Attack On Titan: 10 Unterschiede zwischen Anime und Manga

Welcher Film Zu Sehen?
 

Mit Staffel 3 von Angriff auf Titan bereits abgeschlossen, schauen wir uns an, was die Hauptunterschiede zwischen dem von der Kritik gefeierten Anime und dem Manga sind.





In der japanischen Fantasiewelt von Angriff auf Titan , das letzte Stück der Menschheit hat überlebt, indem sie in Gebieten gelebt hat, die von riesigen Mauern umgeben sind. Diese Schutzmauern dienen als einzige Barriere zwischen den verbliebenen Menschen und den gigantischen menschenfressenden Kreaturen, die den verängstigten Einheimischen als Titanen bekannt sind. Die dritte Staffel der Anime-Fernsehserie, die aus etwa 22 Episoden besteht, adaptiert die entsprechenden Kapitel 'Aufstand' und 'Rückkehr nach Shiganshina' aus dem Original-Manga.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Hajime Isayama, der kreative Kopf dahinter Angriff auf Titan, hat in der letzten dritten Staffel eine zweite Chance erhalten, sich zu rehabilitieren und seine Fehler der Vergangenheit zu beheben. Isayama mag die Manga-Bände, insbesondere die Bände 13 bis 16, die den Bogen der dritten Staffel bilden, anscheinend nicht allzu sehr.



Nachdem er die letzten 12 Bände geschrieben hatte, war Isayama mit der Qualität seines populären Werkes insgesamt unzufrieden. Nachdem sie von diesen vorherigen Bänden enttäuscht waren, Angriff auf Titan Der Schöpfer ist stolz darauf, den Handlungsbogen durch etwas ersetzt zu haben, auf das er wirklich stolz ist.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Die Story-Struktur

Das Angriff auf Titan Der Schöpfer besprach mit den Autoren der Serie, wie er die Handlungsstränge der Bände 13 bis 16 neu arrangieren wollte. Aufgrund der Erschöpfung, die durch das ständige Illustrieren verursacht wurde, um Fristen einzuhalten, litt Isayama, dass Elemente der Handlung litten und wirkten schlecht zusammengestellt.



Gänseinsel 312 Weizen

Es wurden Änderungen vorgenommen, um Isayamas Wünschen zu entsprechen, was zu einem besseren Tempo und einem befriedigenderen emotionalen Bogen führte. Zentrale Szenen aus dem Manga kommen immer noch vor, aber im Anime früher. Durch die Verwendung von Rückblenden und Rückblenden wurden diese dramatischen Veränderungen der Story-Struktur so gestaltet, dass sie die ursprüngliche Vision des Schöpfers übertreffen.

heineken bier geschmack

9Ein politischer Feind

Die menschenfressenden Riesen waren nicht die größte Bedrohung der letzten dritten Staffel. Die erste Episode mit dem Titel 'Smoke Signal' für das amerikanische Publikum stellte den Zuschauern einen neuen Feind vor, einen menschlichen Antagonisten. Als ein Priester von den bösartigen Händen der Militärpolizeibrigade gefoltert wurde, entdeckte das Pfadfinderregiment unwissentlich eine Verschwörung und grub Geheimnisse aus, die seit Generationen begraben wurden.

VERBUNDEN: Attack On Titan: Die 10 erfahrensten Korpsmitglieder, Rangliste

Die dritte Staffel des Animes fühlt sich eher wie ein Polit-Thriller an als nur eine weitere Monster-Überlebensgeschichte.

8Weniger Eren

Obwohl er in der ersten und zweiten Staffel bedeutende Rollen spielt, spielt Eren in der dritten Staffel, insbesondere in der ersten Hälfte, keine große Rolle. Andere Charaktere wie Historia spielen eine viel größere Rolle.

Obwohl Eren weniger Bildschirmzeit hat, hat er die Möglichkeit, sich zu entwickeln und zu wachsen. Mit seinem Stolz und seiner Arroganz kämpfend, zwingt Erens emotionale Reise ihn, sich persönlichen Problemen zu stellen. Eren hört auf, sich anderen überlegen zu fühlen, weil er nicht mehr von ganzem Herzen glaubt, dass seine Titanenkräfte ihm einen göttlichen Zweck geben.

7Die Tonverschiebung

Die dritte Staffel beginnt mit einer neuen Szene, die im Manga eigentlich nicht zu finden ist. Die Zuschauer beobachten, wie Eren allein auf der Wiese steht, in den Himmel starrt und sich im Sonnenlicht sonnt. Dies ist eine völlig neue Szene, die dem Anime hinzugefügt wurde und sofort markiert, wie die Adaption von ihrem ursprünglichen Quellmaterial abweicht.

Maine Brewing Company Mo

VERBINDUNG: Attack On Titan: 10 Details, die in Staffel 3 vermisst wurden

Connie und Historia nehmen sich gegenseitig die Plätze in der Erzählung ein und werden dann für die Hüttenszene ausgetauscht. Der Dialog wird gestrafft und entfernt, mit weit weniger Exposition, während Eren über das Experimentieren mit seiner Titanenkraft spricht.

6Hintergrundgeschichte der Geschichte

Leser, die mit dem Manga vertraut sind, würden mehr über die Hintergrundgeschichte von Historia wissen, die in den Anime einfließt. Als eines der letzten verbliebenen Familienmitglieder der Reiss-Familie wuchs Historia bis zum Fall der Mauer Maria isoliert auf, abseits vom Rest der Zivilisation. Der Manga stellt fest, dass Historias Großeltern sie schlecht behandelten, während die verwöhnten Kinder aus der Nachbarschaft Steine ​​​​auf ihr Gesicht warfen.

Die verschärfte Adaption des Anime gibt den Zuschauern das Gefühl, dass sie die emotionale Wirkung hinter Historias Gefühl der Einsamkeit und Traurigkeit hinter sich gelassen haben. Der Anime verdichtet Historias Ursprungsgeschichte, was den Ton der Erzählung ändert, aber er beleuchtet die emotionalen Überreste ihrer tragischen Erziehung.

5Das Titanen-Training

Ein großer Wechsel zwischen Anime und Manga findet statt, als Eren erfolglos versucht, mit seiner Titanenkraft zu experimentieren. Während der Trainingseinheit waren Erens Härtetests im Manga etwas umfangreicher, was zu seinen Misserfolgen führte. Die umfangreichen Tests im Manga ergaben, dass Erens Titanenkraft Grenzen hatte, insbesondere nach wiederholten Transformationen.

VERBUNDEN: Attack On Titan: Alle Titan Shifter, Rangliste

Um die Geschichte voranzutreiben, wurden Erens vorherige zwei Versuche fallengelassen, wobei nur der dritte Versuch im Anime auftauchte. Was in der Erzählung am wichtigsten war, war festzustellen, dass ein müder oder verletzlicher Eren bedeutete, dass sein Titan schwächer und instabiler wurde.

4Motivationen

In der zweiten Episode der dritten Staffel wird das vollständige Geständnis von Djel Sannes zu seinen Gräueltaten enthüllt, obwohl sie im Manga viel detaillierter beschrieben werden. Sannes erklärt, dass die Ermordungen von Erens Vater, Armins Eltern und Historias Mutter alle miteinander verbunden waren. Sie alle waren an der technologischen Weiterentwicklung von Waffen beteiligt, was für die tyrannische Militärpolizei ein großes Problem darstellen könnte.

Young's Chocolate Stout

Ihr Tod verhinderte die Entwicklung von Waffen, die Revolver gegen die riesigen Humanoiden vorteilhaft gemacht hätten. Die Motive der Militärpolizei waren im Anime möglicherweise nicht ganz klar.

Samuel Smith Bio-Erdbeerbier

3Die Rebellion

Aus dem Manga folgt 'The Uprising' Erwin Smith, dem Kommandanten des Survey Corps, als er die Rebellion gegen die königlichen Reihen anführt. Das durchschnittliche Volk versammelt sich, um die königlichen Herrscher zu stürzen. Historia ist die rechtmäßige Königin des Königreichs, was erklärt, warum die Militärpolizei sie loswerden will.

VERBINDUNG: Attack On Titan: Stärkster des 104. Kadettenkorps, Rang

Der Anime folgt der Rebellion eher als Militärputsch und nicht als Spiegelbild der Gesellschaft, die gegen höhere Autoritäten rebelliert. Der Anime konzentrierte sich mehr darauf, dass Eren gegen die menschliche Opposition sowie gegen die Titanen kämpfen musste.

zweiEin düsteres Ende

Die Änderungen von Manga zu Anime sollten das ahnungslose Publikum am Rande seiner Sitze halten, unvorbereitet auf das düstere Ende. Da die Erzählung prägnanter und dynamischer bleibt, ist die große Wendung ein Schock für Anime-Zuschauer, Manga-Leser und die Charaktere.

Die letzte Enthüllung der geheimen Geschichte der Welt zwingt Eren und den Rest des Aufklärungstrupps, alles zu hinterfragen, was ihnen jemals gesagt wurde. Die Lüge ist eine vernichtende Niederlage und die Wahrheit eine schwere Last. Da Eren weiß, dass alles über sich selbst eine Lüge ist, entdeckt Eren, dass er aus 'The Subjects of Ymir' stammt, die mit der Fähigkeit geboren wurden, sich in Titanen zu verwandeln.

1Die Mid-Credits-Szene

Die vierte Staffel von Angriff auf Titan wird seine letzte Episodenrunde liefern und hoffentlich alle verbleibenden Handlungsstränge schließen. Diese Art von Neckerei ist nur in einem Anime und nicht in einem Manga wirklich praktikabel.

Der Tease der vierten Staffel ist eine Mischung aus Sounds und Bildern, die zufällig springen. Die Vorahnung beginnt mit dem Schreien, dann flüchtige Blicke auf einen verbrannten Körper, Erens Schlüssel und die verschiedenen toten Späher. Da eine hohe Körperzahl wahrscheinlich erscheint, werden einige Charaktere im Serienfinale nicht lebend herauskommen. Wir werden auf jeden Fall herausfinden, ob das Ende des Mangas ähnlich oder anders sein wird als das des Anime.

WEITER: Top 10 der schlimmsten Anime-Eltern



Tipp Der Redaktion


'Game of Thrones' Staffel 6 Premiere Datum bestätigt

Fernseher


'Game of Thrones' Staffel 6 Premiere Datum bestätigt

Basierend auf G.R.R. Martins beliebte 'A Song of Fire and Ice'-Romane, HBOs beliebteste 'Game of Thrones'-Serie, wird Ende April zurückkehren.

Weiterlesen
Wie sich der Kunststil von JoJo's Bizarre Adventure entwickelt hat

Anime-Nachrichten


Wie sich der Kunststil von JoJo's Bizarre Adventure entwickelt hat

Hirohiko Araki, Schöpfer der JoJo's Bizarre Adventure-Reihe, hat auf seiner Reise, seinen einzigartigen Kunststil zu finden, überwältigende Fortschritte gemacht.

Weiterlesen