Ghost in the Shell könnte eine der größten Bomben des Jahres 2017 sein

Wenn es irgendwelche Hoffnungen gab, dass China und Japan „Ghost in the Shell“ aus seiner Kassenspirale retten könnten, wurden sie an diesem Wochenende zunichte gemacht, als die Live-Action-Adaption am zweiten Wochenende der Veröffentlichung im Ausland 41 Millionen US-Dollar einbrachte.



Voodoo Ranger Juicy Hazy IPA

VERBUNDEN: Paramount tadelt das Versagen von „Ghost in the Shell“ in der Whitewashing-Kontroverse





China, wo der Scarlett-Johannson-Film am Freitag startete, führte mit 21,4 Millionen US-Dollar die internationalen Märkte an. Die Summe im Ausland beläuft sich jetzt auf 92 Millionen US-Dollar.



Noch düsterer ist die Geschichte in Nordamerika, wo 'Ghost in the Shell' im zweiten Frame nur 7,3 Millionen US-Dollar einspielte und das Wochenende auf Platz 5 beendete. Die umstrittene Live-Action-Adaption des beliebten Cyberpunk-Mangas, die dem Verfall drohte Kritik, weiße Schauspieler in japanischen Rollen zu besetzen, hat in den Vereinigten Staaten 31,6 Millionen US-Dollar eingespielt, weit unter dem geschätzten Produktionsbudget von 110 Millionen US-Dollar. Vielfalt stellt fest, dass sich der Film zu einer der größten Bomben des Jahres entwickelt. '





VERBINDUNG: Animierter 'Ghost in the Shell' Neustart in Entwicklung



Wir hatten Hoffnungen auf bessere Ergebnisse im Inland, Kyle Davies, Präsident des Inlandsvertriebs von Paramount, vor kurzem anerkannt . „Ich denke, das Gespräch über das Casting hat sich auf die Kritiken ausgewirkt. Sie haben einen Film, der für die Fanboys sehr wichtig ist, da er auf einem japanischen Anime-Film basiert. Sie versuchen also immer, diese Nadel zwischen der Ehrung des Quellenmaterials und dem Drehen eines Films für ein Massenpublikum einzufädeln. Das ist eine Herausforderung, aber die Bewertungen haben eindeutig nicht geholfen.

lil b bier

Die nordamerikanischen Kinokassen wurden von DreamWorks Animations „The Boss Baby“ angeführt, das am zweiten Veröffentlichungswochenende 26,3 Millionen US-Dollar einbrachte – genug, um den Newcomer „Smurfs: The Lost Village“ und das zurückkehrende „Die Schöne und das Biest“ abzuwehren. die mit 25 Millionen Dollar den zweiten Platz belegte. Die Inlandssumme des Disney-Films beläuft sich jetzt auf 432,3 Millionen US-Dollar.

wie viel grundzucker für 5 liter bier

'Smurfs' belegte mit 14,1 Millionen US-Dollar einen enttäuschenden dritten Platz, gefolgt von Going in Style mit 12,5 Millionen US-Dollar.

( über Ausstellerbeziehungen )



Tipp Der Redaktion


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Fernseher


The Legend of Vox Machina von Critical Role landet bei Amazon Prime Video

Die von Kickstarter unterstützte Animationsserie The Legend of Vox Machina von Critical Role hat einen Auftrag für zwei Staffeln von Amazon Prime Video erhalten.

Weiterlesen
Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Listen


Dragon Ball: Der stärkste Angriff aller Z-Kämpfer, Rangliste

Vegeta, Goku und Piccolo sind alle Teil der Z-Fighters, aber was sind ihre stärksten Angriffe, die einen Kampf in einem letzten Blitz gewinnen können?

Weiterlesen