Injustice 2's Fighter Pack 3 fügt Atom, Enchantress und ... Ninja Turtles hinzu?

Ungerechtigkeit 2 ist seit fast sechs Monaten draußen und in dieser Zeit ist die Liste der Kämpfer des Spiels erheblich gewachsen. Das erste Kämpferpaket fügte die Fanfavoriten Starfire, Red Hood und Sub-Zero of . hinzu Mortal Kombat Ruhm. Fighter Pack 2 wurde mit Black Manta, Raiden und Hellboy noch nerdiger – ja, Das Höllenjunge. Das dritte und letzte Kämpferpaket geht aufs Ganze und erklärt sich damit zum größten Kampfspiel je mit der Einbeziehung der Teenage Mutant Ninja Turtles.



VERBINDUNG: Injustice 2 nimmt das Atom in neue DLC-Inhalte auf





Ja, du hast richtig gelesen. Die vier Heroes in a Half Shell – Leonardo, Raphael, Donatello und Michaelangelo – haben sich dem Comic-basierten Kampfspiel von Netherrealm angeschlossen und kämpfen zusammen als gemeinsame Einheit. Wie das genau funktioniert, ist unklar, aber wir werden es wahrscheinlich erst im Gameplay-Trailer herausfinden. Angesichts der Tatsache, dass die Gastcharaktere für jedes Rudel immer die letzten waren, kann man mit Sicherheit sagen, dass dies auch hier passieren wird.



Zusammen mit den Turtles enthält Fighter Pack 3 den Atom – Ryan Choi, den wir bereits letzten Monat kannten – und June Moon, die Zauberin. Wenn Sie den Bildschirm zur Charakterauswahl durchsucht haben, konnten Sie ihn wahrscheinlich ziemlich schnell herausfinden. Trotzdem ist es eine aufregende Zeit, ein Comic-Fan zu sein.





Injustice 2: Kämpferpaket 3 wird ab dem 12. Dezember mit dem Atom auf PS4 und Xbox One erscheinen. Für PC-Spieler wird das Spiel endlich am 14. November zum Spielen eintreffen.





Tipp Der Redaktion


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

Fernseher


FX Sets Archer, What We Do in the Shadows Staffel-Premieretermine Date

What We Do in the Shadows und Archer werden gegen Ende des Sommers auf FX bzw. FXX uraufgeführt.

Weiterlesen
Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Filme


Star Wars: Den Ursprung der Ersten Ordnung zu zeigen hätte die Fortsetzungs-Trilogie verbessert

Die Erste Ordnung war eine imposante Kraft in der Star Wars-Sequel-Trilogie, aber ihre Herkunft in den Filmen zu zeigen, hätte ihre Bedrohung noch verstärkt.

Weiterlesen