Die 5 besten und 5 schlechtesten Animes basierend auf Doujinshi, laut MyAnimeList

Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Existenz von Doujinshi ist ein interessantes Phänomen in Japan. Der Begriff gilt für fast alle Comics oder Mangas, die im Eigenverlag veröffentlicht werden. Während viele von ihnen originelle Kreationen sind, oft mit etwas auf Erwachsene ausgerichteten Inhalten, haben viele von ihnen Geschichten, die aus bereits existierenden Mangas oder Animes abgeleitet sind. Tatsächlich sind einige der beliebtesten Doujinshi im Wesentlichen Fanwerke.






optad_b

Aber einige originelle Doujinshi haben selbst solche Fangemeinden entwickelt, dass sie selbst zu Anime geworden sind. Nicht alle dieser Anpassungen sind jedoch unbedingt gut, und einige von ihnen wurden von den Fans schlecht aufgenommen, wie ihre Bewertungen auf MyAnimeList zeigen.

10Am besten: Afro Samurai: 7,36

Die Tatsache, dass Afro Samurai als Doujinshi begann, muss für viele Fans ziemlich überraschend sein, da es sich jetzt um eine so beliebte Serie handelt. Es hat auch ein ziemlich ungewöhnliches Leben für einen Anime, da Anime-Studios es nicht streng produziert haben. Stattdessen gilt der Anime als Zusammenarbeit zwischen Samuel L. Jackson, einem frühen Trailer für den Anime, und dem ursprünglichen Schöpfer Takashi Okazaki. Es enthält sogar Musik von The RZA des Wu-Tang Clans.



sein werfendes ipa

9Schlimmste: Leichenparty: Fehlendes Filmmaterial: 6.09

Leichenparty: Fehlendes Filmmaterial ist ein Doujinshi, das auf der beliebten Horror-Survival-Videospielserie basiert, und das Doujinshi selbst ist tatsächlich hoch angesehen. Aber die offizielle OVA-Adaption von Fehlendes Filmmaterial hat für viele Fans der Serie das Ziel verfehlt. Vor der Geschichte der Videospielserie findet sie statt, füllt einige der Lücken aus und fügt der eigentlichen Geschichte nicht viel hinzu. Tatsächlich fanden es viele Fans zu blutig, wenn man bedenkt, dass die Charaktere in der Serie Grundschüler sind.

8Am besten: Afro Samurai: Auferstehung: 7.37

Afro-Samurai erscheint auf dieser Liste in einer Form oder andere mehrmals, und das aus gutem Grund. Es ist wahrscheinlich der beliebteste Anime aller Zeiten, der auf einem Doujinshi basiert, insbesondere da seine Produktion in den USA stattfand.



VERBUNDEN: Naruto: 7 Paare, die zusammen perfekt sind (und 7 die keinen Sinn ergeben)





Es wird daher sowohl an westliche Anime-Fans als auch an japanische Fans vermarktet. Auferstehung ist eine Fortsetzung des beliebten Kurzzeit-Animes, und die ungewöhnliche Prämisse des Films gilt für Fans immer noch.

7Am schlimmsten: Iya Na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai 2: 6.01

Iya Na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai ist sicherlich eine Serie mit einem der längsten Titel auf dieser Liste. Mögen Afro-Samurai , es schafft es tatsächlich mehr als einmal auf die Liste, wenn auch mit der zweifelhaften Ehre, zu sein einer der schlechtesten anime basierend auf einem Doujinshi. Diese kurzen OVAs sind nur wenige Minuten lang und haben keine übergreifende Handlung. Sie zeigen einen männlichen und weiblichen Charakter in verschiedenen riskanten Situationen, wobei der Mann eine bestimmte Reaktion von Frauen erwartet, von denen er einen besonderen Gefallen erbitten muss.





6Beste: Afro Samurai: Der Film: 7.54

Kein Wunder, dass Afro-Samurai und seine nachfolgenden Filme werden von Anime-Fans so geschätzt, dass sie auf MyAnimeList bewertet werden. Die Serie ist ungewöhnlich für Anime, da sie einen schwarzen Protagonisten in der Rolle eines Samurai zeigt. Darüber hinaus gab es durch die Produktion mit Samuel L. Jackson und The RZA an Bord schwarze Stimmen im Raum, wie es gemacht wurde. Dies bedeutet, dass sich schwarze Anime-Fans in der Serie auf eine Weise sehen, die sie in den meisten Animes wahrscheinlich nicht sehen.

5Schlimmste: Iya Na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai: 5.74

Überraschenderweise ist die erste Staffel von Iya Na Kao Sare Nagara Opantsu Misete Moraitai weniger beachtet wird als die Folgesaison. Dies scheint zum Teil daran zu liegen, dass die Gesamtprämisse der Serie für diejenigen verwirrend ist, die möglicherweise nur in die Geschichte einsteigen. Außerdem ist es nicht klar Warum der männliche Protagonist bittet Frauen, die er nicht kennt, um intime Gefälligkeiten. Für diejenigen, die das Doujinshi gelesen haben, ist er tatsächlich dazu verflucht.

4Am besten: Asagao nach Kase-san: 7,74

Asagao nach Kase-san ist ein Doujinshi basierend auf der beliebten Yuri-Serie Kase-san , geschrieben vom ursprünglichen Manga-Schöpfer Hiromi Takashima. Die OVA-Adaption dieser Geschichte zeigt die beiden Hauptfiguren, die sich mitten in einer aufkeimenden High-School-Liebesaffäre befinden, sich mit ihren sehr unterschiedlichen Persönlichkeiten auseinandersetzen und herausfinden, was sie von ihrer Beziehung erwarten, während sie versuchen herauszufinden, was sie jeweils bekommen sollen andere zum Valentinstag. Die Geschichte zeigt eine realistische Beziehung zwischen zwei Mädchen, die im Anime schwer zu finden sein kann.

3Schlimmste: Zettai Junpaku: Mahou Shoujo: 5.32

Mahou Shoujo ist eine beliebte erwachsenenorientierte Manga-Serie des Manga-Schöpfers Raita, die seit vielen Jahren im Selbstverlag online veröffentlicht wird. Die Geschichte handelt von magischen Mädchen, wie man aus dem Namen schließen kann, der im Allgemeinen verwendet wird, um sich auf das Genre der magischen Mädchen zu beziehen, die einen jungen Mann entführen und dann um ihn kämpfen.

VERBINDUNG: Dies sind die besten Mangas ohne Anime-Adaption (laut MyAnimeList)

Die OVA ist im Kern ein Harem-Anime, der oft das, was normalerweise in solchen Serien vorgeschlagen wird, zu seinem natürlichen Abschluss führt und gleichzeitig eine Parodie des Genres ist.

zweiBeste: Haibane Renmei: 7,99

Mögen Afro-Samurai , Haibane Renmei ist eine Reihe von Casual-Anime-Fans, die überrascht sein könnten, dass sie ursprünglich auf einem Doujinshi basiert. Im Fall dieser Serie, der Doujinshi, Die Haibane von Old Home , wurde eigentlich nie fertig, da die Arbeit meistens aufgegeben wurde, um die Geschichte im Anime zu vervollständigen. Die Anime-Serie ist die einzige Möglichkeit, die ganze Geschichte zu erfahren, ist ein einzigartiges Szenario, und die beliebte Serie hat den Sprung vom Manga zum Anime eindeutig gelohnt.

1Schlimmste: Dogeza: Ich habe versucht, beim Kowtowing zu fragen: 5.24

Dogeza: Ich habe beim Kowtowing versucht zu fragen ist eine rassige Comedy-Serie über einen Mann, der auf sehr höfliche Art und Weise von Frauen, die er auf der Straße trifft, um bestimmte Gefälligkeiten bittet. Er verbeugt sich tief und bittet sie dann, Dinge zu tun, wobei sich die Serie auf die Reaktionen der Frauen konzentriert. Im Manga ist der Hauptcharakter selten zu sehen, da er als Sichtweise der Serie fungiert. Es ist schwierig, dies in einen Anime zu integrieren, da es das Comic-Format so wichtig nutzt.

NÄCHSTER: Die 10 besten Hexer im Anime, Rangliste



Tipp Der Redaktion


Gotham Knights veröffentlicht atemberaubende Charakter-Hintergründe

Videospiele


Gotham Knights veröffentlicht atemberaubende Charakter-Hintergründe

Der starke Kontrast von Neon- und Noir-Grafiken aus dem Gotham Knights-Spiel ist jetzt als atemberaubende Hintergrundbilder für verschiedene Geräte verfügbar.

Weiterlesen
Erde X: Wie der schwarze Blitz der Inhumans ein Marvel-Universum verwandelte

Comics


Erde X: Wie der schwarze Blitz der Inhumans ein Marvel-Universum verwandelte

In Erde X bewirkte der unmenschliche König Black Bolt eine ebenso umfassende wie verheerende Veränderung der Welt.

Weiterlesen