Der Knopf: Wie Batman und The Flash Wächter in das DC-Universum brachten

Welcher Film Zu Sehen?
 

Am Ende von DC Rebirth-Special #1, von Geoff Johns, Ethan Van Sciver, Gary Frank, Jason Wright und Brad Anderson, findet Batman den bekannten Smiley-Button in der Bathöhle, der den Fans signalisiert, dass die Wächter wurden offiziell in das DC-Hauptuniversum aufgenommen. Als Batman und The Flash ihre Untersuchung des seltsamen Buttons durchführten, erkannten die Fans, wie umfangreich dieses Objekt sowohl auf der Flashpoint-Timeline als auch wie es aufgebaut war Weltuntergangsuhr .






optad_b

'The Button' ist eine vierteilige Storyline, die durchlief Batman #21-22, von Tom King, Jason Fabok und Brad Anderson undon Der Blitz #21-22, von Joshua Williamson, Howard Porter und Hi-Fi-Design. Während des Abschlusses von DC-Universum: Wiedergeburt #1, Wally West wurde von Barry Allen aus der Speed ​​Force gezogen, was West klarmacht, dass der Flashpoint nicht der Grund für die New 52 war und dass alles, was auch immer war, zehn Jahre des Lebens aller Menschen gekostet und mit den Beziehungen der Menschen, die vorher existierten, herumgeschraubt hat zum Neuen 52.

Bei seiner Untersuchung des Knopfes gerät Batman in eine Sackgasse nach dem anderen, bis er nach ständiger Frustration den Knopf neben die Maske des Psycho-Piraten wirft. Es gibt eine sofortige Reaktion, als der Dunkle Ritter von einem Blitz in die Brust getroffen wird und den Flashpoint Batman, Thomas Wayne, sieht. Die Vision verblasst schnell, und nachdem er Flash gebeten hat, ihn in der Bathöhle zu treffen, wird er von Reverse-Flash angegriffen und gnadenlos geschlagen. Thawne nimmt den Knopf auf und wird abtransportiert. Bei seiner Rückkehr wird Thawnes Körper verstümmelt und er beschreibt, wie er „Gott“ sah, kurz bevor er starb.



Flash kommt in der Bathöhle an und gemeinsam beschließen sie, den Knopf weiter zu untersuchen. Sie hüpfen auf das kosmische Laufband, um der seltsamen Energiesignatur nachzujagen und herauszufinden, wer Thawne getötet hat und wer die Realität ihres Universums manipuliert. Sobald sie den Timestream betreten, geraten sie in einen „Time Storm“ und werden Zeuge von Momenten aus der Pre-Flashpoint-DCU, dem Ursprung der Justice League vor der Krise und Szenen aus Identitätskrise und Krise auf unendlichen Erden . Die beiden landen in der Batcave in der Flashpoint-Zeitleiste. Sie fliehen schnell aus dieser Zeitleiste, während sie sich auflöst, und treffen auf Reverse-Flash, der den Knopf hält, kurz bevor er stirbt.

Rochefort Trappisten 10

Verwandte: Joker gibt Batman das ultimative Geburtstagsgeschenk



Sie versuchen, Thawne vor seinem bevorstehenden Tod zu warnen, aber Thawne behauptet, er wisse bereits, „wem die Macht des Knopfes gehört“. Er stürmt voraus, als das Laufband auseinanderbricht. Thawne erreicht die Energiequelle des Knopfes und konfrontiert das mysteriöse Wesen, das für alles verantwortlich ist. Er rühmt sich seiner neu entdeckten Macht und sagt: „Ich kann nicht ausgelöscht werden. Von dir. Von jemandem.' Als Thawne jedoch das wahre Gesicht des Wesens sieht, wird er von Angst geschlagen und beginnt um Gnade zu bitten. Er wird dann zerlegt und zu Beginn der Geschichte zurück in die Bathöhle transportiert.





Pumpen der südlichen Stufe

Nachdem die beiden Detektive zu ihrer richtigen Zeitachse zurückgekehrt sind, denken sie darüber nach, was sie gerade erlebt haben. Bruce kommt zu dem Schluss, dass alles, was sie gerade erlebt haben, „nicht alles zufällig sein kann“. Die letzten Panels zeigen, wie der Knopf von der vertrauten Hand von Doctor Manhattan aufgenommen wird, während der Knopf in Supermans 'S' verwandelt wird. Es gibt nicht allzu viele Antworten in 'The Button', aber die zurückgelassenen Fäden weisen alle auf das Kommende hin Weltuntergangsuhr und die Watchmen sind endlich Teil des DC-Hauptuniversums.

Lesen Sie weiter: Doomsday Clock: Gibt es jetzt mehr als einen Smiley-Button?







Tipp Der Redaktion


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Listen


10 Mal hat sich Franklin Richards seinen Status als Omega-Mutant verdient

Franklin Richards mag zu einem der mächtigsten Wesen aller Zeiten heranwachsen, aber schon als kleines Kind hat er beeindruckende Leistungen auf Omega-Niveau gezeigt.

Weiterlesen
Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Listen


Die 10 ältesten alternativen Realitäten im Marvel-Multiversum

Das Konzept der alternativen Realitäten existiert seit über 50 Jahren in Marvel-Comics, und dies sind die ersten Beispiele dafür, dass mit dieser Trope gespielt wird.

Weiterlesen