Game of Thrones: Bran Stark-Schauspieler spricht die Theorie an, er sei der Nachtkönig

Game of Thrones-Star Isaac Hempstead-Wright hat die Theorie angesprochen, dass sein Charakter, Bran Stark, tatsächlich der Nachtkönig ist.



Erscheint auf Jimmy Kimmel Live! , fragte der Titelmoderator den jungen Schauspieler nach seinen Erfahrungen bei der Arbeit an Game of Thrones bevor Sie das Gespräch auf eine sehr beliebte Theorie verlagern. Wright sprach von Brans derzeitiger Rolle als Dreiäugiger Rabe und beschrieb ihn als 'definitiv auf der Seite der Lebenden'. Kimmel antwortete: 'Das ist interessant, weil viele Leute denken, dass Bran der Nachtkönig sein könnte.' Nachdem der Moderator der Talkshow noch etwas nachgeforscht hatte, antwortete Hempstead-Wright einfach: 'Ich kann weder bestätigen noch dementieren.' Als Kimmel vorschlug, die Theorie bereits bestätigt zu haben, indem er Brans Treue zu den Lebenden klarstellte, fügte der Schauspieler hinzu: 'Wer sagt, dass der Nachtkönig tot ist?'





Die Theorie, dass Bran Stark der Nachtkönig ist, ist seit einiger Zeit im Umlauf, seit in Staffel 6 bestätigt wurde, dass Bran die Gegenwart beeinflussen könnte. Die Theorie basiert auch auf der Tatsache, dass beide Charaktere ähnliche, wenn nicht sogar die gleichen Fähigkeiten zu besitzen scheinen. Zum Beispiel konnte der Nachtkönig Bran sehen, während letzterer in Staffel 6 in einem Greensight-Traum war, was darauf hindeutet, dass der Nachtkönig wie Bran und der Dreiäugige Rabe auch Greensight-Fähigkeiten besitzt.



VERBINDUNG: Game of Thrones Staffel 8 Die größten Rückrufe von Premiere zu Staffel 1





Die Mehrdeutigkeit von Hempstead-Wrights Antwort auf Kimmels Fragestellung sollte niemanden überraschen, da die Show sehr geheim gehalten wird. Fans müssen einfach abwarten, ob diese populäre Theorie richtig ist oder nicht.



Ausstrahlung sonntags um 21 Uhr. ET auf HBO, Game of Thrones Darsteller Peter Dinklage als Tyrion Lannister, Nikolaj Coster-Waldau als Jaime Lannister, Lena Headey als Cersei Lannister, Emilia Clarke als Daenerys Targaryen, Sophie Turner als Sansa Stark, Maisie Williams als Arya Stark und Kit Harington als Jon Snow.

(über ComicBook.com )



Tipp Der Redaktion


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

Fernseher


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

What We Do in the Shadows und Archer werden gegen Ende des Sommers auf FX bzw. FXX uraufgeführt.

Weiterlesen
Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Filme


Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Die Erste Ordnung war eine imposante Kraft in der Star Wars-Sequel-Trilogie, aber ihre Herkunft in den Filmen zu zeigen, hätte ihre Bedrohung noch verstärkt.

Weiterlesen