Captain America: Die 10 denkwürdigsten Zitate von The First Avenger

Welcher Film Zu Sehen?
 

Captain America: Der erste Rächer war der fünfte Eintritt in die MCU und zementierte Chris Evans als wahren Superstar. Der Film diente Steve Rogers als Ursprungsgeschichte und spielt hauptsächlich während des Zweiten Weltkriegs. Es stellte auch The Tesseract vor, der später als Infinity Stone bestätigt werden sollte. Neben Captain America würden ein junger Howard Stark, The Red Skull, Bucky Barnes und Peggy Carter in diesem Film debütieren und ein großer Teil der zukünftigen MCU-Momente sein.






optad_b

Der erste Rächer war ein Riesenerfolg und führte direkt ins Jahr 2012 Die Rächer , der erste Film, der viele Helden zusammenbringt. Chris Evan verkörpert alles, was Captain America ist, von seinem guten Herzen bis hin zu seiner Supersoldatenstärke. Captain America wurde das Gesicht der MCU und alles begann mit Der erste Rächer , die viele denkwürdige Zitate von verschiedenen Charakteren enthielt.

10'Auf diesen hier wurde lange genug gewartet!' - Schildleutnant

Die Eröffnungsszene von Der erste Rächer hat S.H.I.E.L.D. Agenten entdecken ein vergrabenes Schiff im Schnee. Sie wussten nicht, dass es das gleiche Schiff war, das Captain America abstürzte und mit seinem Opfer Millionen von Leben rettete. Die Fans wussten aus den Trailern, dass der Film ein Prequel zu früheren MCU-Filmen war, daher war diese Eröffnungsszene eine lustige Überraschung.



Das Schild. Agenten lasern ein Loch durch die Oberseite des vergrabenen Schiffes und beginnen, das Innere zu untersuchen. Als Caps Schild aufgedeckt wird, fordert der Lieutenant das Funkgerät auf, die Vorgesetzten bei S.H.I.E.L.D. zu wecken. denn 'dieser hat lange genug gewartet'. Es war der perfekte Weg, um den Film zu eröffnen und die Fans neugierig zu machen, wie Cap 70 Jahre lang im Eis eingefroren wurde.

9„Ich dachte, du wärst tot.“/ „Ich dachte, du wärst kleiner – Captain America & Bucky Barnes“

Die Freundschaft von James 'Bucky' Barnes und Steve Rogers hat sich bewährt und wirkt sich immer noch auf die heutige MCU aus. Als Cap beschließt, sich davon zu lösen, ein tanzender Affe zu sein, geht er zum HYDRA-Stützpunkt, wo er weiß, dass viele amerikanische Soldaten inhaftiert sind.



Bluemoon-Bier

Nachdem Steve die meisten Soldaten freigelassen hat, sucht und findet er seinen besten Freund Bucky. Bucky, der offensichtlich gefoltert und experimentiert wurde, ist etwas angeschlagen und ist ruhig überrascht, als sein kleiner bester Freund ihn rettet. Seit Cap das Serum erhalten hat, war er jedoch viel größer als das letzte Mal, als Buck ihn sah. Steve sagt Bucky, dass er dachte, er sei tot, worauf Bucky urkomisch antwortet: 'Ich dachte, du wärst kleiner.'





8„Wie fühlst du dich?“/ „Größer.“ - Agent Carter & Steve Rogers

In dem Moment, in dem sich die Kammer öffnet und Alan Silvestris Score erklingt, verliebte sich jeder Fan der Welt in Captain America. Der ECHTE Captain America... Entschuldigung, John Walker ! In einer weiteren lustigen Anspielung auf seine Größe sagt Steve, dass er sich größer fühlt, als Agent Carter fragt, wie er sich fühlt.

One Punch Man Staffel 2 im Studio

Steves Körper durchlief eine große Transformation, nachdem er das Serum erhalten hatte und hatte endlich die Kraft und Größe, um seinem Geist und seinem Herzen zu entsprechen. Die Reaktion von Agent Carter ist die des kompletten Schocks und der Ehrfurcht, er fühlt sogar seine Brust, nur um sicherzustellen, dass es echt ist. Agent Carter schien Steves Unschuld vor dem Serum zu mögen, und als er wie ein Adonis aussah, war sie Hals über Kopf für Amerikas Heldin.





7„Ich habe die Zukunft gesehen, Kapitän! Es gibt keine Flaggen.' - Roter Schädel

Der Red Skull ist der Erzfeind von Captain America, seit beide im Zweiten Weltkrieg auf die Comic-Stände kamen. Es war keine große Überraschung, dass Red Skull Caps erster Feind in der MCU sein würde. Hugo Weavings Leistung war großartig und er war die perfekte Folie für Chris Evans' Star-Spangled Man.

VERBINDUNG: Marvel: 10 sympathische Captain America-Schurken (und warum sie falsch sind)

Während er sich gegenseitig bekämpft, sagt Red Skull Cap, dass er die Macht der Götter haben könnte, aber Cap verschwendet seine Zeit damit, diese Flagge zu tragen und einen Kampf der Nationen zu führen. Red Skull erwähnt dann, dass er die Zukunft gesehen hat und es keine Flaggen gibt, was beweist, dass es Red Skull egal war, woher die Leute kommen. Er war mehr davon besessen, die ganze Welt zu beherrschen und jede Nation sich vor ihm zu beugen.

Warum war Schattenklon-Jutsu verboten?

6„Ich mag keine Mobber. Es ist mir egal, woher sie kommen.' - Steve Rogers

Dr. Abraham Erskine erschuf das originale Supersoldaten-Serum und wählte auch Steve Rogers aus, um Captain America zu werden. Erskine hört, wie Steve Bucky sagt, dass er an seiner Seite kämpfen sollte, was ihn dazu veranlasst, Steve zu fragen, ob er Nazis töten möchte. Steve antwortet: „Ich möchte niemanden töten. Ich mag keine Mobber. Es ist mir egal, woher sie kommen.'

Erskine sagt Steve dann, dass er ihm eine Chance in der Armee anbieten kann und genehmigt Steves Einberufungsformular. Steve Rogers würde helfen, den Krieg zu gewinnen, Millionen von Leben zu retten und ein großes Team übermenschlicher Wesen zu führen. Seine Einstellung gegenüber Mobbern und Kriminellen würde sich nie ändern und alles begann auf der Weltausstellung mit Dr. Erskine.

5„Geh und hol ihn.“/ „Ich küsse dich nicht.“ – Agent Carter & Colonel Phillips

Tommy Lee Jones' Colonel Phillips war ein hartgesottener Militärführer, der seine Zweifel an Steve Rogers als Soldat und Peggy Carter als Agentin hatte. Nachdem sich beide ihm jedoch bewährt hatten, unterstützte er ihn und hatte sogar einige der lustigsten Zeilen des Films.

Während der actiongeladenen Endschlacht gegen HYDRA und The Red Skull fahren Phillips und Carter Cap zu Red Skulls Flugzeug, damit er darauf springen kann. Peggy sagt Cap, dass er warten soll, gibt ihm einen leidenschaftlichen Kuss und sagt ihm, er solle ihn holen. Steve schaut dann zu Phillips, der ihm sagt: 'Ich küsse dich nicht!'

4'Dass du bleibst, wer du bist, kein perfekter Soldat, aber ein guter Mann.' - Dr. Erskine

Dr. Erksines Bewunderung für Steve war wunderschön anzusehen, was seinen Tod so herzzerreißend machte. In der Nacht, bevor Steve das Serum verabreicht wurde, teilten sie sich jedoch einen Drink. Es war wirklich mehr ein Gespräch, weil Steve vor seinem Eingriff keine Flüssigkeit bekommen konnte.

Steve fragt Erskine, warum er ihn für dieses Serum ausgewählt hat. Erskine sagt ihm, dass ein schwacher Mann mehr Respekt vor Macht hat, weil er sie nie hatte. Er drängt Steve, dass das Wichtigste, was er tun kann, nicht darin besteht, ein perfekter Soldat zu sein, sondern ein guter Mann. Steve nahm sich den Rat zu Herzen und wurde während seiner gesamten Zeit an der MCU ein großartiger Anführer und ein noch besserer Mensch.

3'Mach nichts Dummes, bis ich zurückkomme.' / 'Wie kann ich? Du nimmst all das Dumme mit.' - Steve & Bucky

Alles, was Steve tun wollte, war der Armee beizutreten und seinem Land zu dienen. Seine Eltern waren beide weg und seine einzige Familie war sein bester Freund Bucky. Bucky rettet Steve vor einem Tyrannen und nimmt ihn dann mit zur Weltausstellung, um zwei Mädchen zu treffen. Die Mädchen zeigen kein Interesse an Steve, also beschließt Steve, sein Glück zu versuchen und einen weiteren Versuch zu unternehmen, sich anzuwerben. Bevor Steve untersucht wird, sagt Bucky ihm, dass er nichts Dummes tun soll, wenn er weg ist. Steve antwortet scherzhaft: „Wie kann ich das? Du nimmst all die Dummheiten mit.'

VERBUNDEN: 10 Wege, wie Captain America die Avengers zurückhält

Rechner für die Anzahl der Hefezellen

Beide nennen sich gegenseitig Namen, wie es nur Brüder und beste Freunde tun, und teilen eine letzte Umarmung, bevor Bucky in den Krieg geht. Die Verbindung zwischen diesen beiden Freunden hat immer noch Auswirkungen auf die heutige MCU und sie sagten sich am Ende sogar dasselbe Avengers: Endgame . Nur Cap ist derjenige, der Bucky sagt, dass er nichts Dummes tun soll, und Bucky antwortet mit Caps ursprünglicher Antwort.

zwei'Ich kann das den ganzen Tag machen!' - Steve Rogers

Eine klassische Linie von Cap in der MCU, auf die auch in . verwiesen wird Bürgerkrieg und Avengers: Endgame . Bevor Bucky den Tag rettet, kämpft Steve vor dem Serum gegen einen Tyrannen, der nicht still sein würde, wenn Filmmaterial von US-Soldaten vor einem Film abgespielt wird. Steve sagt ihm, er solle etwas Respekt zeigen und die Klappe halten.

Der Tyrann schlägt Steve immer wieder nieder, aber egal wie oft er getroffen wird, er steht immer wieder auf. Der Tyrann glaubt nicht, dass er immer wieder aufstehen kann, aber Steve sagt ihm: 'Ich kann das den ganzen Tag machen.' Dies wäre Caps Motto in der gesamten MCU und würde sogar Iron Man in . dasselbe sagen Bürgerkrieg und zu sich selbst in Endspiel . Modern Cap hat es so oft gesagt, dass er, als es in seiner Version von 2012 steht, schnell mit einem verärgerten 'Ja, ich weiß ... ich weiß' antwortet.

1'Lass es uns für Captain America hören!' - Bucky

Captain Americas erster wahrhaft heroischer Moment kam, nachdem er mit Hilfe von Agent Carter und Howard Stark in eine HYDRA-Basis eingebrochen war. Er rettete Bucky und vierhundert andere Soldaten vor Folter und Gefangenschaft.

coors leichtes bier bewertung

Als sie wieder an ihrer Basis ankommen, schreit Bucky: 'Lass es uns für Captain America hören!' Bucky und alle Soldaten fangen an zu klatschen, als sie Steve und Peggy umgeben. Alan Silvestris erstaunlicher Score spielt im Hintergrund, während alle Captain America feiern und seine MCU-Legende beginnt.

NÄCHSTER: Jeder einzelne Marvel-Film mit Captain America darin, rangiert



Tipp Der Redaktion


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Fernseher


TV-Legenden enthüllt: Was ist der geheime Ursprung von Lily aus „How I Met Your Mother“?

Finden Sie heraus, ob die Person, auf der Lily Aldrin basiert, die Existenz der Figur nur zulassen würde, wenn sie von 'Buffy'-Veteranin Alyson Hannigan gespielt wird.

Weiterlesen
Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Fernseher


Jada Pinkett Smith kehrt als Fish Mooney zu 'Gotham' zurück

Der 'Hawthorne'-Star wird ihre Rolle als Fish Mooney für mehrere Episoden in der zweiten Staffel von 'Gotham' wiederholen.

Weiterlesen