Wie MODOKs dunkles Finale Staffel 2 einrichtet

WARNUNG: Das Folgende enthält Spoiler für M.O.D.O.K. Staffel 1 wird jetzt auf Hulu gestreamt.



Das Staffelfinale von M.O.D.O.K. war weit von dem erwarteten Happy End entfernt. Stattdessen war das klimatische Ende viel mehr ein bittersüßer Erfolg für den Superschurken und Familienvater. Während es für den Titelcharakter jedoch besser hätte laufen können, schafft es die letzte Episode, eine noch aufregendere und wildere zweite Staffel einzurichten.





In Staffel 1, Folge 10, 'Days of Future M.O.D.O.K.s!', einer früheren Version von M.O.D.O.K. (Patton Oswalt) stürzt seinen Sohn Lou's (Ben Schwartz), Bar Mitzvah, um seine Familie zu töten. Aber während des Kampfes, M.O.D.O.K. schießt einen Laser auf den Edelstein, der in den Kopf seines früheren Ichs eingebettet ist. Beim Knacken des Edelsteins friert die Zeit ein, gerade als Raketen die Familie von M.O.D.O.K. treffen. Die Zustimmung, ihm zu erklären, warum er überhaupt angreift, zeigt ihm in der Vergangenheit M.O.D.O.K., jetzt die Anomalie genannt, mehrere Zukünfte, in denen er nie die Weltherrschaft erreicht. Die Anomalie enthüllt, dass der Tod seiner Familie das einzige ist, was ihn motivieren kann, seine Träume zu verwirklichen. In diesem Moment ist M.O.D.O.K. beschließt, seine Familie sterben zu lassen, damit er die Welt Jahre später nach seinem Bild neu gestalten kann.







Bell's Two Hearted Ale Review

In der letzten Szene der Staffel wird M.O.D.O.K. tötet die Anomalie, während er versucht, seine Familie durch die Zeit zu ziehen, um mit ihm in seiner wissenschaftlichen Utopie zu leben. Dies wird schnell zu einem Handlungsstrang, der sich in der nächsten Staffel leicht weiter öffnen könnte. Nachdem die Anomalie tot ist, wird M.O.D.O.K. keine Möglichkeit hat, durch die Zeit zu reisen und seine Familie zurückzuholen. Er hat jedoch immer wieder gezeigt, dass er sehr einfallsreich ist und sogar den Technologiekonzern GRUMBL und seine scheinbar unbesiegbare Bürokratie besiegt. Aber selbst wenn er seine Familie zurückbringt, könnten seine Entscheidungen in zukünftigen Episoden zu noch mehr Schwierigkeiten führen.



Da die Familie von M.O.D.O.K. ein so wichtiger Teil der Serie ist, fühlt sich ihre Rückkehr wie eine Selbstverständlichkeit an. Aber da M.O.D.O.K. hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem Egoismus Vorrang vor seiner Familie zu geben, er hat sie immer wieder enttäuscht. Dies wurde durch seine mangelnde Aufmerksamkeit gegenüber seiner Frau Jodie (Aimee Garcia) bewiesen, die führte zu ihrer Scheidung . Obwohl er nichts sehnlicher will, als sie von den Toten zurückzubringen, werden sie wahrscheinlich wütend sein zu erfahren, dass er die Weltherrschaft über ihr Leben gewählt hat. Aber selbst während des Ringens mit den Auswirkungen dieser Entscheidung besteht immer noch die potenzielle Bedrohung durch Hexus the Living Corporation.

VERBINDUNG: Marvel Studios unterschreibt WandaVision Head Writer Jac Schaeffer zu einem 3-Jahres-Vertrag

ayinger oktober fest-marzen

Als Firma GRUMBL getarnt, ist Hexus eine parasitäre Organisation, die lebt, um die Massen zu versklaven und die natürlichen Ressourcen eines Planeten zu saugen. Mit dem GRome-Lautsprecher erreicht es sein Ziel fast, bis M.O.D.O.K. vereitelt unwissentlich ihre Pläne, indem er die gesamte A.I.M. zu Stark Industries. Am Ende der Saison schwört Hexus, M.O.D.O.K. zu zerstören. in der Zukunft. Da es immer noch die Möglichkeit gibt, dass das seltsame, aber gefährliche Unternehmen in irgendeiner Weise zurückkehren wird, wird dies höchstwahrscheinlich nicht in der Zukunft von M.O.D.O.K. sein. Da bestätigt ist, dass er alle seine Feinde vernichten musste, einschließlich der Avengers , um die Welt zu erobern, ist es möglich, dass Hexus Teil dieser Dezimierung war. Wenn der Bösewicht jedoch in die Vergangenheit zurückkehrt, bleibt Hexus eine große Tür offen, um seine Rachepläne umzusetzen.

Die nächste Staffel von M.O.D.O.K. muss noch bestätigt werden, aber die Serie könnte mit ihrem offenen Ende ein Comeback feiern. Noch wichtiger ist, dass die nächste Saison nicht mit einem leeren Blatt zurückkehren wird. Mit der Möglichkeit, dass M.O.D.O.K.s Familie zurückkehrt und Hexus ihre ultimative Rache plant, gibt es immer noch eine herzliche Geschichte zu erzählen und offene Enden, die es zu lösen gilt.

Marvels M.O.D.O.K. Patton Oswalt als M.O.D.O.K., Aimee Garcia als Jodie, Ben Schwartz als Lou, Melissa Fumero als Melissa, Wendi McLendon-Covey als Monica Rappaccini, Beck Bennett als Austin Van Der Sleet, Jon Daly als Super Adaptoid und Sam Richardson als Gary. Die Serie wird derzeit auf Hulu gestreamt.

Zwölftel von nie Bier

WEITER LESEN: MODOK stellt Marvels verdrehtesten Themenpark nach



Tipp Der Redaktion


Marvel: Rangliste der Rogues-Galerie von Black Panther

Listen


Marvel: Rangliste der Rogues-Galerie von Black Panther

Wenn es um die Schurkengalerie von Marvels Black Panther geht, wer ist der beste Bösewicht? Das Schlechteste?

Weiterlesen
Jede Sega Spielkonsole, Rangliste

Listen


Jede Sega Spielkonsole, Rangliste

SEGA ist eines der wichtigsten Videospielunternehmen der Geschichte mit einem großen Erbe. Aber wie ist das Ranking der Konsolen dieses Erbes?

Weiterlesen