Final Fantasy: Die mächtigsten Versionen der Ifrit-Beschwörung

Welcher Film Zu Sehen?
 

Final Fantasy ist bekannt dafür, bestimmte Charaktere in Fortsetzungen zurückzubringen. Cid zum Beispiel ist in fast allen aufgetreten oder wurde erwähnt Final Fantasy verwandten Medien. Diese Charaktere machen das Franchise liebenswert und einzigartig. Eine davon ist die mächtige Feuerbeschwörung Ifrit.





Im Laufe der Jahre gab es verschiedene Versionen und Wiederholungen der Feuerelementarbeschwörung, ähnlich wie Shiva, der oft als Ifrits Rivale mit Eisthema angesehen wird. Welche Version von Ifrit kann also als die stärkste angesehen werden? Welches verkörpert die ehrfurchtgebietenden und verheerenden Kräfte der feurigen Beschwörung?



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Final Fantasy III und Final Fantasy V

Ifrits erster Auftritt in der Final Fantasy Universum passiert in Final Fantasy III , und dies ist die schwächste Version des Charakters. Ein Zauber der Stufe 4, Ifrit, wird beschworen, um entweder die Gruppe des Spielers zu heilen, einem Feind anständigen Feuerschaden zuzufügen oder der feindlichen Gruppe massiven Feuerschaden zuzufügen. Er war definitiv während Kämpfen nützlich, aber in diesen früheren Spielen, in denen Beschwörungen zum ersten Mal eingeführt wurden, war er wirklich nichts anderes als ein cooler Feuerzauber.



augustiner bräu edelstoff

Im FFV , ist er kein käuflicher Zauber mehr, sondern ein Beschwörungsboss in die Schlacht. Er hatte 3000 Gesundheitspunkte und Schwächen gegen Eisangriffe. Einmal besiegt, ist er ein verwendbarer Zauber wie in FFIII , aber er kann die Gruppe nicht mehr heilen und nutzt nur seine Höllenfeuer-Fähigkeit, um Flammensäulen zu beschwören, um die feindliche Gruppe zu verbrennen. Er ist auch eine Beschwörung der Stufe 2 mit einem Wert von 11 MP und einer Kraft von 45.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Final Fantasy VIII

Ifrit ist die dritte verfügbare Guardian Force in FFVIII . Er erlernt mehrere Unterstützungsfähigkeiten sowie Elementarangriffe und Verteidigungsverbindungen. Um Ifrit zu bekommen, musst du ihn in einem Bosskampf besiegen, bevor die Zeit abläuft. Da seine Beschwörungsanimation 13 Sekunden lang ist, gibt sie dem Spieler ausreichend Zeit, seinen Höllenfeuerschaden um 180 Prozent zu erhöhen. Ansonsten beträgt seine Basisleistung 45.



Ifrit hat das Potenzial, im Laufe des Spiels stärker zu werden. Aber da er eine der ersten Beschwörungen ist, die erworben werden können, ist er eher einfach und kann als nicht der Mühe wert angesehen werden, um aufzusteigen.

Verbunden: Es ist bereits Zeit für eine neue Final Fantasy-Taktik

Mango-Kush-Bier

Final Fantasy IV

Ifrit kann beschworen werden, wenn Rydia der Gruppe wieder beitritt, und diesmal fügt er der gegnerischen Gruppe mit seinem charakteristischen Move Hellfire massiven Feuerschaden zu. Dadurch wird den Feinden eine große Menge Feuerschaden zugefügt, während Ifirit durch sie hindurchstürmt. Außerdem kostet er 30 MP und hat eine Zauberzeit von vier.

In den frühen Spielen bleiben Beschwörungen nicht für die Dauer des Kampfes, sondern nur für die Dauer ihres Zaubers. Er wird auch ein leicht zu bekämpfender Boss im Final Fantasy IV Spin-offs.

Final Fantasy VI

Es ist schwer, Ifirits Macht im Bosskampf dieses Spiels zu erkennen, da er an der Seite von Shiva kämpft. Ein Esper kostet 26 MP, hat eine Zauberkraft von 51 und kann nicht geblockt werden. Er steigt auch auf, um der Kraft einen kleinen Schub zu verleihen, und lehrt Feuer (x10), Fira (x5) und Drain (x1).

Final Fantasy VII und Final Fantasy VII Remake

Als Beschwörungsmaterial, das im Spiel zu finden ist, kostet Ifrit 34 MP und sein Höllenfeuer kann nicht reflektiert werden. Auch wenn es kostspielig ist, ist es sehr mächtig, ihn zu Beginn des Spiels zu beschwören. Im weiteren Verlauf nehmen die Kosten jedoch ab, aber der Schaden wird von anderen Beschwörungen und hochstufigen Feuerzaubern übertroffen.

Im FFVII-Remake , Beschwörungen wie Ifrit bleiben während des Kampfes, um das Team mit mächtigen Basis- und Spezialangriffen zu unterstützen. Sein Höllenfeuer bleibt immer noch sein verheerendster Angriff, aber auch hier wird es irgendwann von stärkeren Feuerangriffen übertroffen. In den Spin-offs tritt Ifrit als Boss und Feind auf.

Verwandte: Final Fantasy VII Remake: Alles, was Sie über Materia wissen müssen

Final Fantasy XIII

Ifrit dient als Eidolon für Pulse l'Cie, der die Invasion von Cocoon anführt. Spieler dürfen Ifrit nicht zusammen mit vielen der klassischen Beschwörungen im Spiel beschwören, und er macht stattdessen während einer CG-Szene einen Cameo-Auftritt. Trotzdem scheint er ziemlich mächtig zu sein, da mehrere andere Beschwörungen verwendet werden, um ihn zu bekämpfen.

mit wem endet Sookie im wahren Blut

Final Fantasy IX

Als Eidolon heißt Ifrits Beschwörungsangriff jetzt Flammen der Hölle. Seine Zaubermacht beträgt 42 plus die Gesamtzahl der Topase im Inventar der Gruppe. Bevor Dagger ihre Eidolons entnehmen lässt, kostet das Beschwören von Ifrit 104 MP, später jedoch nur 26 MP.

Aus diesem Grund ist es fast unmöglich, Ifrit frühzeitig ohne Levelschleifen zu verwenden. Sein Schaden wird auch nur mit einer guten Menge Topasen verheerend sein. Dennoch hat er viel Potenzial, um eine mächtige Kraft zu sein, mit der man rechnen muss.

Verbunden: Final Fantasy IX sollte als nächstes überarbeitet werden

Final Fantasy XIV

Ifrit wird in The Bowl of Embers als Boss bekämpft. Er wird vom Amalj'aa-Bestienstamm als Urmensch des Feuers und der Wut verehrt, der plant, ihn zum Kampf gegen das Garlean-Imperium zu beschwören. Sein charakteristischer Höllenfeuerangriff wird jetzt von den Nägeln beeinflusst, die er über das Feld verstreut. Je mehr Nägel innerhalb des Zeitlimits stehen bleiben, desto stärker wird das Höllenfeuer. Dies gibt ihm sogar die Chance, einen One-Hit-KO auszuführen. Sein Schwierigkeitsgrad steigt, je niedriger sein Gesundheitsprozentsatz wird.

Bekannt für sein schreckliches Temperament, einen Atem, der die Luft entzündet, Klauen, die den stärksten Stahl schmelzen können, und Hörner, die den Himmel in Flammen setzen, hat sich Ifrit weit mehr als nur ein verherrlichter Feuerzauber entwickelt.

Final Fantasy XI

Ifrits Stärke zeigt sich in diesem Spiel wirklich, da er dafür bekannt ist, großen Schaden zu verursachen. Er kann Spieler dazu bringen, über 9999 Schaden zu verursachen. Beschwörer können mit Ifrits Flammenzerschmettern-Fähigkeit gegen Moshdahn über 10.000 Schaden zufügen, aber ein Widerstand oder ein teilweiser Fehlschuss ist immer noch möglich. Als einer der sechs schlafenden Götter hat Ifrit auch Überlieferungen, die seiner Stärke würdig sind FFXI .

Mutter des Drachenbiers

Verwandte: Final Fantasy VII Remake: Wie viele Teile wird es geben?

Final Fantasy X

Jetzt ein Feuerelementar-Äon, Ifrits einzigartige Fähigkeit in FFX heißt Meteorschlag. Dies beschwört eine Kugel aus feurigem Gestein und wirft sie auf ein einzelnes Ziel, um ihren Schutzstatus zu durchdringen. Mit Höllenfeuer legt Ifrit die feindliche Gruppe in eine Kugel aus aufsteigenden Flammen und wirft dann einen großen Erdklumpen, um Feuerschaden zu verursachen. Er verfügt über eine hohe Verteidigung und kann mit Wakkas vollständig verbesserter Weltmeisterwaffe das Schadenslimit des Spiels durchbrechen und 99.999 Schaden verursachen.

Final Fantasy XV

Jetzt bekannt als Ifrit der Infernier, ist er der Astralgott des Feuers, der der Menschheit die Macht des Feuers gab. Er erscheint als gehörnter Humanoid auf einem flammenden Thron und soll Menschen verachten. Dies ist seine menschenähnlichste Form, die im Gegensatz zu seinem tierähnlichen Aussehen und Verhalten aus früheren Spielen steht. Als letzter der sechs Astralgötter, die es zu besiegen gilt, sorgt er für einen schwierigen und möglicherweise demütigenden Bosskampf, da er Spieler mit seinen Händen aufnimmt, um sie beiseite zu werfen.

Aufgrund seines Hasses auf die Menschheit ist Ifirit der einzige der sechs Astrale, der dem Spieler keine Hilfe bietet. Nachdem er ihn besiegt hat, kann er nicht beschworen werden und wird nicht mehr gesehen, was den Eindruck eines mächtigen und intelligenten Gottes hinterlässt, der unter keinem Menschen dienen wird.

Lesen Sie weiter: Final Fantasy VII Remake: Wie man jede feindliche Fähigkeit bekommt



Tipp Der Redaktion


Walking Dead befördert zwei Darsteller zu Serien-Stammgästen

Fernseher


Walking Dead befördert zwei Darsteller zu Serien-Stammgästen

AMCs The Walking Dead haben die Newcomer Avi Nash und Callan McAuliffe für die neunte Staffel zu Serien-Stammgästen befördert.

Weiterlesen
Marvel bestätigte, dass die X-Men-Auferstehungsprotokolle Mord zu einer beunruhigenden „neuen Normalität“ machen

Comics


Marvel bestätigte, dass die X-Men-Auferstehungsprotokolle Mord zu einer beunruhigenden „neuen Normalität“ machen

In der neuesten Ausgabe von Way of X ist Nightcrawler, das gläubigste Mitglied der X-Men, eindeutig von der neuen Haltung der Mutanten zum Mord betroffen.

Weiterlesen