Legends of Tomorrow: Astra behauptet ihren Anspruch auf Constantines Seele in exklusivem Clip

John Constantine hat Astra Logue ein Versprechen gegeben, und sie plant, ihn daran festzuhalten. In einer gelöschten Szene aus DCs Legends of Tomorrow Staffel 5, exklusiv für CBR veröffentlicht, weigert sich Astra, sich von ihrem Mentor Lachesis töten zu lassen – obwohl sie drohte, ihn selbst zu töten.



Der Clip beginnt in der Hölle, wo Lachesis – damals nur als Coinmaker bekannt – an einer Seelenmünze bastelte, während sie auf Astras Rückkehr wartete. Als sie hörte, wie sich die Tür öffnete, rief sie Astra zu und sagte: »Ich habe bemerkt, dass Dschingis Khan und Damien Darhks Münzen aus dem Spiel sind. Das sind riesige Gewinne und viele stille Zentimeter, die einfach verschwendet werden.'





Astra ignorierte diesen Kommentar. »Ich habe Tee mitgebracht«, verkündete sie und reichte Lachesis eine Papiertüte. 'Es ist die Sorte, die Sie von dem Laden unten in der Gasse mögen.'



die wahrheit imperial ipa

»Und John Constantine geht nach oben«, bemerkte Lachesis.





VERBUNDEN: Matt Ryan von Legends of Tomorrow erklärt, was Staffel 5 für Constantine so befriedigend machte



»John lebt nur, weil ich ihn lebend brauche«, erwiderte Astra leichthin.

'Ist das so?' Lachesis schoss zurück. „Soweit ich mich erinnere, lauteten Ihre genauen Worte: „Ich möchte ihn nicht tauschen. Ich will ihn töten.''

„Pläne geändert. Ich brauchte Hebelwirkung. John arbeitet jetzt für mich“, erklärte Astra. 'Er hat mir etwas versprochen.'

VERBINDUNG: Legends of Tomorrow Staffel 6 wird die Geschwisterdynamik von Zari & Behrad erkunden

»Er kann nichts für Sie tun, was Sie nicht für sich selbst tun können«, beharrte Lachesis und griff nach der Münze, die Astra um ihren Hals trug. „Also, warum nehme ich nicht gleich seine Münze und erinnere mich –“ Sie hielt jedoch inne, als Astra rief: „Nein, nicht!“ und schlug sich abwehrend eine Hand auf die Brust.

firestone dba kalorien

Als Antwort sah Lachesis sie vorwurfsvoll an. 'Was genau tut John Constantine für Sie, Astra?' fragte sie, nur damit Astra schuldbewusst zurückblickte.

VERBINDUNG: Legends of Tomorrow Staffel 6 wirft seine Alien Authority Figur

Die Szene, die aus 'Romeo v Julia: Dawn of Justness' geschnitten wurde, folgte Constantines Versprechen, dass er Astras Mutter Natalie mit dem Webstuhl des Schicksals von den Toten zurückholen würde. In einer früheren Episode brachte Astra ihn zum Tod, indem er seine Seelenmünze einlöste, aber er überzeugte sie, mit diesem Deal aufzuhören. Lachesis – eines der ursprünglichen griechischen Schicksale – wollte jedoch den Webstuhl für sich zurück und war nicht allzu erfreut über Astras Sinneswandel.

Diese gelöschte Szene und andere werden verfügbar sein auf DCs Legends of Tomorrow: Die komplette fünfte Staffel , das am 22. September auf Blu-ray und DVD erscheint. Weitere Besonderheiten sind ein Gag-Reel, alle fünf Episoden des Crossovers „Crisis on Infinite Earths“ und mehr.

Wie viel kann eine Wunderfrau heben?

DCs Legenden von Morgen Darsteller Caity Lotz, Dominic Purcell, Nick Zano, Tala Ashe, Matt Ryan, Olivia Swann und Jes Macallan. Staffel 6 wird 2021 auf The CW uraufgeführt.

LESEN SIE WEITER: Superman und Lois, Legends of Tomorrow Schließen Sie sich der Comic-inspirierten Posterserie von Arrowverse an



Tipp Der Redaktion


Dragon Ball Z: Die 10 besten Manga (laut GoodReads)

Listen


Dragon Ball Z: Die 10 besten Manga (laut GoodReads)

Die Manga von Dragon Ball Z sind ziemlich großartig, aber wie ergeht es ihnen für GoodReads-Benutzer?

Weiterlesen
Rogue One ist immer noch der beste Star Wars-Film der Disney-Ära

Filme


Rogue One ist immer noch der beste Star Wars-Film der Disney-Ära

Disney hat das Star Wars-Universum in den letzten Jahren erheblich erweitert, aber Rogue One zeichnet sich als der beste neue Film der Ära aus.

Weiterlesen