Kino's Journey 2003 vs. 2017: Welche Anime-Version ist besser?

Keiichi Sigsawa hat angefangen Kino 's Reise im Jahr 2000 und ist eine der längsten fortlaufenden Light Novel-Reihen mit 22 Bänden, die ab 2020 veröffentlicht wurden. Die Serie folgt einer jungen Reisenden namens Kino und ihrem sprechenden Motorrad Hermes, die eine riesige und mystische Welt erkunden und nie an einem Ort bleiben für mehr als drei Tage und Zeuge unzähliger seltsamer Geschichten auf dem Weg. Diese erfolgreiche Serie hat zwei Anime-Serien-Adaptionen erhalten, die erste im Jahr 2003 von A.C.G.T. und ein Serie neu starten 2017 von Studio Lerche.



Seeufer Riverwest Stein

Obwohl sie auf demselben Ausgangsmaterial basieren, haben die beiden Serien sehr unterschiedliche visuelle und erzählerische Stile, die ihrem Publikum sehr unterschiedliche Seherlebnisse bieten. Durch einen Vergleich der Qualität der Animation und der jeweiligen Erzählstile können wir herausfinden, welche Adaption die bessere Serie ist.





Kinos Reise: Die unterschiedlichen visuellen Stile

Aufgrund technologischer Fortschritte wie CGI und 3D-Animation sieht die Version 2017 objektiv schöner aus als die Version 2003. Studio Lerche ist dafür bekannt, mit seinen Produktionen ein starkes visuelles Flair zu haben, das in den 2020er Jahren veranschaulicht wird Toilettengebundenes Hanako-kun .



Die Version 2017 hebt den Unterschied zwischen den Ländern auf brillante Weise hervor, da das Produktionsteam bewusst verschiedene Unternehmen beauftragt hat, die Hintergrundgrafiken für jede Episode zu erstellen. Diese sorgfältige Liebe zum Detail strahlt durch die wunderschön gerenderte Optik mit lebendigen Farben, selbst bis in die kleinsten Teile des Motorrads.





Die Version von 2003 verfolgt einen ganz anderen Ansatz zur Animation als die Version von 2017. Regisseur Ryutaro Nakamura ist vor allem für seine Arbeit an dem Science-Fiction-Meisterwerk bekannt Andere Versuchsreihen - wo sein gedämpfter, aber surrealer visueller Stil übertragen wird Kinos Reise . Die Optik ist oft schlicht und wird von erdigen Farben begleitet, die einen düsteren und atmosphärischen Ton hinzufügen. Dieser einzigartige Kunststil verleiht der Version von 2003 eher eine dunkle, traumhafte Fantasy-Qualität als den eher geerdeten, konventionellen Stil der Version von 2017. Auch wenn es nicht so schön aussieht, hinterlässt es auf jeden Fall einen tiefen Eindruck.



Die Erzählung und Geschichte jeder Version vergleichen

Beide Versionen folgen der serialisierten Storytelling-Struktur des Romans, bei der einzelne Geschichten unabhängig sind und in anderer Reihenfolge erzählt werden können. Dennoch gibt es klare Absichten hinter der Story-Auswahl und der Reihenfolge, in der sie gezeigt werden. Der Kontrast wird deutlich, wenn man die sich überschneidenden Geschichten beider Serien vergleicht, insbesondere mit The Land of Adults und A Kind Land.

Das Land der Erwachsenen ist Kinos Entstehungsgeschichte und beschreibt, wie Kino zu ihrem Namen kam, wie sie Hermes kennenlernte und wie sie zur Reisenden wurde. In A Kind Land trifft Kino ein junges Mädchen namens Sakura, die Kino an ihre eigenen Erfahrungen erinnert, bevor sie ein Reisender wird. Das Land, das sie hier besuchte, ist auch einer der ersten Orte, an denen Kino länger als drei Tage bleiben wollte. Kino weiß nicht, dass es das letzte Mal ist, dass sie dieses Land und seine freundlichen Bürger sieht.

VERBINDUNG: WandaVision ist die dunkle Live-Action Magical Girl-Serie unserer Träume (oder Albträume)

Sieg Prima Pils Kalorien

A Kind Land ist wohl eine der traurigsten Geschichten der Serie, nicht nur wegen des Endes, sondern auch wegen der Verbindung von Kino und Sakura. Die Version von 2003 beschließt, den Anime mit A Kind Land zu beenden, und schließt die Serie mit einer melancholischen Note ab. Die Zuschauer haben The Land of Adults bereits in Episode 4 gesehen und werden ein zusätzliches Gefühl der Trauer empfinden, wenn sie sehen, was mit Sakura passiert.

In der Version von 2017 ist A Kind Land die zehnte Episode, während The Land of Adults unmittelbar danach folgt – so dass das Publikum möglicherweise ein latentes Gefühl der Erkenntnis bekommt, aber nicht die gleiche Art von emotionaler Wirkung. Obwohl es in der Version 2017 mehr erzählerische Details gibt, sind Kinos ruhige Reaktionen am Ende nicht mit dem emotionalen Bauchschlag der Version von 2003 zu vergleichen. Übrigens ist Sakura aus dem Jahr 2003 die Debütrolle für den Synchronsprecher Aoi Yuki, der Kino in der 2017er Version spricht. Dieses Casting ist eine Hommage an die Version von 2003 und verleiht der Reboot-Serie ein süßes Gefühl der Fortsetzung.

2003 vs. 2017: Welche Reiseserie von Kino ist besser?

Jede Anpassung von Kinos Reise bietet zum Nachdenken anregende und fantasievolle Geschichten mit wunderbaren Welten und großartigen Charakteren. Die beiden Versionen bieten aber auch unterschiedliche Interpretationsmöglichkeiten Kino s Slogan: Die Welt ist nicht schön. Daher ist es. Die Version von 2003 erforscht die Schönheit und Menschlichkeit in einer oft grausamen und gefühllosen Welt, während die Version von 2017 eine wunderschöne Welt präsentiert, die oft die Grausamkeiten der Menschheit beinhaltet.

Wenn wir allein nach der Treue der Adaption urteilen, gewinnt die Version von 2017, weil sie dem Roman näher folgt und mit atemberaubenden Animationen ein lebendigeres Gefühl dafür vermittelt, wie sich diese Welt anfühlt. Der Anime von 2003 bietet jedoch ein einzigartiges und emotionales Erlebnis, das in der Version 2017 nicht so stark ist. Das Einfühlungsvermögen in der Version von 2003 selbst für einige der abscheulicheren Charaktere – im Gegensatz zum düsteren Ton der Animation – bietet ein surreales, aber beunruhigendes Seherlebnis, das von den meisten Animes unerreicht ist. Dafür ist die 2003er Version insgesamt der bessere Anime.

LESEN SIE WEITER: Wenn Sie Wonder Egg Priority genießen, sehen Sie sich Serial Experiments Lain an



Tipp Der Redaktion


Dragon Ball, DBZ, GT, Kai, Super: Hauptserien-Zeitleiste und Reihenfolge der Wiedergabe, erklärt

Anime-Nachrichten


Dragon Ball, DBZ, GT, Kai, Super: Hauptserien-Zeitleiste und Reihenfolge der Wiedergabe, erklärt

Da das Franchise mit über 600 Folgen immer noch stark ist, finden Sie hier einen Überblick über jeden Dragon Ball-Anime.

Weiterlesen
Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso Eiche im Alter von

Preise


Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso Eiche im Alter von

Great Divide Yeti Imperial Stout - Espresso-Eiche im Alter von Stout - Imperial Flavored / Pastry-Bier von Great Divide Brewing Company, einer Brauerei in Denver, Colorado

Weiterlesen