Dragon Ball: Jeder Goku-Tod, Rangliste

Welcher Film Zu Sehen?
 

Während Gokus bester Freund Krillin einen schlechten Ruf hat, weil er auf dem Schlachtfeld besessen ist, ist Goku, der ikonischste Charakter der Dragon Ball Franchise, hat in beiden mehr als einmal einen vorzeitigen Untergang erlitten Dragon Ball Z und Dragonball Super . Hier sind alle Zeiten, in denen Goku im Laufe der Zeit gestorben ist Dragon Ball Franchise, geordnet nach Wichtigkeit und Intensität, von DBZ zu Dragonball Super .






optad_b

Goku vs. Hit

Das letzte Mal, dass Goku in der Blütezeit gestorben ist Dragon Ball Timeline war gegen den Attentäter Hit des Universums 6. Goku und die Z-Kämpfer trafen zum ersten Mal im Tournament of Destruction zwischen den Universen 6 und 7 in . gegen Hit Super . Beeindruckt von der Herausforderung, die Hit ihm mit seiner Fähigkeit, die Zeit zu überspringen, bot, heuerte Goku Hit nach dem Turnier an, um ins Universum 7 zu kommen und ihn zu jagen.

Mit der Begründung, dass Hit sich während des Turniers zurückhielt, da er keine tödliche Gewalt anwenden konnte, machte sich Goku zum vertraglichen Ziel des Attentäters, um die Chance zu haben, gegen ihn zu kämpfen. Hit konnte seinen Vertrag erfolgreich abschließen, indem er Gokus Herz mit einem speziellen Energieangriff stoppte, wobei eine anschließende Energieexplosion als provisorischer Defibrillator diente, nachdem Piccolo ihn am Tatort für tot erklärt hatte. Die kurze, vorgetäuschte Natur des Ganzen setzt diesen Tod ganz unten auf die Liste.



Goku vs. Zamasu

Dragon Ball Die dunkelsten Zeitlinien von Goku haben sich größtenteils um den Tod von Goku und . gedreht Super war vielleicht das düsterste, da der aufstrebende Supreme Kai des Universums 10 das Universum 7 ins Visier nahm, indem er Gokus Körper aus einer abweichenden Zeitlinie übernahm. Während der Körper selbst weiterlebte und Kai sich selbst zu Goku Black erklärte, bevor er in die Timeline von Future Trunks eindrang, wurde das Bewusstsein des Super Saiyajin-Gottes vermutlich endgültig gelöscht.

In einer makabren Wendung war das erste, was Goku Black tat, Chi-Chi und Goten dieser Zeitleiste brutal zu ermorden, wobei die Handlung die dunkle Seite von Kais zeigte, während die Tragödie als Anstoß für Future Trunks diente, kanonisch zum Franchise zurückzukehren.



VERBUNDEN: Dragon Ball: Charakterstärke nach der Raditz-Skala messen





Gokus Herzvirus

Gokus tragischster Tod von allen war nicht gegen einen physischen Gegner, sondern durch einen seltenen Herzvirus, dem er sechs Monate vor der Ankunft von erlag Androiden 17 und 18. Ohne Goku wurden die Z-Kämpfer von den synthetischen Kriegern vollständig ausgelöscht, wobei nur Gohan überlebte und die Trunks seiner Zeitlinie trainierte, um die beste Hoffnung der Zukunft zu werden.

Trunks hat es geschafft, die zu retten Prime-Timeline durch eine Zeitreise mit dem Heilmittel für Gokus Herzvirus. Nachdem Goku keine Symptome hatte, hörte er auf, das Medikament einzunehmen und erlag in der Hitze des Gefechts fast dem Virus. Glücklicherweise nahm er das Medikament wieder ein und wurde von der Krankheit geheilt, da die Folgen der Manipulation mit der Zeit immer offensichtlicher wurden.





Goku vs. Raditz

Während Goku der unbestrittene Champion des Originals war Dragon Ball , die Fortsetzung der Anime-Serie Dragon Ball Z begann mit einem mutigen Schritt: den Protagonisten gegen den ersten großen Antagonisten der Serie, Raditz, zu töten. Der Saiyajin-Bösewicht wurde als Gokus lange verschollener Bruder entlarvt und war Goku und Piccolo sichtlich überlegen, was die beiden zwang, zusammenzuarbeiten.

Dies gipfelte darin, dass Goku seinen älteren Bruder zurückhielt und Piccolo erlaubte, sie beide mit der vollen Wucht seiner neuen Angriffs-Spezialstrahlkanone zu treffen, da er wusste, dass es sie beide töten würde. Während alle planten, Goku mit den Dragon Balls wiederzubeleben, signalisierte der Moment dies DBZ wäre düsterer und actionreicher als sein Vorgänger, was sofort den Einsatz erhöht.

VERBINDUNG: Dragon Ball: Die Bedeutung von Gohan, der sich für den Kampf in Piccolos Outfit entschied

Goku vs. Zelle

Einer der herzzerreißendsten Momente überhaupt Dragon Ball war Gokus heldenhaftes Opfer im Kampf gegen die abscheuliche Zelle während des Kampfkunstturniers des Feindes bei den Cell Games in DBZ . Nachdem Gohan Cell so hart getroffen hatte, dass er Android 18 gewaltsam ausgeworfen hatte, zerstörte sich der synthetische Bösewicht selbst und nahm fast die Erde mit – bis Goku sich und Cell zu König Kais Planeten transportierte, um die Verluste zu minimieren.

Während Goku wusste, dass er seinem eigenen Tod gegenüberstand, bot er seinem Sohn in einem der emotional ergreifendsten Momente des Franchises ermutigende Worte an, während er den Z Fighters sagte, sie sollten ihn diesmal in Frieden ruhen lassen – zumindest für mehrere Jahre.

LESEN SIE WEITER: Dragon Ball: Die Geschichte des Harmony Gold 'Lost Dub'



Tipp Der Redaktion


Warum Amazon zu alt ist, um jung zu sterben, braucht eine zweite Staffel

Fernseher


Warum Amazon zu alt ist, um jung zu sterben, braucht eine zweite Staffel

Eine der seltsamsten Shows des letzten Jahrzehnts, Too Old to Die Young, war am meisten verblüfft, aber es braucht eine zweite Staffel, um ihre Kult-Anhänger zu befriedigen.

Weiterlesen
Dragon Age: 10 Nebenquests, die jeder in der Inquisition erledigen sollte

Listen


Dragon Age: 10 Nebenquests, die jeder in der Inquisition erledigen sollte

Für alle, die diesen klassischen Titel noch durchspielen oder gerade erst entdecken, sind hier 10 Nebenquests, die nicht übersehen werden sollten.

Weiterlesen