Avatar: 10 Fragen zu Katara, die wir noch beantwortet haben wollen

Welcher Film Zu Sehen?
 

Als einer der prominenten Charaktere in Avatar: Der letzte Luftbändiger , Katara spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des Schicksals der Welt, als sie beschließt, dem Avatar bei seiner ersten großen Aufgabe zu helfen (Beendigung der Hegemonie der Feuernation). Sie verlässt ihre geliebte Heimat für die Mission und später wegen ihrer Arbeit am politischen Aufbau der Vereinigten Republik.






optad_b

Katara verbringt ihre letzten Jahre, noch lange nicht, zu Hause beim Southern Water Tribe. Jedoch, einschließlich des größeren Umfangs des Franchise, gibt es immer noch einige Dinge über Katara, die unbekannt bleiben. Einige entscheidende Fragen zu diesem unglaublichen Charakter werden in der unten aufgeführten Liste erläutert.

10Was hat sie in ihrer Kindheit gemacht?

Als sie in den Südlichen Wasserstamm hineingeboren wurde, hatte ihr Volk bereits zu vielen Invasionen der Feuernation ausgesetzt (um alle kampfwürdigen Wasserbändiger zu entfernen und zu verlegen).



Im jungen Alter von 8 Jahren Sie verliert ihre Mutter, als Kya ihr Leben opfert um die ihrer Tochter zu schützen. Katara ist gezwungen, aufzutreten und die mütterliche Kraft ihres Haushalts zu werden, insbesondere für ihren Bruder Sokka. Das kann doch nicht alles sein, oder? Oder verbrachte sie wirklich ihre ganze Zeit in häuslicher Knechtschaft?

9Wie hat sie Aang aus dem Eis befreit?

Als Sokka seine Schwester wütend macht (und das nicht zum letzten Mal), schiebt sie wütend und unbewusst einen Eisberg in den Ozean und enthüllt dabei eine Eisblase mit einer unbekannten Figur, die darin glüht.



Anstatt sich zu beugen, nimmt sie Sokkas Waffe und führt genau fünf Schläge aus, bevor die Blase zerstört wird und der Avatar nach einem Jahrhundert der Abwesenheit freigelassen wird. Dies war ein Schutzmechanismus, der vom Avatar-Staat geschaffen wurde, und alles, was man braucht, um aufzubrechen, ist ein einfacher Club?





8Ist sie die stärkste Wasserbändigerin aller Zeiten?

Viele Leute könnten diesen Titel für sich beanspruchen, zumindest in Bezug auf den Menschen. Ming-hua, Unalaq und Hama, um nur einige zu nennen, könnten Katara möglicherweise einen Kampf um ihr Geld bringen.

VERBUNDEN: Avatar: The Last Airbender – Was Sie wissen müssen, bevor Sie Legend Of Korra . sehen





Fairerweise gewinnt sie nur gegen Hama, weil letztere mit Bloodbending Aang und Sokka abgelenkt ist. Andererseits ist Katara eindeutig ein Wasserbändiger-Kraftpaket, das verschiedene Techniken in den einfallsreichsten Kombinationen verwendet, um einen verheerenden Angriff zu erzeugen. Sie schafft es sogar, Meister Pakku für kurze Zeit aufzuhalten. Die Antwort bleibt vorerst unklar.

7Warum ist sie so aufbrausend?

Ein Wasserbändiger folgt der sanften Philosophie von Mond und Ozean, indem das Wasser auch ohne Gezeiten bleibt. Dies macht den Stil zu einer Metapher für Gleichgewicht oder Gleichgewicht, da Energie aus den Druck- und Zugbewegungen in Wasserbändigenhaltungen gewonnen wird.

Katara ist in Bezug auf das Temperament jedoch eher wie eine Feuerbändigerin, die aus den einfachsten Gründen in die Luft jagt, den Mann ermorden will, der ihre Mutter getötet hat, oder viel zu lange auf Zuko launisch ist. Old Katara ist jedoch der Inbegriff von Ruhe.

6Hat sie jemals Blutbändigen für immer benutzt?

Die Vorstellung von Bloodbending macht Katara so krank, dass sie sich gegen seinen Einsatz auflehnt und zumindest in der Vereinigten Republik jede Art von Praxis verbietet. Nur weil es verwendet werden kann, um Menschen zu kontrollieren, bedeutet dies jedoch nicht, dass es nur negativ und nicht positiv ist (Firebending hat einen ähnlichen schlechten Ruf erhalten).

Blutbändigen könnte im Bereich der Heilung eingesetzt werden, unter anderem durch Verbesserung der Durchblutung, Entfernung von Arteriengerinnseln, Transport von Medikamenten und Giftstoffen. Katara hätte hier ehrlich gesagt aufgeschlossen bleiben sollen.

5Ist sie in der Lage, Geister zu beugen?

Unalaq lernt, sein Wissen über das Wasserbändigen in ein einzigartiges spirituelles Format zu übertragen, indem er die Flüssigkeit mit spiritueller Energie füllt.

VERBINDUNG: Avatar: The Heroes, geordnet nach Sympathie

Imperial Stout von Samuel Smith

Korra braucht einige Zeit, um Spiritbending herauszufinden, aber als Avatar gelingt es ihr nach einigen fehlgeschlagenen Versuchen. Bedeutet dies, dass Katara die gleiche Fähigkeit haben könnte? Würde sie schon wissen, wie es funktioniert, oder brauchte sie eine Einschulung in das Fach? In ihrem Alter ist es ihr sowieso egal.

4Hängt sie immer noch mit der Gang rum?

Sokka und Aang sind gegangen, aber Toph, Zuko und Katara sind immer noch da, wenn auch durch Tausende von Meilen Land und Meer getrennt. Toph lebt im Nebelwald, Zuko hat seine neue Basis auf Ember Island, während Katara zum Südlichen Wasserstamm zurückkehrt.

Tatsächlich trifft Korra alle drei zu unterschiedlichen Zeitpunkten, also ist es möglich, dass die anderen alle zehn Jahre ein Team Avatar-Reunion haben oder so?

3Wie verbringt sie die meiste Zeit nach dem Krieg?

Während die Comic-Serie und die animierte Fortsetzung etwas Licht auf Kataras Arbeit beim Wiederaufbau nach dem Krieg werfen – wie zum Beispiel als Friedensbotschafterin und Hilfe bei der Schaffung von Republic City –, was sie später tut, wurde nicht enthüllt.

Es gibt eine Lücke von etwa sechzig Jahren, in der sie nur dafür bekannt ist, Kinder zu bekommen und aufzuziehen. Katara, die Hausfrau? Das hat nicht wirklich den kraftvollen Klang oder die explosive Persönlichkeit, mit der sie in Verbindung gebracht wird.

zweiWie ist sie mit Aangs Tod umgegangen?

Aang kehrt in 153 AG in die Leere zurück, unmittelbar danach wird er in Gestalt von Korra wiedergeboren. Katara ist offensichtlich von seinem Tod am Boden zerstört, was Kya dazu veranlasst, ihr Leben in den Südlichen Wasserstamm zu verlagern, um sich um ihre Mutter zu kümmern.

VERBINDUNG: Avatar: The Last Airbender – 10 Wege, wie der Angriff der Feuernation alles verändert hat

Aber eine Tochter kann nur so viel tun, um den Schmerz eines solchen Verlustes zu lindern, da sie den Ozean der Emotionen, der Aang und Katara verband, auf keinen Fall begreifen könnte. Hoffentlich findet sie vorher einen Abschluss Die Legende von Korra beginnt.

1Wird Tante Wus Prophezeiung wahr?

Tante Wu bietet einer leichtgläubigen Katara eine Reihe unsinniger Prophezeiungen an, aber die Tatsache bleibt, dass sie genau vorhergesagt hat, dass sie mit Aang enden wird.

Bedeutet dies in ähnlicher Weise, dass Wus Behauptung, dass sie „[ihr] drittes Urenkelkind haben wird, bevor sie ruhig im Schlaf verstirbt“, ebenfalls wahr wird? Wenn dies der Fall ist, bleiben ihr noch viele Jahrzehnte zu leben, denn ihre Enkel sind alle noch recht jung, obwohl sie 89 Jahre alt ist.

WEITER: Avatar: Die Schurken, geordnet nach Sympathie



Tipp Der Redaktion


Königskobra

Preise


Königskobra

King Cobra a Pilsener - Kaiserliches Bier von Cobra Beer (Molson Coors), einer Brauerei in Burton-on-Trent, Staffordshire

Weiterlesen
Der Mann mit der eisernen Maske half Michael Jordan, seine letzte Meisterschaft zu gewinnen

Fernseher


Der Mann mit der eisernen Maske half Michael Jordan, seine letzte Meisterschaft zu gewinnen

Leo DiCaprios Geschichte von vier alternden Musketieren, die einem König helfen, auf seinen Thron zurückzukehren, sprach Michael Jordan und die Chicago Bulls in ihrem letzten Lauf an.

Weiterlesen