Bleach: Ichigos 10 größte Fehler, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Bleichen 's Actionheld ist Ichigo Kurosaki, der Junge, der mit der Fähigkeit geboren wurde, Geister zu sehen. In einer schicksalhaften Nacht erlangte er dank Rukia Kuchiki die Macht eines Soul Reaper und kämpft seitdem gegen die Mächte des Bösen. Ichigo findet fast immer einen Weg zu gewinnen, entweder durch die Kraft der Freundschaft oder durch bloße sture Willenskraft, aber selbst er könnte manchmal ausrutschen.






optad_b
Hopadillo ipa abv

Ichigo ist nicht perfekt und sollte es auch nicht sein. Er musste die Wege des Soul Reaper im Handumdrehen lernen und oft nahm Ichigo eine Herausforderung an, für die er nicht bereit war, oder seine Feinde waren ihm die ganze Zeit einen Schritt voraus. Ichigo kann nicht immer für seine größten Fehler oder Misserfolge verantwortlich gemacht werden, aber trotzdem kosteten Ichigos größte Fehler ihn oft einen Kampf oder forderten einen anderen Tribut von ihm und seinen Verbündeten. Wann ist er zu kurz gekommen und was ist als Konsequenz passiert?

10Als Ichigo Grand Fisher nicht töten konnte

Die erste Staffel von Bleichen hatte im Vergleich zu späteren Staffeln relativ niedrige Einsätze und Leistungsniveaus, aber selbst dann hatte Ichigo viel auf dem Spiel. Irgendwann konfrontierte er den massiven Grand Fisher, den mächtigen Hollow, der vor Jahren seine Mutter Masaki getötet hatte. Es ist Zeit für Rache... oder doch?



Ichigo kämpfte so hart er konnte, aber er hatte wenig formelles Training und er benutzte kein Zangetsu, sondern eher ein allgemeines (und schwaches) Zanpakuto. Ichigo hatte das Glück, diesen Kampf zu überleben, und zu sehen, wie der Mörder seiner Mutter so freikam, forderte einen schweren emotionalen Tribut von ihm. Später würde Isshin Kurosaki die Arbeit endlich beenden.

9Als Ichigo Oetsu Nimaiyas Training mit Renji . nicht abschließen konnte

Viel später, in dem nur für Manga bestimmten Thousand-Year Blood War-Arc, durchliefen Ichigo und sein Verbündeter Renji Abarai ein Training bei Oetsu Nimaiya, um ihr jeweiliges Zanpakuto zu überarbeiten und die nötige Kraft zu erlangen, um die mächtigen Sternritter zu besiegen. Renji bekam ein neues Bankai daraus, während Ichigo komplett aus dem Training geworfen wurde.



Ichigo und Renji mussten sich während des Trainings vielen namenlosen Asauchi stellen, aber Ichigo wurde nicht als richtige Seele geboren, also konnte er dieses Training nicht bestehen. Renji war alarmiert, als sein Verbündeter so rausgeschmissen wurde, aber glücklicherweise gewann Ichigo selbst neue Macht und kehrte kampfbereit auf das Schlachtfeld zurück.





8Als Ichigo Yhwach bei ihrer ersten Begegnung nicht besiegen konnte

Ichigo war zu dieser Zeit nicht stark genug, um Ywhach zu besiegen, also ist sein Versäumnis, den Quincy-König zu töten, nicht Das ernst, alles in allem. Trotzdem war es ein düsterer und enttäuschender Moment, als Ichigo sowohl gegen Yhwach als auch gegen Jugram Haschwalth antrat, nur um niedergeschlagen zu werden und Zangetsu in zwei Hälften brach.

VERBUNDEN: Bleichen: 10 Dinge, die Ichigo ohne sein Schwert tun kann





Zu dieser Zeit suchten die Soul Reapers verzweifelt nach Hilfe, um die eindringenden Sternritter zu vertreiben, aber nicht einmal Ichigo konnte die Rechnung begleichen. Es war ein Glück, dass Yhwach beschloss, den Kampf vorerst abzubrechen und zu gehen, sonst wäre es noch schlimmer gekommen.

7Als Ichigo Ulquiorra in Las Noches nicht töten konnte

Ichigo stand dem 4. Espada, Ulquiorra Schiffer, mindestens zweimal in der Geschichte gegenüber. Das erste Mal konfrontierte er Ulquiorra in Las Noches und fiel auf Ulquiorras Spott herein. Ichigo enthüllte sowohl sein Bankai als auch seine Hollow Mask und feuerte einen mächtigen Getsuga Tensho auf seinen Espada-Feind.

rülpsender biber lang lebe der biber

Ichigo war jedoch über seinen Kopf hinweg und ließ seine Wachsamkeit nach. Ulquiorra schlug zurück und schlug Ichigo mit bloßen Händen, dann beendete er die Arbeit, indem er seine Hand in Ichigos Brust tauchte. Ichigo erholte sich nur, weil Orihime Inoue herübergebracht wurde, um ihn zu heilen.

6Als Ichigo in Hueco Mundo nicht mit Runuganga fertig wurde

Dies war eine kleine Szene, aber sie zeigte, dass Ichigo mehr brauchte als Schwertschwingfähigkeiten und eine Hollow-Maske, um die Arbeit zu erledigen. Durch die Invasion von Hueco Mundo forderte er unzählige Feinde mit unterschiedlichen Fähigkeiten heraus und berücksichtigte all dies nicht. Tatsächlich hatte Ichigo keine Ahnung, worauf er sich einließ. Ein guter Führer ist immer vorbereitet.

VERBINDUNG: Bleichmittel: 10 angesehenste Bürger von Karakura Town, Rang

Zu Beginn des Abenteuers taten sich Ichigo und seine Freunde mit Nel und ihren Verbündeten zusammen, aber sie fielen in eine riesige Sandfalle, die Runuganga, ein Hollow-Wächter, für sie aufgestellt hatte. Wenn Rukias Eisangriff nicht gewesen wäre, wäre die Quest auf der Stelle beendet. Wie konnte Ichigo so schnell über seinen Kopf hinwegkommen?

5Als Ichigo es nicht schaffte, Grimmjow mit seinen Maskenkräften zu besiegen

Ichigo bekam einen neuen Rivalen, als der 6. Espada, Grimmjow Jeagerjaques, ihn eines Nachts angriff. Ichigo verlor, aber das war verständlich, da er immer noch damit kämpfte, seine Hollow-Kräfte zu meistern. Aber beim zweiten Mal scheiterte Ichigo einfach, weil er das Spiel verpatzte.

Im Rückkampf hatte Ichigo den Vorteil, seine Hollow-Maske zu kontrollieren und er wusste, womit er es zu tun hatte, aber selbst dann konnte er den Job nicht beenden. Ichigo verursachte etwas Schaden, aber seine Maske zerbrach und wieder einmal wäre Ichigo gestorben, wenn Rukia nicht eingegriffen hätte. Ichigo scheiterte, obwohl er einen Vorteil hatte. Nicht gut.

All Grain Lager Rezept

4Als Ichigo seine Freunde für die Hueco-Mundo-Mission nicht in Betracht zog

Dies war eher ein persönliches Versagen als ein strategisches. Es stimmt, dass Ichigos Name als „ein Verteidiger“ gelesen werden kann, aber er muss das nicht so wörtlich nehmen. Ichigo scheint entschlossen, jeden Feind zu besiegen und jedes Problem selbst zu lösen, und das führt ihn manchmal dazu, seine Freunde zu unterschätzen.

VERBINDUNG: Bleach: 5 Ways Ichigo ist ein True Soul Reaper (& Ways He Falls Short)

Insbesondere versuchte Ichigo, ganz allein in Hueco Mundo einzudringen und nicht Uryu Ishida oder Chad mitzubringen. Das war eine schlechte Entscheidung, da er diese Freunde brauchte, und außerdem waren Rukia und Renji beide wütend, dass Ichigo nicht einmal daran dachte, sie um Hilfe zu bitten. Sie sind seine Freunde und Verbündeten, und von Kurs sie werden helfen, wann immer er fragt. Ichigo hätte sich an sie wenden sollen.

3Als Ichigo seinen inneren Hohlraum nicht alleine kontrollieren konnte

Am Ende der Soul Society spielte ein neuer Faktor eine Rolle: Ichigos inneres Hollow, das sich erstmals während seines letzten Kampfes mit Byakuya Kuchiki manifestierte. Ichigo hatte Angst, jemanden um Hilfe zu bitten und versuchte, dieses Problem alleine zu lösen. Aber alleine konnte er das einfach nicht bewältigen.

Ichigo versuchte und scheiterte, seine seltsame innere Kraft in Schach zu halten, und das kostete ihn einen leichten Kampf gegen der riesige Yammy Llargo . Ichigo erkannte schließlich, dass er Experten konsultieren musste, und das führte ihn dazu, sich endlich den acht Visoreds zu nähern.

Trübes kleines Ding ipa Alkoholgehalt

zweiAls Ichigo Rukia nicht vor Byakuya in der Stadt Karakura retten konnte

Um fair zu sein, Ichigo hatte zu diesem Zeitpunkt nicht annähernd genug Kraft oder Erfahrung, um mit Captain Byakuya Kuchiki im Kampf fertig zu werden. Dennoch war es eine verheerende Niederlage, als Ichigo gegen Byakuya verlor, und tatsächlich verblutete Ichigo beinahe, als er fiel. Rukia war überzeugt, dass Ichigo erledigt war.

Ichigos Niederlage führte dazu, dass Byakuya und Renji Rukia als Gefangenen zurück in die Soul Society brachten, das Opfer verdrehter Gerechtigkeit. Diese Szene zeigte auch einen Mangel an Urteilsvermögen von Ichigo, der es trotz seiner begrenzten Macht mit einem Captain aufnahm. Wenn er mit einem Lieutenant wie Renji kaum fertig wurde, was brachte ihn dann zu der Annahme, dass er es mit Byakuya aufnehmen könnte?

1Als Ichigo es nicht schaffte, Aizens Pläne in der Soul Society zu vereiteln

Ichigo erzielte ein Remis gegen Byakuya Kuchiki, aber gerade als es so aussah, als hätte er Rukias Freiheit gewonnen, kam Captain Sosuke Aizen und enthüllte sich als der wahre Bösewicht. Aizen besiegte leicht jeden, der sich ihm in den Weg stellte, einschließlich Kapitän Sajin Komamura, und er eroberte Rukia.

Ichigo konnte nur schockiert und entsetzt zusehen, wie Aizen das Hogyoku aus Rukias Brust zog und Aizen mit Hilfe einiger Menos Grande aus der Soul Society floh. Ichigo war gescheitert, ebenso wie der Rest der Soul Reaper, also würden sie einen langen und harten Kampf vor sich haben. Aizen wird nicht so leicht untergehen, besonders mit diesem Hogyoku an seiner Seite.

WEITER: Bleichen: 5 Ähnlichkeiten zwischen Ichigo & Renji (& 5 Unterschiede)



Tipp Der Redaktion


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Listen


Naruto: Die 10 besten 'Talk No Jutsu' Memes

Mit Narutos 'Talk no Jutsu' kann er sich auf eine Weise mit Charakteren identifizieren, die sie für die Dinge bereuen lässt, die sie getan haben. Es macht auch ein lustiges Meme.

Weiterlesen
Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Cbr-Exklusivleistungen


Reign of the Supermen's Villain kommt mit einer überraschenden Wendung

Der animierte Film Reign of the Supermen enthält eine überraschende Wendung in Form eines geheimen Superschurken.

Weiterlesen