League of Legends: Wie Viego, the Ruined King & The Ruination die Welt erweitern

Welcher Film Zu Sehen?
 

Liga der Legenden Fans freuen sich über die Veröffentlichung von a neuer Champion , Viego der zerstörte König der Schatteninseln. Viego stellt sich nicht nur neben dem neuen Spiel von Riot Games vor, Ruined King: Eine Geschichte von League of Legends , aber er ist seit einiger Zeit auch ein mit Spannung erwarteter Champion.






optad_b

Viego ist bei weitem kein kompletter Neuling im Franchise; Tatsächlich war er ein Nebencharakter, der in den Überlieferungen anderer Champions erwähnt oder erwähnt wird, darunter Kalista, Hecarim, Thresh, Yorick, Illaoi, Lucian, Senna und Maokai. Er wurde auch in Gegenständen und Kunstwerken wie 'The Blade of The Ruined King' und einem Bild eines Rings mit einem eingravierten unbekannten Symbol angedeutet. Es dauerte nicht lange, bis die Spieler das Symbol als Gravur erkannten, die sich auch auf The Blade of The Ruined King befindet.

Viego ist einer der ältesten Charaktere in Liga der Legenden ' Runeterra, um ein spielbarer Champion zu werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Viego alte oder nostalgische Tricks anwenden wird. Tatsächlich wird Viegos Einführung neue Geschichten mit sich bringen und möglicherweise Runeterras Überlieferungen erweitern wie kein anderer Champion.



Viele kennen bereits Viegos Verrücktheit in den Wahnsinn, wie es von anderen Champions erwähnt und erwähnt wurde. Viego war ein junger, unerfahrener König eines längst vergessenen Königreichs, der sich in eine bäuerliche Näherin namens Isolde verliebte. Als einer der Feinde der Nation und einige unzufriedene Bürger ein Attentat auf Viego planten, gelang es einer seiner Wachen, Kalista, ein mit Gift überzogenes Wurfmesser abzuwehren, das auf Viego geworfen wurde. Stattdessen streifte das Messer jedoch Isolde.

Isolde fiel ins Koma und ließ Viego traurig zurück. Er tat sein Bestes, um die Königin am Leben zu erhalten, während er Kalista auf die Suche nach einem Heilmittel schickte. Der Ritter Hecarim nahm dies zum Anlass, den König zu manipulieren, um ihm zu erlauben, Dörfer zu überfallen, um sein sadistisches Bedürfnis nach Gemetzel und Blutvergießen zu stillen. Kalista schaffte es, auf den Gesegneten Inseln heilende Mönche zu finden, die bereit waren zu helfen, aber sie wurde geschworen, niemandem im Austausch für ihre Hilfe von den heiligen Ländern zu erzählen. Kalista reiste zurück, damit sie allein die Königin befreien konnte. Bei ihrer Rückkehr stellte sie jedoch fest, dass Isolde während ihrer Abwesenheit gestorben war und Viego ihre Leiche behalten hatte.



Verwandte: Destiny 2: Warum Variks so wichtig für die Überlieferung des Spiels ist





Hecarim hat Kalista dann dazu gebracht, den Standort der Gesegneten Inseln zu enthüllen, und teilt es dem König mit. Viego verschwendete keine Zeit und brachte seine gesamte Armee auf die Gesegneten Inseln, um Isolde wiederzubeleben. Aber bei ihrer Ankunft erklären die Mönche, dass sie nichts tun können, da sie eine verfaulte Leiche ist. Viego weigert sich, ein Nein als Antwort zu akzeptieren und befiehlt seiner Armee, die Mönche zu töten. Kalista argumentierte dagegen, aber sie wurde von Hecarim als Verräterin gebrandmarkt, weil sie sich weigerte, die Mönche zu töten, und wurde von seinem Speer in den Rücken gestochen.

Inzwischen hatte Thresh, einer der Mönche der Gesegneten Inseln, seine eigene sadistische Natur und genoss das Blutvergießen seiner Brüder. Er führte Viego zu den heiligen Heilwassern der Gesegneten Inseln, wo Viego Isoldes Leiche versenkte. Dies belebte Isolde wieder, aber in einem entsetzlichen, verwirrten und gequälten Zustand. In ihrer Verwirrung stach die Untote Isolde Viego mit seiner eigenen Klinge ins Herz.





Die Magie der Klinge und des Wassers der Teiche explodierte bei Kontakt, was die Gesegneten Inseln in ein Land der Verderbnis voller Untoter verwandelte. Dadurch entstanden der Schwarze Nebel, die Ruine und die Schatteninseln. Es ist nicht bekannt, was mit Isolde passiert, aber wir wissen, dass Isoldes Seele (oder ein Teil davon) in Senna wohnte, die vom Schwarzen Nebel 'verflucht' wurde und ständig von den Untoten gejagt wird.

sechs Punkte süßes Aktionsbier

Verbunden: Warum Yordle-Fans von League of Legends auf die Saison 2021 gespannt sein sollten

Viegos Einführung als Champion wird sich eindeutig auf andere Charaktere auswirken und sich ausweiten Liga der Legenden ' Universum. Der nun wiederbelebte Viego, der sich nicht daran erinnern kann, dass Isolde ihn erstochen hat, wird nach seiner Königin suchen und die gesamte Welt von Runeterra mit The Ruination verderben. Dies ruft die mysteriöse demacianische Jägergilde, die als 'Wächter des Lichts' bekannt ist, zum Handeln auf. Viegos Aktionen und The Ruination werden den Spielern endlich mehr der Sentinels of Light vorstellen, hoffentlich mit Details zu ihrer Funktionsweise. Ein neuer Champion mit Bezug zu dieser Gilde wurde ebenfalls gehänselt.

Viegos Verderben auf der Welt wird auch mit der mysteriösen Yordle-Heimatwelt Bandal City verbunden sein, da ein neuer Yordle-Champion gehänselt wurde, der sich auf die Schatteninseln gewagt hat. Es ist wahrscheinlich, dass Bilgewater und Ionia auch Geschichten über den zerstörten König haben, da sie geografisch so nah an den Schatteninseln liegen.

Außerdem sind Bilgewasser und die umliegenden Inseln die Heimat des Gottes Nagakabouros und seiner Anhänger, die gegen die Untoten sind und den Schwarzen Nebel bekämpfen und abwehren. Ionia ist ein Kontinent mit einer mächtigen Magiequelle und einer dünnen Grenze zwischen dem Kontinent und dem Geisterreich. Noxus scheint auch aus ungeklärten Gründen mit Viego verwandt zu sein, und es scheint, dass Noxus 'Unsterbliche Bastion der Schlüssel zum Ruination-Ereignis ist. Diese werden durch Skins zum Thema Ruination bei bestimmten Champions bestätigt.

Verwandte: Thron der Lügen: Tipps & Tricks für Anfänger

Viegos Einführung wird auch an die Geschichte seines Onkels Vladimir und der Darkin anknüpfen. Es könnte auch zu Isoldes Einführung als Champion führen, was bereits durch durchgesickerte Kunst einer Nähnadel mit Viegos Symbol angedeutet wurde, von dem angenommen wird, dass es das Symbol seines Königreichs ist. Viego hat anscheinend bereits einen Teil von Isoldes Seele, den er aus Senna extrahiert hat, aber er sucht immer noch nach ihr - was bedeutet, dass die gefangene Seele nicht das Ende von Isolde ist.

Aber das ist nicht alles. Chronologisch gesehen, war der Untergang der Gesegneten Inseln und des Königreichs von Viego eines der frühesten Ereignisse in Runeterras Zeitleiste. Es fand vor den Runenkriegen statt, die Nationen wie Demacia und Noxus hervorbrachten, aber es passiert nach den Ereignissen der Darkin. Dies bedeutet, dass die Geburt der Schatteninseln der Schlüssel zu dem Runeterra sein könnte, das Liga der Legenden Spieler wissen es jetzt.

Viegos mysteriöses Königreich soll auch im Osten der Schatteninseln entstanden sein, einem Gebiet, das von Riot Games unbekannt ist. Karte von Runeterra . Dies bedeutet, dass die Einführung von Viego den Spielern auch ein neues, noch nie zuvor gesehenes Königreich und einen neuen Kontinent vorstellen könnte – oder zumindest seine Ruinen.

Lesen Sie weiter: Valorants neuester Agent ist ein realitätsverzerrender Terror



Tipp Der Redaktion


10 Comic-Filme, die an der Abendkasse gescheitert sind (und wie schlimm)

Listen


10 Comic-Filme, die an der Abendkasse gescheitert sind (und wie schlimm)

Es mag heute weniger auffällige Superhelden-Filmflops geben als im letzten Jahrhundert, aber sie passieren immer noch.

Weiterlesen
Mobile Suit Gundam: 5 dunkle Geheimnisse über den RX-78-2 Gundam

Anime-Neuigkeiten


Mobile Suit Gundam: 5 dunkle Geheimnisse über den RX-78-2 Gundam

Mobile Suit Gundams RX-78-2 ist einer der kultigsten mobilen Anzüge, die jemals entwickelt wurden... und einer der furchterregendsten.

Weiterlesen