GameStops PS5, Xbox Series X Black Friday-Bestand sieht sehr begrenzt aus

Welcher Film Zu Sehen?
 

GameStop wird am Black Friday eine begrenzte Anzahl von PlayStation 5- und Xbox Series X-Systemen auf Lager haben, was einige Käufer enttäuscht zurücklassen könnte.



Gemäß GameSpot , werden alle stationären GameStop-Läden am 27. November um 7 Uhr morgens öffnen und mindestens zwei Sony- und zwei Microsoft-Konsolen der nächsten Generation zum Verkauf anbieten. Die Serie S wird ebenfalls erhältlich sein, aber der genaue Bestand ist nicht bekannt. Unklar ist auch, ob die PS5 Digital verfügbar sein wird. Die Konsolen werden nur in Geschäften erhältlich sein, was im Gegensatz zu anderen Einzelhändlern steht, die Kunden auf Online-Bestellungen beschränken, um die COVID-19-Pandemie (Coronavirus) zu bekämpfen und die öffentliche Exposition zu begrenzen.

Trotz des Minimums von zwei Konsolen melden viele Leute, die bereits in der Schlange stehen, niedrigere Zahlen als erwartet. Einige Geschäfte haben nur eine PlayStation 5, während andere weder die PS5 noch die Xbox Series X haben.

VERBINDUNG: The Falconeer ist der unterschätzte Xbox Series X-Starttitel, den Sie ausprobieren müssen

Die PS5 und Xbox Series X waren extrem schwer zu finden, da beide Konsolen an ihren jeweiligen Starttagen fast sofort ausverkauft waren. Es gab zwar sporadische Aufstockungen, aber auch diese dauerten nur Sekunden, bevor sie vollständig ausverkauft waren. In einem Fall stürzte die Website von Walmart aufgrund des hohen Datenverkehrs ab, den sie von denen erhielt, die eine der neuen Konsolen kaufen wollten. Während Sony plant, die Händler vor Ende des Jahres wieder aufzufüllen, erwartet Microsoft, dass die Knappheit der Xbox Series X bis zum Frühjahr 2021 andauern wird.





Trotz der Lagerprobleme haben sich beide Konsolen gut verkauft. Die Xbox Series X hatte einen Rekordstarttag in Großbritannien und verkaufte sich am ersten Tag 155.000 Konsolen. Der PS5 scheint es sogar noch besser zu gehen, denn ein neuer Bericht schätzt, dass in den ersten beiden Tagen nach seiner Einführung weltweit 2,1 Millionen bis 2,5 Millionen Einheiten verkauft wurden. Das ist das Doppelte der Schätzungen für Microsoft, das weltweit schätzungsweise 1,1 bis 1,4 Millionen Einheiten verkaufte. Auch in Japan übertraf die PlayStation 5 die Xbox Series X|S deutlich.

Xbox Series X|S wurde weltweit am 10. November von Microsoft eingeführt. Die Serie X kostet 499 US-Dollar, während die Serie S für 299 US-Dollar erhältlich ist.

Die PlayStation 5 ist ab sofort weltweit erhältlich. Das Ultra-HD-Blu-ray-Disc-Laufwerk kostet 499 US-Dollar, während die Digital Edition ohne Disc-Laufwerk 399 US-Dollar kostet.

LESEN SIE WEITER: GameStop beendet die „Ausweis“-Richtlinie mit der Umstellung auf generische Displayboxen

Quelle: GameSpot und Twitter

Tipp Der Redaktion


Fandom Gatekeeping über 'The Big Three' Anime ist lächerlich

Anime-Neuigkeiten


Fandom Gatekeeping über 'The Big Three' Anime ist lächerlich

Eine Reihe frauenfeindlicher TikTok-Videos erregt Aufmerksamkeit, weil sie versucht haben, das Konzept der 'Großen Drei' zu verwenden, um weibliche Anime-Fans anzugreifen.

Weiterlesen
Streunende Bungou-Hunde: 11 Fakten, die Sie über Ranpo Edogawa nicht wussten

Streunende Bungou-Hunde: 11 Fakten, Die Sie Über Ranpo Edogawa Nicht Wussten


Streunende Bungou-Hunde: 11 Fakten, die Sie über Ranpo Edogawa nicht wussten

Ranpo Edogawa ist eines der seltsamsten und mysteriösesten Mitglieder der Armed Detective Agency.

Weiterlesen