Die 10 sympathischsten Protagonisten des magischen Mädchens

Welcher Film Zu Sehen?
 

Es gibt wenige Formen der Unterhaltung, die so viel Fantasie und Vielseitigkeit bieten wieAnimetut – und es ist unglaublich, wie es in so viele verschiedene Genres passt. Normalerweise gibt es eine Anime-Marke, die sich mit jemandem verbindet, aberdas magische Mädchen-Genrehat sich zu einem der bekanntesten und frauenzentrierten Inhaltsstile entwickelt.






optad_b

Es gibt eine Menge Abwechslung innerhalb von Magical Girl Anime – und es gibt genauso viele Shows, die es dekonstruiereninteressante und starke Protagonistenda es Serien gibt, die Stereotype umfassen. Magische Mädchen-Anime können sich manchmal definitiv albern anfühlen, aber sie können eine Quelle für unglaublich realistische und geerdete Charaktere sein.

10Sakura Kinomoto in Cardcaptor Sakura ist der perfekte Ersatz für das Publikum

Cardcaptor Sakura ist einer der beliebtesten Animes, die aus dem Magical-Girl-Genre hervorgegangen sind, und ein Großteil seines Erfolgs hat mit der umgänglichen Natur der Protagonistin der Serie, Sakura Kinomoto, zu tun.Sakura gerät in ein unglaubliches Abenteuer, als sie versehentlich ein besonderes Buch öffnet und Clow Cards auf die Welt entfesselt.



Gründer Centennial Ipa Ratebeer

Sakura istgesegnet mit magischen Kräften,Aber sie muss sich noch clevere Strategien ausdenken, um sie in die Tat umzusetzen. Sie beginnt als Zehnjährige ohne jeglichen Luxus und ihre Reaktion auf diese Tortur fühlt sich echt an.

9Ahiru Arima von Prinzessin Tutu ist ein unanmutiges Mädchen mit viel Herz

Prinzessin Tutu ist eine unterschätzte Magical-Girl-Animeserie, die in einer renommierten Ballettschule spielt und den Stress und das Engagement für das Handwerk als Kanal für die Verwandlung ihrer Protagonistin nutzt.



Ahiru Arima sehnt sich danach, eine berühmte Balletttänzerin zu werden, nachdem sie als gewöhnliche Ente den sogenannten „Prinzen“ von ihrem See aus gesehen hat. Ihre Verwandlung in Prinzessin Tutu hilft ihr, das Ziel zu verwirklichen, ihren Prinzen zu retten und sich in ein normales Mädchen zu verwandeln. Was Ahiru so sympathisch macht, ist, dass sie ein sehr ungeschickter und unkoordinierter Charakter ist, und sie ist kein Wunderkind – nur ein normales, fehlerhaftes Mädchen mit einer Leidenschaft für das Tanzen.





8Madoka Kaname ist das Gesamtpaket in Puella Magi Madoka Magica

Puella Magi Madoka Magica hat sich zu einer ziemlich robusten Magical-Girl-Serie entwickelt, die die Tropen des Genres treu umarmt, aber auch die Form und die Charaktere dekonstruiert, um etwas Einzigartiges zu versuchen. Madoka Kaname scheint die typische Magical-Girl-Heldin zu sein, aber es ist beeindruckend, wie die 14-Jährige das nicht zulässtSchwere ihrer Verantwortung ihr Leben anstecken.

VERBUNDEN: Die 10 besten magischen Mädchenkostüme im Anime





Madoka gedeiht in der Nähe ihrer Freunde, ist in der Schule anständig und lässt sich nicht von einer erwiderten Liebe ablenken. Madoka ist charismatisch, hat die Kontrolle und findet heraus, wie sie sich im wirklichen Leben besser anpassen kann, während sie ihre magischen Mädchenfähigkeiten verfeinert.

7Komugi Nakahara ist ein Cosplayer, der in der Krankenschwester Hexe Komugi . zu Größe getrieben wird

Krankenschwester Hexe Komugi ist genau die richtige Art von hyperbolisiertem Magical-Girl-Wahnsinn, der funktioniert. Komugi Nakahara wird von der Impfstoffgöttin mit der Macht beauftragt, sich in eine magische Krankenschwester zu verwandeln, um den entflohenen König der Viren zu besiegen.

Dämonentöter Kimetsu no Yaiba Staffel 2

Der medizinische Blickwinkel in Krankenschwester Hexe Komugi ist eine unterhaltsame Abwechslung, aber Komugi fühlt sich wie eine besonders geerdete Protagonistin, da sie verbringt ihre Zeit als Cosplayer und Schauspielerin. Komugi ist unendlich tollpatschiger als die eleganten Rollen, die sie darstellt, aber diese Leidenschaft für Fantasie macht sie sehr zugänglich.

6Jewelpets Rinko ist so normal, dass sie nicht einmal eine konventionelle Transformation hat

Es ist möglich, dass Rinko Kougyoku von Juwelpet ist einer der am meisten zuordenbaren Magical-Girl-Protagonisten aller Zeiten. Rinkos größeres Ziel dreht sich nicht um das ultimative Böse, sondern nur um den Wunsch, ihre vermissten Freunde zu finden.

Rinko wird alles für ihre Freunde tun, aber sie ist kaum ein Musterbeispiel an Selbstvertrauen und Mut. Rinko ist schüchtern, introvertiert und hat sogar hohe Höhenangst. Rinko reift und verändert sich, aber sie erlebt nicht das Gleiche magisches Mädchen Transformationssequenz tdas tun alle anderen. Sie ist ein unglaublich normaler Charakter, der von ihren Freunden motiviert wird.

5Die Freundschaft zwischen Nagisa und Honoka wird in Pretty Cure zu einer Superkraft

Pretty Cure's Nagisa Misumi und Honoka Yukishiro sind technisch gesehen zwei magische Mädchen, aber ihre Kräfte werden gemeinsam aktiviert und erfordern, dass sie zusammenarbeiten. Nagisa und Honoka sind gute Freunde, aber Nagisa ist der sportliche Typ, während Honoka sich mehr mit ihrem Studium beschäftigt.

VERBINDUNG: Die schlimmsten magischen Mädchen aller Zeiten, Rang

Diese Dynamik fühlt sich realistisch an und Nagisa und Honoka lernen, sich aufeinander zu verlassen, ohne dass es zu einer Co-abhängigen Beziehung wird. Dies überträgt sich auf ihremagische Mädchenrollen whier wird ihre Freundschaft buchstäblich zur Waffe und zu einer destruktiven Repräsentation ihres Engagements füreinander.

4Nagisa Momoe spiegelt Unschuld und Reinheit in Magia Record wider

Magischer Rekord istein Spin-off der Puella Magi Madoka Magica Animedie sich von den Videospielen der Serie inspirieren lässt. Nagisa Momoe ist eines der späteren magischen Mädchen, die in die Geschichte eingeführt wurden, und sie ist leicht eine der unschuldigeren und kindlicheren Charaktere.

sieben Todsünden die zehn Gebote

Nagisa schwingt eine entzückende Blasentrompete und ihre Verwandlung ist genauso liebenswert. Trotz ihrer Fähigkeiten sticht Nagisa heraus, weil sie mehr damit zufrieden ist, der Gruppe komische Erleichterung zu verschaffen, als sich in Gefahr zu begeben. Ihr ultimatives Ziel ist es auch, einfach nur Käsekuchen zu genießen, was für eine Mission viel zu zuordenbar ist.

3Arusus bescheidene Menschlichkeit ist das Besondere an Tweeny Witches

Arusu aus Tweeny Hexen Es ist leicht, sich mit ihr zu verbinden, da sie die einzige menschliche Figur ist, die zu einem Welt voller Hexen . Oft haben Magic-Girl-Serien eine normale Person in der normalen Welt fantastische Kräfte erlangt, aber Tweeny Hexen entfernt Arusu weiter aus ihrer Komfortzone.

Dragon Ball Z Super Sayain 3

Arusus menschliche Ideale treffen auf den Hexenlebensstil und sie fühlt sich gelegentlich wie eine Ausgestoßene. Arusu ist eher ein wildes und rebellisches Mädchen, aber ihre Differenzen beginnen die Hexen um sie herum zu informieren und zu verbessern. Es ist eine beruhigende Geschichte, in der Arusus fehlerhafte Menschlichkeit liebevoll verstärkt statt ausgelöscht wird.

zweiKill La Kills Ryuko Matoi zeigt, dass magische Mädchen nicht süß und fröhlich sein müssen

Töte la Kill wird aufgrund seiner aggressiven Action und männlichen Demografie nicht sofort als Magical-Girl-Anime registriert, aber all dies dreht sich nur um die Serieund seine Charaktere zu einer herausfordernden Neuerfindung des um sich schlagenden Genres. Töte la Kill's Protagonist, Ryuko Matoi ,ist die Art von Charakter, die sich über einen Magical Girl Anime lustig machen würde.

Sie gerät jedoch widerstrebend in einen intergalaktischen Konflikt an der Honnoji Academy. Alles an Ryuko geht gegen den Strich herkömmlicher Magical-Girl-Anime-Serien, aber sie beweist, dass Magical Girls auch grobe Wildfang sein können.

1Sailor Moons Usagi ist die perfekte Mischung aus Mut und Klutzy

Es wäre unmöglich, über zuordenbare Magical-Girl-Protagonisten zu sprechen und Usagi von der Ikone nicht zu berühren Sailor Moon .Usagi wird in eine verantwortungsvolle Rolle gedrängtund sie ist gezwungen, immer größere Probleme zu lösen.

Usagi entwickelt sich auf unglaubliche Weise, aber ihre Menschlichkeit verlässt sie nie und ist aktiv ein wichtiger Teil ihrer Entwicklung. Usagis Stärke ist bewundernswert, aber die Tatsache, dass sie die Welt retten kann und immer noch in der Schule oder mit romantischen Unternehmungen kämpft, macht sie zur perfekten Figur für Teenager-Mädchen.

WEITER: Liebe und Macht: Die 10 besten klassischen magischen Mädchen-Anime-Angriffe



Tipp Der Redaktion


My Hero Academia: 5 Mal hat Ochaco ihre wahren Gefühle für die Deku-Show gelassen

Anime-Nachrichten


My Hero Academia: 5 Mal hat Ochaco ihre wahren Gefühle für die Deku-Show gelassen

My Hero Academia entfacht weiterhin die Flammen von Ochacos und Dekus Romanze. Diese fünf Momente beweisen, wie stark Ochacos Zuneigung ist.

Weiterlesen
Simu Liu zerreißt Kims Convenience-Chefs, wird im Spinoff nicht auftauchen

Fernseher


Simu Liu zerreißt Kims Convenience-Chefs, wird im Spinoff nicht auftauchen

Kims Convenience-Star und Verfechter der asiatisch-amerikanischen Repräsentation Simu Liu kritisiert den Spin-off der Serie und erklärt, dass er nicht darin erscheinen wird.

Weiterlesen