Rogue Dead Guy Ale

Rogue Dead Guy Ale

* Bildnachweis
Es kann das Urheberrecht gelten
insgesamt 84 99
Stil Gebraut von Schurke Ales
Stil: Bock - Heller Bock / Maibock
Newport , Oregon USA Servieren in
Grübchenbecher ,
Stein

Flaschen-
verfügbar



vom Fass
Unbekannt





Breite Verbreitung



Korrekturen senden | | Barcodes bearbeiten | Bild aktualisieren BEWERTUNGEN: 3825 GEWICHTETE AVG: 3.5/.5 Mutter: 40 IS. KALORIEN: 204 ABV: 6,8% HANDELSBESCHREIBUNG
Dead Guy ist ein Maibock nach deutscher Art, der aus Rogues firmeneigener 'PacMan'-Bierhefe hergestellt wird. Es ist tief honigfarben mit einem malzigen Aroma, einem reichen herzhaften Geschmack und einem ausgewogenen Abgang. Dead Guy wird aus den Malts Northwest Harrington, Klages, Maier Munich und Carastan zusammen mit Perle und Saaz Hops hergestellt.
In den frühen 1990er Jahren wurde Dead Guy Ale als privater Aufkleber geschaffen, um den Maya-Tag der Toten (1. November, Allerseelen-Tag) für Casa U Betcha in Portland, Oregon, zu feiern. Das Dead Guy-Design erwies sich als beliebt und wurde einige Jahre später mit MaierBock als Elixier in ein Flaschenprodukt eingearbeitet. 16 °

Zutaten: 2-reihig, C15, München & Rogue Farms Dare ™ und Risk ™ Malts Perle & Sterling Hopfen Freilandküstenwasser & Pacman Hefe.



Tipp Der Redaktion


Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Fernseher






Star Trek: Discovery Fights for the Future im Trailer zu Staffel 3

Der erste Trailer zu Star Trek: Discovery Season 3 versetzt die Discovery-Crew in eine Zeit, in der noch kein Trek zuvor gegangen ist.



Weiterlesen
Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Filme


Zack Snyder dankt den Fans für die überwältigende Eröffnung der Justice League Justice

Der Regisseur der Justice League, Zack Snyder, hat ein Video gepostet, in dem er sich bei den Fans bedankt, die sich beeilten, seinen Ausschnitt des Films anzusehen, sobald er veröffentlicht wurde.

Weiterlesen