In Spider-Verse 2 kann ein Miles Morales-Spielfehler enthalten sein

Welcher Film Zu Sehen?
 

Spider-Man: In den Spider-Vers 2 kann einschließen Spider-Man: Miles Morales Spielfehler, wenn Produzent Phil Lord etwas dazu zu sagen hat.






optad_b

Lord hat ein Video aus dem neuen Spiel geteilt, in dem ein Spieler als Terrassenheizer herumschwingt. 'Wir setzen das ein' Spinnen-Vers 2 wenn wir überhaupt Selbstachtung haben“, schrieb er weiter Twitter .

Eine Fortsetzung von Spider-Man: In den Spider-Vers, Der Film ohne Titel wird von Joaquim Dos Santos inszeniert, wobei Lord und Christopher Miller neben Amy Pascal als Produzenten fungieren. Auch wenn Details zur Handlung rar sind, soll sich der Film auf die Beziehung zwischen Miles (Shameik Moore) und Gwen Stacy/Ghost-Spider (Hailee Steinfeld) konzentrieren. Es wird auch Takuya Yamashiro zeigen, die Hauptfigur aus Japan from Spider Man , und kann Spider-Man 2099 enthalten, der einen Cameo-Auftritt in der Post-Credits-Szene des ersten Films hatte . Der Film begann im Sommer mit der Produktion und soll am 7. Oktober 2022 debütieren.

Die Pläne von Sony für das Spider-Verse enden hier jedoch nicht. EIN Spinnen-Frauen Ein Film mit Spider-Gwen, Jessica Drew/Spider-Woman und Cindy Moon/Silk ist ebenso in Entwicklung wie eine animierte Spinoff-Serie.



VERBINDUNG: Rick Mason: Wer ist der ECHTE Spider-Man: Miles Morales-Charakter?





Regie Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman und geschrieben von Phil Lord und Rothman, Spider-Man: In den Spider-Vers wurde am 14. Dezember 2018 in die Kinos gebracht. Der Film folgt Miles Morales, wie er lernt, seine neu entdeckten Spinnenkräfte mit Hilfe verschiedener Versionen von Spider-Man aus alternativen Dimensionen zu kontrollieren, darunter der klassische Spider-Man, Spider-Gwen, Spider- Mann Noir, SP // dr und Spinnenschinken. Der Film war ein kritischer und kommerzieller Erfolg und brachte 375,5 Millionen US-Dollar an den Kinokassen bei einem Budget von 90 Millionen US-Dollar ein. Es wurde auch als bester animierter Spielfilm bei den 91. Academy Awards und als bester animierter Spielfilm bei den 76. Golden Globe Awards ausgezeichnet.

Miles Morales wurde 2011 von dem Schriftsteller Brian Michael Bendis und der Künstlerin Sara Pichelli geschaffen. Sein erster Auftritt war in Ultimativer Fallout #4, die im August desselben Jahres herauskam. Er hat ähnliche Kräfte wie Peter Parker, kann aber auch elektrische Energiestöße aus seinen Händen schießen. Seit seinem Comic-Debüt hat er an Popularität gewonnen.





Entwickelt von Insomniac Games und PlayStation Studios, Marvels Spider-Man: Miles Morales ist sowohl für PlayStation 4 als auch für PlayStation 5 verfügbar.

Regie Joaquim Dos Santos, Spider-Man: In den Spider-Vers 2 kommt am 7. Oktober 2022 in die Kinos.

LESEN SIE WEITER: Spider-Man: Miles Morales könnte Insomniac den Schlüssel zum Spider-Vers gegeben haben

Quelle: Twitter



Tipp Der Redaktion


10 Anime, in denen die Geschichten in Episode 1 eine dunkle Wendung nehmen

Listen


10 Anime, in denen die Geschichten in Episode 1 eine dunkle Wendung nehmen

Ein Anime überrascht das Publikum gelegentlich mit einer dunklen Wendung in der allerersten Folge.

Weiterlesen
Marvels einziger allmächtiger Gott wird wahrscheinlich nie im MCU auftauchen

Comic-Features


Marvels einziger allmächtiger Gott wird wahrscheinlich nie im MCU auftauchen

Der allmächtige Gott im Marvel-Universum wird wahrscheinlich nie sein Debüt im MCU geben, was teilweise auf die Abwesenheit der Fantastischen Vier zurückzuführen ist.

Weiterlesen