Ghost in the Shell: Die beste Watch-Reihenfolge für die Anime-Filme und -Serien

Seit dem Debüt des Original-Mangas im Jahr 1989 ist die Geist in der Muschel Franchise hat überdauert und sich zu einem der einflussreichsten Science-Fiction-Franchises aller Zeiten entwickelt. Die Serie folgt dem Hauptprotagonisten Motoko Kusanagi, einem Cyborg, der für eine Anti-Cyberterror-Polizei namens Public Security Section 9 in einer Cyberpunk-Zukunft arbeitet, in der fast alle Menschen mit Kybernetik verbessert wurden und einige sogar zu vollständigen Cyborgs wurden. Der Manga wurde mehrmals in Anime-Filme, Fernsehserien und sogar als Live-Action-Film mit Scarlett Johannson adaptiert und wird mit einer neuen Anime-Serie auf Netflix mit dem Titel . fortgesetzt Geist in der Schale: SAC_2045 , eine CGI-Adaption, die im April Premiere feiert.



Für jemanden, der neu in der Serie ist, der in die Geist in der Muschel Anime kann schwierig sein, wenn man bedenkt, wie viele davon es gibt. Jede der Anpassungen existiert in drei separaten Zeitleisten, die einzeln oder zusammen genossen werden können. Hier ist eine Aufschlüsselung der einzelnen Zeitleisten und in welcher Reihenfolge Sie sie ansehen sollten.





Die Filmzeitleiste

Die direkteste Anpassung von GITS ist der gleichnamige Film von 1995. In diesem Film hat Motoko die Aufgabe, einen mysteriösen Hacker namens Puppet Master zu jagen, der sich in die Gehirne anderer Cyborgs hackt, um Verbrechen zu begehen. Der Film wurde von der Kritik für seine einzigartige Mischung aus CGI und traditioneller Animation sowie für seine philosophischen Themen in Bezug auf Identität und was es bedeutet, in einer Welt voller Robotik wirklich lebendig zu sein, gelobt. Ein Nachfolgefilm, Ghost in the Shell 2: Unschuld , wurde neun Jahre später freigelassen. Es ist ein eigenständiger Film, der dem Mitglied von Sektion 9 Batou folgt, während er eine Reihe von Morden durch verschiedene Sexroboter namens Gynoiden untersucht. Es wird empfohlen, diese beiden Filme zuerst zu sehen, wenn Sie völlig neu im Franchise sind, aber nicht tiefer eintauchen möchten.



Der erste Film wurde in der Wiederveröffentlichung von 2008 mit dem Titel Geist in der Schale 2.0 , das verbesserte CG-Visuals früherer Szenen sowie eine neue Eröffnungssequenz enthielt. Es fügt dem Original nichts Neues hinzu, daher ist es am besten, sich nur die Version von 1995 anzusehen.





Verbunden: Ghost in the Shell: 10 atemberaubende Cosplays, die genau wie die Charaktere aussehen



Dragon Ball Z Super Sayin 4

Die eigenständige komplexe Serie

Neben den Filmen die bekanntesten GITS ist die Anime-Serie Ghost in the Shell: Eigenständiger Komplex . Die Serie existiert innerhalb einer von den Filmen getrennten Kontinuität und ist nach Abschnitt 9 eher ein Standardverfahren der Polizei, da sie verschiedene Verbrechen stoppen und Geheimnisse in der fiktiven New Port City lösen. Die beiden Staffeln der Serie haben jeweils eine übergreifende Handlung: Die erste Staffel befasst sich mit dem Laughing Man, einem terroristischen Hacker, der es mit der japanischen Regierung aufnimmt, nachdem er entdeckt hat, dass sie ein Heilmittel für eine tödliche Cyber-Krankheit verstecken, um Gewinn zu machen. Staffel zwei, mit Untertiteln 2. Gig , befasst sich mit Individual 11, einer Terrorgruppe, die Japans wachsende Flüchtlingskrise beseitigen will. Auf die zweite Staffel folgt direkt ein Film, Eigenständiger Komplex - Solid State Society , veröffentlicht im Jahr 2006, in dem es in Abschnitt 9 um einen Hacker namens The Puppeteer geht, der vermutlich hinter der Ermordung eines ehemaligen Diktators steckt. Zwei weitere Filme wurden ebenfalls veröffentlicht, aber beide waren Zusammenfassungsfilme der ersten beiden Staffeln mit einigen zusätzlichen Szenen.

Die Anime-Serie beschäftigt sich mit den gleichen Themen wie die Filme, fügt jedoch mehr weltbildende und individuelle Charaktermomente hinzu. Um das volle Erlebnis zu erhalten, sehen Sie sich jede Staffel und einen zusammenfassenden Film nach jeder Staffel und dann den Kinofilm an.

Verbunden: Ghost-in-the-Shell-Fans sind bereits durch Netflixs 3D-Amin SAC_2045 gespalten

Die Arise-Serie

Die letzte und größte Adaption ist die 2013 erschienene Arise-Serie, die sowohl ein Prequel als auch ein Neustart des Franchise mit neuen Charakterdesigns und Animationsstilen sein soll. Die Serie folgt einem viel jüngeren Motoko vor der Gründung von Sektor 9 als Mitglied der 501-Organisation. Die neue Serie besteht aus vier Filmen, einer kurzen Fernsehserie und einem weiteren Film. Die ersten vier Filme, in chronologischer Reihenfolge, sind Geisterschmerz, Geisterflüstern, Geistertränen und Geist steht allein . Die Fernsehserie mit Untertiteln Alternative Architektur und besteht aus 10 Episoden, ist eine Nacherzählung der Filme mit einigen zusätzlichen Inhalten. Nur die letzten beiden Episoden bieten eine neue Geschichte, den Pyrophoric Cult, die direkt an den Film von 2015 anknüpft Ghost in the Shell: Der neue Film , wo Motoko und Sektion 9 versuchen, den Mord am japanischen Premierminister aufzuklären.

Obwohl es sich hauptsächlich um ein Prequel handelt, wird es nicht empfohlen, diese Serie zu sehen, wenn Sie neu im Franchise sind. Diese Serie wird auch nicht so hoch angesehen, da sie mehr Actionsequenzen gegenüber den philosophischen Themen ihrer Vorgänger bevorzugt.

Nächster: 5 Anime-Serien, die wir gerne sehen würden, um ein Remake zu bekommen (& 5, die nicht sollten)



Tipp Der Redaktion


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Listen


Assassin's Creed: 10 Charaktere, die zu früh gestorben sind

Es liegt auf der Hand, dass ein Franchise namens Assassin's Creed eine hohe Anzahl von Körpern haben wird, aber diese Charaktere hätten länger durchhalten sollen.

Weiterlesen
10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Listen


10 Shaman King Cosplay, die zu schön sind, um wahr zu sein

Shaman King ist ein unterschätzter Anime, aber die Fans bleiben der Serie bis heute treu. Diese talentierten Cosplay-Künstler haben Ryu, Hao und mehr nachgebaut!

Weiterlesen