Attack On Titan: Alles, was du in Staffel 3 verpasst hast

WARNUNG: Der folgende Artikel enthält Spoiler für Attack On Titan Staffel 3.



Wann Angriff auf Titan Das 2013 uraufgeführte postapokalyptische Fantasy-Abenteuer war fast sofort ein Durchbruch. Leider hat die quälend lange Wartezeit zwischen Staffel 1 und 2 die Dynamik der Anime-Serie behindert, was zu einem deutlichen Rückgang des Interesses führte. Aber seine Hardcore-Fans haben weiterhin neue Episoden so gierig wie die Titelmonster der Show aufgefressen und eine reiche Belohnung für ihre Loyalität erhalten. Während die größten Fantasy-Eigenschaften des Live-Action-Fernsehens, wie DIe laufenden Toten und Game of Thrones, den guten Willen ihres Publikums auf die Probe gestellt haben, Angriff auf Titan Die Qualität hat kaum nachgelassen.





Wie viel Prozent sind dos equis

MitHajime Isayamas Bestseller-Mangabereits abgeschlossen, ist ein Ende für die Anime-Adaption in Sicht, die nun in die zweite Hälfte ihrer dritten, Höhepunktsaison geht. Wenn Sie ein verfallener Fan sind, müssen Sie Folgendes wissen, um wieder einzusteigen.



LANG LEBE DIE KÖNIGIN

Teil 1 geht weiter und vervollständigt die Reise, die Historia Reiss in Staffel 2 begonnen hat, und führt sie von einem verlorenen Mädchen zu einer ermächtigten Königin. In Staffel 2 enthüllte Historia Ymir, dass 'Christa Lenz' ein falscher Name war, der, wie wir später erfahren, geschaffen wurde, um sie vor der verräterischen Militärpolizei zu schützen, die ihre Mutter ermordete und Historia und ihren Vater Rod Reiss ins Exil schickte.





Seitdem wurde Rod, dessen Familie blutsmäßig die wahre Monarchie ist, zum Marionettenmeister des aktuellen Königs der Menschheit, Fritz. Rods Fädenziehen findet ein dramatisches Ende, als er seine entfremdete Tochter entführt, was zu weiteren großen Enthüllungen über den anderen, dunkleren Zweck der Familie Reiss führt ...



DER GRÜNDUNGSTITAN

Rod veranstaltete kein Familientreffen zum bloßen Spaß. Er zieht sowohl Historia als auch Eren Jaeger in eine geheime, unterirdische Höhle und erklärt, dass die Familie Reiss die Wächter einer einzigartigen Titanenmacht ist, bekannt als 'The Founding Titan'.

VERBINDUNG: Attack On Titans Staffel 3 Premiere enthüllt den wahren Feind des Anime

zwei x Bieralkoholgehalt

Von den Kriegern (Reiner, Bertholdt und Annie) als 'Koordinate' bezeichnet, kann die Gründungsmacht der Titanen andere Titanen kontrollieren – was von Eren im Finale der zweiten Staffel demonstriert wurde – und Erinnerungen verändern, wie Historias ältere Schwester Frieda war Historia antun konnte, als sie ein Kind war.

Die Macht wurde durch die Blutlinie der Reiss-Familie weitergegeben, seit Rods jüngerer Bruder Uri sie benutzte, um der Erste König zu werden, und dann beschloss, die kollektive Erinnerung der Menschheit an die Existenz von Titanen unter der ganzen Argumentation „Unwissenheit ist Glückseligkeit“ auszulöschen.

Am Ende ist es Rod, der die Spritze mit dem Founding Titan-Serum verbraucht und ihn in ein halbgeformtes, riesiges Biest verwandelt. In düster komischer Manier -- Angriff auf Titan 's bevorzugte Titan-Präsentation -- Rod geht auf Kollisionskurs mit den Walls. Unterstützt von einem befreiten Eren in Titanenform und ihren Kundschafterkollegen versetzt Historia ihrem Vater öffentlich den Todesstoß und unterstützt ihre Kandidatur als rechtmäßige Monarchin der Menschheit.

ERENS VERSTECKTE KRAFT

Als uns gesagt wird, dass die Macht des Gründungs-Titanen eine überlieferte Reiss-Familie ist, ist das fehlende Teil des Puzzles, wie Eren einbezieht. Wie konnte er eine so exklusive, ruhende Macht in sich aufbringen, ohne ein König zu sein?

VERBUNDEN: Attack on Titan Live-Action-Film in Arbeit von It Director

Die Antwort ist die gleiche wie in jedem dramatischen Moment in Angriff auf Titan : Essen. Erens Vater, der Besitzer des sagenumwobenen Kellers, wollte selbst die Macht des Gründungs-Titans. Also aß er Königin Frieda, zerstörte den größten Teil der Familie Reiss und ernährte sich dann zwangsweise an seinen eigenen Sohn, um die Macht weiterzugeben. Nett.

KENNNNNNY!

Der Trailer zu Staffel 3 endet mit dem sofortigen Ohrwurm von Levi, der 'KENNNNNY!' schreit. Dieser Schlachtruf, eine ungewöhnliche Demonstration der Leidenschaft des ausdruckslosen Kapitäns, stellte den neuen Charakter als alten Erzfeind vor, und Kenny 'The Ripper' diente in der ersten Hälfte der dritten Staffel tatsächlich als geeignete Folie für Levi. (Er erhielt den Namen durch die angebliche Ermordung von 100 Mitgliedern der Militärpolizei, ein Problem, das die Militärpolizei gelöst hat von ... Einstellung ihm.)

Kennys frühere Beteiligung am Tod von Historias Mutter sowie seine Rolle als Mentor in der Kindheit von Levi haben ihn auch fest in die Weltgeschichte eingepflanzt, insbesondere da sich herausstellt, dass Levi und Mikasa Verwandte von ihm und damit auch einander sind -- endlich das Rätsel lösen, warum die beiden einen Nachnamen haben.

Kennys Freundschaft mit Uri Reiss weckte in ihm den Wunsch, – rate mal was? -- die Macht des Gründungs-Titanen für sich selbst erlangen. Jahrelange Planungen für diese Eventualität machen den Serienmörder sauer, als er entdeckt, dass (angeblich) nur die Familie Reiss ihn benutzen kann. Er verrät Rod in der unterirdischen Höhle, nur um mit der Titan-Transformation des Reiss-Patriarchen in Konflikt zu geraten.

Saures Wench-Brombeer-Ale

Mit seinem sterbenden Atemzug sagt Kenny Levi, dass er tatsächlich sein Onkel ist, bevor er seinem Neffen den wichtigsten MacGuffin außerhalb des Kellerschlüssels gibt: die Spritze mit Titanserum.

RÜCKNAHME VON SHINGAN SHINA

Nach einer kurzen Pause, Angriff auf Titan Staffel 3, Teil 2 wurde mit Episode 50, 'Die Stadt, in der alles begann' fortgesetzt. Die fragliche Stadt ist natürlich Shinganshina, das Haus von Eren, Mikasa und Armin, das evakuiert wurde, als der Kolossale Titan in der Serienpremiere die Mauer Maria durchbrach.

Zusammen mit unserem Haupttrio ist dieser Bogen nur Fan-Favoriten: Levi, Erwin, Hange, Jean, Conny und Sasha, was bedeutet, dass jedes potenzielle Opfer in diesem Klimakapitel wirklich stechen wird. Die fünf Episoden, die zum Zeitpunkt des Schreibens bisher ausgestrahlt wurden – Episoden 50 bis 55 – haben sicherlich die Herzen gezogen, während sie immer noch einige der besten Action-Sequenzen der Show liefern.

VERBINDUNG: Attack On Titan liefert den bisher größten Bauchschlag-Moment der Show'

Jeder arbeitet auch – um einen Spielbegriff auszuleihen – auf maximalem Niveau. Eren bewegt sich fließend zwischen dem persönlichen Angriffshund der Scouts und ihrem persönlichen Ross; Erwin feuert eine Gruppe neuer Rekruten in die Hose, um einen selbstmörderischen Angriff auf den Beast Titan zu starten; Levi und Mikasa bewegen sich mit solch unmenschlicher Geschwindigkeit und Wildheit, dass sie fast zu Parodien auf sich selbst werden; während Armin seinen Status als Hermine Granger der Serie sichert, indem er herausfindet, dass sich Reiner und Berthdolt in den Mauern verstecken, bereit für einen Überraschungsangriff.

Erwins und Levis Plan, den Beast Titan auszuschalten, scheitert und endet damit, dass der schwer verletzte Anführer der Warriors flieht und einen ebenso zusammengeschlagenen Reiner unter Hanges Nase wegschnappt. Währenddessen wenden Armin und Eren die gleiche Taktik des Ablenkens und Schleichens an, die Erwin und Levi (mit größerem Erfolg) gegen Bertholdts kolossale Titanenform verwendet haben.

Der Plan sieht vor, dass Armin sich selbst als Köder für Bertholdts tödlichen Dampfstoß serviert, eine Fähigkeit, die ihn lange genug bewegungsunfähig macht, damit Eren Bertholdt aus seiner fleischigen Schale schneiden kann. Der Sieg wird durch die schrecklichen Kosten, die auf dem Körper seines besten Freundes gepriesen werden, kastriert.

Als ob die Opfer von Erwin und Armin nicht genug wären, gibt uns die nächste Episode, „Midnight Sun“, eine noch brutalere Wendung: Die beiden Helden überlebt . Levi – gequält von einer schreienden Mikasa und einem wimmernden Eren – hat eine echte Sophies Wahl: Wer verdient die Einzeldosis des lebensrettenden Titan-Serums? Er erinnert sich an Armins unbändigen Optimismus und beschließt schließlich, den jungen Kadetten wiederzubeleben, der Berthdolt verzehrt und zum neuen kolossalen Titan wird.

Stein-IPA-Brauerei

Nach sechs langen Jahren des Wartens ist nun die Bühne frei für Angriff auf Titan um sein größtes Geheimnis in Episode 56, 'The Basement' zu lüften, die am 10. Juni uraufgeführt wird.

Neue Episoden von Attack On Titan können auf Crunchyroll und FUNimation gestreamt und jeden Samstagabend als Teil des Toonami-Blocks von Adult Swim ausgestrahlt werden.



Tipp Der Redaktion