Warum Sie klassische Rollenspiele wie Baldur's Gate auf Nintendo Switch spielen sollten

Der Nintendo Switch ist eine vielseitige Konsole und beherbergt Spiele, die zuvor nicht auf einer Nintendo-Konsole zu finden waren. Nicht nur die Indie-Spiele auf der Switch boomen, sondern auch die Ports. Einige neuere Ports, die herauskamen, waren RPG-Klassiker, mit denen viele Spieler aufgewachsen sind, wie zum Beispiel Baldurs Tor , die auch heute noch recht beliebt ist. Während viele dieser Spiele auf einigen Konsolen neu veröffentlicht wurden, sind ihre Switch-Versionen wohl die besten.



Baldurs Tor und Baldurs Tor II wurden gemeinsam für alle Konsolen veröffentlicht, sodass Fans die Spiele auch abseits ihres PCs erleben können. Planescape Qual und Eiswindtal 's Enhanced Editions wurden auch für Konsolen veröffentlicht. Diese Konsolenversionen enthalten alle Erweiterungen und zusätzlichen Inhalte ihrer jeweiligen Spiele und bieten ein umfassendes Erlebnis, egal wo sie gespielt werden – aber es ist der Switch selbst, der das überlegene Erlebnis gegenüber Xbox und PlayStation bietet.





Erstens bietet die Portabilität des Switches einen großen Vorteil gegenüber anderen Systemen. Die Spieler müssen nicht auf den Fernseher beschränkt sein und können diese Klassiker überall hin mitnehmen. Im Moment gibt es vielleicht nicht viele Roadtrips und Reisen, aber es gibt immer noch Orte, an denen Sie ein ruhiges Wochenende mit Ihrem Lieblingsspiel genießen können.



Ein weiterer Grund für diese Versionen ist auch die Portabilität: kleinerer Bildschirm und tragbare Auflösung. Diese Spiele sind ziemlich alt und spielen im Kompatibilitätsmodus auf dem PC in niedrigeren Auflösungen. Bei der Wiedergabe auf Konsolen, die an 1080p- und 4K-Fernseher angeschlossen sind, werden die Dinge jedoch klein. Während die Grafiken keine große Sache sind, ist es der Text sicherlich. Diese Spiele sind schwer zu lesen und bieten Tausende von Dialogzeilen, Konversationsoptionen, die sich auf das Ergebnis auswirken, und sogar Menüs und Kampfprotokolle.





Diese alten Spiele passen sich an diese höheren Auflösungen an, aber der Text bleibt dieselbe winzige Größe, selbst wenn eine größere Textoption aus dem Menü ausgewählt wird. Es kann fast unmöglich sein, zu lesen, was passiert, ohne Ihr Sehvermögen zu belasten. Beim Spielen auf dem kleineren Bildschirm des Switches in 720p ist jedoch alles genauso gut wie auf dem PC; Der Text ist perfekt lesbar.



VERBINDUNG: Diablo II: Resurrected muss sein berüchtigtstes Level enthalten

Der letzte gute Grund ist das Kontrollschema. Insgesamt hat Beamdog gute Arbeit geleistet bei der Umstellung des Steuerungsschemas vom PC auf Konsolen, aber die Switch-Version hat mehr Lob erhalten als die PS4- oder Xbox-Versionen. Es stehen zwei verschiedene Optionen zur Auswahl, mit einer können Sie die Charaktere direkt in der Formation steuern (wie in Spielen wie Dragon Age: Ursprünge ) anstatt umständlich zu versuchen, einen Cursor mit Sticks zu steuern.

Alles in allem macht dies den Switch zu einer großartigen Wahl für RPGs im isometrischen Stil, mit dem zusätzlichen Bonus, die Spiele mitnehmen zu können. Diese Klassiker und ihre exzellenten Ports beweisen, dass die Nintendo Switch in Zukunft die Konsole der Wahl für isometrische RPGs wie . sein sollte Säulen der Ewigkeit und Göttlichkeit: Erbsünde 2 .

WEITER LESEN: Stubbs the Zombie in Rebel Without a Pulse ist ein schneller und einfacher Rückschritt



Tipp Der Redaktion