Avatar: Jede Graphic Novel-Sammlung, vom schlechtesten bis zum besten bewertet

Welcher Film Zu Sehen?
 

Nickelodeons Geliebte Avatar: Der letzte Luftbändiger ist eine Show, über die man nur schwer viel Gutes sagen kann, da alles, was gelobt werden könnte, bereits erhaben ist. Mit liebenswerte Charaktere und sorgfältig ausgearbeitete Geschichte, ist es kein Wunder, dass die Show seit ihrer Veröffentlichung so wiederauferstanden ist Netflix . Und während das Ende der Show sicherlich an sich schon legendär ist, ist es so offen, dass ein Buch Vier durchaus machbar gewesen wäre.






optad_b

Stattdessen bekam das Publikum eine Sammlung von Graphic Novel-Trilogien mit derzeit sechs Einträgen. Diese Romane sind die wahre direkte Fortsetzung der Show, im Gegensatz zu Die Legende von Korra , das eher ein spiritueller Nachfolger ist, der eine oder zwei Generationen später eingestellt wurde. Während alle Benutzerbild Graphic Novels sind großartig, einige sind sicherlich besser als andere. Um herauszufinden, wie sie abschneiden, hier sind alle sechs Benutzerbild Graphic Novels vom schlechtesten zum besten geordnet.

6Der Graben

Der Graben , als dritter Eintrag seiner Reihe, hat das Pech, die beiden Graphic Novels weiterzuverfolgen, die am engsten mit der TV-Show verbunden waren. Wohingegen Das Versprechen und Die Suche das Ende der Show direkt abspielen, Der Graben ist etwas unverbundener, aber nicht so sehr wie seine Nachfolger. Das Ergebnis ist das Der Graben fühlt sich am unzusammenhängendsten an Benutzerbild Graphic Novel, der prekär versucht, eine Geschichte zu balancieren, die sowohl die losen Enden der Show verbindet als auch neue Inhalte einführt.



Stein ruinieren doppelt ipa 2.0

Der Graben , wie von seinem Titel erwartet, handelt von der wachsenden Kluft zwischen vielen Dingen in der Welt der Benutzerbild : das Alte und das Neue, Menschen und Geister sowie Aang und Toph. Der Avatar und sein erdbeugender Lehrer hatten aufgrund ihrer unterschiedlichen Persönlichkeiten schon immer eine steinige Beziehung, und dies spitzt sich in diesem Roman zu. Dennoch hat diese Geschichte einige verpasste Gelegenheiten und es ist auch die einzige Graphic Novel abgesehen von Ungleichgewicht zu nicht enthalten Zuko feature überhaupt, was sicher einige Fans enttäuschen wird.

5Norden und Süden

Der fünfte Benutzerbild Graphic Novel behandelt viele der gleichen Themen wie the Der Graben , das sind die wachsenden Spannungen zwischen dem Alten und dem Neuen. Jedoch, Norden und Süden fühlt sich im Vergleich viel fokussierter an, spielt im Southern Water Tribe und wird hauptsächlich durch die Perspektiven von Katara und Sokka erzählt.



VERBINDUNG: Die Top 10 der stärksten Mitglieder des Wasserstamms in Avatar: The Last Airbender, Rangliste





Wenn Gesandte des Northern Water Tribe eintreffen, um ihre südlichen Geschwister zu 'modernisieren', müssen sich die Mitglieder des Southern Water Tribe entscheiden, welchen Weg sie für ihr Heimatland einschlagen wollen. Wollen sie ein einfaches Spiegelbild ihrer nördlichen Geschwister werden? Wollen sie, dass die Dinge so bleiben, wie sie sind? Oder wollen sie wilde Unabhängigkeit? Alle Optionen scheinen ihre Vor- und Nachteile zu haben, was zu einem interessanten und vielschichtigen Konflikt führt.

fliegender Hund im Hündchenstil

4Ungleichgewicht

Der sechste und aktuell jüngste Benutzerbild grafischer Roman, Ungleichgewicht ist so etwas wie das schwarze Schaf seiner Serie. Zum einen ist es das einzige, das nicht vom Team des Schriftstellers Gene Luen Yang und des Künstlerduos Gurihiru geleitet wird. Als Folge der Veränderungen, die durch ihre Nachfolger, die Schriftstellerin Faith Erin Hicks und den Künstler Peter Wartman, verursacht wurden, liest sich dieser Roman und sieht merklich anders aus als seine Vorgänger. Zum einen ist dieser Roman der am stärksten von der TV-Serie getrennte. Die Verpflichtung der Geschichte, die losen Enden der Show zu verbinden, ist weg, und als Ergebnis kann die Geschichte in eine mutige und frische Richtung ausgedehnt werden.





Ungleichgewicht erzählt die Geschichte von Aang, Katara, Sokka und Toph, die sich mit den internen Streitigkeiten von Cranefish Town befassen, die durch Spannungen zwischen Bendern und Nicht-Bendern verursacht wurden. Es ist eine schockierend politische Geschichte mit Bender-Supremacisten, die glauben, dass Nicht-Bender, die sich für Gleichberechtigung einsetzen, eine Bedrohung für ihre Lebensweise darstellen.

3Rauch & Schatten

Als viertes Benutzerbild grafischer Roman, Rauch und Schatten ist der erste seiner Reihe, der sich nicht besonders darum kümmert, die losen Enden der Show zu lösen. Es erzählt eine interessante und mysteriöse Geschichte über die Kemurikage, eine Gruppe von Geistern, die die Hauptstadt der Feuernation heimsuchen. Daher sind Fan-Lieblingscharaktere wie Mai und Ty Lee kehren zurück und Zuko steht wieder im Mittelpunkt der Geschichte.

VERBINDUNG: 15 Avatar: Die letzten Airbender-Charaktere, die eine Spinoff-Serie verdienen

Für die erste Geschichte, die sich von der TV-Show entfernt, Rauch und Schatten leistet gute Arbeit beim Aufbau der einzigartigen Identität des Benutzerbild grafische Romane. Mit dieser Geschichte sind die Graphic Novels nicht mehr nur Mittel, um die losen Enden der Serie zu verbinden, sondern vielmehr eine Möglichkeit für Autoren, die Welt der Benutzerbild .

Clownfüße Bier

zweiDas Versprechen

Das Versprechen , Der Erste Benutzerbild Graphic Novel beginnt genau dort, wo die TV-Show aufgehört hat. Team Avatar feiert das Ende des Hundertjährigen Krieges und Zukos Krönung. Alles scheint perfekt, aber inmitten der Feierlichkeiten bittet Zuko Aang, ihm ein Versprechen zu machen: 'Wenn du mich jemals in meinen Vater verwandeln siehst', sagt er, 'will ich, dass du mich beendest.' Wie von der Szene erwartet, in der der Roman seinen Namensgeber bekommt, gibt dieser Austausch den Ton für den Rest der Geschichte an.

Das Versprechen ist auf einem der besten Rückgrate aufgebaut, die es gibt Benutzerbild Auf dieser Geschichte könnte man aufbauen, was bedeutet, dass es sich um eine 'Aang- und Zuko-Geschichte' handelt. Viele der besten Episoden der TV-Show drehten sich auch um Aang und Zukos Rivalen, die zu Besties wurden. Aber Das Versprechen erforscht einen Teil dieser Dynamik, der in der Show keine Zeit hatte, erkundet zu werden. Nachdem er die Welt gerettet hat, hat Zuko seine Erlösung abgeschlossen, aber ist das ein ausreichender Grund zu der Annahme, dass Zuko völlig immun gegen die korrupte Versuchungen der Krone des Feuerlords?

1Die Suche

Der Zweite Benutzerbild Graphic Novel ist sicherlich die am meisten erwartete unter den vielen, und sie enttäuscht nicht. In dieser Geschichte sucht Zuko schließlich nach der Antwort auf die Frage, die er seinem Vater im letzte Serie : 'Wo ist meine Mutter?' Auf seiner Reise wird er von den ursprünglichen Team Avatar-Mitgliedern von Aang, Katara und Sokka sowie einer weiteren... Azula begleitet. Unnötig zu erwähnen, dass Azulas Beziehung zu ihrer Mutter kompliziert ist, um es gelinde auszudrücken, und ihre Beziehung zu den Mitgliedern von Team Avatar ist noch turbulenter.

Wie von der Geschichte von Zukos Suche nach seiner Mutter erwartet, Das Versprechen orientiert sich am Thema Familie, insbesondere Geschwisterlichkeit. Zuko sieht zu Sokka auf und bewundert die Beziehung, die er zu seiner Schwester hat. Es ist eine berührende und emotionale Geschichte, die das größte lose Ende der Show ordentlich verbindet. Aus diesen Gründen ist dies zweifellos das Größte Benutzerbild grafischer Roman.

bruery Schokoladenregen

WEITER: Avatar: 10 mächtige Dinge, die Korra tun kann, die Aang nicht kann (und 10 er kann, was sie nicht kann)



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Listen


10 Möglichkeiten, wie Zack Snyder in die DCAU passen würde

Angesichts seiner Fähigkeiten wäre Zack Snyder gut geeignet, in Zukunft animierte DC-Shows in Spielfilmlänge zu leiten.

Weiterlesen
X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Listen


X-Men: 5 Wege, wie Jean Grey ein integraler Bestandteil des Teams ist (& 5 Wege, wie sie es nicht ist)

Von allen Mitgliedern der X-Men hat vielleicht keiner so viel getan, um dem Team so viel zu helfen, aber auch verheerend zu schaden wie Jean Grey.

Weiterlesen