Avatar & The Legend of Korra: 10 Handlungsstränge, die zukünftige Comics erkunden sollten

Es ist keine Untertreibung zu sagen, dass die Welt von Avatar: Der letzte Luftbändiger wird in absehbarer Zeit nirgendwo hingehen, mit der Originalserie und ihrer Fortsetzung, Die Legende von Korra, Dank des Uploads auf Netflix genießt er großes Lob und neue Fans. Darüber hinaus befindet sich derzeit eine Live-Action-Serie in der Entwicklung, die verspricht, das Erbe der Serie (hoffentlich) fortzusetzen und zu bewahren.



Anderson Valley wilder Truthahn

Darüber hinaus wurden seit dem Ende der Originalserie mehrere Comics veröffentlicht, die die Nachwirkungen des 100-jährigen Krieges weiter untersuchen und erklären und dabei helfen, einige der Schlüsselelemente, Schauplätze und Probleme in einzurichten TLOK . TLOK hat auch mehrere Comics veröffentlicht, die seine Geschichte fortsetzten, und an Ideen scheint es nicht zu mangeln. Auf welche Weise könnten die Autoren wirklich die Aufmerksamkeit der Leser auf sich ziehen?





10Der erste Versuch des Roten Lotus, Korra . zu entführen

Als einige der denkwürdigsten Schurken von TLOK , die Mitglieder von The Red Louts - Ghazan, Ming-Hua, P'Li und Zaheer - waren seit ihrem Debüt alle Lieblingscharaktere der Fans. Sie wurden schnell für ihre Wildheit und ihre relativ bewundernswerten Ziele bekannt und hatten geplant, die Vier Nationen in einen Zustand der Freiheit zu befreien, und versuchten, mächtige Staatsführer und Persönlichkeiten auf der ganzen Welt zu ermorden.



Es wurde festgestellt, dass sie auch Jahre vor der Hauptzeitlinie der Serie versucht hatten, Korra zu entführen, als sie noch ein kleines Mädchen war. Sie wollten sie unter ihrer Anleitung ausbilden, damit sie ihre Ziele voranbringen konnte, aber sie wurden durch die gemeinsamen Bemühungen von Sokka, Zuko, The White Lotus und Korras Vater Tonraq vereitelt. Fans würden diesen Kampf gerne in Aktion sehen und sehen, wie The Red Lotus in ihren jungen Jahren funktionierte.





9Izumis Abstammung

Seit ihrem Auftritt in der letzten Staffel von TLOK , Izumis Abstammung war eine wichtige Frage. Obwohl Zuko und Mai im Finale von wieder zusammengekommen sind ÜBERSPRINGEN , Mai trennte sich später von Zuko in Das Versprechen Trilogie, nachdem sie erfuhr, dass er Geheimnisse vor ihr hatte.



Obwohl die beiden wieder einmal miteinander sprachen in Rauch und Schatten (und wurden stark angedeutet, wieder zusammen zu kommen), es gibt immer noch keine Bestätigung, ob Mai Izumis Mutter ist oder nicht. Darüber hinaus wäre die Erkundung von Izumis Abstammung eine hervorragende Gelegenheit, Zukos Vaterschaft zu erkunden und zu zeigen, wie unterschiedlich er seine Kinder behandelte.

8Mako, Bolin und Asamis Abenteuer ohne Korra

Natürlich gibt es keine ' Legende von Korra “ ohne Korra, aber das bedeutet nicht, dass sich das Leben der anderen Charaktere um sie drehen muss. Während des Zeitsprungs, der in den ersten Folgen von auftrat Korras In der letzten Staffel beschloss Korra, sich von ihren Freunden und ihrer Familie fernzuhalten und nur den Kontakt zu Asami zu halten.

Obwohl es in dieser Zeit viele Szenen in der Show gab, die sich ausschließlich auf Mako, Bolin und Asami konzentrierten, ist es schwer zu glauben, dass die drei nicht irgendwann in Schwierigkeiten geraten waren. Es wäre eine gute Möglichkeit herauszufinden, wie die Welt immer noch funktioniert – zum Guten oder zum Schlechten – ohne einen aktiven Avatar und zu zeigen, wie gut das Trio zusammenarbeiten könnte.

7Aangs Vaterschaft

Während TLOK war eine wundervolle Nachfolgeserie, es gab viele Handlungsstränge und / oder Details, die aufgrund des Zeitsprungs zwischen dem Ende des Films unerforscht oder ungesehen blieben ÜBERSPRINGEN und der anfang von TLOK . Obwohl im Laufe der zweiten Staffel von . kurz berührt Einmal , die Art und Weise, wie Aang seine Kinder erzogen hat, ist weitgehend ein Rätsel und scheint ziemlich kompliziert zu sein, wenn man bedenkt, was wir von seinen Kindern wissen. Laut Aangs zwei nicht luftbändigenden Kindern, Kya und Bumi, widmete Aang viel Zeit und Aufmerksamkeit Tenzin, seinem luftbändigenden Sohn.

Dies führte zu einer Art Kluft zwischen den Kindern und höchstwahrscheinlich zwischen ihnen und Aang. Alles, was das Publikum über Aang weiß, deutet jedoch darauf hin, dass er sich nicht so verhalten würde. Später stellte sich heraus, dass Kya ihm genug vertraute, um ihm ihre Sexualität zu offenbaren, und er war nichts anderes als unterstützend. Es gibt viel über jemanden zu sagen, der versucht, seine Kultur zu bewahren – wahrscheinlich schenkte Aang Tenzin deshalb besondere Aufmerksamkeit. Es ist ein Gebiet, das ein Comic leicht ansprechen und erkunden könnte, und ehrlich gesagt ist es ziemlich wichtig, dass sie es tun.

6Die jüngeren Tage der Gaang-Kinder

Wieder mit der Zeit TLOK greift die Zeitleiste der Serie auf, 70 Jahre nach dem Finale von ÜBERSPRINGEN . Zu dieser Zeit, Jeder aus der Originalserie war entweder tot oder extrem alt , und ihre Kinder waren mittleren Alters. Tophs Tochter Lin und Aangs Sohn Tenzin sind am stärksten in die Handlung der Serie involviert, wobei Suyin Beifong, Kya, Bumi und Zukos Tochter Izumi später vorgestellt werden.

Es ist nicht weit hergeholt zu glauben, dass die Kinder der Gaang zusammen aufgewachsen wären, und sie haben wahrscheinlich selbst einige ziemlich fantastische Abenteuer erlebt. Es wäre eine schöne Möglichkeit, die Lücke in der Zeitleiste besser zu überbrücken und einige der Beziehungen zwischen ihnen zu begründen.

5Sokka & Sukis Schicksale

Aus dem ursprünglichen Team Avatar, Sokkas und Sukis Leben zuvor TLOK ist weitgehend unbekannt. Sokka selbst erscheint nur in einer Rückblende, und Suki wird außerhalb des Intros der ersten Episode nicht gesehen oder erwähnt. Es gab sogar Spekulationen von Fans, dass die beiden nie zusammengekommen sind und dass Sokka heimlich der Vater eines von Tophs Kindern war.

VERBINDUNG: Avatar: The Last Airbender - Sokka vs. Suki – Wer ist der stärkere Non-Bender?

Die beiden haben in anderen Follow-ups eine besser entwickelte Beziehung genossen Benutzerbild Comics, daher scheint es unwahrscheinlich, dass die beiden die Dinge schließlich einfach abgebrochen haben. Außerdem werden Kinder von beiden Charakteren in . nicht erwähnt Einmal , und obwohl es schön wäre, sie vorgestellt zu sehen, wäre es angesichts ihrer Abwesenheit in der Animation ziemlich abwegig. Trotzdem ist jeder Inhalt mit Sokka und Suki willkommen, da beide oft unterschätzt werden.

4Was ist mit den Kyoshi-Kriegern passiert?

Wie Suki werden die Kyoshi-Krieger nicht erwähnt oder gesehen in TLOK außerhalb der ersten Folge. Die Kyoshi Warriors sind eine Gruppe hochqualifizierter, rein weiblicher Krieger, die sich Avatar Kyoshi nachempfunden haben. Es scheint so unrealistisch, dass sie von der Karte verschwinden würden, zumal sie später nach einem Attentat als Zukos persönliche Leibwächter dienten.

Da Suki und The Kyoshi Warriors ursprünglich nur in einer Episode erscheinen sollten, wurden sie so gut aufgenommen, dass die Autoren mehr als glücklich waren, sie wieder in die Handlung einzuführen. Das Interesse an ihrer Gruppe hat sich im Laufe der Jahre nicht verschlechtert, und es ist an der Zeit, die Frage nach ihrer Anwesenheit zu beenden.

3Ty Lee & Mais Schicksal

Im Gegensatz zu Suki werden Mai & Ty Lee nicht einmal erwähnt in TLOK . Mai und Ty Lee, die früher die rechten Hände von Prinzessin Azula selbst waren, überliefen nach der Schlacht von The Boiling Rock, wo Mai Sokka, Suki, Zuko, Sokkas Vater Hakoda und Chit Sang im Alleingang rettete, auf die Seite des Avatars, und Ty Lee rettete Mai vor Azulas Blitz.

Die beiden spielten später große Rollen in mehreren Comics, vor allem Rauch und Schatten , und wurden vom Fandom selbst mäßig aufgenommen. Mais Schicksal könnte sehr gut durch die Erkundung von Izumis Geschichte bestimmt werden, aber was mit Ty Lee passiert ist, ist noch in der Luft.

d&d Rätsel und Fallen

zweiAzulas Endspiel

Verliere fast den Verstand während des Abschlusses von ÜBERSPRINGEN , Azula wurde später in einem ziemlich rehabilitierten Zustand während gesehen Das Versprechen Trilogie, wo sie mit Sokka, Katara, Zuko und Aang auf der Suche nach ihrer Mutter Ursa reiste. Danach verschwand Azula in unbekannten Teilen und tauchte während auf Rauch und Schatten als Mastermind hinter dem Kemurikage, dessen Gesicht Azula und ihre Anhänger benutzten, um der Feuernation Angst einzujagen.

Sie sagte Zuko, dass sie, wenn sie ihn dazu bringen könnte, durch Angst zu regieren, im Wesentlichen als Feuerlord regieren könnte, da sie kontrollieren würde, wie Zuko seine Herrschaft ausspielte. Sie wurde seit Ende des Jahres nicht mehr von ihr gehört oder gesehen Rauch und Schatten, Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis sie wieder auftaucht, mit einem Plan, der zweifellos noch bösartiger ist als ihr letzter.

1Der nächste Avatar

Wie Aang, Roku und Kyoshi vor ihr wird Korra schließlich vergehen, wodurch der Avatar über den Avatar-Zyklus wiedergeboren werden kann. Es gibt viele Spekulationen darüber, wer der neue Avatar sein wird und wie sie sich in einer Post-Korra-Welt bewegen werden, die zweifellos noch fortschrittlicher sein wird, als sie es bereits ist.

In Kombination mit der Tatsache, dass Korra der einzige andere Avatar sein wird, den sie kontaktieren können (dank Unalaq), wäre es interessant zu sehen, wie sie mit sich selbst umgehen.

WEITER: Avatar: Jeder Hauptschurke, geordnet nach ihrem ersten Auftreten



Tipp Der Redaktion


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Anime-Nachrichten


Ist Earthbound die fehlende Verbindung zwischen Frieza und Mewtu?

Fans vermuten, dass der Bösewicht der ersten beiden Mother-Spiele sowohl Dragon Balls Freiza als auch das legendäre Pokemon Mewtu beeinflusst hat. Haben sie recht?

Weiterlesen
World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Comics


World Breaker Hulk: Könnte der stärkste Hulk Thanos endgültig zerstören?

Thanos ist einer der wenigen Marvel-Charaktere, die sich mit dem Hulk messen können, aber könnte der MCU-Bösewicht die stärkste Form des Hulk besiegen?

Weiterlesen