10 Legends of Tomorrow-Rollen, die perfekt besetzt sind (und 10, die geändert werden müssen)

Das Arrowverse von CW ist ein beispielloses Experiment in den TV-Medien von DC und, um ganz ehrlich zu sein, das einzige Medienprojekt, das möglicherweise mit dem vernetzten Gewebe des Marvel Cinematic Universe konkurrieren könnte. Und die Schlüsselzutat in der Formel, die CW entwickelt hat, ist die Konzentration auf die Charakterinteraktionen über den Sound und die Wut, die derzeit die DCEU infizieren. Aber wenn es eine weitere tödliche Waffe in seinem Arsenal hat, ist es eine erstaunliche Anzahl großartiger Leistungen von beständigen Schauspielern. Großartige Darsteller wie Stephen Amell, Melissa Benoist und Grant Gustin trugen ihre jeweiligen Serien lange genug auf ihren Schultern, damit ihre Shows vielfältige und herausragende Besetzungen entwickeln konnten. Und wenn diese Besetzungen beginnen, blutende Charaktere zu haben, Legenden von Morgen entstand, ein Ort für die Nebenfiguren und ihre Darsteller, um ihre Bandbreite zu erkunden.



Aber da jede gute Leistung eine schlechte hervorbringt, müssen die Zuschauer die zehn besten und die zehn schlechtesten Casting-Optionen im Laufe der Show überprüfen. Obwohl es eine der beliebtesten Shows unter den Arrowverse-Shows von CW bleibt, hat es immer noch Probleme, den Casting-Punkt zu treffen, und deshalb existiert genau diese Liste. Zur Geschäftsordnung werden nur Schauspieler berücksichtigt, die speziell für die Show gecastet wurden, was leider bedeutet, dass Brandon Routh, Victor Garber, Dominic Purcell, Wentworth Miller und Matt Ryan nicht zählen, da sie zuerst in anderen Shows debütierten. Davon gibt es eine Ausnahme, aber aus sehr, sehr guten Gründen.





zwanzigNEU: NICK ZANO ALS NATE HEYWOOD

Nick Zano ist absolut perfekt für genau einen Aspekt von Nate Heywoods Charakter: Er ist genau so kantig, charismatisch und amerikanisch, wie er sein muss. Aber Nate ist ein komplexerer Charakter als nur 'sieht gut aus und macht Witze' und die Show tut sehr wenig, um mehr als nur die eine Dimension zu zeigen.



Seine tragische Romanze mit Amaya sollte ihn mit gebrochenem Herzen zurücklassen und sein Wunsch, dem Erbe seines Großvaters gerecht zu werden, sollte ihn entschlossen machen, aber Nick kann nichts anderes tun, als zu lächeln und Einzeiler fallen zu lassen. Der Charakter im Comic hat viel mehr Tiefe als das, was der CW zeigt, sehr zum Nachteil des Charakters, den wir auf dem Bildschirm sehen.





19PERFEKT: TALA ASHE ALS ZARI TOMAZ

Zari Tomazs Einführung in Legenden von Morgen war seltsam. Vor allem, weil sie in einer Episode vorgestellt wurde, in der behauptet wurde, wir seien nur noch 30 Jahre von einem weltweiten Religionsverbot entfernt. Seitdem hat sie sich jedoch als lustiger, sympathischer und vielschichtiger Charakter erwiesen – etwas, von dem alle Arrowverse-Shows mehr gebrauchen könnten.



Und das ist nur möglich dank Tala Ashes Engagement für die Rolle, dem natürlich ausdrucksstarken Gesicht und der scheinbar echten Freude an ihrer Arbeit. Sie sickerte absichtlich in die Rolle ein, begann steif und entspannte sich, während sich ihr Charakter an die Legends gewöhnte. Das nennen wir Nuancen.

18NEU: MAISIE RICHARDSON-VERKÄUFER ALS AMAYA JIWE

Amayas Präsenz auf dem Waverider hat sich immer wie eine Nebensache angefühlt. Nicht insofern, als sie eine Nebenfigur war, überhaupt nicht. Aber ihre Handlung war in Stein gemeißelt, sie befand sich in einer zum Scheitern verurteilten Romanze mit Nate und musste unweigerlich in ihre eigene Zeit zurückkehren, um ihr heroisches Erbe zu festigen, was nur sehr wenig Raum für dramatische Spannungen ließ.

Die Schauspielerin Maisie Richardson-Sellers schien das zu wissen und stellte sicher, dass sie jede Szene, in der sie nicht ihre gesamte Bildschirmzeit mit Nick Zano verbrachte, so trocken wie möglich spielte. Es ist ein unglückliches Ergebnis für eine so interessante Comicfigur.

17PERFEKT: ARTHUR DARVILL ALS RIP HUNTER

Es ist kein großes Mysterium, wie Arthur Darvill als zeitreisender Abtrünniger Rip Hunter besetzt wurde Legenden von Morgen . Er hat sich bei dieser speziellen Sci-Fi-Marke die Zähne ausgebissen Doctor Who , eine der besten und am längsten laufenden Zeitreise-Shows aller Zeiten.

Und obwohl er es deutlich abschwächt für Legenden von Morgen , er hat immer noch das perfekte, britische Timbre, um eine autoritäre und doch rebellische, eine seltsam knifflige Charakterposition zu schaffen. Obwohl er am Ende der dritten Staffel getötet wurde, deutet die Natur aller Comic-Medien darauf hin, dass er uns mit seinem entwaffnenden Charme weiter beehren könnte.

16NEUWERTUNG: SARAH GREY AS STARGIRL

In den Comics ist Stargirl ein täuschend komplexer Charakter, eine ultimative Mischung aus Kreativität, um den fast perfekten Teenager-Helden zu machen. Das Arrowverse hatte eine großartige Gelegenheit, indem sie sie in ihre ursprüngliche Kulisse des Zweiten Weltkriegs versetzte, aber sie verfehlte sie, indem sie Sarah Grey besetzte, die anscheinend der Meinung war, dass nur ein Lächeln und blonde Locken erforderlich waren.

Taddy Porter-Bier

Zugegeben, sie hatte einen lächerlichen Plastik-Requisitenstab, also war sie wahrscheinlich nicht geneigt, es ernst zu nehmen, aber ihr flouner Monoton hätte ganze Episoden entgleisen können. Stargirl hätte ein Breakout-Charakter in der Show sein können (und eine Breakout-Rolle für die Schauspielerin), aber es fiel leider sehr flach.

fünfzehnPERFEKT: EVAN JONES ALS DICK Rory

Dominic Purcells Mick ‘Heat Wave’ Rory ist einer der besten Teile von Legenden . Nachdem er seinen Partner am Ende der ersten Staffel verloren hat, ist er zum liebenswerten mürrischen und trinkfesten Onkel der Gruppe geworden, begleitet von einer entspannteren Leistung. Um mit ihm in Bezug auf pure Männlichkeit zu konkurrieren, bedarf es einiger ernsthafter Fähigkeiten, die nur wenige attestieren können.

Glücklicherweise kam Evan Jones zum Spielen, als er die Rolle von Micks Vater Dick in Vietnam übernahm. Sein Knurren ist ein wenig höher als das von Mick, das die Unterschiede hervorhebt, aber es passt wunderbar zu seiner Energie und seinem Ton, was ihn zur perfekten Besetzungswahl macht, um Heat Waves Vater zu spielen.

14NEUEINSTELLUNG: JONATHAN CAKE ALS BLACKBEARD

Theoretisch ist die Handlung für Blackbeard auf Legenden war brillant. Laut Arrowverse war der notorisch halsabschneiderische und soziopathische Pirat eigentlich nur Gerede und ein riesiger Feigling. Alles, was es wirklich brauchte, war ein talentierter Schauspieler mit einem anständigen komischen Timing, der im Handumdrehen zwischen einschüchternd und erbärmlich hin und her pendeln konnte.

Stattdessen bekamen sie Jonathan Cake, der nichts davon konnte und dessen natürlich weiche Stimme mehr oder weniger den Untergang der Figur besiegelte. Dies war nicht der Blackbeard, an den wir uns erinnern oder den wir zu sehen hofften Legenden von Morgen . Kreide dieses eine bis zu einer riesigen verpassten Gelegenheit.

13PERFEKT: BAR PALY ALS HELEN VON TROY

Helen of Troys gesamter Charakterbogen in Legenden von Morgen war, dass man ihr immer gesagt hatte, sie solle still stehen und hübsch aussehen, aber in Wirklichkeit war sie eine talentierte, gequälte und instinktiv gesunde Person. Es ist eine ziemlich schwierige Position und erfordert eine geschickte Schauspielerin.

Bar Paly war für beide Aspekte der Rolle perfekt geeignet und ihre leichte Stimme machte es leicht, sie zu unterschätzen. Sie wurde zu einem leuchtenden Leuchtfeuer in der Show, und als sie zum Staffelfinale als Amazon-Kriegerin zurückkam, war dies nur das Sahnehäubchen für die Fans der Time-Hopping-Show von CW.

12NEUWERTUNG: KATIA WINTER ALS FREYDIS EIRIKSDOTTIR

Legenden von Morgen 's Interpretation von Leif Eriksons Schwester war ein faszinierender Vorschlag. Sie war eine religiöse Fanatikerin, die immer darauf aus war, das mächtigste Wesen in ihrer Gegenwart anzubeten, aber gleichzeitig ihre Worte zu verdrehen, damit es zu ihrer Agenda passte.

Aber für einen Eiferer war sie überraschend langweilig, vor allem, weil Katia Winters eine so 'meh' Leistung lieferte, dass sie den gesamten Sinn des Charakters schwächte. Ihr fehlte der Charme, den sich die Fans von dieser Figur erhofft hatten, und es war sehr schwer zu glauben, dass sie einen Kult um sich herum aufbringen konnte, wenn sie überhaupt kein Charisma hatte.

elfPERFEKT: BILLY ZANE ALS P.T. BARNUM

Essen Sie Ihr Herz aus, Hugh Jackman. Sie haben Barnum vielleicht in einem Spielfilm gespielt, aber Billy Zane hat in einer einzigen Episode von eine bessere Leistung des echten Betrügers fallen lassen Legenden von Morgen . Zane spielte den Charakter ebenso hinterhältig und mitfühlend, verzweifelt daran, seinen Stolz und seine Freude zu retten, aber bereit, andere zu versklaven und zu foltern, um dies zu tun.

Und niemand tut so widersprüchlich, aber verachtenswert wie Billy Zane. Die wahre Tragödie war, dass er es nur geschafft hat, für eine Episode aufzutauchen, als Blackbeard einen ganzen verdammten Bogen bekommt. Dies war eine verpasste Gelegenheit, mehr mit einem großartigen Schauspieler zu machen, aber hoffentlich wird es noch einmal aufgegriffen.

10NEU: LOVELL ADAMS-GRAY AS BARRY OBAMA

Das Arrowverse hatte nie Angst, politisch zu werden. Ob es Pfeil den Zaun auf Waffenkontrolle sitzen, Blitz Eintauchen in das Wesentliche des Strafrechtssystems, oder Super-Mädchen nur sein Super-Mädchen , die Shows hatten immer eine ziemlich liberale Kante.

Legenden beschlossen, sich zu messen, indem sie einen jungen Barack Obama einbeziehen. Ein Abstiegsversuch, aber getrübt durch Lovell Adams-Grays fröhliche Leistung, bei der er fast keinen Ton oder Manierismus des zukünftigen Führers annahm, was ihn nur zu einem ziemlich aufschlussreichen, aber ganz normalen College-Kind macht, was schade ist, weil wir alle haben einen Obama-Akzent in uns.

9PERFEKT: COURTNEY FORD ALS NORA DARHK

Die Enthüllung, dass Damien Darhks mysteriöse weibliche Komplizin tatsächlich das kleine Mädchen war, in dem wir zuletzt gesehen hatten Pfeil war wirklich schockierend und führte zu einer der besten Leistungen der Show. Als Nora Darhk war Courtney Ford herrlich böse und täuschend manipulativ, eine perfekte Folie für ihren vergnüglich überragenden Vater, der von Neal McDonough in seinem besten Hammy gespielt wurde.

Ihre pure Energie hat den Rest der Saison aktiv auf ein höheres Niveau gehoben als das ihrer Vorgänger. Sie mag vorerst in einem Time Bureau-Gefängnis verschwunden sein, aber hoffentlich wird sie in Zukunft wieder unsere Bildschirme zieren.

8NEU: JOHNATHON SCHAECH ALS JONAH HEX

Jonah Hex ist einer der letzten relevanten Charaktere in der DC-Liste, die aus seiner besonderen Comic-Ära übrig geblieben sind. Als bleibendes Überbleibsel des Pulp-Zeitalters werden sein schroffes Auftreten und sein vernarbtes Gesicht nur in Zeitreisegeschichten verwendet, so dass sein Auftreten in Legenden von Morgen war so gut wie garantiert.

Aber Johnathon Schaech war in der Rolle fast nicht wiederzuerkennen, nicht in Bezug darauf, dass er in der Rolle verschwand, sondern er verhielt sich so anders als der westliche Paria, dass Hex sein sollte, dass es unmöglich war, ihn festzunageln. Zu sagen, dass sein Ausflug besser oder schlechter war als der von Josh Brolin, ist eine echte Herausforderung.

7PERFEKT: JOHN NOBLE ALS MALLUS

Mallus war vielleicht ein bisschen schwach, was Schurken angeht, aber er wurde von John freaking Noble gespielt und ist daher automatisch einer der besten Antagonisten im Arrowverse. Mit sehr wenig Audiomanipulation klang Mallus aufrichtig bedrohlich, und seine Stimme ließ immer ein paar Schauer von ihrem schieren Timbre ausgehen.

Maui braut großen Wellengang

Noble sind böse Rollen nicht fremd und es hat offensichtlich Spaß gemacht, solch teuflischen Linien Leben einzuhauchen. Außerdem führte es zu einem der Meta-Momente der gesamten Serie, als die Legends das Set von . besuchen Herr der Ringe ihn heimlich aufzunehmen.

6NEU: CHRISTINA BRUCATO ALS LILY STEIN

Um fair zu sein, Christina Brucato ist in ihrer Rolle als Lily Stein nicht so schlecht, sondern leer. Das ist nicht einmal wirklich ihre Schuld, Tatsache ist, dass ihr Charakter so langweilig und generisch ist, dass eine A-Listen-Schauspielerin für die Rolle hätte besetzt werden können und Schwierigkeiten haben, einen Weg zu finden, richtig zu emote.

Obwohl sie das 'Lächeln und unterstützen'-Ding zu haben scheint, konnte Brucato die Verwirrung und den Aufruhr nicht zum Ausdruck bringen, die ihre Nebenrolle erforderte. Die Autoren von Legenden machen durchweg gute Arbeit, um Charaktere zu konkretisieren, daher ist der Mangel an Charakterisierung hier besonders herzzerreißend.

5PERFEKT: AMY LOUISE PEMBERTON ALS GIDEON

Obwohl sie die Stimme von Gideon war in Blitz zuerst war es an Legenden von Morgen dass Amy Louise Pemberton als Live-Action-Version der hilfreichen KI debütierte, wenn auch nur für eine einzige Episode. Aber es zählt und es gibt uns eine Entschuldigung, Pemberton eine wundervolle Leistung zuzuschreiben, die die meisten Zuschauer leicht abtun würden.

Ihre gemessene, aber federnde Stimme ist perfekt für Gideon und strahlt eine natürliche Behaglichkeit und Ausstrahlung aus, die den Waverider wirklich zum Leben erweckt. Selbst wenn sie für ihre Live-Action-Szenen herauskommt, gibt sie eine angemessen echte Leistung ab, die mit jeder der Hauptfiguren der Serie mithalten kann.

4NEU: JES MACALLAN ALS AVA SHARPE

Um ehrlich zu sein, Jes Macallan wäre für diese Liste in der Kategorie 'Beste' gewesen, wenn es nicht die schwache Wendung in ihrem Charakter zur Hälfte der dritten Staffel gegeben hätte Legenden von Morgen . Spoiler-Alarm: Der verklemmte sapphische Time Bureau-Agent ist eigentlich ein entbehrlicher Klon von 2213, der genetisch darauf ausgelegt ist, die perfekte Frau zu sein.

Aber wirklich? Sie ist eine gute Schauspielerin und ihre Chemie mit Caity Lotz ist aufrichtig, aber sie wurde erst zur Hälfte der Staffel dreidimensional. Es ist eine Menge vergeudetes Potenzial für einen Schauspieler, der einen bewundernswerten Job macht, einen fesselnden Charakter zu erschaffen, wenn es keinen hätte geben sollen.

3PERFEKT: LUKE BILYK ALS ELVIS

Legenden hat viele einmalige Kameen von Prominenten aus der Vergangenheit, ein Grundnahrungsmittel für gute Zeitreiseerzählungen. Einer der besten war Luke Bilyks Auftritt in einer Episode als König des Rock'n'Roll. Er reproduzierte nicht nur meisterhaft den unverwechselbaren, welligen Gesangsstil von Elvis, sondern fing auch Presleys einheimische südliche Manierismen und bescheidene Haltung perfekt ein.

Er hat nicht nur einen südlichen Twang angenommen, sondern Elvis 'Sprachmuster basierend auf Interviews aus seiner Jugend repliziert und 'keine kleinen Teile' neu definiert. Es ist nur schade, dass wir wahrscheinlich nicht sehen werden, dass dieser Charakter zurückkehrt. aber unsere daumen sind gekreuzt.

zweiNEU: TRACY IFEACHOR ALS KUASA

Kuasa war schon immer ein seltsamer Charakter mit sehr schrägen Motivationen. Es gab keine wirklichen Gründe für sie, eines der Dinge, die sie tat, zu tun, und ihr Gesamtziel, ein ganz bestimmtes Ereignis auf der Zeitleiste neu zu schreiben, wäre viel einfacher gewesen, wenn sie sich nicht mit den Darhks oder Mallus eingeholt hätte.

Aber ein Teil dessen, was sie immer in die falsche Richtung rieb, war Tracy Ifeachors überintensive Leistung. Jede Zeile, die aus ihrem Mund kam, wurde mit der Überzeugung geliefert, die von einem Diktator verlangt wird, nicht von einem Schauspieler in einem Superhelden-Drama mit mittlerem Budget. Dies hat uns definitiv überrascht und nicht in einer willkommenen Weise.

1PERFEKT: CAITY LOTZ ALS SARA LANCE

Caity Lotz war ein bisschen ein Cheat und wurde in der ersten Staffel von als Sara Lance, alias White Canary, besetzt Pfeil . Es ist erstaunlich zu denken, dass sie ursprünglich in einer einmaligen Rolle gecastet wurde, die sie zum Zeitpunkt des Abspanns des Piloten tot sehen würde und sich im Laufe des gesamten Arrowverse-Projekts zu einer Hauptfigur in ihrer eigenen Show entwickelt hat.

Sie hat eine unglaubliche Bandbreite gezeigt, jeden Aspekt ihres Charakters voll angenommen und sich nahtlos in das Kerngefüge von . integriert Legenden . Wir sind froh, dass die CW beschlossen hat, sie zurückzubringen und Legenden wäre nicht dasselbe ohne ihre starke Leistung an der Spitze.



Tipp Der Redaktion


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Cbr-Exklusivleistungen


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Wenn die Jagd nach den Waisen von Baudelaire und Quagmire nicht genug wäre, führt Staffel 2 von A Series of Unfortunate Events die Suche nach einer Zuckerdose ein.

Weiterlesen
Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Filme


Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Thor und Loki denken über ihre gemeinsame Vergangenheit nach, während der Donnergott in einem urkomischen neuen Clip aus Marvels Thor: Ragnarok einen Fluchtplan ausheckt.

Weiterlesen