10 coolste Shonen-Charaktere mit rosa Haaren

Die Haarfarbe wird oft zur Unterscheidung verwendet used die Identität bestimmter Anime-Charaktere und helfen ihnen, sich von ihren Kollegen abzuheben. Pink ist eine besonders seltene Wahl, da fast keine Mitglieder der Besetzung die Pigmentierung teilen und daher eine Nische für diejenigen schaffen, die dies tun.



James Squire Bier

Viele Personen, die die Farbe teilen, gehören zu den unterhaltsamsten und wertvollsten Personen ihrer Serie, egal ob Helden oder Schurken. Indem wir die besten Shonen-Anime-Charaktere identifizieren, die mit Stil pink rocken, können wir besser einschätzen, wie sinnvolle Aktionen von denen mit unterschiedliche ästhetische Entscheidungen .





10Natsu war der Hauptprotagonist seiner Geschichte (Fairy Tail)

Natsu war der Hauptprotagonist der Märchen Universum und ein Mitglied der Gilde, die seinen Namen teilt. An der Seite von Lucy setzt er den Willen seiner Organisation um und dient im Allgemeinen als positive (wenn auch manchmal freche) Kraft für das Gute.



Er war auch einer der Drachentöter, Magier, die eine Form verlorener Magie verwenden, um in ihren Schlachten zu helfen. Dies machte ihn zu einer glaubwürdigen Kraft und machte seine Fähigkeiten relativ einzigartig.





9Mine war der Scharfschütze von Night Raid (Akame Ga Kill!)

Meins war ein Scharfschütze von Night Raid, dessen imperiale Waffen eine besondere Funktion hatten. Obwohl es an sich tödlich war, würde seine Macht proportional zu der Gefahr zunehmen, in der sich sein Benutzer befand.



Auf dem Höhepunkt ihrer Kraft war sie in der Lage, einen Abwurf von Gewalt, stark genug, um Seryu Ubiquitous zu töten und ihr Hunde-Diener mit einem einzigen Treffer. Unglücklicherweise für sie und Tatsumi hatte sie zu diesem Zeitpunkt bereits schwere Verletzungen erlitten und würde den Untergang des Imperiums nicht mehr erleben.

8Trish war die Tochter eines Gangsterboss & Freund von Team Bucciarati (JoJos bizarres Abenteuer)

Bucciaratis ursprüngliche Anweisung war, Trish vor La Squadra zu schützen, als sie ihrem Vater Diavolo übergeben wurde. Was die Gruppe zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, war, dass der Verbrecherboss nicht versuchte, sie zu beschützen. Im Gegenteil, er wollte ihr Leben beenden und damit seine Identität bewahren.

Bruno erkannte den finsteren Plan einen Moment zu spät und gab sein Leben, damit Trish aus Diavolos Fängen entkommen konnte. Der Teamleiter würde noch mehrere Wochen in der Welt der Lebenden bleiben und seinen untoten Zustand so lange wie möglich verbergen.

7Perona war eine Dienerin von Gecko Moria und eine Benutzerin von Negative Hollows (One Piece)

Perona war eine Dienerin von Gecko Moria bei Thriller Bark und Trägerin einer besonders finsteren Teufelsfrucht. Sie könnte negative Hohlräume erschaffen (die sich visuell als Geister manifestieren), die den Kampfeswillen von jedem, durch den sie gehen, schwächen.

VERBUNDEN: One Piece: 5 Anime-Charaktere, die Lucci besiegen könnte (und 5, die er nicht konnte)

Dies machte sie für jedes Mitglied der Straw Haw Piraten praktisch unschlagbar. Nur Lysop konnte sie besiegen, da er gegen ihre Fähigkeiten immun war wegen seiner von Natur aus negativen und pessimistischen Persönlichkeit .

6Sakura war ein Kunoichi aus Team Seven und ein talentierter medizinischer Ninja (Naruto)

Sakura war ein talentierter medizinischer Ninja, der ursprünglich aus Team Seven stammte. Nachdem sie bei Tsunade studiert hatte, waren die Lektionen, die sie erhielt, von unschätzbarem Wert, um mit ihren zunehmend gottähnlichen Kameraden Schritt zu halten.

Trotz ihres Mangels an angeborenen Gaben (wie Kurama oder Sharingan) war Sakura stark genug, um einen der Akatsuki zu besiegen und neben Naruto und Shikamaru das einzige Mitglied der Konoha 11, das dies tat. Ihr intimes Wissen darüber, wie man seinen Kräften entgegenwirken kann, machten die Kunoichi in der Lage, dem Puppenspieler Sasori mit jedem Maß an Sicherheit zu begegnen.

5Machi war ein rücksichtsloses Mitglied der Phantom Troupe (Hunter X Hunter)

Machi war ein Mitglied der Phantom Troupe, deren Fäden es ihr ermöglichten, verletzte Kameraden wieder zu nähen. Dies war eine Taktik, die sie vor allem gegen Hisoka anwandte, um seinen Erfolg in den Prüfungen von Heaven's Arena zu erleichtern.

VERBUNDEN: Hunter X Hunter: 5 Möglichkeiten, wie die Phantomtruppe effektive Schurken war (und 5 waren sie es nicht)

Ungeachtet von Morows Verrat blieb sie ein Mitglied der Organisation, auch nachdem Chrollo gezwungen wurde, sie zu verlassen, und half, ihre Verbündeten während der Invasion der Chimera-Ameise in Meteor City zu verteidigen. In der Folge wurde Machi trotz ihrer gefühllosen und unwirtlichen Darstellung mit einem ausgeprägten Ehrgefühl unter Dieben dargestellt.

4Szayel Aporro Granz war der Resident Mad Scientist der Espada (Bleach)

Szayel Aporro Granz war der Forscher der Espadas und ein direkter Ableger von Shinigami Mayuri Kurotsuchi. Seine Besessenheit von Perfektion zwang ihn, immer dramatischere und sadistischere Maßnahmen zu ergreifen und sich sogar an seinen eigenen Fracciones zu laben, um seine Macht zu erhalten.

Obwohl er in der Lage war, die vereinte Macht von Renji und Uryu zu besiegen, setzte Mayuri ein neues Gift frei, das sein Zeitverständnis drastisch verlangsamte. Folglich erlitt er den schrecklichsten und qualvollsten Tod aller seiner Kameraden.

3Gowther war eine Puppe, die sich mit seiner Menschlichkeit auseinandersetzte (Sieben Todsünden)

Gowther war eine Puppe, die nach dem ursprünglichen Willen und Entwurf eines Zehn-Gebote-Mitglieds gebaut wurde. Obwohl er einen Anschein von Menschlichkeit deutlich gemacht hat, fällt es ihm schwer, die Feinheiten von Beziehungen (insbesondere romantischen) zu begreifen.

Um die Verbundenheit zwischen King und Diane zu messen, löschte er deren Erinnerungen und machte die Fortschritte, die sie dabei erzielten, deutlich zurück. Während Harlequin zunächst verständlicherweise wütend war, würden sowohl er als auch sein riesiger Partner ihm vergeben, nachdem ihre Erinnerungen wiederhergestellt waren.

zweiMina Ashido war die säureschleudernde Enthusiastin der Klasse 1-A (My Hero Academia)

Mina Ashido war ein Mitglied der Klasse 1-A und eine ziemlich mächtige junge Heldin. Abgesehen davon, dass sie eine anständige Angriffswaffe darstellte, ermöglichte ihr die Säure ihrer Macke, über den Boden zu gleiten und ihre Beweglichkeit im Kampf zu erleichtern.

Trotz der Tatsache, dass sie vergleichsweise weniger Geschichten ausgesetzt ist als einige ihrer Altersgenossen, hat Mina dennoch den nötigen Mut bewiesen, um ein Held zu werden. Dies wurde bewiesen, als sie trotzig vor Gigantomachia stand, ihn daran hinderte, unschuldige Mädchen zu verletzen, und Kirishima ein Beispiel gab, dem sie folgen sollte. An ihre Tapferkeit würde man sich Jahre später erinnern.

1Diavolo war ein fast unschlagbarer Bösewicht (JoJos bizarres Abenteuer)

Wie seine Tochter zeichnet sich Diavolo durch eine ikonische Mähne aus rosa Haaren aus. Er ist jedoch weit weniger großmütig; der Bösewicht regiert Italiens kriminelle Unterwelt mit eiserner Faust und durch akribische Einschüchterung und Mord.

Die kombinierte Stärke seiner Imperator Crimson und Epitaph Stands macht ihn fast unschlagbar. Es erlaubt ihm, die nächsten zehn Sekunden vorherzusehen und alles auszulöschen, was er daran unerwünscht findet. Wenn Giorno nicht den Standpfeil verwendet hätte, um eine Requiem-Kraft zu entwickeln, hätten die Helden nie gewonnen.

WEITER: JoJos bizarres Abenteuer: 5 Ähnlichkeiten zwischen Diavolo & Yoshikage Kira (& 5 Unterschiede)



Tipp Der Redaktion


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Listen


Hunter X Hunter: 10 Dinge, die über Meruem keinen Sinn machen

Meruem ist der Bösewicht des Chimera Arc in Hunter X Hunter. Obwohl er ein großartiger Charakter ist, gibt es einige Dinge, die an ihm keinen Sinn ergeben.

Weiterlesen
One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Listen


One Piece: 10 beste Handlungsstränge, Rangliste

Hier sind 10 der besten Handlungsstränge aus Eiichiro Odas Hit-Manga- und Anime-Serie Shonen, One Piece.

Weiterlesen