Der Boruto-Anime tötet brutal zwei bedrohliche Schurken

ACHTUNG: Das Folgende enthält Spoiler für Boruto: Naruto Next Generation Episode 181, 'The Vessel', die jetzt auf Crunchyroll gestreamt wird, sowie für Manga-Kapitel, die noch nicht an den Anime angepasst sind.



Mit der Terrorzelle Kara macht endlich große Schritte in der Boruto Anime, Manga-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet zu sehen, wie Victors Geschichte gelöst wird. Der Anime hat dem düsteren Kriegsveteranen eine viel größere Hintergrundgeschichte gegeben und enthüllt, dass er Jigen verraten und das Gefäß (auch bekannt als Kawakis Körper) für sich selbst stehlen wollte.





In Episode 181 schlägt Jigen jedoch zurück. Er hat ein paar wichtige Kara-Agenten, die Victor brutal ermorden, und ein bekanntes Gesicht, das die Zuschauer bei einem Hausputzjob für tot hielten.



Als sich das stürmische Team über Genjutsu-Hologramme trifft, äußert Jigen seinen Unmut über Victors Luftschiff, das außerhalb von Konoha abstürzt. Sie formulieren einen Plan, um die Leiche zu bergen, bevor Narutos Ninjas Kawaki entdecken, während Jigen Victor erzählt, dass er wegen seines Versagens vorübergehend vom Projekt ausgeschlossen ist. Nachdem die Kommunikation abgeschaltet wurde, ist Victor in seinem Haus erbost, aber er hat die Daten, die er aus Karas Versteck auf Kawaki gestohlen hat. Sein Plan ist es, damit seine verfallende Form zu heilen und vielleicht sogar eine eigene neue Armee zu bilden.





Koji Kashin, Jigens Hauptvollstrecker, ist jedoch direkt hinter ihm und betäubt den alten Mann. Bevor Victor sich entschuldigen kann, ersticht Koji ihn mit einem Kunai und lässt ihn wissen, dass Jigen von seinem Verrat wusste. Koji entfesselt dann das Wahre Feuer von Samadhi auf Victor wie im Manga, wobei die ewigen Flammen so schnell brennen, dass er sich nicht regenerieren kann und knusprig verbrannt wird. Koji ist hier ziemlich effektiv und wirkt wie ein eiskalter Killer, als er Jigen später berichtet, dass er Teil des Wiederherstellungsteams sein möchte, da er eine seltsame Verbindung zu Konoha fühlt.



VERBINDUNG: Boruto: Die 5 besten Momente des Mangas im Jahr 2020

Der Umgang mit diesen Verrätern ist jedoch noch nicht vorbei, als Jigen zu Amados Labor geht, wo Deepas Kopf regeneriert wurde, nachdem die Fans dachten, Victors Grundstück sei auf ihn gefallen. Amado hat ihm Geheimnisse entlockt, um vollständig zu verstehen, was er und Victor vorhatten. Von dem Versuch, den Gottesbaum zu klonen, bis hin zu dem Wunsch, Kawakis Körper gestohlen zu haben, ist Jigen sauer, dass sie es direkt vor seiner Nase getan haben und ihn unterschätzt haben. Als Amado bestätigt, dass er alle benötigten Informationen erhalten hat, sanktioniert Jigen das Ende der arroganten Deepa und gibt uns mehr von der Handlung des Schurken, die im Manga nicht existierte.

Amado drückt ohne zu zögern einen Knopf und Deepas Kopf zerfällt in seinem Wasserbecken, was klar macht, dass Jigen keine Zeit zu verlieren hat. Der Boss ist bereits wütend darüber, wie unfähig Victor war und möchte sicherstellen, dass keine Geheimnisse mehr durchgesickert sind, die gegen ihn verwendet werden könnten. Amados Aufgabe ist es herauszufinden, ob weitere Kara-Mitglieder Jigen verraten oder Daten an Außenstehende oder Dörfer wie Konoha verkauft wurden. Zum Glück für Jigen scheint dies nicht der Fall zu sein, da alle Probleme endlich unter den Teppich gekehrt wurden.

WEITER LESEN: Boruto: Die Hokages von Konoha, vom schlechtesten zum besten bewertet



Tipp Der Redaktion


10 Möglichkeiten, wie die Phantastische Tierwesen-Filme noch gerettet werden können

Listen


10 Möglichkeiten, wie die Phantastische Tierwesen-Filme noch gerettet werden können

Obwohl das Harry-Potter-Franchise sehr beliebt ist, haben die Fantastic Beasts-Filme die Fans enttäuscht. Aber sie konnten noch gerettet werden.

Weiterlesen
Cave Creek Chili Bier

Preise


Cave Creek Chili Bier

Cave Creek Chili-Bier mit Geschmack - Chili / Paprika-Bier von Black Mountain Brewing Co., einer Brauerei in Cave Creek, Arizona

Weiterlesen