So beginnen Sie mit dem Spielen von Dungeons & Dragons

Welcher Film Zu Sehen?
 

Dungeons & Dragons ist beliebter denn je, aber neue Spieler können beim ersten Einstieg in das Tabletop-Hobby einschüchternd sein.






optad_b Das Cover des Players

Zusammenfassung

  • Dungeons & Dragons 5. Auflage hat durch seine Erwähnungen in beliebten Shows, Podcasts und Videospielen eine beispiellose Popularität und Mainstream-Anerkennung erreicht.
  • Beginnt zu spielen D&D 5e kann aufgrund der komplexen Regeln und der Notwendigkeit einer regelmäßigen Gruppe eine Herausforderung darstellen. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, den Einstieg in dieses lohnende Hobby zu erleichtern.
  • Spieler können über Freunde, lokale Spieleläden, Community-Events oder Online-Plattformen wie Roll20 eine Gruppe zum Spielen finden. Darüber hinaus können Sie sich echte Theatersendungen ansehen, z Kritische Rolle kann neuen Spielern helfen, die Regeln zu lernen und sich inspirieren zu lassen.

Dungeons & Dragons Fünfte Ausgabe hat die Beliebtheit des Spiels auf ein neues Niveau gehoben und ist in einer Weise in den Mainstream vorgedrungen, wie es keine andere Version des Spiels geschafft hat. Erwähnungen in Shows wie Fremde Dinge Und Gemeinschaft , der Erfolg tatsächlicher Play-Podcasts wie Dimension 20 Und Kritische Rolle , und gefeierte Videospiele wie Baldur's Gate 3 haben Massenbegeisterung ausgelöst.

Allerdings kann es immer noch schwierig sein, tatsächlich mit dem Spielen zu beginnen D&D 5e . Es ist ein dichtes Spiel mit überraschend vielen Regeln, die neue Spieler lernen können. Es erfordert auch eine Gruppe, die sich zum regelmäßigen Spielen zusammenfinden kann. Dies kann es für neue Spieler schwierig machen, in das Spiel einzusteigen. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie Menschen den Übergang erleichtern können D&D ist ein sehr lohnendes Hobby.



Schurkenfarmen Honig kolsch
Cover-Artwork für Tomb of Annihilation; gruselige DnD-Monstercollage. Verwandt
15 anfängerfreundliche D&D-Kampagnen, die Neueinsteiger per DM nutzen sollten
Jeder, der DMing mit einer vorgefertigten Dungeons & Dragons-Kampagne starten möchte, verfügt über eine Menge hervorragender veröffentlichter Optionen.

Eine Dungeons & Dragons-Gruppe finden

Die DnD Dungeon Masters Aabria Iyengar Matthew Mercer und Brennan Lee Mulligan Dimension 20 und Critical Role unterstützen den WGA-Streik.

D&D 5e ist keine Soloaktivität. Es erfordert eine Gruppe mit einem Dungeon Master und mehreren Spielern, wobei das typische Minimum drei sind. Damit Spieler lernen, wie man spielt Dungeons , müssen sie irgendwann einen Tisch finden, an dem sie spielen können. Glücklicherweise bietet die moderne Welt mehr Möglichkeiten als je zuvor, dies zu bewältigen.

Mit Freunden

Die traditionellste Art zu spielen D&D ist mit einer Gruppe von Freunden zusammen. Einige angehende Spieler haben vielleicht das Glück, Leute zu kennen, die sich bereits mit dem Hobby beschäftigen. Andere haben vielleicht eine Gruppe von Freunden, die sich für die Idee des Geschichtenerzählens und Würfelspielens interessieren. Viele Menschen haben Freunde, Familie oder andere, die sie zu einem Spiel verleiten können.



Das hat viele Vorteile. Es sorgt für eine gute Chemie und vermeidet mögliche Unannehmlichkeiten, die durch das Spielen mit neuen Leuten entstehen können. Es erhöht auch die Chancen, regelmäßig zusammenzukommen. Allerdings kann die Gruppe ohne Experten sofort mit dem Spielen beginnen. Darüber hinaus ist es wahrscheinlicher, dass der organisierende Spieler zum Dungeon-Meister wird, was für einige neu ist D&D Spieler sollten dies vielleicht vermeiden.





Lokale Spieleläden

Dungeons ist ein wichtiger Treiber für viele lokale Spieleläden. Neben dem Verkauf der Bücher gibt es oft auch Spielräume, in denen sich Gruppen treffen können. Viele Geschäfte bieten wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich an D&D Vom Geschäft oder von Kunden organisierte Sitzungen, die für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind.

Einige Spieleläden bieten möglicherweise sogar Tutorial-Spiele oder Schnuppersitzungen an, um neuen Spielern das Erlernen der Grundlagen zu erleichtern D&D 5e . Fachwissen ist eine große Hilfe beim Erlernen des Spiels, und ein Spieleladen wird wahrscheinlich ein gewisses Maß an Professionalität und Engagement bieten. Allerdings verlangen die Geschäfte möglicherweise Gebühren für diese Spiele, was für einige Spieler ein Problem darstellen kann.





odell myrcenary double ipa

Gemeinschaftsereignisse

Öffentlich D&D konzentriert sich nicht ausschließlich auf Spieleshops. Mit zunehmender Beliebtheit ist es für lokale Gruppen, Clubs und Gemeinden zu einer viel akzeptableren und alltäglicheren Aktivität geworden. In Gemeindezentren gibt es vielleicht Leute, die Spiele veranstalten, und in vielen davon gibt es Leute, die bereit sind, neuen Spielern das Spielen zu zeigen D&D .

Dies gilt insbesondere für Menschen an Hochschulen oder Universitäten. Viele haben eine Art Tabletop-Gaming-Gesellschaft, die sich erheblich mit dieser überschneidet D&D . Der Beitritt zu diesen Clubs kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Leute zu finden, die auf der Suche nach etwas Neuem sind D&D Spieler an ihrem Tisch, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass sie mit diesen Menschen mehr gemeinsam haben als mit völlig Fremden.

Online

D&D muss nicht mehr ausschließlich an einem physischen Tisch gespielt werden. Für Gruppen kann es problematisch sein, alle an den gleichen Ort zu bringen, insbesondere wenn sie sich noch nicht mit dem Spiel beschäftigen. Roll20.net ist für viele Menschen die bevorzugte Website zum Spielen D&D und andere TTRPGs online. Startplaying.games ist eine Option speziell für neue Spieler, bei der kostenpflichtige professionelle DMs Einführungssitzungen veranstalten.

Das Erlernen einer neuen Website-Oberfläche kann entmutigend sein, insbesondere wenn man sich mit einem neuen Spiel vertraut macht und mit völlig Fremden spielt. Roll20 und ähnliche Websites verfügen jedoch häufig über Leitfäden, die neuen Spielern den Einstieg erleichtern. Sie bieten auch weitaus mehr Interessentengruppen als jede andere Methode. Viele Roll20-DMs entwickeln Spiele speziell für neue Leute, um den Spielern den Einstieg in das Spiel zusammen mit anderen mit ähnlichem Erfahrungsniveau zu erleichtern.

MTG Animate Library-Kartenkunst, die eine Kreatur aus Büchern zeigt, die durch eine Bibliothek stürmt Verwandt
Dungeons & Dragons: Die 10 besten vorgefertigten Abenteuer für Einsteigerkampagnen
Jeder könnte beim Start seiner ersten D&D-Kampagne ein wenig Unterstützung gebrauchen; Glücklicherweise gibt es viele Ressourcen für Abenteurer-Anfänger.

Lernen, Dungeons & Dragons aus Webshows zu spielen

Manchmal sind die Regeln der entmutigendste Teil beim Einstieg Dungeons . Obwohl es einfacher ist als viele frühere Versionen, handelt es sich dennoch um ein dichtes Regelwerk. Es kann schwierig sein, damit zu klicken, insbesondere für Spieler, die noch nie etwas Ähnliches erlebt haben. Anderen Leuten beim Spielen zuschauen D&D 5e kann eine Möglichkeit sein, die Regeln aufzugreifen. „Actual Plays“ sind eine Art Podcast oder Webserie, in der Gruppen spielen D&D und ähnliche Spiele, um eine Geschichte zur Unterhaltung anderer zu erzählen.

Longboard-Lager

Aktuelle Spielempfehlungen zum Erlernen von Dungeons & Dragons

Kritische Rolle ist mit Abstand das beliebteste D&D tatsächlich existierendes Spiel. Seine Twitch-Streams haben ein ganzes Unterhaltungsunternehmen ins Leben gerufen, darunter das Legende von Vox Machina Fernsehsendung. Viele Spieler haben den Einstieg geschafft und wurden zum Lernen inspiriert Dungeons aus Kritische Rolle . Ihre Handbuch-Helfer Die Serie bricht die Grundregeln von auf D&D auf eine Weise, die für neue Spieler leicht zu erlernen ist.

Kein weiterer D&D-Podcast wurde von vielen Spielern als wertvolle Möglichkeit zum Lernen hervorgehoben Dungeons . Obwohl sich die Spieler nicht strikt an die Regeln halten, kommen sie näher als viele andere Shows. Insbesondere, Kein weiterer D&D-Podcast hält sich eng an die Kampfregeln, den ausführlichsten Teil des Spielerhandbuch und für viele Spieler der schwierigste Teil.

High Roller ist ein weiterer Klassiker, entweder seine Hauptsendung oder seine Spin-offs laufen offiziell Dungeons Abenteuer, um einen Vorgeschmack auf das Spiel zu geben. Es gibt sogar High Roller Episoden, in denen neue Spieler das Spielen lernen Dungeons . Dazu gehört insbesondere ihr Spiel mit der Besetzung von Baldur's Gate 3 , „ High Rollers Presents: Shadows of Athkatla .“

Nachteile des Lernens aus tatsächlichen Stücken

Es lässt sich nicht leugnen, dass tatsächliche Theaterstücke und ähnliche Shows eine hilfreiche Möglichkeit sind, das zu lernen Dungeons Regeln. Allerdings sind sie nicht perfekt. Zum einen gehen viele Podcast-Tische schnell und locker mit den Regeln um, um bessere Unterhaltung zu schaffen. Neu Dungeons Spieler könnten sich schlechte Gewohnheiten oder falsche Regeln aneignen, ohne es überhaupt zu merken, und sie müssen sie in einem späteren Spiel verlernen.

Darüber hinaus kann das Format selbst gegen neue Spieler wirken. Viele echte Theatersendungen werden bearbeitet, um einen besseren Inhalt zu schaffen, insbesondere eher Kurzserien Dimension20 . Auch wenn dies nicht der Fall ist, haben viele professionelle Entertainer oder Schauspieler als Mitspieler. Dies kann einen falschen Eindruck davon vermitteln, wie dramatisch, rasant und gut gemacht das wirkliche Leben ist Dungeons Ist. Bei den meisten Spielen werden professionelle Entertainer nicht dafür bezahlt, qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren, sondern sie sind Liebesarbeit. Infolgedessen können tatsächliche Spielzüge die Erwartungen neuer Spieler verzerren.

Gruppenkämpfe gegen den großen roten Drachen in Dungeons & Dragons Verwandt
Welche Dungeons & Dragons Edition ist die beste?
Jedes D&D bringt seine eigenen Verbesserungen in die langjährige Serie ein, aber eine Ausgabe macht den Fans viel mehr Spaß als andere.

Kostenlose Dungeons & Dragons-Regeln

Die Webseite für die DnD 5e-Grundregeln

Dungeons hat den Ruf, ein teures Hobby zu sein. Der Erwerb einer vollständigen Büchersammlung kann den Geldbeutel der Spieler belasten. Es ist jedoch durchaus möglich, kostenlos einzusteigen. Wizards of the Coast ist erschienen Grundregeln für Dungeons & Dragons , das zwar nicht das volle Spielerlebnis bietet, aber für den Einstieg mehr als ausreicht.

Warum hat Jake T Austin die Pflegefamilie verlassen?

Der Grundregeln für Dungeons & Dragons sind kostenlos online verfügbar und erfordern lediglich einen einfachen Download. Sie führen die Spieler durch die Erstellung eines Charakters mit begrenzten Optionen, das Spielen von Abenteuern und sogar durch das Ausführen des Spiels für eine Weile D&D DM. Spieler können stundenlang spielen Dungeons Lerne Inhalte daraus und lerne das Spiel, bevor du dich auf ein vollständiges Regelbuch begibst.

Ein geteiltes Bild von zwei DND-Partys Verwandt
Jede Ausgabe von D&D, sortiert nach Komplexität
D&D hat sich im Laufe der Jahre erheblich verändert, wobei jede Ausgabe neue Entscheidungen darüber trifft, wie einfach oder komplex die Regeln sein sollen.

Erste Dungeons & Dragons-Bücher zum Kaufen

Der Dungeons & Dragons-Spieler

Letzten Endes, Dungeons kostet Geld, um das volle Erlebnis zu bekommen. Neue Spieler, die das Spiel vollständig erlernen möchten, müssen ein paar Bücher kaufen. Die notwendigen Startwerkzeuge variieren jedoch je nachdem, was ein neuer Spieler tun möchte. Neue Spieler werden weniger belastet als neue D&D Dungeon-Meister, die ein umfassenderes Werkzeugset benötigen.

Erste Bücher für einen neuen Spieler

Der Dungeons Spielerhandbuch ist das wichtigste Buch für jedes Neue D&D Spieler zu kaufen. Es enthält die Grundregeln für die Charaktererstellung, den Kampf und das Abenteuer. Es erklärt auch Dungeons und gibt Tipps für neue Spieler, um den Einstieg in das Spiel zu erleichtern. Nachdem sie sich an die Grundregeln gewöhnt haben, möchten möglicherweise auch neue Spieler kaufen D&D 5e Bücher wie Xanathars Leitfaden für alles für erweiterte und aktualisierte Tools.

Erste Dungeons & Dragons-Bücher für eine neue DM

Neu Dungeons Dungeon Masters benötigen für den Anfang mehr Investitionen. Wenn sie bereits eine Gruppe vorbereitet haben, möchten sie möglicherweise die Kosten mit allen teilen. DMs brauchen noch eine Spielerhandbuch , da es die Grundregeln enthält. DMs müssen damit noch besser vertraut sein als Spieler. zusätzlich Leitfaden für Dungeon-Meister ist ein wertvolles Regelwerk. Es enthält mehr Ratschläge als feste Regeln, kann einem Spielleiter aber nahezu jeden Aspekt der Durchführung eines Spiels und der Verwaltung eines Spiels erläutern Dungeons Gruppe.

Andere Bücher neu Dungeons DM benötigt möglicherweise Folgendes:

  • Der Monster-Handbuch Gibt dem DM verschiedene Kreaturen und Feinde zum Laufen. Zu den Startregeln gehören zwar mehrere kostenlose Monster, diese können jedoch nach einer Weile veraltet sein. Viele vorgefertigt Dungeons Abenteuer beziehen sich auch auf die Monster-Handbuch .
  • In einer vorgefertigten D&D 5e Abenteuer können DMs einsteigen und ihre eigenen Abenteuer und Kampagnen erstellen. Dies ist jedoch einfacher, nachdem sie ein paar Spiele absolviert haben, damit sie wissen, was sie erwartet. Der Dungeons & Dragons Starter-Set kommt mit dem Drachen der Shipwreck Isle Abenteuer, das den DM durch die Ausführung eines Spiels führt. Alternative, Verlorene Mine von Phandelver Und Drache vom Icespire Peak die gleiche Rolle erfüllen.
Geteiltes Bild von DND-Gruppen Verwandt
Die meisten D&D-Probleme können gelöst werden, indem man einfach mit seinen Freunden spricht
D&D-Spieler und DMs müssen offen mit der Gruppe sprechen, um Dramen oder unangenehme Überraschungen nach dem Start einer Kampagne zu vermeiden.

Tipps zum Starten von Dungeons & Dragons

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es beim Lernen zu Schwierigkeiten kommt Dungeons . Das Spiel hat viele zu erlernende Regeln und ein starkes soziales Element. Es kann sein, dass ein Spieler Schwierigkeiten hat, einen bestimmten Teil der Spielregeln zu verstehen, oder dass er nicht an den Tisch passt. Im Idealfall kann ein DM einem neuen helfen D&D Spieler mit diesen Schwierigkeiten. Auch wenn dies nicht möglich ist, heißt das nicht, dass der Spieler es nicht weiter versuchen sollte.

Spieler, die es versuchen wollen Dungeons Aber die Schwierigkeiten in ihren ersten Spielen könnten davon profitieren, etwas zu ändern. Wenn die Zauberregeln sie verwirren, könnten sie versuchen, eine einfachere Klasse wie die zu spielen D&D 5e Kämpfer, bis sie die Regeln besser verstehen. Wenn sie mit einem Tisch nicht zufrieden sind, aber Freude an der Mechanik haben, sollten sie sich woanders umsehen. Ausdauer ist ein wichtiger Teil bei der Suche nach einem Dungeons Gruppe, und es zahlt sich mehr als aus, wenn alles klappt.

Selbst in Gruppen, die gut miteinander auskommen und Spaß am Spiel haben, kann es zu Problemen kommen. Dungeons ist komplex, selbst für Gruppen, die es gut kennen. Neue Spieler werden wahrscheinlich Regeln vergessen, Dinge falsch machen oder schreckliche Konsequenzen für ihren Charakter erleiden. Das bedeutet nicht, dass ein Spieler schlecht ist oder nicht spielen sollte. Es sind natürliche Bestandteile des Anfangs, die den meisten Menschen passieren Dungeons Spieler, insbesondere wenn eine ganze Gruppe gleichzeitig mit dem Lernen beginnt.

Rollenspiele können genauso entmutigend sein wie die Mechaniken neuer Spiele Dungeons Spieler, insbesondere solche ohne Hintergrund in Improvisation, Schauspiel oder Geschichtenerzählen. Für neue Spieler kann es schwierig sein, sich in die Rolle hineinzuversetzen oder sich unsicher zu fühlen. Das ist völlig normal. Viele Spieler ziehen es vor, die Handlungen und die Sprache ihrer Figur kurz in der dritten Person zu beschreiben, anstatt dramatische Monologe in der Figur zu halten.

Einige Spieler fangen möglicherweise damit an und beginnen mit dem Einstieg in ein umfassenderes Rollenspiel, je mehr sie sich mit dem Spiel vertraut machen. Andere werden es immer vorziehen, die ausführliche Charakterarbeit auf Distanz zu halten und es mehr als Spiel zu genießen. Dies sind alles gültige Ansätze, die viele haben Dungeons Tische nehmen. Das Spiel eignet sich für jedes Komfortniveau hinsichtlich des Geschichtenerzählens. Dungeons Es geht in erster Linie darum, Spaß zu haben und nicht andere mit schauspielerischen Fähigkeiten zu beeindrucken.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass online eine große Fülle an Hilfe verfügbar ist. Das Internet ist voll von Tipps für Neues Dungeons Spieler. Diese decken jeden Teil des Spiels ab, von der Charaktererstellung über den Kampf bis hin zu Ratschlägen zum Rollenspiel und sogar Videos über die Geschichte verschiedener D&D Einstellungen und die Bewältigung realer Probleme am Tisch. Ein neuer Dungeons Der Spieler ist nie allein, wenn er versucht, Dinge herauszufinden.

Wer ist der mächtigste Jedi?


Tipp Der Redaktion


Allagash Weiß

Preise


Allagash Weiß

Allagash White ein Witbier / belgisches White Ale Bier von Allagash Brewing Company, einer Brauerei in Portland, Maine

Weiterlesen
The Witcher 3 hat Cross-Save ... mit dem Schalter

Videospiele


The Witcher 3 hat Cross-Save ... mit dem Schalter

PC-Spieler von The Witcher 3 haben eine aufregende neue Funktion: Dank der Cross-Save-Funktion mit Nintendo Switch können sie ihr Abenteuer auch unterwegs mitnehmen.

Weiterlesen