil und dieser Kultur inspiriert sind, ach so bekannt werden.



Leider genießen Anime-Spiele bei den Fans keinen guten Ruf, da sich die meisten Titel, die auf diesen bekannten Eigenschaften basieren, als schmerzlich mittelmäßig, wenn nicht geradezu grauenhaft in Bezug auf die Qualität herausstellen.





Zum Glück haben nicht alle diese Anime-Spiele einen schlechten Ruf. Einige Titel haben es tatsächlich geschafft, zu erreichen tolle Kritik- und Publikumsempfänge über die Grenze. Hier sind 10 solcher Titel, die laut Metacritic die Creme der Anime-Spiele sind.



10Dragon Ball Z: Xenoverse 2 (Metakritik: 78)

Die schiere Anzahl von Dragon Ball Videospiele, die herausgekommen sind, sind einfach umfangreich. Leider sind die meisten von ihnen keine anständigen Titel. Das gleiche kann man nicht über die sagen Xenoverse Reihe, die mit ihren beiden Titeln vielversprechend ist.





Das zweite Spiel der Serie ist an sich schon ziemlich großartig, mit einer überraschend anständigen Handlung und einem unterhaltsamen Gameplay, wenn auch mit einem spürbaren Aufwand, den die Spieler ertragen müssen, wenn sie in das Fleisch dieses Titels einsteigen wollen.



9Attack On Titan 2 (Metacritic Score: 78)

Angriff auf Titan 's Prämisse war reif für eine Videospieladaption, und die Fans erhielten 2016 eine. Das Spiel war definitiv großartig ... abgesehen von ein paar inkonsistenten Momenten. Es gab definitiv Verbesserungspotential.

Wann Angriff auf Titan 2 herauskam, waren die Fans mehr als glücklich zu sehen, was zweifellos eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Original war. Die Fortsetzung bot eine bessere Kampf- und Bewegungsmechanik sowie die Möglichkeit für die Spieler, ihren ganz eigenen Charakter zu erstellen, der in die Geschichte passt.

8Naruto: The Broken Bond (Metakritik: 80)

Natürlich, Dragon Ball ist nicht die einzige Anime-Serie, die eine Menge Videospiele auf dem Buckel hat. Naruto teilt diese Ehre auch mit den Ultimativer Ninja-Sturm Serie ist vielleicht die bekannteste Gaming-Serie, die unter die Anime-Klammer fällt.

VERBINDUNG: Top 10 Long-Set Running Shonen Manga (und wie lange sie dauerten)

sam smith nussbraun

Was die meisten jedoch nicht wissen, ist das Naruto Spiele waren schon vor dem Franchise von CyberConnect2 gut. Naruto: Der Aufstieg eines Ninja und Die gebrochene Bindung sind tolle Beispiele dafür. Kampfspiele mit einigen Rollenspielelementen im Mix, diese Titel sind vielleicht die interaktivsten Naruto Spiele, die jemals veröffentlicht wurden.

7Gundam Battle Assault 2 (Metakritikpunktzahl: 80)

Bei den meisten Anime-basierten Spielen geht es hauptsächlich um Kämpfe, wobei die schiere Menge solcher Spiele im Allgemeinen die Einbeziehung einiger hochwertiger Stücke ermöglicht. Dies ist der Fall bei Gundam Battle Assault 2 – eine Anime-Serie, die eine Menge Videospiele enthält.

Im Gegensatz zu den meisten anderen grundlegenden Anime-Kampfspielen, die auf den Markt kommen, Gundam Battle Assault 2 verfügt tatsächlich über ein ausgezeichnetes und zuverlässiges Kampfsystem, das ein echtes kompetitives Gameplay ermöglicht.

6Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 Full Burst (Metakritik: 80)

Das Ultimativer Ninja-Sturm Serie ist eines der besten Anime-Kampfspiele überhaupt, wobei die gesamte Serie wohl eine Erwähnung in dieser Liste verdient. Während Ultimativer Ninja-Sturm 4 verfeinerte das Kampfsystem zu einem T und ermöglichte einige der schnellsten und energischsten Kämpfe im Franchise, den exzellenten Story-Modus von Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 verschafft ihm einen Vorteil gegenüber seinem Nachfolger.

Die Wiederveröffentlichung im Jahr 2013 hat gerade genug Funktionen, um die höchste Punktzahl zu rechtfertigen, die die Serie bei Metacritic erhalten hat – solide 80.

5Yu-Gi-Oh! Die ewige Duellantenseele (Metacritic Score: 81)

Yu-Gi-Oh! hat sich durchweg als hervorragende Quelle für Shows, Filme und – nicht zuletzt – erwiesen. Videospiele . Ein solches Spiel, Yu-Gi-Oh! Die ewige Duellantenseele gelang es tatsächlich, im Laufe der Zeit eine respektable kritische Bewunderung zu erlangen.

VERBINDUNG: Yu-Gi-Oh!: 10 verrückteste Elfmeterspiele, die jemals im Manga gemacht wurden

Das straffe Gameplay und die vertrauten Elemente der beliebten Serie waren mehr als genug, um sowohl Kritiker als auch Fans zufrieden zu stellen, die beide das dachten Die ewige Duellantenseele war eine würdige Ergänzung zu den Yu-Gi-Oh! Franchise.

4Bleach: The Blade Of Fate (Metakritik: 83)

Von all den Shonen Anime da draußen, Bleichen ist sicherlich ein großartiges Universum für ein Videospiel. Bleach: Die Klinge des Schicksals nutzt das Anpassungspotenzial der Lizenz, indem es ein Erlebnis bietet, das die hektische Action des Anime einfängt.

VERBUNDEN: Bleach: Die 10 stärksten Charaktere, Rangliste

Die Klinge des Schicksals ist sicherlich ein tolles Kampfspiel. Das Spiel von 2006 wurde durch seinen Nachfolger 2007 weiter ausgebaut Dunkle Seelen , wobei beide Spiele zu den raffiniertesten und unterhaltsamsten Anime-Spielen aller Zeiten gehören, insbesondere wenn es um Handheld-Konsolen geht.

3Astro Boy: Omega-Faktor (Metakritik: 85)

Ein Beat-em-up-Titel, der alles Gute des Genres umfasst, Astro Boy: Omega-Faktor ist eines der besten Spiele auf dem Game Boy Advance und eine hervorragende Adaption des Astro Boy-Charakters.

Leute, die ein gutes Spiel spielen möchten, das den Charakter von Astro Boy originalgetreu nachbildet, werden es in ihrem besten Interesse finden, dieses Spiel auszuprobieren.

zweiTatsunoko vs. Capcom: Ultimate All-Stars (Metacritic Score: 85)

Capcom ist kein Unbekannter darin, umfassende Kampfspiele mit einer bunten Besetzung von Charakteren zu entwickeln. Das Marvel vs. Capcom Reihe ist ein großartiges Beispiel dafür, mit einigen ausgezeichneten Spielen in der Reihe zu booten.

Ein weiteres solches Spiel, das von Capcom veröffentlicht wurde, war Tatsunoko vs. Capcom: Ultimative All-Stars , mit all den beliebten Stars der Capcom-Spiele, gepaart mit den Charakteren aus den verschiedenen Anime-Serien von Tatsunoko Production. Es ist ein ausgezeichnetes Kampfspiel, das jeder mit einer Vorliebe für Capcoms vs. Serie soll hautnah erlebt werden.

1Dragon Ball FighterZ (Metakritikpunktzahl: 87)

Kampfspiele sind das Brot und Butter der Anime-Welt, und es gibt kein Spiel, das dies besser verkörpert als Dragon Ball KämpferZ . Entwickelt von Arc System Works – den Entwicklern hinter dem exzellenten Schuldige Ausrüstung Serie - Dragon Ball KämpferZ ist ohne Zweifel eines der besten Kampfspiele seiner Generation.

Die Tatsache, dass dieser Titel es geschafft hat, ein so wettbewerbsfähiges Esports-Spiel zu werden, sollte mehr als genug sein, um die schiere Qualität dieses Produkts hervorzuheben, das eine Litanei ausgewogener Charaktere bietet, um ein zusammenhängendes Kampferlebnis zu gewährleisten.

WEITER: 5 Spiele, die in den 2020er Jahren eine Fortsetzung brauchen (und 5 fünf, die es nicht tun)



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Fernseher


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Der erste Trailer zu Star Trek: Discovery Season 3 versetzt die Discovery-Crew in eine Zeit, in der noch kein Trek zuvor gegangen ist.

Weiterlesen
Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Filme


Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Der Regisseur der Justice League, Zack Snyder, hat ein Video gepostet, in dem er sich bei den Fans bedankt, die sich beeilten, seinen Ausschnitt des Films anzusehen, sobald er veröffentlicht wurde.

Weiterlesen