Flash: 10 Dinge, die jeder über Hunter Zolomon wissen sollte (Zoom)

Welcher Film Zu Sehen?
 

The Flash ist einer der ersten Charaktere im DC-Universum. Als Reisender im Multiversum ist er vor allem für seine unglaubliche Geschwindigkeit bekannt, die in der Lage ist, die Zeitgrenze zu überschreiten. Im Laufe der Jahre gab es mehrere Charaktere, die den Mantel des Flash übernommen haben. Jeder fügt mehr im Vergleich zum letzten hinzu.





Bei jedem Flash gibt es jedoch immer ihren Erzfeind, der als ihr Gegenteil eingestuft wird. Für Wally West ist das der Charakter von Zoom, der extrem gefährlich und gleichzeitig unglaublich kompliziert ist. Hier sind einige Fakten, die jeder Fan und Neuling über den Charakter von Zoom wissen sollte.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

10Er ist der dritte böse Blitz

Obwohl er der zweite Reverse-Flash ist, ist er wirklich der dritte böse Flash, der in der Serie auftaucht. Vorher war er Eobard Thawne, der berühmteste Reverse-Flash, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Barry Allens Leben zur Hölle zu machen. Der andere war Edward Claris, auch bekannt als der Rivale von Jay Garrick.



Der entscheidende Unterschied, der Hunter Zolomon von den anderen Charakteren unterscheidet, besteht darin, dass er sich anfangs nicht auf etwas verließ, das mit der Speed ​​Force zu tun hatte. Er benutzte auch keine spezielle Formel, um ihn künstlich schnell zu machen. Vielmehr sind seine Kräfte das Ergebnis einer Explosion aus der kosmischen Tretmühle.



(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

9Er war einst ein Verbündeter von Wally West

Bevor Hunter Zolomon der Bösewicht wurde, der Wally Wests Leben heimsuchte, war er tatsächlich einer seiner engsten Verbündeten. Hunter Zolomon war Profiler für die Polizei und half Wally West aktiv, wenn es um Superschurken ging. Dies wurde umso tragischer, als er Zoom wurde, da er wollte, dass der Flash in der Zeit zurückgeht und die Dinge verändert. Dies zwang ihn natürlich, seine neue Motivation für Wally West und alle Flash-Vorgänge zu schaffen.



8Seine Motivation ist es, den Flash zu „verbessern“'

Obwohl er kein guter Mensch mehr ist, ist er auch nicht ganz böse wie manche Schurken. Tatsächlich ist der einzige Grund, warum Hunter Zolomon tut, was er tut, die Hoffnung, dass er durch die Tragödie von Wally West eine stärkere Person wird.

VERBUNDEN: Flash: 10 Dinge, die jeder Fan über Captain Cold wissen sollte

Dazu gehört, sein Leben zur Hölle zu machen und ihm etwas zu geben, an das er sich für immer erinnern wird. Obwohl dieser Punkt später im Artikel noch genauer ausgeführt wird.

7Anfangs hatte seine Geschwindigkeit nichts mit der Geschwindigkeitskraft zu tun

Als Hunter Zolomon von einer Explosion des kosmischen Laufbands erfasst wurde, erfuhr er, dass er in der Lage ist, seine eigene persönliche Zeit zu manipulieren. Als solcher bewegt er sich mit unglaublich hoher Geschwindigkeit durch die Chronokinese.

VERBINDUNG: Race To The Top: Die 10 wichtigsten Speedster in DC Comics

Da er kein Geschwindigkeits-Kraft-Kanal ist, ist er in der Lage, bestimmte Einschränkungen zu umgehen, die die anderen Flashes wie der Umgang mit Reibung haben. Der Nachteil seiner Fähigkeiten ist jedoch, dass er nicht in der Lage ist, wie die Blitze durch die Zeit zu reisen und nicht durch Wände zu vibrieren.

6Derzeit kontrolliert er die Geschwindigkeit, den Salbei, die Stille, die Stärke und die ewige Kraft

Natürlich bis zum DC-Wiedergeburt , seine Befugnisse haben sich komplett verändert. Da er seine anfänglichen Fähigkeiten verliert, trickst er sowohl Wally West als auch Barry Allen aus, um die Kraftmauer zu durchbrechen. Infolgedessen hat er nicht nur die Geschwindigkeitskraft, die es ihm ermöglicht, unglaublich mächtig zu werden, sondern noch viel mehr. Die weise Kraft ermöglicht es ihm, Telepathie und Telekinese zu verwenden. Kraftkraft ermöglicht es ihm, die Schwerkraft zu manipulieren und Superkraft zu erlangen. Die Stille Kraft, die er von Standhaft stahl, die es ihm ermöglichte, Energie zu negieren. All dies zusammen erlaubt ihm schließlich, die ewige Kraft zu nutzen, die Fähigkeit, die Zeit selbst zu kontrollieren.

5Er war ein Einwanderer von New Earth

Im DC-Universum passieren ständig Krisen. Manchmal kann es ganze Welten zerstören, während es neue umschreibt. Manchmal überleben jedoch bestimmte Menschen die Krise und werden mit intakten Erinnerungen direkt in eine neue Welt versetzt. Gute Beispiele sind Earth 2 Superman und Superboy-Prime. Ein weiteres Beispiel ist Hunter Zolomon. Wie zur Zeit der Wiedergeburt ist er einer der wenigen, der sich an alles erinnern kann, was vor dem Neuen 52 passiert ist.

4Er hatte seinen eigenen Kinderblitz

Obwohl es kurz war, hatte Hunter Zolomon eine kurze Zeit, um mit seinem eigenen Kid Flash zusammenzuarbeiten. Wie die meisten Fans wissen, ist der Kumpel von Flash oft Kinderblitz, der nicht so schnell ist wie ihre Mentoren, aber in der Lage ist, etwas Großartiges zu werden. Als er den Bösewicht von Inertia befreite, wurde dem Charakter von Zoom gesagt, dass er sein Kumpel werden würde. Das böse Kid Zoom werden. Der Aufenthalt war jedoch äußerst kurz, da er später von den Schurken zusammengeschlagen und getötet wurde.

3Er hat Wallys Kinder getötet

Einer der schrecklichsten und berüchtigtsten Momente, die Hunter Zolomon erlebt hat, war der Moment, in dem er Wallys Kinder tötete. Indem er seine schwangere Frau als Geisel hielt, tötete er sie leicht mit einem Fingerschnippen. Dies führte zu einem Überschallknall, der Wally West zwang, Zoom zu hassen. Obwohl die Kinder später auf der Straße wiederbelebt wurden, zeigt dies wirklich, wie viel Mühe er auf sich nehmen würde, um Wally zu einer Verbesserung zu zwingen.

zweiEr trat im Fernsehen auf, obwohl er viel anders war

Hunter Zolomons Zoom ist so populär geworden, dass er in der Flash-TV-Show auftrat. Die Show agierte so ziemlich wie der Eobard Thawne der zweiten Staffel und stellte die erschreckende Natur des Charakters genau dar. Das ist jedoch wirklich alles.

VERBINDUNG: Flash: 10 Dinge, die jeder Fan über Iris West wissen sollte

In der TV-Show ist Hunter Zolomon ein Charakter, der in Earth 2 erscheint und direkt mit der Geschwindigkeitskraft verbunden ist. Seine Motivationen sind viel grausamer und sein Kostüm ist viel dunkler, da es buchstäblich schwarz ist und nicht die Farben eines Reverse-Flash.

1Er hat sein Leben als Blitz geopfert

Trotz all der bösen Taten, die der Charakter getan hat, beendete er, wenn alles gesagt und getan wurde, sein Leben so, wie es jeder Blitz tun würde. Durch Opfer. Während des Höhepunkts von Death of the Speed ​​Force beschließt er, die Kraftbarriere zu reparieren, nachdem er erfahren hat, dass Eobard Thawne etwas mit Zolomons Vergangenheit zu tun hat.

Infolgedessen bedauerte er nicht nur alles, was er Wally West und Barry Allen angetan hatte, sondern richtete auch die Barriere aus. Senden des Schwarzen Blitzes, der sie verfolgte, um innerhalb der Forever Force versiegelt zu werden. Eine Leistung, die nie einfach ist.

NÄCHSTER: Top 10 alternative Versionen von Flash



Tipp Der Redaktion


UHR: 9-Minuten-Trailer zur Großen Mauer hat kaum einen Matt Damon

Filme


UHR: 9-Minuten-Trailer zur Großen Mauer hat kaum einen Matt Damon

Stellen Sie sicher, dass Sie in einem bequemen Sitz Platz nehmen, denn dieser Great Wall-Anhänger wird mehr als eine Handvoll Minuten Ihres Lebens in Anspruch nehmen.

Weiterlesen
Warum das Marvel Cinematic Universe Betty Ross zurückbringen muss

Filme


Warum das Marvel Cinematic Universe Betty Ross zurückbringen muss

Betty Ross spielte eine bedeutende Rolle in The Incredible Hulk der MCU, aber seitdem ist sie MIA. Es ist Zeit, sie zurückzubringen.

Weiterlesen