10 Dinge, die Sie über Cardcaptor Sakura: The Movie nicht wussten

Zwanzig Jahre nach seiner Veröffentlichung in Japan, Cardcaptor Sakura: Der Film hält immer noch, Clow Cards und alles. Von den schönen Kampfszenen bis hin zu den bezaubernden Emotionen steht der Film immer noch als skurrile Erinnerung daran, warum das so ist Franchise ist so ein Klassiker im Magical Girl-Genre.



Aber nach zwei Jahrzehnten besteht die Möglichkeit, dass die Erase-Karte einen Strich durch die Rechnung gemacht hat – oder vielleicht sind Sie ein Neuling in Sakuras Abenteuern. Haben Sie jedoch keine Angst – von Clamp-Anbindungen bis hin zu Leckerbissen hinter den Kulissen; Diese Liste hat Sie genauso gut abgedeckt wie Tomoyos Nähkünste. Hier ist ein Blick auf die 10 Dinge, von denen Sie nichts wussten Cardcaptor Sakura: Der Film— außer dass es entzückend ist, das wusstest du schon.





10Das Musikvideo vor dem Film

Für die japanische Veröffentlichung von Cardcaptor Sakura: Der Film, Fans des Manga-Teams CLAMP bekamen vor dem Hauptfilm etwas Besonderes zu sehen - ein Madhouse-animiertes Musikvideo zu CLAMPs Sci-Fi-Geschichte, Kleeblatt.



Als liebevolle Hommage an den Manga erzählt dieses 8-minütige Stück die Geschichte einer jungen Frau namens Suu. Sie ist eine der 'Clovers' - denke an Eleven von Fremde Dinge aber mit technologischem Vorsprung. Suu gilt als die gefährlichste dieser von der Regierung weggesperrten Personen und träumt von Gesellschaft. Und als Kazuhiko (eine Regierungsvertreterin) beauftragt wird, sie zum Fairy Park zu begleiten, scheinen Suus Wünsche endlich wahr zu werden. Aber kann dieses mächtige Mädchen das normale Leben führen, nach dem sie sich sehnt, oder werden ihre Fähigkeiten das Beste aus ihr herausholen? Der Kurzfilm gibt einen Einblick in diese Zukunft auf die eindrucksvollste und animierteste Weise.





9Der wenig bekannte 'ungeschnittene' Dub

Eines der unglücklichen Dinge, die bei der Veröffentlichung eines Anime in den Staaten entstehen können, ist die Möglichkeit, dass die englische Version das Quellmaterial ruinieren könnte. Und wenn man Schauspieler besetzt, die so klingen, als würden sie dazugehören Degrassi im Gegensatz zu einem Anime, wichtige Titel wie Cardcaptor Sakura: Der Film kann seine Qualität mindern.



göttliche Reserve 15

Zum Glück hat Nelvana (die Firma, die die Kartenfänger dub) landete eine (visuell) ungekürzte Version des Films, die nie im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Elemente aus Kartenfänger hat (auditorisch) übernommen, einschließlich der Lokalisierung der Namen der gesamten Besetzung, aber zumindest blieb der Film intakt. Wenn Sie also mögen, dass Ihr Kero ultra bro-tastisch klingt, könnte dieser weniger bekannte Schnitt des Films tatsächlich für Sie sein.

Fremont rostiger Nagel

8Das Produktionspersonal ist gleich geblieben

Bei Verfilmungen populärer Animes ändern sich oft einige Mitarbeiter im Laufe der Zeit. Ob es ein Terminkonflikt ist oder der Film eine Neuinterpretation der Originalshow ist, das Team kann nicht immer zusammenhalten. Aber für die Cardcaptor Sakura Crew konnten die meisten am ersten Film mitarbeiten - darunter auch einige Schlüsselfiguren.

Regisseur Morio Asaka ( Nana ), Charakterdesignerin Kumiko Takahashi (Ouran High School Host Club ) , und legendärer ausführender Produzent Masao Maruyama (Paprika ), alle zurückgekehrt, um bei dieser Verfilmung zu helfen. Ihre Arbeit, zusammen mit den Bemühungen der gesamten Crew, half Sakura dabei, den Übergang vom Fernsehen zu Bildschirmen in Filmgröße nahtlos zu gestalten. Die Essenz der Serie war immer noch da, aber jetzt in größerem Maßstab.

7Die CLAMP-Verbindungen des Regisseurs

Wie erwähnt , Regisseur Morio Asaka kehrte zurück, um am ersten zu arbeiten Cardcaptor Sakura Film nach seiner Arbeit an der TV-Serie war so ein Erfolg. Dies war jedoch weder die erste noch die letzte CLAMP-bezogene Eigenschaft, an der Asaka arbeiten würde.

VERBINDUNG: Rang: Cardcaptor Sakura Heroes, vom schwächsten bis zum stärksten

1994 leitete Asaka den ersten CLAMP im Wunderland - ein Original Video Animation Musikvideo, das alle Charaktere von CLAMP zeigte. Dann würde die Verfilmung von CLAMPs Manga kommen X, wo Asaka der Co-Assistent des Regisseurs wurde und mit dem legendären Regisseur Rintaro ( Metropole ). Zusammen mit der TV-Anime-Adaption von 2002 Chobits, und die 2018 CCS Fortsetzungsserie Karte löschen, Asaka würde sich immer wieder als einer der wenigen talentierten Menschen erweisen, die die visuellen und storytelling Besonderheiten von CLAMPs Arbeit verstehen.

6Sakuras japanische Synchronsprecherin

Wenn eine einprägsame Stimme mit einem liebenswerten Protagonisten zusammengebracht wird, kann wahre filmische Magie entstehen. Das ist bei Sakura Kinomotos japanischer Synchronsprecherin Sakura Tange der Fall. Sie teilt nicht nur einen Vornamen mit ihrer denkwürdigsten Rolle, sondern ihre ähnlich mutige Einstellung (wie der Charakter) strahlt von ihrer realen Persönlichkeit aus.

Eine Sache, die immer überraschend ist (besonders als Kind), ist, dass ausgewachsene Erwachsene normalerweise die Stimme Ihrer Lieblingsfiguren im Kinderalter sind. Und im Fall von Frau Tanges Auftritt in Cardcaptor Sakura: Der Film, sie war (warte darauf) 26 Jahre alt, als sie die Rolle aufnahm! Und jetzt, mit 46, bleibt Tange ein Schatz für Synchronsprecher, weil sie weiterhin das gleiche kindliche Staunen verkörpert, das sie 1999 hatte.

5Es ist ein preisgekrönter Film

Beim Anschauen Cardcaptor Sakura: Der Film, es könnte wie eine weitere Animationsfilmadaption eines beliebten Anime erscheinen. Aber dieser Magical-Girl-Streifen hat viele Überraschungen in seinem gut gekleideten Ärmel - denn er gewann 1999 den Spielfilmpreis von Animation Kobe.

VERBINDUNG: Die 10 schlimmsten Episoden von Cardcaptor Sakura (laut IMDb)

sierra nevada dunstige kleine ipa

Animation Kobe endete im Jahr 2015 und war eine jährliche Veranstaltung in der ganzen Stadt Kobe, Japan, die das Neueste aus der Anime- und Medienwelt präsentierte. In der kurzen Geschichte der Zeremonie gehörten zu diesen Gewinnern Hideaki Anno ( Neon Genesis Evangelion ) für die beste Regie 1996, zusammen mit Vollmetall-Alchemist und Code Geass 2004 und 2013 den TV-Award. Deutlich Cardcaptor Sakura: Der Film war und ist immer noch in guter Gesellschaft unter diesen anderen historischen Gewinnern.

wie viele pokemon gibt es insgesamt

4Eine vertraute Stimme

In der langen Anime-Geschichte sind viele unglaubliche Stimmen aus der japanischen Schauspielwelt aufgetaucht. Und im Fall von Cardcaptor Sakura: Der Film , der Antagonist des Films (Madoushi) wird von keiner geringeren als der Anime-Ikone Megumi Hayashibara geäußert.

Megumi begann ihre Synchronsprecherkarriere 1986. Nachdem sie eine kleine Rolle in der Anime-Adaption von Rumiko Takahashisashi Maison Ikkoku, sie würde schließlich in Takahashis gecastet werden Ranma 1/2 , spielt die weibliche Version der Titelfigur. Diese Rolle würde die Schauspielerin dazu bringen, andere denkwürdige Charaktere zum Leben zu erwecken, darunter Lina Universe aus Jäger und Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion, was sie für Jahrzehnte zu einem Liebling der Fans macht.

3Studio Ghibli-Verbindungen

Bekannt für so denkwürdige Filme wie Temperamentvoll weg, Studio Ghibli wird nicht oft mit magischen Mädchenkreationen in Verbindung gebracht – es sei denn, man bedenkt kikis Lieferdienst Teil des Genres. Aber wofür das Studio bekannt ist, sind seine atemberaubenden Animationen - die ihnen geholfen haben, dem ersten etwas 'Besonderes' zu verleihen Cardcaptor Sakura Film.

Studio Ghibli wird zugeschrieben, bei den Spezialeffekten für den Film geholfen zu haben. Leider ist nicht genau bekannt, welche Szenen die Ghibli-Zauberer animiert haben. Aber da sie ihre Fähigkeiten in der Animation von Wasser kennen, haben sie möglicherweise an der letzten Wasserschlacht des Films beteiligt. Unabhängig davon, welche Elemente sie tatsächlich produziert haben, zu wissen, dass zwei legendäre Studios wie Ghibli und Madhouse zusammengearbeitet haben, ist eine wahre Nerd-anerkannte Schönheit.

zweiDie Zauberin, die nicht genannt werden darf (wörtlich)

In den meisten Filmen hat der Bösewicht normalerweise einen Namen, der dem Protagonisten Angst einjagt. Aber bei Cardcaptor Sakura: Der Film 's Bösewicht, ihr Name hat nicht die gleiche Wirkung, weil sie nicht wirklich einen hat.

Dieser Antagonist, der in der japanischen Sprachversion als Madoushi bezeichnet wird, leidet ein wenig unter der gleichen Situation wie Beast aus Disneys Die Schöne und das Biest geht durch. Warum? Denn übersetzt bedeutet Madoushi im Wesentlichen „Zauberin“ auf Japanisch. Dieses Geheimnis um ihre wahre Identität (zusammen mit ihrer Vergangenheit mit Clow Reed) macht Madoushi zu einer noch größeren Bedrohung für Sakura – und das ist alles, was ein großartiger Bösewicht sein muss.

1Der erste Auftritt von Syaorans Mutter

Fans von Cardcaptor Sakura wissen, dass Syaoran (Sakuras Rivale und Liebesinteresse) eine ziemlich interessante Familie hat. Bei den Beziehungen zu Clow Reed liegt ihm Magie eindeutig im Blut. Aber das vielleicht beeindruckendste Mitglied in der gesamten Familie von Syaoran ist tatsächlich seine Mutter - die ihren ersten Auftritt in Cardcaptor Sakura: Der Film .

Yelan Li (gesprochen von Kikuko Inoue) ist eine ernste und strenge Matriarchin, die im Manga nur kurz erwähnt wird. Sie ist erfahren in ihrem Handwerk und hat ein Selbstbewusstsein und eine königliche Natur, die sie nicht nur als Symbol der Stärke stehen lässt, sondern die große Tradition erwachsener weiblicher Charaktere im CLAMP-Universum fortführt.

was passiert mit naruto in boruto

WEITER: Die 10 besten Zitate von Cardcaptor Sakura, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Cbr-Exklusivleistungen


Warum ist die Zuckerdose für eine Reihe von unglücklichen Ereignissen so wichtig?

Wenn die Jagd nach den Waisen von Baudelaire und Quagmire nicht genug wäre, führt Staffel 2 von A Series of Unfortunate Events die Suche nach einer Zuckerdose ein.

Weiterlesen
Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Filme


Thor & Loki schwelgen in Erinnerungen an Kindheitserinnerungen in der neuen Ragnarok-Szene

Thor und Loki denken über ihre gemeinsame Vergangenheit nach, während der Donnergott in einem urkomischen neuen Clip aus Marvels Thor: Ragnarok einen Fluchtplan ausheckt.

Weiterlesen